Bereichsbild

Während des Aufenthaltes


Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf Fragen, die sich während Ihres Aufenthaltes im Ausland ergeben können.


1. Was mache ich, wenn die Kurse, die  ich mir ausgesucht habe, schließlich zeitlich nicht passen, ausfallen, überfüllt sind oder meine Sprachkenntnisse nicht ausreichen?

Wenn Sie sich vor Ihrem Auslandsaufenthalt für Variante B des Learning Agreements (LA) entschieden haben (Anerkennung nach Rückkehr), liegt es bei Ihnen, ob Sie Seminare abwählen und sich für neue/andere Seminare anmelden - soweit die Partneruniversität dies zulässt. Wenn Sie die Variante A (Anerkennung vor Abreise) gewählt haben, müssen Sie die Erasmus-Koordinatorin des IPW´s über die Änderungen in den ersten ein bis zwei Wochen nach Beginn des Semesters informieren und die Anerkennung anderer Kurse absprechen. Danach ist die Anerkennung auch für Sie verbindlich.
 

2. Wenn ich zwei Semester an einer Partneruniversität studiere, benötige ich dann zwei Learning Agreements (LA)?

Ja, Sie müssen für jedes Semester ein LA ausfüllen und mit der Erasmus-Koordinatorin sowohl der Heidelberger als auch der Partneruniversität absprechen.


 

Achtung: Denken Sie daran, sich beim Dezernat für Internationale Beziehungen der Universität Heidelberg auch für das zweite Semester online zu registrieren!

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 16.12.2015
zum Seitenanfang/up