IPW > Startseite >

Prüfungen/Examination

Prüfungen/Examination

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Abschlussarbeit bei Prof. Zohlnhöfer abzulegen, sich mündlich von ihm prüfen lassen möchten oder noch unsicher sind und weitere Informationen brauchen, so kommen Sie bitte in die Sprechstunde. Hier können Sie alle offenen Fragen und Details besprechen, die Sprechstundenzeiten finden sie hier.

In jedem Semester gibt es eine Infoveranstaltung zu den Prüfungen, diese findet in der Regel am Ende des Semesters statt, die aktuellen Termine werden in der Rubrik „Aktuelles“ eingestellt, alle angemeldeten Studierenden werden per Mail informiert, das Anmeldeformular erhalten Sie in der Sprechstunde von Prof. Zohlnhöfer. Details zur Infoveranstaltung finden Sie hier.

Auf dieser Seite finden Sie:

1. Hinweise für Ihre Abschlussarbeit

2. Hinweise zu Prüfungsleistungen/Hausarbeiten

 

 

1. Hinweise für Ihre Abschlussarbeit

 

Infoveranstaltung zu Prüfungen

Diese finden i. d. R. in der Mitte oder am Ende des jeweiligen Semesters statt. Den genauen Termin finden Sie dann unter "Aktuelles". Die am Lehrstuhl angemeldeten Prüfungskandidaten werden per Rundmail informiert. In der Veranstaltung werden die gängigen Fragen im Zusammenhang mit den mündlichen und schriftlichen Prüfungen (Staatsexamen, Master, Bachelor) besprochen. Natürlich haben Sie Gelegenheit, selbst Fragen zu stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Themenvorschläge für Abschlussarbeiten

Wenn Sie bei uns Ihre Bachelor-, Master- oder Staatsexamensarbeit schreiben möchten, können Sie selbstverständlich gerne ein eigenes Thema vorschlagen. Falls Sie aber noch kein eigenes Thema haben, finden Sie hier einige Vorschläge, die die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls ergänzen: Themenvorschläge

 

Kriterien zur Bewertung von Haus- und Abschlussarbeiten

Die Kriterien, die zur Bewertung herangezogen werden finden Sie hier.

 

Kolloquium für Examenskandidaten

Die Termine für das Kolloquium finden Sie unter „Teaching“ im jeweiligen Semester. Die beiden ersten Termine sind hierbei in erster Linie für Bachelor-Studierende reserviert. Alle anderen Examenskandidaten können sich mit ihrem Wunschtermin direkt an Frau Ficht wenden (E-Mail).

Die Vorbesprechung findet jeweils am ersten Kolloquiums-Termin von 9.00 – 10.00 Uhr statt, das Kolloquium beginnt direkt im Anschluss.

 

Formalien Bachelorarbeit

"Die Bachelorarbeit (Text inklusive Fußnoten, aber ohne Anhänge, Verzeichnisse etc.) soll etwa 12.000 Wörter umfassen und den Gepflogenheiten wissenschaftlichen Arbeitens entsprechen. Die Satzung der Universität Heidelberg zur Redlichkeit im Studium und bei Prüfungen ist zu beachten.“ Siehe auch FAQ

 

Bachelor: Prüfungsordnung / Auswahlsatzung / Modulhandbuch / FAQ - hier

 

Master: Prüfungsordnung / Modulhandbuch / FAQ - hier

 

 

2. Hinweise zu Prüfungsleistungen / Hausarbeiten

 

Länge der Hausarbeiten

BA-Seminar: Die maximale Länge der Hausarbeit beträgt 5000 – 6000 Wörter (ohne Anhang).

Master-Seminar: Die maximale Länge der Hausarbeit beträgt 15 Seiten (reiner Text ohne Anhang).

 

Eigenständigkeitserklärung

Der Hausarbeit ist eine Eigenständigkeitserklärung beizufügen, eine Vorlage finden Sie hier.

 

Kriterien zur Bewertung von Haus- und Abschlussarbeiten

Die Kriterien, die zur Bewertung herangezogen werden finden Sie hier.

 

Antrag auf Fristverlängerung für die Abgabe der Hausarbeit

Sollten Sie die Frist für die Abgabe der Hausarbeit nicht einhalten können, kann Ihnen eine Verlängerung bis zum ersten Tag des Vorlesungsbeginns gewährt werden, hierfür ist frühzeitig eine kurze informelle Anfrage an Herrn Prof. Zohlnhöfer zu richten: E-Mail

 

Informationen des Prüfungsamtes

Alle relevanten Informationen zu den Prüfungsleistungen wie Anmelde- und Abgabefristen finden Sie auf der Homepage des IPW.

 

Anmeldefristen für Prüfungsleistungen sind verbindlich

Ab dem Wintersemester 2016/2017 sind die Anmeldefristen verbindlich und keine nachträglichen Meldungen mehr möglich: Info

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 24.07.2017
zum Seitenanfang/up