Bereichsbild
Kontakt

Carolin Gillmeister
Institut für Klassische Archäologie
Tel. +49 6221 54-2512
carolin.gillmeister@zaw.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Forschung zur Siedlungs- und Heiligtumstopographie

27. November 2014

Winckelmann-Vortrag 2014 mit der Athener Archäologin Katja Sporn

Auf Einladung des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Heidelberg hält Prof. Dr. Katja Sporn am Freitag, 5. Dezember 2014, den diesjährigen Winkelmann-Vortrag. Unter dem Titel „Mapping Aegina Kolonna“ wird die Wissenschaftlerin von der Athener Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts Forschungen zur Siedlungs- und Heiligtumstopographie seit 2011 vorstellen. Die Veranstaltung beginnt mit der Begrüßung der Gäste durch den Geschäftsführenden Direktor des Instituts, Prof. Dr. Reinhard Stupperich, der auch einen Rückblick auf die Aktivitäten des Instituts im Jahr 2014 geben wird. Der Winckelmann-Vortrag findet in Hörsaal 13 der Neuen Universität statt und beginnt um 19.15 Uhr.

Mit der jährlich stattfindenden Vortragsreihe erinnert das Institut für Klassische Archäologie an Johann Joachim Winckelmann (1717 bis 1768), den Begründer der wissenschaftlichen Archäologie.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 27.11.2014
zum Seitenanfang/up