Bereichsbild
Kontakt

Dr. Anja Schüler
Heidelberg Center for American Studies
Tel. +49 6221 54-3879
aschueler@hca.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Theatergruppe des HCA führt Stück über Dichterin Emily Dickinson auf

29. Mai 2015

Eigenproduktion des neu gegründeten „Performing Arts Club“

Leben und Werk der amerikanischen Dichterin Emily Dickinson bilden die Grundlage eines Theaterstücks, das die Theatergruppe des Heidelberg Center for American Studies (HCA) am 11. und 12. Juni 2015 aufführt. Das englischsprachige Stück „The Poet Emily Dickinson“ ist eine Eigenproduktion und die erste Aufführung des „Performing Arts Club“, der 2014 von Studentinnen des HCA gegründet wurde. Es basiert auf Gedichten und Briefen sowie dem biographischen Hintergrund der Autorin, die von 1830 bis 1886 lebte. Die beiden Aufführungen im Theater im Romanischen Keller beginnen um 20 Uhr.

Da die neue Theatergruppe aktuell ausschließlich aus Frauen besteht, kam die Idee auf, die Gedichte einer Frau zu inszenieren – und weil die Mitglieder des „Performing Arts Club“ American Studies studieren, sollte es eine amerikanische Dichterin sein. Jede der sieben Darstellerinnen verkörpert eine andere Facette aus dem Leben der Dichterin, so dass jede dieser Präsentationen der „Emily“ einen anderen Schwerpunkt setzt, um die vielen Themen aus Dickinsons Lyrik aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.

Die Aufführungen finden im Romanischen Keller, Seminarstraße 3, in englischer Sprache statt. Der Karten-Vorverkauf mit Bestellungen per Mail an performingartsclub.hca@gmx.de beginnt am 26. Mai. Abgeholt werden können die Karten entweder zu den Vorverkaufszeiten und an der Abendkasse im Romanischen Keller oder mittwochs zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr sowie donnerstags zwischen 12 Uhr und 13 Uhr in der Reference Library des HCA, Hauptstraße 120.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 01.06.2015
zum Seitenanfang/up