Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
1. März 2004

Dr. Ulrike Albrecht vom Minister als Mitglied des Heidelberger Universitätsrats ernannt

Dr. Albrecht leitet die Abteilung für Grundsatzfragen der Alexander von Humboldt-Stiftung – Rektor Prof. Dr. Peter Hommelhoff: "Die Felder, in denen Frau Dr. Albrecht ausgewiesen ist, sind für die Universität Heidelberg überaus wertvoll"

Dr. Ulrike Albrecht

Dr. Ulrike Albrecht wurde zum 1. März 2004 für drei Jahre vom Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg als Mitglied des Hochschulrates der Universität Heidelberg bestellt. Die Universität hatte dem Minister Frau Dr. Albrecht als Mitglied für ihr zentrales strategisches Aufsichts- und Kontrollgremium vorgeschlagen. Dr. Albrecht leitet die Abteilung für Grundsatzfragen der Alexander von Humboldt-Stiftung und ist für die strategische Planung sowie die internationale Ausrichtung der Humboldt-Stiftung verantwortlich.

Rektor Prof. Dr. Peter Hommelhoff freute sich über die Bestellung durch den Minister und dankte der Alexander von Humboldt-Stiftung für ihre Bereitschaft, zentrale Kompetenzen aus dem Bereich Strategie und internationale Ausrichtung in den Universitätsrat der Ruperto Carola einzubringen.

An der Universität ist Frau Dr. Albrecht nicht unbekannt. Von 1997 bis 2001 leitete sie das Dezernat für Forschung und Forschungsförderung der Zentralen Verwaltung. Dr. Albrecht ist Historikerin und studierte an der Georg-August-Universität Göttingen. Sie wurde im Jahr 1992 im Fach "Wirtschafts- und Sozialgeschichte" promoviert. Anschließend folgten zahlreiche verantwortungsvolle Stationen im Bereich Wissenschaft und Wissenschaftsadministration.

"Die Felder, in denen Frau Dr. Albrecht ausgewiesen ist, sind für die Universität überaus wertvoll: Fragen der strategischen Positionierung und die weitere Gestaltung ihrer Internationalisierung sind zentrale Anliegen der Universität", so Rektor Hommelhoff zu der Ernennung. "Die Universität freut sich über die Mitarbeit von Frau Dr. Albrecht im Universitätsrat."

(Wir stellen den Redaktionen gerne auf Nachfrage ein Portraitfoto von Dr. Albrecht zur Verfügung.)

Rückfragen bitte an
Dr. Walter Kühme
Geschäftsstelle Universitätsrat
Universität Heidelberg
Tel. 06221 544400, Fax 544402
kuehme@zuv.uni-heidelberg.de

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English