Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland:
Bestände: Personenstandsregister: Archivaliensammlung Frankfurt: Abteilung I: Wiesbaden

 

 

1. Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle im Synagogenbezirk Wiesbaden, 1832 – 1876

 

Vorbemerkungen

Details

 

a) Geburten 1833 – 1874

"Verzeichnis der Geborenen im Synagogenbezirk Wiesbaden, Amts Wiesbaden."

Zu vier Heften gebundene, teils handschriftliche, teils maschinenschriftliche Abschriften.

Heft 1 trägt den Vermerk "kartiert am 29.12.43."

Heft 4 liegen zwei 1943 angefertigte Auszüge aus dem Zivilstandsregister der Geborenen der Stadt Wiesbaden bei.

 

Heft 1 – 4

 

b) Eheschließungen 1832 - 1874

"Verzeichnis der Proclamierten und Copulirten in dem Synagogenbezirk Wiesbaden, Amts Weisbaden."

Zu fünf Heften gebundene, teils handschriftliche, teils maschinenschriftliche Abschriften.

Heft 5 trägt den Vermerk "kartiert am 12.7.1943."

 

Heft 5 – 9

 

c) Sterbefälle 1834 – 1876

"Verzeichnis der Gestorbenen im Synagogenbezirk Wiesbaden, Amts Wiesbaden."

Zu drei Heften gebundene handschriftliche Abschriften.

Heft 10 trägt den Vermerk "kartiert am 24.9.1943."

 

Heft 10 - 12

 


Zur Titelseite
Zum Verzeichnis
Zu anderen Personenstandsregistern
Zur Homepage des Zentralarchivs