Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland
Sammlung Jüdische Autoren
Bestand B. 2/14

 

Vladimir Vertlib

 

 

Kurzbiographie

 

Vladimir Vertlieb wurde 1966 in Leningrad geboren, was inzwischen wieder St. Petersburg heißt. 1971 ging seine Familie nach Israel. Später übersiedelte er nach Österreich, dann zurück nach Israel, in die USA und schließlich 1981 wieder nach Österreich. Studium der Volkswirtschaftslehre in Wien. Lebt seit 1993 als freischaffender Schriftsteller in Salzburg.

 

Siehe auch die von Vladimir Vertlib im Frühjahr 2012 eingerichteten Webseiten

 


Zurück zum Titelblatt des Verzeichnisses B. 2/14

Zur Home Page des Zentralarchivs