SUCHE

Spielerische Unternehmensführung

28. Januar 2013

Studierende aller Fächer für Planspiel rund um den Aufbau einer Firma gesucht

Das Gründungsmanagement der Ruperto Carola bietet allen Studierenden der Universität Heidelberg mit dem Planspiel priME-Cup am 11. und 12. März 2013 ein Gründungstraining an. Ziel ist es, Gründungsinteressierte spielerisch an die Herausforderungen einer Existenzgründung heranzuführen und ihnen eine Auseinandersetzung mit dem Thema Unternehmertum durch praxisorientiertes Lernen zu ermöglichen. Die beiden besten Teams des Heidelberger „Campus-Cups“ qualifizieren sich für die nächste Runde des Planspiels, die „Master Cups“, auf regionaler Ebene.

Aufgabe beim priME-Cup ist es, ein Unternehmen aufzubauen und sich damit im Wettbewerb zu behaupten. Dazu müssen unternehmerische Entscheidungen etwa im Hinblick auf Preispolitik, Personalplanung oder Investitionen getroffen, Bilanzen interpretiert und Wachstumsstrategien entwickelt werden. Das Planspiel richtet sich an Studierende aller Semester und Fächer, die Kenntnisse im Bereich Wirtschaft und Management erwerben oder ihr bestehendes Wissen vertiefen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, eine Anmeldung ist sowohl als Team mit drei bis sechs Studierenden oder als Einzelperson möglich und erfolgt direkt über die Webseite des priME-Cup.

Der zweitägige Campus-Cup wird vom Gründungsmanagement der Ruperto Carola gemeinsam mit der SRH Hochschule Heidelberg betreut und findet im Psychologischen Institut der Universität Heidelberg statt. Bundesweit nehmen mehr als 150 Hochschulen an dem Wettbewerb teil. Das Bundesfinale des Wettbewerbs findet im Herbst 2013 in Berlin statt. Im vergangenen Jahr hat ein Heidelberger Team im Bundesentscheid den vierten Platz erreicht.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 11.07.2014
zum Seitenanfang/up