Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
Campus-TV

Campus-TV ist das Hochschul- und Forschungsmagazin aus der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Die halbstündige Sendung aus der Wissenschaft läuft im Programm RNF-Plus des Rhein-Neckar-Fernsehens. Beiträge aus Heidelberg lassen sich über den Mediaserver der Universität abrufen. [Mehr...]

 
SUCHE

Mediaserver

Videoaufzeichnungen, Audiodateien und weitere Mediadateien

Der Mediaserver der Universität Heidelberg bietet Filme aus Forschung und Lehre an, die über Internet abgespielt werden können. Die TV-Ausschnitte, Videoaufzeichnungen von Vorlesungen, Filme zur Begleitung der Lehre sowie animierte Computersimulationen können Sie über die fachliche Zuordnung, die Institute oder Arbeitsgruppen und eine alphabetische Titelübersicht aufrufen. Zum Abspielen benötigt Ihr Internetbrowser mit einem Player ein Zusatzprogramm, das von den Internetseiten der Hersteller heruntergeladen werden kann.

 

The Internet, an intrusive surveillance system

William Binney 185x135William Binney, ehemaliger technischer Direktor des US-Geheimdiensts NSA, gewährt in seinem Vortrag einen Insider­ein­blick in die Über­wach­ungs­mög­lich­keiten, die durch das Internet entstanden sind.

 

 

 

Is there Sovereignty in Cyberspace?

Prof. Milton Mueller 185x135Prof. Milton Mueller from the Syracuse University School of Information Studies talks about Internet governance and International Relations in Cyberspace.

 

 

 

Die Illustris-Simulation des Weltraums

Prof. Volker Springel 185x135Prof. Springel vom Heidelberger Institut für Theoretische Studien ist es gelungen, die Physik der Galaxienentstehung in einem riesigen Raumbereich mit sehr hoher Genauigkeit zu simulieren.

 

 

 

From Anonymity to Identification:
Online Communication in a Time of Surveillance

A. Michael Froomkin 185x135A. Michael Froomkin, Professor of Law, teaches International Law, Civil Procedure I and seminars in Intellectual Property in the Digital Era, Internet Governance, Law & Games and Electronic Commerce.

 

 

 

12. Alfred-Weber-Lecture mit Jürgen Stark

Prof. Dr. Jürgen Stark 185x135Prof. Dr. Jürgen Stark spricht zum Thema "Macht und Grenzen der Zentralbanken". Er war Chefvolkswirt und Mitglied des Direktoriums und Rates der EZB sowie Vize-Präsident der Deutschen Bundesbank.

 

 

 

Universum für alle

Prof. Dr. Joachim Wambsganß 185x135Der Astrophysiker Prof. Dr. Joachim Wambsganß wurde für sein Multimedia-Projekt „Universum für alle“ mit dem Werner und Inge Grüter-Preis für Wissen­schafts­ver­mittlung 2014 ausgezeichnet.

 

 

 

Podiumsdiskussion: Datenschutz im Internetzeitalter

Podiumsdiskussion 185x135Wer das Internet nutzt, hinterlässt Daten­spu­ren – doch wie sicher sind diese vor dem Zugriff Dritter? Welche Kontrolle haben Nutzer, welches Interesse verfolgen Unter­nehmen, welchen Zugriff hat der Staat?

 

 

 

Mehr Demokratie durch das Internet? Digitale Medien und ihre Implikationen für die Qualität von Demokratie

Marianne Kneuer 185x135Marianne Kneuer untersucht die Effekte internetvermittelter Kommunikation auf die Qualität von Demokratie anhand der drei Prüfkategorien Transparenz, Diskurs und Deliberation sowie Partizipation.

 

 

 

Internet als Technik zur vollständig vernetzten Welt: Konzepte, Risiken und Perspektiven

Vincent Heuveline 185x135Vincent Heuveline zeigt „durch die Brille der Technik“ auf, wer die Mitregenten im Netz sind, welche Risiken die technischen Arrangements mit sich bringen und wo sich das System manipulationsanfällig zeigt.

 

 

 

Internet Governance: Theoretische und empirische Annäherungen an einen schwer fassbaren Gegenstand

Jeanette Hofmann 185x135Im Rahmen der Ringvorlesung "Wer regiert das Internet" befasst sich Jeanette Hofmann (Alexander von Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft) mit Internet Governance.

 

 

 

Die digitale Gesellschaft - Netzpolitik, Bürgerrechte und die Machtfrage

Markus Beckedahl 185x135In seinem Vortrag erläutert der Journalist und Blogger Markus Beckedahl die wesentlichen netzpolitischen Streitfragen und Konfliktlinien.

 

 

 

Analysezentrum III in Heidelberg eröffnet

Analysezentrum III Eröffnung 185x135Am 23. Juni 2014 eröffnete das Universitätsklinikum Heidelberg im Rahmen eines Festakts den Laborkomplex "Analysezentrum III" auf dem Neuenheimer Campus.

 

 

 

Neue Mikroskopiemethoden im Kampf gegen HIV

Fluoreszenzsonden 185x135Wissenschaftler der Universität Heidelberg haben sich mit anderen Experten – auch aus der Industrie – zusammengetan, um mit neuen Mikroskopiemethoden dem Virus auf die Spur zu kommen.

 

 

 

Kompetenzzentrum zur Prävention psychischer und psychosomatischer Störungen in der Arbeits- und Ausbildungswelt

Prof. Dr. Wolfgang Herzog 185x135Alle fünf medizinischen Fakultäten Baden-Württembergs suchen neue Wege, wie Arbeitnehmer, Studenten, Schüler und Eltern die Belastungen des Alltags bewältigen können.

 

 

 

Wie Roboter das Laufen lernen

Roboter Animation 185x135Katja Mombaur und ihr Team befassen sich mit der Frage, wie man menschliche Eigenschaften wie Gleichgewichtssinn oder Erkenntnis von Hindernissen in die Roboter der Zukunft einbauen kann.

 

 

 

Studium Generale: Das historische Erbe des Ersten Weltkriegs

Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld 185x135Gerhard Hirschfeld erläutert, wie sich der Erste Weltkrieg auf den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts ausgewirkt hat und weshalb dieser schon von Zeitgenossen als der „Große Krieg“ bezeichnet wurde.

 

 

 

Studium Generale: Kriegswirtschaft – der Erste Weltkrieg und seine Folgen für Unternehmen und Konsum

Dr. Stefanie van de Kerkhof 185x135Ausgehend von ihren eigenen Forschungsarbeiten zu den ökonomischen und sozialen Folgen des Krieges stellt Stefanie van de Kerkhof die ambivalente Rolle der Wirtschaft im Ersten Weltkrieg dar.

 

 

 

Studium Generale: Clara Immerwahr – Fritz Haber.
Was können wir aus der Geschichte lernen?

Prof. Dr. Gudrun Kammasch 185x135Am Beispiel des Konflikts zwischen den Eheleuten Clara Immerwahr und Fritz Haber geht Gudrun Kammasch auf die ethischen Dimensionen von Wissenschaft und Forschung ein.

 

 

 

Studium Generale: Die USA und der Erste Weltkrieg

Prof. Dr. Manfred Berg 185x135Manfred Berg beleuchtet in seinem Vortrag die Bedeutung der USA für den Verlauf des Ersten Weltkriegs und stellt die Rückwirkungen des Kriegs auf die amerikanische Gesellschaft dar.

 

 

 

Wilhelm Genazino: Furcht und Zittern der Überempfindlichen
Heidelberger Poetikdozentur 2014

Wilhelm Genazino 185x135"Furcht und Zittern der Überempfindlichen – Die Angst vor der Penetranz des Wirklichen" war der erste von drei Vorträge, die der Schriftsteller Wilhelm Genazino im Rahmen der Poetikdozentur hielt.

 

 

 

Marsilius-Vorlesung: "Wettlauf ums Gehirn?

Prof. Dr. Felix Schürmann 185x135Der Physiker Prof. Dr. Felix Schürmann von der École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) spricht über seine Forschungen im Rahmen des internationalen Human Brain Project.

 

 

 

Neuer Landesbischof der Badischen Landeskirche

Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh 185x135Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, außerplanmäßiger Professor an der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg, ist neuer Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden.

 

 

 

Studium Generale: Kriegsursachen und Kriegsentfesselung

Prof. Dr. Gerd Krumeich 185x135Der Referent Prof. Dr. Gerd Krumeich von der Universität Düsseldorf analysiert die kurz- und langfristigen Dimensionen, die zur Entstehung des Ersten Weltkriegs beigetragen haben.

 

 

 

Malariaforschung

Stechmücke 185x135Das Institut für Public Health der Medizinischen Fakultät an der Universität Heidelberg unterstützt seit 2013 den afrikanischen Staat Burkina Faso im Kampf gegen die Malaria.

 

 

 

Die "Ohne-Kippe-App"

Ohne-Kippe-App 185x135Die Ohne-Kippe-App der Thoraxklinik an der Universität Heidelberg unterstützt auf dem Weg weg von der Zigarette und wurde dafür mit einem Preis für innovative Software­lösungen ausgezeichnet.

 

 

 

Studium Generale: Sport ist... Lebensschicksal

Ines Geipel 185x135Ines Geipel, in den 1980er-Jahren Mitglied der Leichtathletik-Nationalmannschaft der DDR, spricht über Sport als Passion und Enteignungs­geschichte sowie über das Glück des Scheiterns.

 

 

 

Alte Burschenherrlichkeit

Roter Ochse 185x135Im Rahmen eines von der Stadt-Heidelberg-Stiftung unterstützten Projektes dokumentiert das Universitätsarchiv die Hinterlassenschaften der Studenten im Traditionslokal zum „Roten Ochsen“.

 

 

 

Trojaforscher in Mannheim und Heidelberg

Prof. Dr. Ernst Pernicka 185x135Prof. Dr. Ernst Pernicka, Spezialist für Archäometallurgie und Archäometrie, unterrichtet ab dem Wintersemester 2014/15 Geowissenschaften mit Schwerpunkt Metallurgie in Heidelberg.

 

 

 

A Tribute to J. Bertin's Graphical Data Analysis

J. Bertin 185x135In "La Graphique et le Traitement Graphique de l'Information" (1977) Jaques Bertin discusses the presentation of data matrices, with a particular view to seriation.

 

 

 

11. Alfred-Weber-Lecture mit Axel Weber

Prof. Dr. Axel Weber 185x135Der Finanzexperte und ehemalige Präsident der Deutschen Bundesbank, Prof. Dr. Axel Weber, spricht zum Thema „Europa – Geldpolitik in der Krise“.

 

 

 

Die Evolution des Denkens

Prof. Onur Güntürkün 185x135Was sind die Grundlagen unserer hohen kognitiven Fähigkeiten, die uns im Verlauf der Evolution zum Homo sapiens machten, dem weisen Affen?

 

 

 

Natur und Kultur im Spiegel des Wissens

Prof. Dr. Hans-Jörg Rheinberger 185x135Haben sich die Naturwissenschaften und die Geisteswissenschaften im 20. Jahrhundert in zwei einander nicht mehr verstehende Kulturen auseinander gelebt?

 

 

 

Studium Generale: Sport ist... gesund

Prof. Dr. Gerhard Huber 185x135In seinem Vortrag stellte Prof. Huber das gesundheitliche Potential von Bewegung sowohl im Rahmen sportlicher Aktivität als auch im Alltag vor.

 

 

 

Weltraumsonde Gaia liefert wertvolle Daten zur Erforschung der Milchstraße

Weltraumsonde Gaia 185x135Am Projekt der Europäischen Weltraumorganisation ESA sind unter anderem das Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg und das Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie beteiligt.

 

 

 

Studium Generale: Sport ist... ein Medienereignis

Prof. Dr. Michael Meyen 185x135Welche Beziehungen zwischen Massen­medien und Spitzensport bestehen und wie die Medien den Ablauf des sportlichen Geschehens beeinflussen, erläutert Dr. Michael Meyen in seinem Vortrag.

 

 

 

Studium Generale: Sport ist... Fairplay - oder auch nicht

Ulrike Spitz 185x135Ulrike Spitz, in den 1970er-Jahren Mitglied der deutschen National­mann­schaft im Skilanglauf, spricht in ihrem Vortrag über die Widersprüche zwischen dem Ideal des Fairplay und der sportlichen Praxis.

 

 

 

Leben und lieben mit Demenz

Vortrag Leben und Lieben mit Demenz 185x135Für viele Menschen ist die Zufriedenheit mit ihrer Partnerschaft zentral für ihr Wohlbefinden. Wenn ein Partner eine Demenz entwickelt, wird die Beziehung oft in Mitleidenschaft gezogen.

 

 

 

Suche nach der neuen Erde

Dr. Lisa Kaltenegger 185x135Gibt es Leben auf fernen Planeten? Die Astrophysikerin Dr. Lisa Kaltenegger vom Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie glaubt an die Möglichkeit, auf Exoplaneten Leben zu finden.

 

 

 

Studium Generale: Sport ist... ein Teil von Bildung

Prof. Dr. Rüdiger Heim 185x135Prof. Heim erforscht, wie Menschen im Zusammenhang mit Sport gebildet, erzogen und sozialisiert werden können und wie sich Lehr- und Lernprozesse in Bewegung, Sport und Spiel gestalten lassen.

 

 

 

Studium Generale: Sport ist... kein Konjunkturpaket

Prof. Dr. Wolfgang Maenning 185x135Um die Ausrichtung sportlicher Groß­ver­an­staltungen bemühen sich jedes Jahr viele Länder, weil sie sich davon ökonomische Vorteile wie Wachstum, Beschäftigung und Steuereinnahmen versprechen.

 

 

 

theatercampus: Forschung trifft Kreativität

theatercampus 2013 185x135Mit einer Kooperation zwischen Universität und Theater Heidelberg wurde fünf Tage lang der Austausch zwischen den Kreativen an der Bühne sowie in Forschung und Lehre gefördert.

 

 

 

Themen der Krebsprävention – was ist evidenzbasiert?

Vortrag Krebsprävention 185x135Kann man Krebs verhindern? Oder ist Krebs als eine Erkrankung des Alterns unaus­weich­lich? Hat jeder die gleichen Möglich­keiten, Krebs zu verhindern, oder sind personalisierte Präventionsstrategien hilfreich?

 

 

 

Bewegung und Krebs: Die Bedeutung eines körperlich aktiven Lebensstils

Vortrag Bewegung und Krebs 185x135Epidemiologische Studien belegen, dass regelmäßige körperliche Aktivität mit einer Risikoreduktion von Darm-, (postmeno­pau­salem) Brust-, Gebärmutter-, Lungen- und Bauchspeichel­drüsenkrebs einhergeht.

 

 

 

Nahrungsergänzungsmittel – wichtig für gesundes Altern?

Vortrag Nahrungsergänzungsmittel 185x135Sind ältere Menschen in Deutschland mit Nährstoffen unterversorgt, so dass sie zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen müssen? Die Frage erläutert Prof. Dr. Sabine Rohrmann.

 

 

 

Bindung-Demenz-Kohärenz: Von „Narrative Blindness“ bis zur Sozio/Neuro-Epigenetik

Bindung-Demenz-Kohärenz 185x135Dipl. Päd. Dipl. Phil. Gáspár Nemes stellt die von ihm entwickelte mentali­sie­rungs­basierte Narrativ-Therapie vor, bei der man lernt, sich ich die Gefühls- und Gedanken­welt anderer hineinzuversetzen.

 

 

 

Studium Generale: Sport als gesellschaftliches Ritual

Studium Generale-Vortrag von Prof. Dr. Gunter Gebauer 185x135Prof. Dr. Gunter Gebauer zeigt auf, welche ritualisierten Handlungen sich im Sport der Gegenwart herausgebildet haben und welche Funktion sie in unserer heutigen Gesellschaft erfüllen.

 

 

 

Sturzneigung bei Osteoporose

Vortrag von Antonia Diegiesser 185x135Die Referentin, Antonia Diegiesser, präsentiert Zwischenergebnisse ihrer Studie, die den Zusammenhang zwischen Leitsymptomen der Osteoporose und der Sturzneigung untersucht.

 

 

 

Studentenauktion an der Uni Heidelberg

Studentenauktion 185x135Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten. An der Universität Heidelberg fand eine Auktion statt. Unter den Hammer kamen Exponate regionaler und internationaler Künstler.

 

 

 

Dem Langzeitgedächtnis auf der Spur

Taufliegen 185x135Einen zellulären "Schalter" für das Langzeitgedächtnis haben Forscher am IZN beim Untersuchen der Gehirne von Taufliegen beim Lernen identifiziert.

 

 

 

Das Universitätsarchiv Heidelberg: 625 Jahre Geschichte

Bild aus dem Uni-Archiv 185x135Kostbare Pergamente, Amtsbücher und Prüfungsakten, aber auch Fotos, Flugblätter oder museale Gegenstände werden seit 625 Jahren im Universitätsarchiv verwahrt.

 

 

 

Emerging Technologies for Aging and Disability

Emerging Technologies 185x135Der Referent, Richard Schulz, ist Professor für Psychiatrie und u.a. Direktor der Abteilung Gerontologie sowie Stellvertretender Direktor des Institute on Aging an der Universität Pittsburgh.

 

 

 

Ernährung: Herausforderung bei Demenz im häuslichen Umfeld

Ernährung bei Demenz 185x135In diesem Vortrag stellt die Pflegewissenschaftlerin Gabrielle Sieber die Ernährungssituation von zu Hause lebenden Demenzkranken und deren pflegenden Angehörigen dar.

 

 

 

Schwindel: Durch Training wieder ins Gleichgewicht

Schwindel 185x135Im Vortrag werden die gut behandelbaren Schwindelformen erläutert und Wege aufgezeigt, wie man mit körperlichem Training – auch als Heimtraining - dem Schwindel begegnen kann.

 

 

Diagnostik und Therapie der postmenopausalen Osteopathie

Osteoporose 185x135Osteoporose ist kein Schicksal, sondern eine behandelbare Erkrankung. In dem Vortrag wird die 3-Säulen-Therapie, bestehend aus Ernährung, Physiotherapie und medikamentöser Therapie vorgestellt.

 

 

Neue Technologien in der privaten Pflege

Technologie In Der Pflege 185x135Die Referentin, Birgit Kramer, präsentiert erste Forschungsergebnisse der Studie "Die Akzeptanz neuer Technologien bei pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenz".

 

 

Handy, Blutdruckmessgerät und E-Book-Reader

Kognition 185x135Welche Rolle kognitive Faktoren bei der Technikhandhabung im Alter spielen, stellt Laura I. Schmidt, Diplom-Psychologin am Graduiertenkolleg Demenz des 
Netzwerks Alternsforschung, in ihrem Vortrag dar.

 

 

Asian histories of globalization

Bangladesh 185x135Lecture with David Ludden, Professor of Political Economy and Globalization and Chair of the Department of History at New York University, about long distance mobility and territorial power in the longue durée.

 

 

Menschliche Gene erobern Platz im Medizinalltag

Gen-Sequenzierung 185x135Das menschliche Genom kann heute bis in alle Einzelteile bestimmt werden, doch wollen wir das alles wissen? Ein Kodex für Forscher und Patienten soll den Umgang mit diesem Wissen regeln.

 

 

Stammzellenforschung braucht langen Atem

Stammzellenforschung 185x135Seit vielen Jahren verspricht die Stammzellenforschung eine Revolution in der Medizin. Stammzellen sollen schon bald eine große Bedeutung bei der Heilung schwerer Krankheiten haben.

 

 

Studium Generale: Synthetische Evolution – Erkenntnisse und Anwendungen

Meier Karlheinz 185x135Prof. Dr. Karlheinz Meier erläutert die Prinzipien der Evolution und ihre mögliche Nutzung für die Entwicklung synthetischer Systeme zur Speicherung und Weitergabe von Information.

 

 

Studium Generale: Evolution des Universums

Grebel Eva 185x135Prof. Dr. Eva Grebel zeigt, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Methoden die astronomische Forschung daran arbeitet, die Entstehung des Universums zu rekonstruieren.

 

 

Studium Generale: Ursprünge, Umbrüche, Umwege: Sechs Millionen Jahre Mensch

Prof. Dr. Friedemann Schrenk 185x135Prof. Dr. Friedemann Schrenk zeichnet die Geschichte der Menschheit von ihren Anfängen in Afrika über die Expansion in den Rest der Welt bis hin zur Entstehung des Homo sapiens nach.

 

 

Studium Generale: Evolution von Kultur bei Primaten

Dr. Claudia Fichtel 185x135In ihrem Vortrag erläutert Dr. Claudia Fichtel, welche kulturellen Verhaltensweisen nicht-menschliche Primaten entwickelt haben, und vergleicht diese mit Aspekten der menschlichen Kultur.

 

 

Forschen heißt hoffen

Prof. Dr. Paul Kirchhof 185x135Prof. Dr. Paul Kirchhof, langjähriger Direktor des Instituts für Finanz- und Steuerrecht an der Universität Heidelberg, hielt am 7. Juni 2013 seine Abschiedsvorlesung zum Thema "Forschen heißt hoffen".

 

 

Kulturkampf um die Evolutionslehre

Jan Stievermann 185x135Vortrag von Jan Stievermann, Professor für die Geschichte des Christentums in den USA, zum Thema "Der Amerikanische Protestantismus und der Kulturkampf um die Evolutionslehre.

 

 

Emotionale und soziale Robotik

Klein Barbara 185x135Was versteht man unter emotionaler und sozialer Robotik? Welchen Beitrag können Roboter schon heute in der Altenhilfe leisten? Ein Vortrag von Prof. Dr. Barbara Klein aus Frankfurt.

 

 

Energie aus neuen Materialien

EinkristalleWeltweit forschen Wissenschaftler daran, energieeffizientere Materialien zu ent­wickeln. Am KIP versucht man vor allem, die Geheimnisse der festen Körper, so­ge­nannter kondensierter Materie, zu lüften.

 

 

Studium Generale: Zufall und Vorhersehbarkeit

Werner KunzVortrag des Biologen und Wissenschafts­theoretikers Prof. Dr. Werner Kunz zum Thema „Die Entstehung der Arten – Zufall und Vorhersehbarkeit“, gehalten im Rahmen des Studium Generale.

 

 

Studium Generale: Vielfalt und Komplexität

Ralf SommerProf. Sommer stellt in seinem Vortrag „Evolution – der Schlüssel zum Verständnis der biologischen Vielfalt und Komplexität" im Rahmen des Studium Generael die Mechanismen der Evolution vor.

 

 

Studium Generale: Wie entstehen neue Arten?

Prof. Dr. Axel MeyerEröffnungsvortrag „Wie entstehen neue Arten? Was Charles Darwin darüber dachte und was wir heute wissen“ von Prof. Dr. Axel Meyer zum Studium Generale mit dem Rahmenthema „Evolution verstehen“.

 

 

Drohnen für die Wissenschaft

KlimadrohneEin unbemanntes Langstreckenflugzeug sammelt meteorologische und chemische Daten in rund 20 Kilometern Höhe über dem tropischen Pazifik.

 

 

 

Studium Generale: Slum als Lebenswelt

Martin Fuchs Studium Generale VortragProf. Dr. Martin Fuchs gibt in seinem Vortrag am Beispiel des Slums Dharavi in Mumbai einen Einblick, wie Slums entstehen und funktionieren und wie Menschen dort leben.

 

 

 

Bernhard Eitel als Rektor wiedergewählt

Bernhard Eitel im InterviewProfessor Bernhard Eitel bleibt Rektor der Universität Heidelberg. Die Ruperto Carola setzt also auf Kontinuität und sprach ihm das Vertrauen aus.

 

 

 

Fotoserie zu indischen Wanderkinos

Indisches WanderkinoWelche Wirkung die farbenprächtige Welt des Kinos auf Menschen im ländlichen Indien hat, zeigen die preisgekrönten Bilder von Amit Madheshiya.

 

 

 

9. Marsilius-Vorlesung mit Alvin Roth

Alvin Roth Vortrag Marsilius-KollegDer aktuelle Nobelpreisträger für Ökonomie, Prof. Dr. Alvin Roth, in einem Vortrag über die Mechanismen von Tauschmärkten und die Verteilung von Spendernieren.

 

 

Studium Generale: Armes Land, reicher Retter

Jochen Hörisch Studium Generale VortragProf. Dr. Jochen Hörisch stellt in seinem Vortrag Thomas Manns Roman „Königliche Hoheit“ im Hinblick auf das darin ge­schil­der­te Verhältnis von Arm und Reich vor.

 

 

 

Studium Generale: Kinderarmut und Kinderreichtum

Christoph Butterwegge Vortrag Studium GeneraleProf. Dr. Christoph Butterwegge stellt Erscheinungsformen der Kinderarmut vor und erläutert deren gesellschaftliche Ursachen und mögliche Gegenmaßnahmen.

 

 

 

10. Alfred-Weber-Lecture mit Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble bei der 10. Alfred-Weber-Lecture 2013

Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble, ein führender Entscheidungsträger Europas, referiert zum Thema "Institu­ti­o­neller Wandel und Europäische Einigung".

 

 

Auf der Spur hochenergetischer Gammastrahlung

Universum

Am Aufbau eines neuen Teleskops in Nami­bia waren Wissenschaftler des Heidel­ber­ger Max-Planck-Instituts für Kernphysik und der Universität Heidelberg beteiligt.

 

 

 

Universum für alle

Universum

Warum Kometen einen Schweif haben und wann die Sonne aufhört zu scheinen, wird jetzt in einer neuen Publikation auf unterhaltsame und kompakte Weise geklärt.

 

 

 

Tropenmedizin Heidelberg wird 50 Jahre alt

Tropeninstitut

Mit dem international besetzten Symposium „Global Health in the 21st Century“ feierte das Institut für Public Health gemeinsam mit der Sektion Klinische Tropenmedizin.

 

 

 

Forschungsflugzeug HALO untersucht unser Klima

Forschungsflugzeug HALO

Erste Atmosphärenmessungen des Forschungsflugzeugs HALO fanden unter Beteiligung von Wissenschaftltern der Universität Heidelberg statt.

 

 

 

Heidelberger Ionenstrahltherapie­zen­trum eröffnet Gantry

Eröffnung Gantry

Das HIT eröffnet die weltweit erste Schwer­ionen­therapie-Anlage mit einer um 360° drehbaren Bestrahlungs­quelle, der sogenannten Gantry.

 

 

 

Europäischer Erfinderpreis für Heidelberger Physiker

Erfinderpreis Bille

Prof. Dr. Josef Bille brachte den Laser in die Augenheilkunde und erhielt dafür den Erfinderpreis des Europäischen Patentamtes in der Kategorie „Lebenswerk“.

 

 

 

Der Ritualdynamik in Asien auf der Spur

Ritualdynamik Michaels

Heidelberger Forscher berichten über den Arbeitsalltag im SFB 619 "Ritualdynamik" und die für DFG Science TV entstandenen Kurzfilme über verschiedene Projekte.

 

 

 

Sagenhaftes Higgs-Teilchen

Higgs Teilchen

Seit am Forschungszentrum CERN die wahrscheinliche Entdeckung des lang gesuchten Higgs-Teilchens bekannt gegeben wurde, steht die Fachwelt Kopf.

 

 

 

Patrick Roth: Innen - Amerika - Nacht
Heidelberger Poetikdozentur 2012

Roth 1 2012 185x153

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Poetikdozentur kommt Patrick Roth wieder nach Heidelberg, um Bilanz seiner amerikanischen Jahre zu ziehen.

 

 

Heidelberg wieder Elite Uni:
Großer Erfolg in der Exzellenzinitiative

Exzellenz-Entscheidung

Mit ihrem Zukunftskonzept, zwei Exzellenzclustern und drei Graduierten­schulen ist die Uni Heidelberg in der zweiten Phase der Exzellenziniative erfolgreich

 

 

 

8. Marsilius-Vorlesung mit Simon White

Marsilius-Vorlesung

Mit der Entstehung und Entwicklung des Universums beschäftigt sich Prof. Dr. Simon White in einem Vortrag an der Universität Heidelberg.

 

 

Motorik-ABC für die Kleinsten

Motorik-ABC

Ein Bewegungsprogramm des ISSW, der BASF und der Manfred Lautenschläger-Stiftung, fördert die motorischen Fähigkeiten von Vorschulkindern.

 

 

 

50 Jahre SAI

SAI

Das Südasien-Institut der Uni Heidelberg feiert in diesem Jahr mit zahlreichen Einzelveranstaltungen und einer zentralen Festwoche sein 50-jähriges Jubiläum.

 

 

 

UniverCity: Universität Heidelberg.
The Future. Since 1386.

UniverCity

Die 1386 gegründete Ruperto Carola ist die älteste Universität Deutschlands und eine der forschungsstärksten in Europa.

 

 

 

Virtuelle Patienten für Kinderärzte

Virtuelle Patienten für Kinderärzte

Mit einem bisher einmaligen Schulungs­konzept trainieren Ärzte und Pflegepersonal an der Uni Heidelberg in Simulations­szena­rien Notfälle an realistisch gestalteten Puppen.

 

 

 

Lorscher Handschriften digital

Lorscher Handschriften

Die Universitätsbibliothek Heidelberg baut eine virtuelle Bibliothek aus den Beständen des Klosters Lorsch auf, die auf 68 Bibliotheken weltweit verstreut sind.

 

 

 

Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter

Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter

Ein europaweit einzigartiger Master­studien­gang für „Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter“ wird seit dem Wintersemester 2010/2011 angeboten.

 

 

 

9. Alfred-Weber-Lecture mit Kurt Biedenkopf

Alfred-Weber-Lecture mit Kurt Biedenkopf

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Kurt Biedenkopf war Referent der 9. Alfred-Weber-Lecture zum Thema ”Der Weg zum Euro - vertane Chance und Neubeginn?“

 

 

 

"Freiheit - Verantwortung - Gemeinsinn"

Dr. Joachim Gauck

Dr. Joachim Gauck sprach als Vorsitzender der Vereinigung "Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V." im Rahmen der Heidelberger Hochschulreden.

 

 

 

Studentenprojekt PROJECT-E

Studentenprojekt PROJECT-E

Das New Life Community College in Äthio­pien bildet junge Frauen zu Büroassis­ten­tinnen aus - ein Studenten­projekt für nach­haltige Entwicklungszusammenarbeit.

 

 

 

Eröffnung des „Hauses der Astronomie“

Haus der Astronomie

Mit dem „Haus der Astronomie“ (HdA) auf dem Königsstuhl ist ein neues Zentrum für astronomische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in Heidelberg eröffnet.

 

 

 

Die Barockoper “La Lotta d'Hercole con Acheloo”

Barockoper La Lotta

Das Collegium Musicum der Universität Heidelberg hat als musika­lischen Beitrag zum Jubiläumsjahr 2011 die Oper des Komponisten Agostino Steffani aufgeführt.

 

 

 

Neue Verfahren beim Augenlasern

Bionik im Botanischen Garten

An der Universität Heidelberg können mit Hilfe eines neuen Laserverfahrens Weit- und Alterssichtigkeit gleichzeitig behandelt werden.

 

 

 

Bionik im Botanischen Garten

Bionik im Botanischen Garten

Eine Ausstellung im Botanischen Garten der Universität Heidelberg zeigt, was die Technik von der Natur lernen kann.

 

 

 

8. Alfred-Weber-Lecture mit Claus Leggewie

Alfred Weber Lecture Claus Leggewie

Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Claus Leggewie zum Thema „Woher kommen Europas Energien? Überlegungen zur Europa- und Energiepolitik“.

 

 

 

Eurovision Song Contest 2011

Eurovision 2011

Die Einspieler vor den Beiträgen zum Euro­vision Song Contest wurden an ver­schied­en­en Orten Deutschlands gedreht. Der Hei­del­berger Einspieler präsentiert Bulgarien.

 

 

 

Funktionsweise der Riechzellen

Campus TV Stephan Frings

Das Riechsystem des Menschen besitzt ei­nen speziellen elektrischen Verstärkungs­me­cha­nis­mus, der die Nase dazu befähigt, auch auf schwache Reize zu reagieren.

 

 

 

Wohin geht die Krebsforschung?

Video Campustv 2011 Zurhausen 185x135

Nobelpreisträger Prof. Dr. Harald zur Hausen spricht mit Joachim Kaiser von Campus-TV über den aktuellen Stand der Krebsforschung.

 

 

 

Ausgrabungen Ramat Rahel

Video Ausgrabungen Ramat Rahel

Über archäologische Ausgrabungen in Israel, die von Wissenschaftlern der Universität Heidelberg betreut wurden, berichtet Campus-TV im Januar.

 

 

 

Heidelberger Geographen in Peru

Video Geographen Peru 185x135

Heidelberger Geographen haben in Peru unterschiedliche Naturräume untersucht, um zu verstehen, wie der Mensch mit einer Umwelt im Wandel umgeht.

 

 

 

Heidelberger Poetikdozentur 2010

Video Schlink 185x135

In den Poetikvorlesungen hat Bernhard Schlink in diesem Jahr einen Einblick in seine „Gedanken über das Schreiben“ gegeben.

 

 

 

Wissenschaftsatlas

2010 05 Campustv Atlas 185x135

Prof. Dr. Peter Meusburger gibt einen ersten Einblick in den Wissenschaftsatlas, der zum Universitätsjubiläum herausgegeben wird.

 

 

 

Vulkanbeobachtung

Vulkanbeobachtung

Das Institut für Umweltphysik hat eine neuartige Methode entwickelt, um einen Vulkan-Ausbruch vorhersagen zu können.

 

 

 

Tieftemperaturphysik an der Universität Heidelberg

Campus TV Tieftemperaturphysik

Das Kirchhoff-Institut für Physik verfügt über ein Gerät, das den Weltrekord für die tiefste jemals erzielte Temperatur hält.

 

 

 

5. Alfred-Weber-Lecture mit Gesine Schwan

Gesine Schwan in der Alten Aula der Universität Heidelberg

5. Alfred-Weber-Lecture mit Gesine Schwan, ehemalige Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)

 

 

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.09.2017
zum Seitenanfang/up