Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland: 
Bestände: Personen: Ballin:

Register der Institutionen

Zahlen verweisen auf Akten mit entsprechender Bestellnummer im Verzeichnis.
Der Buchstabe B vereist auf eine Erwähnung in der Lebensbeschreibung, und der
Buchstabe V auf eine Erwähnung im Vorwort.

Badisches Generallandesarchiv Karlsruhe 84
Braunscheigisches Landesmuseum B

Central Archives for the History of the Jewish People siehe Jewish Historical General Archives

Deutschlandfunk 96

Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz 30, 51
Gesamtarchiv der deutschen Juden 87

Hauptstaatsarchiv Hannover siehe Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv
Hebrew University of Jerusalem 88
Heimatmuseum Gandersheim 6
H
erzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 3
Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg V

Institutum Judaicum Delitzschianum 141, 144

Jacobsonschule Seesen 1, 12, 13, 26, 88, 94, 129, 140, 144
Jewish Historical General Archives Jerusalem B, 130

Königlich Westphälisches Konsistorium der Israeliten 12

Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen 129
Landrabbinat Hannover 23
Leo Baeck Institut New York V, 17, 34, 78, 106, 107, 127

New Liberal Jewish Congregation London 95
Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover 11, 21, 29, 31, 33, 35

Samsonschule Wolfenbüttel 22
Staatsarchive
... Aurich 16, 18, 19, 20, 44, 93
... Oldenburg 9
... Wolfenbüttel 3, 5, 6, 7, 12, 13, 31, 38, 40
Stadtarchive
... Bodenfelde 21
... Braunschweig 3, 12, 24
... Oldenburg 9
... Osterode 91
... Stadthagen 15
Synagogen-Gemeinde Hannover 8

Westphälisches Konsistorium siehe Königlich Westphälisches Konsistorium der Israeliten


Zur Titelseite
Weitere Nachlässe im Zentralarchiv
Zur Home Page des Zentralarchivs