Bereichsbild
Kontakt

Frederik Borkenhagen
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Tel. +49 6221 54-6100
frederik.borkenhagen@issw.uni-heidelberg.de

Kommunikation und Marketing
Pressestelle
Tel. +49 6221 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Ruperto Carola Cup 2015

22. Juni 2015

Team „Borussia BioQuant“ gewinnt den Pokal beim Fußballturnier der Fakultäten und zentralen Einrichtungen der Universität Heidelberg

Mannschaft Borussia Bioquant
Das Siegerteam „Borussia BioQuant“

Zum Abschluss des Fußballturniers um den „Ruperto Carola Cup 2015“ jubelte die Mannschaft des BioQuant-Zentrums um Kapitän Dr. Marc Hemberger. Im Finale konnte sie sich gegen den letztjährigen Sieger, das Team der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften, durchsetzen. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1, so dass die Entscheidung im Neunmeterschießen fallen musste. Dort dominierte dann „Borussia BioQuant“ und siegte mit 4:2. Den dritten Platz belegte „ChemGeo United“, die Mannschaft der Fakultät für Chemie und Geowissenschaften, vor dem Team der Neuphilologischen Fakultät.

Insgesamt traten zwölf Teams beim diesjährigen Fußballturnier der Fakultäten und zentralen Einrichtungen der Universität Heidelberg an, das am 19. Juni 2015 im Stadion des Instituts für Sport und Sportwissenschaft (ISSW) stattfand. Bei dem in Vor- und Finalrunde aufgeteilten Turnier kämpften die Fußballer im Modus sechs gegen sechs um den von der Sparkasse Heidelberg gestifteten Wanderpokal – den „Ruperto Carola Cup“. Trotz streckenweise heftiger Regenschauer herrschte eine tolle Stimmung unter den Teams und den Zuschauern, die die Mannschaften ihrer Einrichtungen lautstark anfeuerten. Organisiert wurde das Turnier für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ruperto Carola von einem studentischen Team unter Leitung des ISSW-Geschäftsführers Frederik Borkenhagen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.06.2015
zum Seitenanfang/up