Bereichsbild
Kontakt

Kommunikation und Marketing
Grabengasse 1
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-19012
Fax +49 6221 54-19020
kum@uni-heidelberg.de

Kommunikation und Marketing

 
weitere informationen
SUCHE

Heidelberger Student erhält Axel Springer Preis für Junge Journalisten

Online-Beitrag von Niklas Schenck ausgezeichnet – Studium der Geographie an der Ruperto Carola

Niklas Schenk
Niklas Schenck

Foto: privat

Für seinen Online-Beitrag „Die zweite Chance des Andreas Krieger“ ist der Heidelberger Geographiestudent Niklas Schenck bei der Vergabe des Axel Springer Preises für Junge Journalisten mit einem zweiten Platz ausgezeichnet worden. In dem multimedialen Bericht vom August 2009 geht es um das Schicksal der ehemaligen Europameisterin im Kugelstoßen Heidi Krieger, die in der DDR jahrelang männliche Hormone verabreicht bekam. 1997 unterzog sie sich einer Geschlechtsumwandlung und kämpft mittlerweile für die Rechte von Doping-Opfern. Die sogenannte Audio Slide-Show wurde im Internet-Auftritt der Frankfurter Allgemeine Zeitung Faz.net veröffentlicht.

Niklas Schenck (Jahrgang 1983) studiert Geographie an der Universität Heidelberg und absolvierte eine studienbegleitende Ausbildung an der Journalistenakademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Zu seinen bevorzugten Themen gehören Sport, Wirtschaft und Wissenschaft. Schenck arbeitet sowohl für Print- und Online-Medien als auch für das Fernsehen und den Hörfunk. Beiträge von ihm erschienen unter anderem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in GeoSpecial und in Deutschlandradio Wissen.

Die mit dem Axel Springer Preis in der Kategorie Internet ausgezeichnete Audio Slide-Show kann unter www.faz.net/andreaskrieger abgerufen werden. Unter www.uni-heidelberg.de/presse/meldungen/2010/m20100528_brueckenschlag.html findet sich eine Reportage von Niklas Schenck über eine deutsch-chinesische Forschungsexpedition zur alten Seidenstraße, die in der Heidelberger Universitätszeitung „unispiegel“ im Oktober 2009 erschienen ist.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 11.07.2014