Bereichsbild
Kontakt

Wahlausschuss des Studierendenrats
Tel. +49 6221 54-2456
wahlen@stura.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Wahlen zum Studierendenrat

20. November 2014

Abstimmung vom 25. bis 27. November

Alle Studierenden der Universität Heidelberg sind aufgerufen, sich in der Zeit von Dienstag, 25. November, bis Donnerstag, 27. November, an den Wahlen der Vertreterinnen und Vertreter im Studierendenrat zu beteiligen. Die Wahlräume an den Standorten Altstadt, Bergheim, Neuenheimer Feld und Mannheim sind an allen drei Wahltagen jeweils von 11 bis 16 Uhr geöffnet. In welchem Wahlraum die Studierenden abstimmen können, richtet sich nach der Studienfachschaft, der sie angehören. Dies richtet sich in der Regel nach ihrem ersten Hauptfach im ersten Studiengang.

Der Studierendenrat (StuRa) ist das zentrale Organ der Studierendenvertretung an der Ruperto Carola. Er setzt sich aus Studienfachschaftsvertretern und den sogenannten Listenkandidaten zusammen, wobei die uniweiten Listen meist von Hochschulgruppen aufgestellt werden. Die Vertreter der Fachschaften werden in einigen Studienfächern direkt gewählt, in anderen von den Fachschaftsräten entsandt. Je nach Größe einer Fachschaft wird diese von ein bis drei Studierenden im StuRa vertreten. Die Abstimmung über die Listenkandidaten erfolgt nach personalisierter Verhältniswahl. Wie viele Sitze die Listenvertreter erhalten, ist abhängig von der Wahlbeteiligung. Die Amtszeit der neu zu wählenden StuRa-Mitglieder beträgt zehn Monate.

Die Wahlergebnisse werden voraussichtlich am Montag, 1. Dezember 2014, um 12 Uhr bekanntgegeben. An diesem Tag beginnt auch die neue Legislaturperiode. Die konstituierende Sitzung des neuen Studierendenrats findet voraussichtlich am 2. Dezember statt.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 20.11.2014
zum Seitenanfang/up