Der Masterstudiengang Politische Wissenschaft

Pol Wis Bro 2008 04 07 A6quer

Politische Wissenschaft

Die Politische Wissenschaft befasst sich hauptsächlich mit der Ordnung und der Funktionsweise der politischen Institutionen, der zwischen Staat und Gesellschaft vermittelnden Einrichtungen und Prozesse, der politischen Gestaltung durch Staatstätigkeit sowie mit den Internationalen Beziehungen. Sie erörtert sowohl theoretisch-philosophische Grundlagen wie empirische (erfahrungswissenschaftlich erfassbare) Formen, Prozesse und Inhalte des Politischen in Geschichte und Gegenwart.

 

Der Masterstudiengang Politische Wissenschaft

Der Masterstudiengang Politische Wissenschaft richtet sich an Absolventen eines ersten Studiengangs, die eine weiterführende wissenschaftliche Ausbildung im Fach Politische Wissenschaft in einem forschungsstarken Umfeld anstreben. Gegenstand des Masterstudiengangs ist die theoriegeleitete empirische Analyse von Demokratien, der Staatstätigkeit in unterschiedlichen politischen Systemen, der vergleichenden Analyse politischer Systeme, der Außenpolitik, von Institutionen sowie von Konflikten und internationaler Ordnungspolitik.

Der Master spiegelt die Forschungsschwerpunkte und Kernkompetenzen des Instituts für Politische Wissenschaft wider, vornehmlich die Vergleichende Analyse politischer Systeme allgemein und die Demokratie- und Staatstätigkeitsforschung im Besonderen, die Konfliktforschung und die Institutionenanalyse. Er bietet den Studierenden Möglichkeiten zur Schwerpunktsetzung innerhalb der angebotenen Module und damit zur individuellen Profilbildung. Die Studierenden werden zudem in die laufende Forschungspraxis aktive eingebunden und erhalten Einblick in aktuelle politikwissenschaftliche Forschungsdebatten.

 

Formale Kennzeichen des Studiengangs

Der Masterstudiengang Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg ist ein viersemestriger konsekutiver Studiengang vorwiegend in deutscher Sprache. Er beginnt stets im Wintersemester. Der Studiengang steht Absolventen eines mindestens dreijährigen politikwissenschaftlichen Studiengangs offen, aber auch Studierenden mit einem Abschluss eines Nachbarfaches, die mindestens 35 LP politikwissenschaftliche oder gleichwertige sozialwissenschaftliche Leistungen erbracht haben.

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2013