Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
26. Februar 2004

Kinder-Uni im Netz mit neuer Adresse

Außerdem gibt es jetzt ein Logo

Kinder-Uni  jetzt mit Logo

Kinder-Uni jetzt mit Logo

Die Kinder-Uni im Netz, das Gemeinschaftsprojekt von RNZ und Universität Heidelberg, ist im Internet jetzt unter www.kinder-hd-uni.de zu erreichen. Diese Änderung war aus rechtlichen Gründen notwendig geworden. Aber auch derjenige, der die alte Adresse noch hat, braucht sich keine Sorgen zu machen. Er wird automatisch weiter geleitet, sollte sich dann aber die neue Adresse unter seinen Links speichern. Auch die Schlaufuchs-Familie, die Maskottchen des Gemeinschaftsprojektes von RNZ und Universität Heidelberg hat den Umzug gut verkraftet, ist bester Dinge und voller Tatendrang.

Das hat seinen Grund, denn die von SAP Regiosponsoring ermöglichte, wissenschaftsjournalistische Plattform für Kinder verfügt jetzt auch über ein pfiffiges Logo. Geschenkt hat das der Kinder-Uni im Netz der Heidelberger Grafiker Günter Dürr. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Übrigens lohnt es sich immer wieder einmal bei der Kinder-Uni im Netz vorbeizusurfen. Es gibt nämlich fast ständig neue Beiträge. Derzeit zum Beispiel über den Besuch im Museum Mauer und den Homo heidelbergensis oder die Kinderklinikschule.

In der neuen Rubrik Forum-Hit werden jetzt auch die besten Fragen und Antworten aus dem Kinder-Forum für alle zugänglich gemacht werden. Das Erwachsenenteam wird nämlich regelrecht gelöchert mit Fragen. Zu lesen ist dort, wie ein Auto oder eine Glühbirne funktionieren, warum das Meer blau erscheint und welches der größte je gefundene Dinoknochen ist. Demnächst wird auch ein Artikel der Kinder-Redaktion über die Geburtsstube der Gummibärchen erscheinen. Auf Recherchetour waren die kleinen Redakteure da in einer Gelatinefabrik.

kib

Info: Die Kinder-Uni im Netz ist unter www.kinder-hd-uni.de zu erreichen.

Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Pressestelle der Universität
Tel. 542311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English