Bereichsbild
Ansprechpartner

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle Junge Universität

Die Geschäftsstelle betreut den Rahmen, jedoch nicht jede einzelne Veranstaltung. Bitte wenden Sie sich ggf. bei einzelnen Veranstaltungen an die dort angegebenen Kontakte.

 
Newsletter

Unsere Newsletter informieren zwei Mal jährlich über Termine, Angebote und Aktivitäten der Jungen Universität.

Anmeldung zum Newsletter für Kinder und Jugendliche

Anmeldung zum Newsletter für Lehrer, Erzieher, Multiplikatoren

 
Veranstaltungen
Downloads
Ergänzende Links zu Ferienprogrammen
Medien
Schnellzugriff

Junge Universität

Kinderuni 2018:Vorlesungen für Schulklassen

Am 03. März 2018 laden wir euch zur Kinderuni 2018 ein. „Fragen – Forschen – Finden“ ist das Motto, unter dem alle Kinder von 9 bis 12 Jahren in Vorlesungen und Workshops von 10 bis 16 Uhr Fragen stellen, experimentieren und die Universität kennenlernen können.


Vorlesungen und Workshops
Zur Anmeldung und Beschreibung der Programmpunkte kommt ihr über den verlinkten Titel. Der Terminkalender bietet nochmals die Gesamtübersicht (grüne Punkte neben Workshoptitel = buchbar; rote Punkte = ausgebucht/ nur noch Warteplätze). Wir empfehlen, nicht mehr als zwei Veranstaltungen zu besuchen; für viele Kinder ist auch eine Veranstaltung durchaus ausreichend. Bei den Workshops bitten wir darum, nur einen zu buchen. Wir achten darauf, dass möglichst viele Kinder zum Zuge kommen und bestätigen daher zunächst immer nur einen Workshop.

 

Folgende spannende Themen erwarten euch bei der Kinderuni:

 

 10:00 -

 12:00

 Workshop

 Die Abenteuer des Charles Darwin

 10:00 -

 12:00

 Workshop  (Ball)Spiele - Training für Geschick, Köpfchen   und Fairness

 10:00 - 

 12:00 

 Workshop  Zu Besuch im Tierhaus der Universität

 10:00 -

 12:30

 Workshop

 Zeitreise durch die Antike - Mesopotamien,   Ägypten, Griechenland

 und Rom

 10:00 - 

 13:00

 Workshop  Forschungsreise in die Tropen

 10:00 - 

 13:00

 Workshop

 

 MapSwipe und uMap -

 Mach' mit beim Mappen an Pc, Tablet und   Smartphone
 

 10:00 - 

 11:15

 Workshop  Geschichten, die die Welt verbinden

 10:15 - 

 12:15

 Workshop  Entdecke den Sternenhimmel

 10:30 - 

 11:30

 Vorlesung  Meteorite - Steine aus dem Weltall

 11:00 - 

 13:00

 Workshop  Polargebiete- Forschen in den Kühlschränken   der Erde

 12:00 - 

 13:00

 Vorlesung  Auf nach China ins Land von Ping und Pong

 12:00 - 

 13:25

 Workshop  Geschichten, die die Welt verbinden

 13:30 - 

 15:30

 Workshop

 Faszination China - Leben im Reich der Mitte   gestern und heute

 13:30 - 

 15:30

 Workshop  Was haben Blattsalat und Korallen gemeinsam?

 13:30 - 

 15:30

 Workshop  Vom Fisch zum Tisch

 13:30 - 

 14:30

 Vorlesung

 Vom Medizinmann zum Apotheker – und wie   die Menschen lernten, zwischen Gift und   Medizin zu unterscheiden

 14:00 - 

 16:00

 Workshop  Polargebiete- Forschen in den Kühlschränken   der Erde

 14:00 - 

 16:30

 Workshop  Die Erde ist ein großes Puzzle...

 14:00 - 

 15:25

 Workshop  Geschichten, die die Welt verbinden

 14:00 - 

 16:00

 Workshop   Geschichten und Mythen in Asien

 15:00 -  

 16:00 

 Vorlesung 

 Römer in der Region


 

 Donnerstag, 08.03.2018

15:00 - 

17:00

 Workshop 

 Fühlen, sehen, steuern –   programmieren mit

 einem Mikrocontroller

 

Angebote für Schulklassen

Folgende Vorlesungen für Schulklassen sind bereits ausgebucht:

Dienstag, 27. Februar 2018: PHARMAZIE – Vom Medizinmann zum Apotheker;

Freitag, 2. März 2018: GEOWISSENSCHAFT – Meteorite – Steine aus dem Weltall.

 

Anmelden können LehrerInnen ihre Schulklassen noch zu den Vorlesungen am

Mittwoch, 28. Februar 2018 von 10 bis 11 Uhr: SINOLOGIE – Auf nach China ins Land von Ping und Pong 

und am

Donnerstag, 1. März 2018 von 10 bis 11 Uhr: ARCHÄOLOGIE – Römer in der Region 

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung zu den Schulvorlesungen erfolgt durch die Lehrer unter Angabe der Teilnehmerzahl per E-Mail an junge-uni@uni-heidelberg.de oder telefonisch unter 06221-5412636.

 

Allgemeine Informationen

Den Lageplan könnt ihr hier herunterladen.

Allgemeine Informationen über die Kinderuni und eine Bildergalerie der vergangenen Jahre findet ihr hier.

_________________________________________________________

 

GIS- SchülerWettbewerb "UNESCO-Welterbe: Natur- und Kulturerbe mit digitalen Geomedien erforschen"

Welche Bedeutung haben UNESCO-Welterbestätten wie das Wattenmeer oder der Dom zu Speyer, für die Menschheit und wie können sie geschützt werden? Auf welche Weise können sie sich trotz Tourismus oder Klimaveränderungen nachhaltig entwickeln??

Überlegt euch eine spannende Frage und betätigt euch als Forscherinnen und Forscher. Sucht euch ein digitales Geomedium aus, mit dem ihr eine selbstgewählte UNESCO-Welterbestätte, ein Biosphärenreservat oder eine von der UNESCO kategorisierte Stätte (z.B. Geoparks) genauer untersuchen möchtet. Präsentiert die Ergebnisse eurer Forschungsarbeit kreativ – ob in einem Video, als Bildergalerie, in einem Textbeitrag, als Online-Lernmodul oder etwas anderes. Einsendeschluss ist der 30. April 2018.

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 13, die in Deutschland zur Schule gehen.

Natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen. Die Preise werden in verschiedenen Altersgruppen vergeben. Die Gewinner der ersten Plätze werden zudem im Juni 2018 nach Mannheim eingeladen, um im Rahmen von Explore Science, den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira Stiftung, ihren Preis entgegenzunehmen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung findet ihr unter https://www.gis-station.info/wettbewerb/

 

Foto: Satellitenbild des UNESCO-Biosphärenreservats Hamburgisches Wattenmeer
(c) ESA - produced from ESA remote sensing data


E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 19.02.2018
zum Seitenanfang/up