Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
11. Mai 2004

Molekulare Zellbiologie – Neuer Studiengang an der Fakultät für Biowissenschaften der Universität Heidelberg

Fakultät bietet ab dem Wintersemester 2004/05 den neuen Bachelor-Studiengang "Molekulare Zellbiologie" an – Forschungsorientierter sechssemestriger Studiengang an international hoch angesehenem Standort Heidelberg

Die Fakultät für Biowissenschaften der Universität Heidelberg bietet ab dem Wintersemester 2004/05 den neuen Bachelor-Studiengang "Molekulare Zellbiologie" an. Dieser forschungsorientierte sechssemestrige Studiengang mit dem akademischen Abschluss "Bachelor of Science" bietet die Möglichkeit, die berufliche Ausbildung an einem national und international hoch angesehenen Standort der Molekularen Zellbiologie und an einer der modernsten Universitäten Deutschlands zu beginnen. Bereits sehr früh können individuelle Studienschwerpunkte in den Bereichen Molekularbiologie, Biochemie, Zellbiologie, Biophysik, molekulare Pflanzenwissenschaften, Tierphysiologie, Neurobiologie, Entwicklungsbiologie und molekulare Evolutionsforschung gesetzt werden. Bereichert werden Lehre und Forschung durch Angebote der Biotechnologie und Bioinformatik, der Parasitologie und weiterer verschiedener Zweige der medizinischen Forschung.

Weitere Informationen: http://www.uni-heidelberg.de/institute/fak14/mzb/mzb.html


Ansprechpartner:
Dr. Karin Liebig
Geschäftsführerin der Fakultät für Biowissenschaften
INF 234, 69120 Heidelberg
Tel. 06221 544393
stud-dek-bio@urz.uni-heidelberg

oder
Dr. Andrea Wolk
Koordinatorin der Studienreform in der Biologie
Tel. 06221 545636 oder 545640
a.wolk@zmbh.uni-heidelberg.de

Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English