Bereichsbild
Kontakt

Kommunikation und Marketing
Pressestelle
Tel. +49 6221 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Sprechen Sie Mathematik?

18. Juli 2016

„Endspurt“ bei der Akademischen Mittagspause

Titel Akademische Mittagspause

Titel der Akademischen Mittagspause im Sommersemester 2016

„Endspurt“ bei der Akademischen Mittagspause in diesem Sommersemester: Unter der Überschrift „Sprechen Sie Mathematik“ stehen bis einschließlich Donnerstag noch drei Kurzvorträge auf dem Programm, ehe die Reihe dann am 21. Juli 2016 endet. Veranstalter sind das Interdisziplinäre Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) und das MAThematics Center Heidelberg (MATCH) der Universität Heidelberg gemeinsam mit dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien.

Über „Experimentelle Mathematik am Beispiel von Primzahlen“ spricht am Dienstag (19. Juli) Prof. Dr. Gebhard Böckle (IWR und MATCH). Mit der Frage, „Wie man mit Mathematik Krebserkrankungen erkennen und bekämpfen kann“, befasst sich Prof. Dr. Roland Eils (IWR) am Mittwoch (20. Juli). Den Abschluss am Donnerstag (21. Juli) mach Dr. Andreas Potschka. In seinem Kurzvortrag geht es um das Thema „Vom Chaos zur Ordnung: Fraktale und die Methode von Newton“. Die halbstündigen Veranstaltungen finden jeweils von 13.00 bis 13.30 Uhr in der Heidelberger Peterskirche, Plöck 70, statt.

Die „Akademische Mittagspause“ ist eine Initiative der Universität Heidelberg mit dem Ziel, wissenschaftliche Inhalte greifbar und auch für ein fachfremdes Publikum verständlich zu machen. Bei der diesjährigen Reihe, die von der Klaus Tschira Stiftung unterstützt wurde, war die interessierte Öffentlichkeit eingeladen, sich über aktuelle Forschungsarbeiten aus unterschiedlichen mathematischen Bereichen zu informieren. Das Spektrum der insgesamt rund 60 Vorträge reichte von gebrochenen Symmetrien über die Rolle des Zufalls bei der Ordnung des Erbmaterials bis zur Bekämpfung von Parasiten mithilfe der Mathematik.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 18.07.2016
zum Seitenanfang/up