Bereichsbild
Kontakt

Dr. Renata von Maydell
Slavisches Institut
+49 6221 3169299
trki@slav.uni-heidelberg.de

 
weitere informationen
SUCHE

Verleihung von Zertifikaten für gute Russischkenntnisse

4. Februar 2013

Slavisches Institut ist Prüfstelle für den „Test für Russisch als Fremdsprache“

Ein Zertifikat für gute russische Sprachkenntnisse wird im Rahmen einer Feierstunde am Slavischen Institut der Universität Heidelberg am Freitag, 8. Februar 2013, an die erfolgreichen Absolventen des „Tests für Russisch als Fremdsprache“ vergeben. Der Sprachtest für Russisch, der mit dem Cambridge Certificate für die englische Sprache vergleichbar ist, wird jährlich vom Russischen Bildungsministerium in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Moskauer Lomonosov-Universität am Slavischen Institut ausgerichtet. 29 Prüflinge, darunter zehn Schülerinnen und Schüler, haben die zweitägige Sprachprüfung im September 2012 bestanden. Die öffentliche Verleihung der Zertifikate findet im Komenský-Raum im 2. Obergeschoss des Instituts, Schulgasse 6, statt und beginnt um 19 Uhr.

Seit Februar 2009 richtet das Slavische Institut der Ruperto Carola den „Test für Russisch als Fremdsprache“ (TRKI) als süddeutsche Filiale des Halleschen Zertifizierungszentrums für Russisch aus, das mit dem TRKI ein vom russischen Staat anerkanntes Sprachzertifikat anbietet. Seit der Gründung der Zweigstelle haben rund 70 Prüflinge den Test erfolgreich absolviert. Das Zertifikat wird weltweit als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse des Russischen akzeptiert.

Die TRKI-Prüfung ist offen für Studierende und Schüler und richtet sich sowohl an Fremd- als auch an Muttersprachler wie etwa Russlanddeutsche, die ihre Sprachkenntnisse objektiv einschätzen und dokumentieren lassen wollen. Abgenommen wird die Prüfung, die aus vier schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht, von Prüfern des Testierungszentrums für Russisch als Fremdsprache der Staatlichen Moskauer Lomonosov-Universität. Die Prüfungen in der Heidelberger Filiale des Halleschen Zertifizierungszentrums für Russisch finden jährlich im Herbst statt.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 11.07.2014
zum Seitenanfang/up