Bereichsbild
Ansprechpartner

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle Junge Universität

Die Geschäftsstelle betreut den Rahmen, jedoch nicht jede einzelne Veranstaltung. Bitte wenden Sie sich ggf. bei einzelnen Veranstaltungen an die dort angegebenen Kontakte.

 

 
Kooperationen

Für Schulen

Buch den Profi

ExperimentNaturwissenschaft und Technik

Biologie und Umwelt

Gesellschaft und Soziales

Sport und Gesundheit

 

 

Für Schulklassen bietet die Junge Universität ein breites Angebot an. Mit der Seite „Buch den Profi“ wollen wir vor allem eins zeigen: Sie dürfen gerne mit uns Kontakt aufnehmen, entweder mit der Geschäftsstelle oder mit den Wissenschaftlern direkt. Denn ein Austausch wird immer zwischen Menschen hergestellt. Einige von ihnen engagieren sich besonders im Austausch Jugend und Wissenschaft. Und von diesen sind wiederum nur einige hier persönlich vorgestellt. Ein Besuch der Schulklasse an der Universität oder der Besuch eines Wissenschaftlers an der Schule ist möglich.

CATS-Schülerlabor

Cats AusdenprojektenDas CATS-Schülerlabor ist ein Projekt des Centrums für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien (CATS) der Universität Heidelberg. Im CATS-Schülerlabor bearbeiten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aktuelle asienwissenschaftliche Forschungsfragen. Für einen Schultag übernehmen die Schüler selbst die Aufgaben und lernen die Arbeitsweise wissenschaftlicher Forschung kennen.
Die Schüler und ihre Lehrkräfte kommen dafür für einen halben oder ganzen Tag an die Universität Heidelberg. Auf Wunsch und nach Absprache ist aber auch ein längeres Angebot von mehreren Tagen, auch etwa für Projektwochen oder Schulferien möglich. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie auf der Webseite des CATS-Schülerlabors.

Heidelberger Life-Science Lab: Schüler- und Lehrerforen

Lifesciencelab2012 150x150Das Heidelberger Life-Science Lab am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) veranstaltet jedes Jahr Foren für die Oberstufe und Lehrer: Experten geben hier einen aktuellen Einblick in die Arbeit des DKFZ. Die Vorträge bieten außerdem eine gute Möglichkeit, sich über die Strukturen des DKFZ zu informieren. Die Foren sind in der Regel gut besucht und haben eine begrenzte Teilnehmerzahl; deshalb lohnt sich eine schnelle Anmeldung. [Mehr...]Externer Inhalt

Angebote der Universitätsbibliothek für Schulen (gymnasiale Oberstufenklassen)

Heidelberg-11-2013-0215 150x150Speziell für die Arbeit in der Oberstufe wird Schülerinnen und Schülern die Nutzung des Online-Tutorials FIT-GYM empfohlen, das auf Seminarkurse abgestimmt ist. Ergänzend können Lehrkräfte sich in der Universitätsbibliothek schulen lassen, um selbst Führungen für Klassen durchzuführen. [Mehr...]

 

China an die Schulen!

Projekt China 009 150x150Die von der Robert Bosch Stiftung geförderte Initiative "China an die Schulen!" hat im vergangenen Jahr China-Projekttage an Schulen in Feudenheim, Bensheim, Schwetzingen und Mannheim durchgeführt. Themen solcher Projekttage, die die Schulen selbst nach ihren Interessen mitplanen können, sind Sprache, aber auch Geschichte, Geographie, Politik und Wirtschaft Chinas. In AGs an vier Heidelberger Grundschulen und Gymnasien haben Schüler spielerisch erste chinesische Sätze und Zeichen gelernt. Lehrer konnten sich speziell “Zum gesellschaftspolitischen Wandel Chinas" fortbilden. Im laufenden Schuljahr werden die AGs und Projekttage fortgeführt. Aufgebaut wird außerdem eine interaktive Unterrichtsmaterialien-DatenbankExterner Inhalt aufgebaut.
Für Fragen steht Emily Graf E-Mail (wissenschaftliche Assistentin am Institut für Sinologie und Doktorandin im Graduate Program for Transcultural Studies am Exzellenzcluster "Asia and Europe") zur Verfügung.
Impressum: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 20.06.2017
zum Seitenanfang/up