Siegel der Universität Heidelberg
Bild / picture

Roth meets Poe

Patrick Roth, Poetikdozent 2004, liest aus Werken von Edgar Allan Poe.

Nach seinen Poetikvorlesungen im Herbst 2004 ist Patrick Roth auf Einladung der "Literarischen Gesellschaft Palais Boisserée" und des Germanistischen Seminars wieder zu Gast an der Universität Heidelberg. Roth wird seine Stimme Edgar Allan Poe leihen, dem Dichter, der ihm seit seiner Schülerzeit literarische Heimat bedeutet. Gelesen werden ausgewählte Geschichten Edgar Allan Poes im englischen Original und in der Übersetzung Arno Schmidts und Hans Wollschlaegers sowie ein Text von Patrick Roth selbst, der einsichtig werden lässt, wie Roth Poe seinem eigenen Schreiben anverwandelt hat.

Die Texte:

  • "Shadow - A Parable" (englisch)
  • "Patrick Roths Vorwort zu "Shadow / Schatten", einer zweisprachigen Sammlung von E.A.Poes Erzählungen (in der Übertragung von Arno Schmidt)
  • "Schatten" (in der Uebertragung Arno Schmidts)
  • "Das verraeterische Herz" (in der Uebertragung Hans Wollschlaegers)

Die 300seitige Taschenbuchausgabe Edgar Allan Poe: "SHADOW / SCHATTEN - Erzaehlungen. Englisch / deutsch" (in der Uebertragung von Arno Schmidt - Mit einem Vorwort von Patrick Roth) wird Februar 2006 im Inselverlag erscheinen (it 3168).

Video

Dauer: 1 Stunde, 4 Minuten

QuickTime

Windows Media

mp4 in TV-Qualität

(Voraussetzungen: eigener Player, PC oder Mac mit wenigstens 1 GHz und LAN-Internetanschluss)
Bitte verwenden Sie für Ihren Player folgende Quelle:

  • rtsp://macserv01.urz.uni-heidelberg.de/germanistik/roth_meets_poe_hd.mp4

Auf dem Media-Server aufgenommen im: Juni 2005

Seitenbearbeiter: Email
zum Seitenanfang