Bereichsbild
Kontakt

Kommunikation und Marketing Pressestelle
Tel. +49 6221 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Vielfalt der Universität Heidelberg nutzen

13. Oktober 2014

Rektor heißt neu immatrikulierte Studierende willkommen

Erstsemesterbegrüßung
Studierende während der Erstsemesterbegrüßung

Mit einer festlichen Veranstaltung hat die Universität Heidelberg am 13. Oktober 2014 ihre neu immatrikulierten Studierenden dieses Wintersemesters begrüßt. Der Rektor der Ruperto Carola, Prof. Dr. Bernhard Eitel, hieß die Studienanfänger willkommen. Mit seinen guten Wünschen zum Studienstart verband er die besondere Aufforderung, schon während des Studiums über den Tellerand des eigenen Faches hinauszuschauen. Mit ihrem außerordentlich breiten Fächerspektrum bei großer diszplinärer Stärke biete die Universität Heidelberg dazu eine nahezu einmalige Chance. Die forschungsbasierte Lehre eröffne dabei zugleich die Möglichkeit, schon frühzeitig im Studienverlauf in die Forschung eingebunden zu werden, so Prof. Eitel.

Auftaktmesse
Eindrücke von der Studienauftaktmesse

Grußworte während der Erstsemesterbegrüßung sprachen auch der Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg, Dr. Eckart Würzner, sowie Glenn Bauer als Vertreter des Studierendenrats und der stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg, Andreas Epple. Als Kooperationspartner war zudem das Theater Heidelberg vertreten. Intendant Holger Schultze stellte den im November stattfindenden Theatercampus vor, der sich speziell an Studierende wendet. Für musikalische Unterhaltung im Großen Hörsaal des Hörsaalzentrums Chemie sorgten das Universitätsorchester, das Collegium Musicum der Ruperto Carola, und die Capella Carolina, der Große Chor des Internationalen Studienzentrums der Universität Heidelberg.

Studienauftaktmesse
Eindrücke von der Studienauftaktmesse

Begleitet wurde die Erstsemesterbegrüßung von einer Studienauftaktmesse, die im Foyer der Zentralmensa des Studierendenwerks Heidelberg stattfand. Dort präsentierten sich eine Vielzahl von Ansprechpartnern und Einrichtungen der Universität und der Stadt sowie eine Reihe von studentischen Initiativen. Zu Erstsemesterbegrüßung und Studienauftaktmesse sind auch die neu immatrikulierten Studierenden des Sommersemesters eingeladen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 13.10.2014
zum Seitenanfang/up