Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
24. Mai 2004

Campus-TV im Mai und Juni 2004

Themen unter anderem: Live-Auftritt des Heidelberger "anderthalb-team" um Physiker Prof. Karlheinz Meier anlässlich des 50. Films und Prof. Gerhard Huber vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg entwickelt ein Trainingsprogramm gegen Rückenschmerzen

Professor Karlheinz Meier, Lothar Roch und Hans-Georg Siebig vom Kirchhoff-Institut für Physik der Universität Heidelberg produzieren seit mehreren Jahren die Anderthalb-Filme in Campus-TV, die Physik anschaulich machen sollen. Jetzt wird Jubiläum gefeiert. 50 Filme wurden hergestellt. Aus diesem Anlass hat Campus-TV-Redakteur Joachim Kaiser das Anderthalb-Team zu einem Live-Auftritt ins Studio gebeten, wo es natürlich auch ein kleines – aber feines – physikalisches Experiment zu sehen gibt.

Sportlich Rückenprobleme angehen

Laut Statistik leiden rund 80 Prozent aller Deutschen hin und wieder an Rückenschmerzen. Viele davon aber so dauerhaft, dass sie in eine Rehabilitationsklinik gehen müssen, um die Arbeitskraft wiederherzustellen. Hier setzt nun Professor Gerhard Huber vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg im Auftrag der Landesversicherungsanstalt Baden-Württemberg mit einem Forschungsprojekt an, das mit einem speziellen Rückentraining den Schmerz beseitigen soll.

Rektor Arndt macht ein Fass auf

An der Universität Mannheim hatte man Grund zur Freude. Bei vielen bedeutenden Rankings lag man vorne. Das Managermagazin Capital, die Wirtschaftswoche und zuletzt das Magazin Junge Karriere kürten in diesem Jahr die Mannheimer zur besten Hochschule in Deutschland. Grund genug für Uni-Rektor Professor Hans-Wolfgang Arndt, zu einer kleinen Feier einzuladen.

Kann man mit den Alten noch Staat machen?

Das Institut für Altersforschung der Universität Mannheim sieht trotz der Überalterung der Gesellschaft optimistisch in die Zukunft. Im Campus-TV-Interview zeigt Professor Axel Börsch-Supan Lösungswege auf. Professor Axel Börsch-Supan, der gerade erst zum Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit gewählt wurde, ist Direktor des Mannheimer Forschungsinstituts Ökonomie und demographischer Wandel, kurz MEA der Universität Mannheim.

Neue Internet-Plattform an der FH Mannheim

Das Internetzeitalter macht auch vor Hörsälen und Hochschulen nicht halt. Im Gegenteil: Gerade an den Hochschulen wird immer wieder nach Möglichkeiten gesucht, die neue Technik in zukunftsweisende Ausbildungskonzepte einzubinden. An der Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung wurde jetzt eine neue auf dem Internet basierende Lernplattform installiert.

Außerdem gibt es Nachrichten aus den rund 15 Hochschulen im Rhein-Neckar-Dreieck. Die Sendedaten von Campus-TV: donnerstags um 18.30 Uhr, freitags um 19.30 Uhr und samstags um 19.30 Uhr.

Sponsoren von Campus-TV sind die gemeinnützige Klaus Tschira Stiftung in Heidelberg, der Mannheimer Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub AG und die John Deere AG. Durch die Sendung führt Campus-TV-Redakteur Joachim Kaiser.

Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Pressestelle der Universität
Tel. 542311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English