Bereichsbild
Ansprechpartner

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle Junge Universität

Die Geschäftsstelle betreut den Rahmen, jedoch nicht jede einzelne Veranstaltung. Bitte wenden Sie sich ggf. bei einzelnen Veranstaltungen an die dort angegebenen Kontakte.

 
Newsletter

Der Newsletter informiert zwei Mal jährlich über Termine, Angebote und Aktivitäten der Jungen Universität Heidelberg.

Anmeldung zum Newsletter

Aktueller Newsletter

Newsletter-Archiv

 
Veranstaltungen
Downloads
Links
Medien
Schnellzugriff

Junge Universität

Fortbildung für Lehrer: Nachhaltigkeit lehren lernen. (24./25.9.2015)

Für Lehrerinnen und Lehrer aller Fachrichtungen, die Schulklassen ab der 8. Klasse unterrichten, wurde in Zusammenarbeit zwischen Universität und Pädagogischer Hochschule eine Fortbildung zum Thema „Nachhaltigkeit“ entwickelt. Klassischer Ausgangspunkt ist der Wald und Klimawandel, weil daran sowohl die regionalen als auch die globalen Bezüge in unterschiedlichen fachlichen Bereichen hergestellt werden können. Deshalb findet der Lehrgang auch in einem Baumhaus im Odenwald statt.

[Mehr...]

Schüler treffen Wissenschaftler: Bertalanffy Lecture at COS

Mit Unterstützung der Klaus-Tschira-Stiftung bietet die Bertalanffy Lecture ein Forum zum Austausch zwischen Schülern und Forschern zu Fragen der Biologie. Am
24. September 2015 spricht Alejandro Sánchez Alvarado (Howard Hughes Medical Institute & Stowers Institute for Medical Research) über das Thema "Hypothesis- and curiosity-driven inquiry: the importance of discovery research". Anschließend können Schüler mit dem Vortragenden und COS Wissenschaftlern diskutieren.

[Mehr...]

Die Mumie kehrt zurück

Die Sammlung des Ägyptologischen Instituts der Universität Heidelberg zeigt bis Mitte Oktober eine rund 2.700 Jahre alte Mumie. Jeden Mittwoch werden zwei Führungen im Rahmen der Sonderausstellung „Die Rückkehr der Mumie“ angeboten, die derzeit im Universitätsmuseum zu sehen ist. Weiterhin kann die Mumie zwischen 15 und 17.30 Uhr auch ohne Führung besichtigt werden. Für Kinder unter zehn Jahren ist der Eintritt frei.

[Mehr...]

Gartenfest im Jubiläumsjahr

2015 feiert der Botanische Garten sein 100-jähriges Bestehen auf dem heutigen Campus der Universität. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1593 zurück, als in der Nähe des Heidelberger Schlosses ein erster Medizinalgarten angelegt wurde. Zum runden Jubiläum wird am 27. September von 11 bis 16 Uhr ein großes Gartenfest mit Führungen, Info-Ständen, einer Pflanzenbörse und Musik gefeiert.

[Mehr...]


Aus den Projekten

Schüler schnuppern Laborluft

Cos Bertalanffypractical 250x125
Elf Oberstufenschüler aus Heidelberg und der Region tauchten am Centre for Organismal Studies (COS) Heidelberg in die Entwicklungsbiologie ein und konnten Wissenschaft in einem zweiwöchigen Laborpraktikum live erleben. Mit Mikroskop, Pipette und Injektionsnadel veränderten die Schüler Gene beim Medaka (Japanischer Reisfisch), beobachteten, wie sich Pflanzen an bestimmte Lichtverhältnisse anpassen oder wie Süßwasserpolypen (Hydra) ganze Körperteile regenerieren. Das Praktikum ist Teil der Vortragsreihe „Bertalanffy Lecture“, die von der Klaus Tschira Stiftung unterstützt wird und von Professor Jochen Wittbrodt und Fredericke Seibold ins Leben gerufen wurde. Einen ausführlichen Rückblick lesen Sie hier. Mehr Informationen unter www.cos.uni-heidelberg.de.

Auszeichnung für Lehrerfortbildung zu Nachhaltigkeits-Coaches

Auszeichnung CampusWeltBewerb
Gemeinsames Seminarangebot von Universität und Pädagogischer Hochschule Heidelberg gewinnt im „campusWELTbewerb“. [Mehr...]

Das Bild zeigt die Preisträger von Universität und Pädagogischer Hochschule Heidelberg des "campusWELTbewerb" bei der Preisverleihung durch Ministerialdirektor Helmfried Meinel (Umweltministerium Baden-Württemberg) in Stuttgart: Dr. Nicole Vollweiler (HCE, Universität Heidelberg), Dr. Jörg Kraus (Junge Universität, Universität Heidelberg) und Prof. Dr. Alexander Siegmund (NTG-Institut, Pädagogische Hochschule Heidelberg)

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 01.09.2015
zum Seitenanfang/up