Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
19. November 2003

Beim "Professorium" stellt die Universität Heidelberg 25 Neuberufene vor

Rektor Prof. Dr. Peter Hommelhoff lädt die Medien herzlich zur Kurzpräsentation der neu nach Heidelberg berufenen Professorinnen und Professoren am 24. November 2003 in die Aula der Alten Universität ein

Beim ihrem schon zur Tradition gewordenen "Professorium" stellt die Universität Heidelberg am kommenden Montag 25 Neuberufene vor. Rektor Prof. Dr. Peter Hommelhoff lädt die Medien herzlich zur Kurzpräsentation der neu nach Heidelberg berufenen Professorinnen und Professoren am 24. November 2003 um 18.00 Uhr in die Aula der Alten Universität ein (Grabengasse 1). Ein Spaziergang mit den Neuberufenen durch die Altstadt geht dem Professorium voran. Bei einem Empfang in der Bel Etage nach der Kurzvorstellung der einzelnen Lebenswege und wissenschaftlichen Schwerpunkte durch die Neu-Heidelberger selbst sollen im Anschluss Kontakte geknüpft werden.

Es stellen sich vor: Professor Dr. Christian Baldus (Juristische Fakultät), Professor Dr. Matthias Bartelmann (Fakultät für Physik und Astronomie), Professor Dr. Michael Bergunder (Theologische Fakultät), Professor Dr. Martin Bohus (Fakultät für Klinische Medizin Mannheim), Professorin Dr. Tanja Börzel (Philosophische Fakultät), Professor Dr. Dr. Jürgen Debus (Medizinische Fakultät Heidelberg), Professor Dr. Andreas Draguhn (Medizinische Fakultät Heidelberg), Professor Dr. Lutz Frölich (Fakultät für Klinische Medizin Mannheim), Professor Dr. Lutz H. Gade (Fakultät für Chemie und Geowissenschaften), Professor Dr. Rüdiger Hell (Fakultät für Biowissenschaften), Professor Dr. Burkhard Heß (Juristische Fakultät), Professor Dr. Markus Hohenfellner (Medizinische Fakultät Heidelberg), Professor Dr. Gerrit Kloss (Philosophische Fakultät), Professor Dr. Marcus Koch (Fakultät für Biowissenschaften), Professor Dr. Donald Kossmann (Fakultät für Mathematik und Informatik), Prof. Dr. Peter McLaughlin (Philosophische Fakultät), Professor Dr. Hugo Marti (Medizinische Fakultät Heidelberg), Professor Dr. Markus Oberthaler (Fakultät für Physik und Astronomie), Professor Dr. Diamantis Panagiotopoulos (Philosophische Fakultät), Professorin Dr. Barbara Paech (Fakultät für Mathematik und Informatik), Professor Dr. Markus Pohlmann (Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Professor Dr. Bernd Schneidmüller (Philosophische Fakultät), Professorin Dr. Ingrid Schoberth (Theologische Fakultät), Professor Dr. Andreas Unterberg (Medizinische Fakultät Heidelberg) und Professor Dr. Stefan Wölfl (Fakultät für Biowissenschaften).

Rückfragen bitte an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English