Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
8. Dezember 2003

"Mich dünkt, 's sollt passen Ton und Wort"

Christian Thielemann, Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin, im Podiumsgespräch mit Professor Dieter Borchmeyer vom Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg – Mittwoch, 10. Dezember 2003, 19.00 Uhr, Hörsaal 14 der Neuen Universität

Christian Thielemann, einer der bedeutendsten und meistumworbenen Dirigenten unserer Zeit, wird am Mittwoch, dem 10. Dezember, um 19.00 Uhr im Hörsaal 14 der Neuen Universität ein Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Dieter Borchmeyer unter dem Motto "Mich dünkt, 's sollt passen Ton und Wort" führen. Das Gespräch findet in der Ringvorlesung des Germanistischen Seminars über Literatur und Musik in wechselseitiger Erhellung statt. Mitveranstalter ist der Richard-Wagner-Verband Heidelberg. Thielemann, der soeben von einer großen Japantournee mit den Wiener Philharmonikern zurückgekehrt ist und wenige Tage später in Berlin die Premiere der Wiederaufnahme von Richard Strauss' "Frau ohne Schatten" dirigiert, wird sich in Heidelberg über Fragen des Wort-Ton-Verhältnisses, der Kunst des Dirigierens, sein Verhältnis zu Wagner, als dessen bedeutendster Dirigent der jüngeren Generation er gilt, zu den großen Dirigenten der Vergangenheit und Gegenwart, zum Opern- und Kulturbetrieb und vielen anderen aktuellen Fragen des Musiklebens äußern.

Das Gespräch wird von SWR-Hörfunk mitgeschnitten.

Rückfragen bitte an
Prof. Dieter Borchmeyer
Germanistisches Seminar der Universität Heidelberg
Tel. 06221 543211

Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Pressestelle der Universität
Tel. 542311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English