Literaturliste Rheinland-Pfalz

 

1. Allgemein

 

Alemannia-Judaica 2005
Webseiten zu den jüdischen Friedhöfen in Rheinland-Pfalz (Stand 2005) im Rahmen des Projekts Alemannia-Judaica. Eine nach Landkreisen geordnete Liste aller jüdischen Friedhöfe in Rheinland-Pfalz mit kurzen, mitunter aber auch recht ausführlichen Angaben zur Lage und Geschichte, immer wieder auch Fotos von Grabsteinen:
http://www.alemannia-judaica.de/rheinland-pfalz_friedhoefe.htm (Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz)
http://www.alemannia-judaica.de/rheinland-pfalz_friedhoefe2.htm (Regierungsbezirke Koblenz)
Was den Regierungsbezirk Trier betrifft, wird vorerst auf die Kulturdatenbank der Region verwiesen:
http://bwpc08.fh-trier.de:8080/kuDb/servlet/kategorieSehenswert?kat1=Naturobjekte&kat2=Parks,_G%E4rten_und_Friedh%F6fe&kat3=J%FCdische_Friedh%F6fe
Enthält:
(Hinweis nur auf die ausführlicheren Darstellungen)
Geschichte, Fotos: Alzey (Neuer Friedhof), Bausendorf, Bingen, Busenberg, Carlsberg, Dhron, Gemünden (Neuer Friedhof), Gensingen, Gerolstein, Giershofen, Grenzhausen, Hagenbach,Hahnheim, Herxheim, Hessloch, Hillesheim, Hinzweiler, Hoppstädten, Hundsbach, Jugenheim, Ingenheim, Königsfeld, Mommenheim, Nieder-Olm, Oberlustadt, Oberstein, Obrigheim, Offenbach (Alter Friedhof), Osthofen, Sayn, Sinzig (Alter Friedhof), Sinzig (Neuer Friedhof), Venningen, Weisenau.

 

Arnold 1967
Hermann Arnold: Von den Juden in der Pfalz. Veröffentlichungen der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften Speyer, Bd. 56, Speyer 1967, 144 S.
Enthält:
Geschichte, teils Fotos (im Anhang): Alsenz, Busenberg, Dielkirchen (Alter Friedhof), Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof), Gaugrehweiler, Grünstadt, Ingenheim, Kirchheimbolanden, Landau, Mehlingen (Alter Friedhof), Obermoschel, Queichhambach, Speyer (Mittelalterlicher Friedhof), Thallichtenberg, Wachenheim, Winnweiler.

 

Arnold 1991
Hermann Arnold: Die Judenfriedhöfe der Südpfalz und ihre Grabdenkmäler, Landau 1991, (Maschinenschriftliches Manuskript), o. S.
Enthält:
Geschichte, teils Planskizzen zum chronologischen Verlauf der Belegung: Busenberg, Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof), Hagenbach, Ingenheim, Kirrweiler, Landau, Oberlustadt, Queichhambach, Rülzheim, Venningen.

 

Arnold 2000
Hermann Arnold: Jüdisches Leben in der Stadt Landau und der Südpfalz (1780-1933), Verlag Pfälzer Kunst, Landau2000, 160 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsplan: Queichhambach,
Geschichte: Busenberg, Edenkoben, Essingen (Alter Friedhof), Herxheim, Ingenheim, Kirrweiler, Landau, Oberlustadt, Rülzheim.

 

Arnsberg 1971
Paul Arnsberg: Die jüdischen Gemeinden in Hessen, Anfang-Untergang-Neubeginn. Landesverband der jüdischen Gemeinden in Hessen (Hrsg.), Frankfurt/Main 1971, Bd. 1 (514 S.), Bd. 2 (500 S.)
Enthält:
Geschichte: Alsheim, Alzey (Alter Friedhof), Alzey (Neuer Friedhof), Appenheim, Bad Ems, Bingen, Bodenheim, Bornheim, Bornich, Bretzenheim (Alter Friedhof), Bretzenheim (Neuer Friedhof), Burgschwalbach, Dachsenhausen, Dalheim, Dalsheim, Diez (Neuer Friedhof), Dolgesheim, Erbesbüdesheim (Alter Friedhof), Erbesbüdesheim (Neuer Friedhof), Essenheim, Flacht, Flonheim, Framersheim, Frücht, Frei-Laubersheim, Fürfeld, Gau-Algesheim, Gau-Odernheim (Alter Friedhof), Gau-Odernheim (Neuer Friedhof), Gaulsheim, Gemünden (Westerwald), Gensingen, Grenzhausen, Guntersblum, Hachenburg, Hahnheim, Hechtsheim, Heidesheim, Heppenheim, Hessloch, Hillesheim, Holzappel, Ingelheim (Alter Friedhof, Ingelheim (Hugo-Loersch-Straße), Ingelheim (Rotweinstraße), Jugenheim, Kördorf, Mainz (Alter Friedhof), Meudt, Miehlen, Montabaur, Nassau, Nastätten, Nieder-Olm, Nieder-Saulheim, Niedertiefenbach, Nieder-Wiesen, Nochern, Oberlahnstein (Alter Friedhof), Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Oppenheim, Osterspai, Pfeddersheim, Planig, Selters, Singhofen, Schornsheim, Sörgenloch, Stein-Bockenheim, Tiefenthal, Uffhofen, Wallertheim (Alter Friedhof), Wallertheim (Neuer Friedhof), Wasenbach, Westerburg (Alter Friedhof), Westerburg (Neuer Friedhof), Wöllstein, Wörrstadt (Alter Friedhof), Wörrstadt (Neuer Friedhof), Worms (Alter Friedhof).

 

Bad Kreuznach 1995
Jüdische Grabstätten im Kreis Bad Kreuznach, Geschichte und Gestaltung Teil 1. Eine Dokumentation der Kreisverwaltung Bad Kreuznach und des Pädagogischen Zentrums Rheinland-Pfalz, Kreisverwaltung Bad Kreuznach (Hrsg.), Bad Kreuznach 1995, 562 S.
Enthält:
Geschichte, Lageplan: Altenbamberg (Alter Friedhof), Hennweiler (Alter Friedhof), Kirn (Alter Friedhof).
Geschichte, Lageplan, Belegungsplan, Belegungsliste, Fotos, Abschrift und Übersetzung ausgesuchter Steine: Altenbamberg (Neuer Friedhof), Argenschwang, Bad Kreuznach (Alter Friedhof), Bad Münster am Stein, Bärweiler, Becherbach, Bretzenheim (Nahe), Dörrebach, Frei-Laubersheim, Fürfeld, Hennweiler (Neuer Friedhof), Hochstätten (Alter Friedhof), Hochstätten (Neuer Friedhof), Hüffelsheim, Hundsbach, Kirn (Neuer Friedhof), Langenlonsheim, Mandel, Meddersheim,  Meisenheim, Merxheim, Planig, Rümmelsheim, Schöneberg, Schweppenhausen, Seesbach, Seibersbach, Simmern unter Dhaun (Alter Friedhof), Simmern unter Dhaun (Neuer Friedhof), Simmertal s. Simmern unter Dhaun, Sobernheim, Staudernheim, Tiefenthal, Waldhilbersheim, Waldlaubersheim, Wallhausen, Weiler, Weinsheim, Windesheim.

Bertram 2015
Matthias Bertram: … in einem anderen Lande. Geschichte, Leben und Lebenswege von Juden im Rheinland, Aachen 2015, 411 S.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Fotos, Abschriften und/oder Übersetzung von 16 Grabsteinen:
Dernau

 

Denkmalpflege 1996
Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, 240 Seiten.
Enthält:
Beschreibung des Projektes zur Erfassung jüdischer Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, Aufsätze zu übergreifenden Themen sowie zu einzelnen Friedhöfen [die hier jeweils für sich bibliographiert werden] und zahlreiche Fotos, u.a. Mehlingen (Neuer Friedhof), Rheinböllen, Rülzheim.

 

Gölzenleuchter 1998
Franz Gölzenleuchter: Sie verbrennen alle Gotteshäuser im Lande. Jüdische Spuren im Rhein-Lahn-Kreis Jahrzehnte danach, Limburg 1998, 128 S.
Enthält:
Geschichte (kurz, mit ausführlicher Wegbeschreibung), Fotos: Bad Ems, Balduinstein, Bornich, Burgschwalbach, Cramberg, Dachsenhausen, Diez (Alter Friedhof), Diez (Neuer Friedhof), Fachbach, Flacht, Frücht, Holzappel, Kördorf, Miehlen, Nassau, Nastätten, Niedertiefenbach, Nochern, Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Oberlahnstein (Alter Friedhof), Osterspai, Seelbach, Singhofen, Wasenbach

 

Hunsrück 2003
Christof Pies: Jüdisches Leben im Rhein-Hunsrück-Kreis, Schriftenreihe des Hunsrücker Geschichtsverein, Nr. 40 (Simmern 2003), 336 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Belegungsliste, Belegungsplan und teils Übersetzungen ausgesuchter Steine: Buchenau, Bornich, Gemünden (Alter Friedhof), Gemünden (Neuer Friedhof), Holzfeld, Kastellaun, Kirchberg, Laufersweiler, Oberwesel, Simmern, Sohren, Rheinböllen.
Geschichte: Nochern, Wellmich

 

Heyeckhaus 2004
Norbert A. Heyeckhaus: Jüdische Friedhöfe im Rhein-Lahn-Kreis. Eine fotografischen Gesamtdokumentation aller jüdischen Friedhöfe im gesamten Rhein-Lahn-Kreis (= Jewish Cemeteries in Germany, Vol. 3), 2 CD- ROM; Verlag Friedhof und Denkmal, 1. Auflage Altendiez 2004/05;
Enthält (alle Friedhöfe des Rhein-Lahn-Kreises bis auf Holzappel):
Geschichte, Lageplan, Fotos: Bad Ems, Cramberg ,Balduinstein, Bornich, Braubach, Burgschwalbach, Dachsenhausen, Diez (Neuer Friedhof), Fachbach, Flacht, Frücht, Kördorf, Miehlen, Nassau, Nastätten, Niedertiefenbach, Nochern, Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Osterspai, Seelbach, Singhofen, Wasenbach.

 

Heyne 1994
Maren Heyne: Stille Gärten - beredte Steine. Jüdische Friedhöfe im Rheinland. Bonn 1994, 159 S.
Enthält:
Fotografien und kurze Texte zu folgenden Friedhöfen (in Rheinland-Pfalz): Bad Ems, Bad Kreuznach (Alter Friedhof), Beilstein, Bretzenheim (Neuer Friedhof), Kirn (Neuer Friedhof), Koblenz, Langenlonsheim, Meisenheim, Niederbieber, Sobernheim, Trier (Weidegasse),Windesheim, Wittlich.

 

Mosel 2002
Uwe F.W. Bauer und Marianne Bühler: Steine über dem Fluss. Jüdische Friedhöfe an der Mosel, Schriften des Emil-Frank-Instituts, hrsg. von Reinhold Bohlen, Bd. 6, Trier 2002; 96 S.
Enthält:
Geschichte, Überblicksfotos und genaue Wegbeschreibungen: Beilstein, Bernkastel-Kues (Alter Friedhof), Bernkastel-Kues (Neuer Friedhof), Brauneberg, Brodenbach, Bullay (Alter Friedhof), Bullay (Neuer Friedhof), Cochem (Alter Friedhof), Cochem (Neuer Friedhof), Dhron, Enkirch (Alter Friedhof), Enkirch (Neuer Friedhof), Fell, Klotten, Kobern-Gondorf, s. Gondorf, Koblenz, Konz, Kröv (Neuer Friedhof), Leiwen, Lieser (Alter Friedhof), Lieser (Neuer Friedhof), Lösnich (Alter Friedhof), Lösnich (Neuer Friedhof), Lütz, Mehring, Osann, Schweich, Trier (Weidegasse), Trier (Jüdemerstraße), Trier (Hauptfriedhof), Trittenheim, Zeltingen (Im Entgelter), Zeltingen (Neuer Friedhof).

 

Peters 1993
Dieter Peters : Land zwischen Rhein und Maas. Genealogische Daten von jüdischen Friedhöfen in der ehemaligen Rheinprovinz und in der niederländischen Provinz Limburg. Kleve 1993, 326 S.
Enthält:
Belegungslisten folgender Friedhöfe in Rheinland-Pfalz (neben weiteren in Nordrhein-Westfalen): Aach, Ahrweiler (Neuer Friedhof), Andernach (Neuer Friedhof), Bad Breisig (Neuer Friedhof) Bausendorf, Beilstein, Bernkastel-Kues (Neuer Friedhof), Binningen, Bitburg, Buchenau, Braubach, Brauneberg, Bullay (Neuer Friedhof), Cochem (Neuer Friedhof), Dernau, Dhron, Enkirch (Neuer Friedhof), Gelsdorf (Neuer Friedhof), Gerolstein, Gondorf, Hammerstein, Holzfeld, Irrel, Kaisersesch, Könen, Königsfeld, Konz, Kröv (Neuer Friedhof), Kruft (Neuer Friedhof), Lieser (Neuer Friedhof), Linz, Lösnich (Neuer Friedhof), Lütz, Lutzerath, Mayen (Neuer Friedhof), Mertloch, Mülheim, Niederbieber, Niedermendig, Niederzissen, Oberemmel, Ochtendung, Osann, Pünderich, Remagen (Alter Friedhof), Remagen (Neuer Friedhof), Rheinbrohl, Rhens, Schweich, Sinzig (Neuer Friedhof), Speicher, Unkel, Wittlich, Zeltingen (Im Entgelter), Zeltingen (Neuer Friedhof).

 

Peters/Strehlen 1998
Dieter Peters und Martina Strehlen: Jüdische Friedhöfe, Begräbnisstätten, Gedenkstätten in Rheinland-Pfalz. In: Sachor. Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz, 8 (1998) 2, Heft 16, S. 48 - 62.
Enthält:
Liste aller jüdischen Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, teils mit kurzen Anmerkungen zur Geschichte:
Aach, Ahrweiler (Neuer Friedhof), Albisheim, Alsenz, Alsheim, Altenbamberg (Alter Friedhof), Altenbamberg (Neuer Friedhof), Altenkirchen (Quengelsburg), Altenkirchen (Neuer Friedhof), Alzey (Alter Friedhof), Alzey (Neuer Friedhof), Andernach (Neuer Friedhof), Annweiler s. Queichhambach, Appenheim, Argenschwang, Bacharach, Bad Breisig (Burg Rheineck), Bad Breisig (Neuer Friedhof), Bad Ems, Bad Kreuznach (Alter Friedhof), Bad Neuenahr, Badenheim, Balduinstein, Bärweiler, Bassenheim, Bausendorf, Becherbach, Beilstein, Bendorf, Bermersheim, Bernkastel-Kues (Alter Friedhof), Bernkastel-Kues (Neuer Friedhof), Betzdorf, Bingen, Binningen, Birkenfeld, Bitburg, Bobenheim (Alter Friedhof), Bobenheim (Neuer Friedhof), Bodenheim, Börrstadt, Bollendorf, Bornheim, Bornich, Buchenau, Braubach, Brauneberg, Bretzenheim (Alter Friedhof), Bretzenheim (Neuer Friedhof), Bretzenheim (Nahe), Breunigweiler, Brodenbach, Bullay (Alter Friedhof), Bullay (Neuer Friedhof), Burg (Mosel), Burgschwalbach, Busenberg, Butzweiler, Carlsberg, Cochem (Alter Friedhof), Cochem (Neuer Friedhof), Cramberg, Dachsenhausen, Dalheim, Dalsheim, Deidesheim, Dhron, Dernau, Dielkirchen (Alter Friedhof), Dielkirchen (Neuer Friedhof), Dierdorf, Diez (Alter Friedhof), Diez (Neuer Friedhof), Dolgesheim, Dörrebach, Ebersheim, Eckelsheim, Edenkoben, Elzerath, Enkirch (Alter Friedhof), Enkirch (Neuer Friedhof), Eppelsheim, Erbesbüdesheim (Neuer Friedhof), Erpel, Essenheim, Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof), Fachbach, Fell, Flacht, Flonheim, Framersheim, Frankenthal (Alter Friedhof), Frankenthal (Neuer Friedhof), Frei-Laubersheim, Freudenberg, Frücht, Fürfeld, Fußgönheim, Gau-Algesheim, Gau-Bickelheim (Alter Friedhof), Gau-Bickelheim (Neuer Friedhof), Gauersheim, Gaugrehweiler, Gaulsheim, Gau-Odernheim (Alter Friedhof), Gau-Odernheim (Neuer Friedhof), Gelsdorf (Alter Friedhof), Gelsdorf (Neuer Friedhof), Gemünden (Alter Friedhof), Gemünden (Neuer Friedhof), Gemünden (Westerwald), Gensingen, Gerolstein, Giershofen, Gimmingen, Göllheim (Alter Friedhof), Göllheim (Neuer Friedhof), Gondorf, Grenzhausen, Gries, Groß-Winternheim, Grünstadt, Guntersblum, Hachenburg, Hagenbach, Hahnheim, Hamm, Hammerstein, Hartenfels, Hassloch, Hechtsheim, Heidesheim, Hennweiler (Alter Friedhof), Hennweiler (Neuer Friedhof), Heppenheim, Hermeskeil, Herrnsheim, Herschberg, Herxheim, Hessloch, Hettenleidelheim (Alter Friedhof), Hettenleidelheim (Neuer Friedhof), Heuchelheim, Hillesheim, Hinzweiler, Hochspeyer, Hochstätten (Alter Friedhof), Hochstätten (Neuer Friedhof), Höheinöd, Höhr-Grenzhausen s. Grenzhausen, Holzappel, Holzfeld, Hoppstädten, Horrweiler, Hottenbach, Hüffelsheim, Hundheim (Neuer Friedhof), Hundsbach, Ilbesheim, Ingelheim (Alter Friedhof), Ingelheim (Hugo-Loersch-Straße), Ingelheim (Rotweinstraße), Ingenheim, Irrel, Jugenheim, Jünkerath, Kaisersesch, Kaiserslautern, Kastellaun, Kaub, Kesten, Kindenheim, Kirchberg, Kirchheim, Kirchheimbolanden, Kirn (Alter Friedhof), Kirn (Neuer Friedhof), Kirrweiler, Klotten, Kobern-Gondorf s. Gondorf, Koblenz, Könen, Königsfeld, Konz, Kordel, Kördorf, Kröv (Alter Friedhof), Kröv (Neuer Friedhof), Kruft (Alter Friedhof), Kruft (Neuer Friedhof), Lambsheim, Landau, Landstuhl, Langenlonsheim, Laufersweiler, Leiwen, Leubsdorf, Lieser (Alter Friedhof), Lieser (Neuer Friedhof), Lindenschied, Linz, Lösnich (Alter Friedhof), Lösnich (Neuer Friedhof), Ludwigshafen, Ludwigshöhe, Lütz, Lutzerath, Mainz (Alter Friedhof), Mainz (Neuer Friedhof), Malberg, Mandel, Marienthal, Maxsain, Mayen (Alter Friedhof), Mayen (Neuer Friedhof), Meddersheim, Mehlingen (Alter Friedhof), Mehlingen (Neuer Friedhof), Mehring, Meisenheim, Mertloch, Merxheim, Meudt, Meurich, Miehlen, Miesenheim, Mommenheim, Montabaur, Monzingen, Mülheim, Münsterappel, Mutterstadt, Nahbollenbach, Nassau, Nastätten, Neuhofen, Neumagen-Dhron s. Dhron, Neustadt, Nickenich, Niederbieber, Niederhochstadt, Niederkirchen (Alter Friedhof), Niederkirchen (Neuer Friedhof), Niederlahnstein, Niederleuken, Niedermendig, Nieder-Olm, Nieder-Saulheim, Niedertiefenbach, Nieder-Wiesen, Niederzissen, Nochern, Oberemmel, Oberhausen, Oberheimbach, Oberlahnstein (Alter Friedhof), Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Oberlustadt, Obermoschel, Ober-Olm, Oberstein, Oberwesel, Obrigheim, Ochtendung, Odenbach, Offenbach (Alter Friedhof), Olsbrücken, Oppenheim, Osann, Osterspai, Osthofen, Otterstadt, Pfeddersheim, Pirmasens (Alter Friedhof), Primasens (Ottostraße), Pirmasens (Waldfriedhof), Planig, Puderbach, Pünderich, Queichhambach, Rathskirchen, Remagen (Alter Friedhof), Remagen (Neuer Friedhof), Rolandseck, Rhaunen, Rheinböllen, Rheinbrohl, Rhens, Rockenhausen (Alter Friedhof), Rockenhausen (Neuer Friedhof), Rodalben, Rommersheim, Rülzheim, Rümmelsheim, Sayn, Schifferstadt, Schneppenbach, Schöneberg, Schornsheim, Schweich, Schweppenhausen, Seelbach, Seesbach, Seibersbach, Selters, Siefersheim, Sien, Simmern, Simmern unter Dhaun (Alter Friedhof), Simmern unter Dhaun (Neuer Friedhof), Singhofen, Sinzig (Neuer Friedhof), Sobernheim, Sohren, Sörgenloch, Speicher, Speyer (Mittelalterlicher Friedhof), Speyer (Neuer Friedhof), Sprendlingen, Sankt Alban, Staudernheim, Steinbach (Alter Friedhof), Steinbach (Neuer Friedhof), Steinbach am Glan, Stein-Bockenheim, Stipshausen, Teschenmoschel, Thaleischweiler, Thalfang, Thallichtenberg, Thür, Tiefenthal, Traben-Trabach, Trier (Hauptmarkt), Trier (Jüdemerstraße), Trier (Weidegasse), Trier (Hauptfriedhof), Trittenheim, Udenheim, Uffhofen, Unkel, Ürzig, Vallendar, Venningen, Wachenheim, Waldbreitbach, Waldgrehweiler, Waldhilbersheim, Waldlaubersheim, Waldmohr, Wallertheim (Alter Friedhof), Wallertheim (Neuer Friedhof), Wallhalben, Wallhausen, Wasenbach, Weierbach, Weiersbach, Weiler, Weinsheim, Weisenau, Weißenthurm, Weitersburg, Weitersweiler, Wellmich, Wendelsheim, Westerburg (Alter Friedhof), Westerburg (Neuer Friedhof), Westerburg (Stadtfriedhof), Wierschem, Windesheim, Winnweiler, Wintrich, Wittlich, Wöllstein, Wörrstadt (Alter Friedhof), Wörrstadt (Neuer Friedhof),Worms (Alter Friedhof), Worms (Hochheim), Würzweiler, Zeltingen (Im Entgelter), Zeltingen (Neuer Friedhof), Zerf, Zweibrücken.

 

Rhein-Lahn (1988)
Über  Babij Jar, da steht kein Denkmal; Judenfriedhöfe im Rhein-Lahn-Kreis, Kreisverwaltung Rhein-Lahn (Hrsg.), Bad Ems, o. J. (Typoskript), 40 S.
Enthält:
Geschichte: Bad Ems, Bornich, Balduinstein, Braubach, Burgschwalbach, Cramberg, Dachsenhausen, Diez (Neuer Friedhof), Fachbach, Flacht, Frücht, Holzappel, Kördorf, Miehlen, Nassau, Nastätten, Niedertiefenbach, Nochern, Oberlahnstein (Alter Friedhof), Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Osterspai, Seelbach, Singhofen, Wasenbach.

Rheinland-Pfalz 1995
Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, eine Auswahl. In: Lebendiges Rheinland-Pfalz, Jhg. 32 (1995) Heft 1/2, S. 34 –36.
Enthält:
Geschichte: Bad Kreuznach (Alter Friedhof), Bingen, Dalsheim, Ingenheim, Mainz (Alter Friedhof), Mainz (Neuer Friedhof), Rülzheim, Trier (Weidegasse), Wachenheim, Wittlich, Worms (Alter Friedhof), Worms (Hochheim).

Rotard 1993
Rainer Rotard: Judenfriedhöfe im Rhein-Lahn-Kreis. In: Gegen das Vergessen, Abteilung Schulen und Kultur, Bad Ems 1993, S. 27-41.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Bad Ems, Balduinstein, Bornich, Braubach, Burgschwalbach, Cramberg, Dachsenhausen, Diez (Alter Friedhof), Diez (Neuer Friedhof), Fachbach, Flacht, Frücht, Miehlen, Nassau, Nastätten, Niedertiefenbach, Nochern, Oberlahnstein (Alter Friedhof), Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Osterspai, Seelbach, Singhofen, Wasenbach.

Schleindl 1996
Angelika Schleindl, Karl-Heinz Klein und Hildburg-Helene Thill: Spuren der Vergangenheit. Jüdisches Leben im Landkreis Cochem-Zell, hrsg. vom Landkreis Cochem-Zell, Briedel 1996, 320 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, teilweise Belegungsplan und Übersetzung ausgesuchter Steine, Fotos: Beilstein, Binningen, Bullay (Neuer Friedhof), Cochem (Alter Friedhof), Cochem (Neuer Friedhof), Kaisersesch, Klotten, Lutzerath, Lütz

Schmidt 1989
Franz Schmidt: Die Steine reden. Zeugnisse jüdischen Lebens im Landkreis Südliche Weinstraße, Rhodt 1989, 118 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof), Edenkoben, Herxheim, Ingenheim, Kirrweiler, Niederhochstadt, Queichhambach, Venningen.

 

Spurensuche 1995
Adolf Morlang (Bearbeiter): Gedenkstätten zu den Verbrechen des Nationalsozialismus im Rhein-Lahn-Kreis. Projekt Spurensuche in der Heimat, Leistungskurs Erdkunde/Geschichte, Jahrgangsstufe 12/1992, Gymnasium Diez. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 5 (1995) 1, Heft 9, S. 26 – 38.
Enthält:
Geschichte: Burgschwalbach, Balduinstein, Cramberg, Diez (Alter Friedhof), Diez (Neuer Friedhof), Flacht, Holzappel.

 

Synagogen 2005
„...und dies ist die Pforte des Himmels“. Synagogen: Rheinland-Pfalz-Saarland. Bearbeitet von Stefan Fischbach und Ingrid Westerhoff, Schriftleitung Joachim Glatz und Meier Schwarz. Herausgegeben vom Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz mit dem Staatlichen Konservatoramt des Saarlandes und dem Synagogue Memorial Jerusalem (= Gedenkbuch der Synagogen in Deutschland Bd. 2), Mainz 2005, 490°S.
Enthält:
Geschichte (nur Orte mit nennenswerten Angaben): Aach, Albisheim, Alsenz, Alsheim, Altenbamberg (Alter Friedhof), Altenbamberg (Neuer Friedhof), Alzey (Alter Friedhof), Andernach (Alter Friedhof), Andernach (Neuer Friedhof), Appenheim, Argenschwang, Bad Ems, Bendorf, Bengel, Dalheim, Diez ° (Alter Friedhof), Diez (Neuer Friedhof), Eppelsheim, Erbesbüdesheim (Alter Friedhof), Erbesbüdesheim (Neuer Friedhof), Gau-Odernheim (Alter Friedhof), Gau-Odernheim (Neuer Friedhof), Göllheim (Alter Friedhof), Göllheim (Neuer Friedhof), Heuchelheim, Hochspeyer, Miesenheim, Sayn

 

Wegweiser 2006
Michael Huyer: Zur Geschichte der Juden am Mittelrhein,Wegweiser Mittelrhein Bd .13.2. Jüdische Friedhöfe, hrsg. durch den Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz von Wolfgang Brönner, Franz-Josef Heyen, Gabriele Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Koblenz 2006, 134 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos (in der Einleitung teilweise Übersetzungen ausgesuchter Steine): Ahrweiler (Alter Friedhof), Ahrweiler (Neuer Friedhof), Altenkirchen (Neuer Friedhof), Andernach (Neuer Friedhof), Bacharach, Bad Breisig (Burg Rheineck), Bad Breisig (Neuer Friedhof), Bad Ems, Bad Neuenahr, Balduinstein, Bassenheim, Beilstein, Bendorf, Betzdorf, Bingen, Binningen, Buchenau, Bornich, Braubach, Brodenbach, Bullay (Alter Friedhof), Bullay (Neuer Friedhof), Burgschwalbach, Cochem (Alter Friedhof), Cochem (Neuer Friedhof), Cramberg, Dachsenhausen, Dernau, Dierdorf, Diez (Alter Friedhof), Diez (Neuer Friedhof), Erpel, Fachbach, Flacht, Frücht, Gelsdorf (Alter Friedhof), Gelsdorf (Neuer Friedhof), Gemünden (Alter Friedhof), Gemünden (Neuer Friedhof), Gemünden (Westerwald), Giershofen, Gondorf, Grenzhausen, Hachenburg, Hamm, Hammerstein, Hartenfels, Holzappel, Holzfeld, Kaisersesch, Kastellaun, Kaub, Kirchberg, Koblenz, Königsfeld, Kruft (Neuer Friedhof), Laufersweiler, Leubsdorf, Lindenschied, Linz, Lütz, Lutzerath, Maxsain, Mayen (Alter Friedhof), Mayen (Neuer Friedhof), Mertloch, Meudt, Miehlen, Miesenheim, Montabaur, Mülheim, Nassau, Nastätten, Nickenich, Niederbieber, Niederlahnstein, Niedermendig, Niedertiefenbach, Niederzissen, Nochern, Oberlahnstein (Alter Friedhof), Oberlahnstein (Neuer Friedhof), Oberwesel, Ochtendung, Osterspai, Pünderich, Puderbach, Remagen (Alter Friedhof), Remagen (Neuer Friedhof), Rheinböllen, Rheinbrohl, Rhens, Rolandseck, Sayn, Seelbach, Selters, Simmern, Singhofen, Sinzig (Alter Friedhof), Sinzig (Neuer Friedhof), Sohren, Thür, Unkel, Waldbreitenbach, Wasenbach, Weitersburg, Wellmich, Westerburg (Alter Friedhof), Westerburg (Neuer Friedhof), Westerburg (Stadtfriedhof), Wierschem.

 

Westerwald 1998
Joachim Jösch, Uli Jungbluth u.a. (Hrsg.): Juden im Westerwald. Leben, Leiden und Gedenken, Montabaur 1998, 355 S.
Enthält:
Geschichte, teilweise Fotos: Gemünden (Westerwald), Grenzhausen, Hachenburg, Hartenfels, Maxsain, Meudt, Montabaur, Westerburg (Alter Friedhof), Westerburg (Neuer Friedhof), Westerburg (Stadtfriedhof).

 

2. Einzelne Friedhöfe

 

Ahrweiler 1994
Astrid Lohmiller und Annemarie Müller-Feldmann: Der jüdische Friedhof in Ahrweiler. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 4 (1994) 1, Heft 6, S. 28 – 37.
Enthält:
Volldokumentation (Teilveröffentlichung): Ahrweiler (Neuer Friedhof).

 

Ahrweiler 1998
Astrid Lohmiller und Annemarie Müller-Feldmann: Der jüdische Friedhof in Ahrweiler. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 24 –36; S. 46 - 54 und S. 101-111.
Enthält:
Volldokumentation (Teilveröffentlichung):
Ahrweiler (Neuer Friedhof), Bad Neuenahr, Dernau.

Albisheim 1985
Rüdiger Unger: Der Judenfriedhof zu Albisheim. In: Edwin Fuhrmann: 1150 Jahre Gemeinde Albisheim (Hrsg.), Albisheim 985 –1985, Albisheim 1985, S. 49-59.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzungen ausgewählter Steine: Albisheim.

Altenkirchen 1988
Juden in Altenkirchen, Redaktion: Eckard Hanke, Manfred Koschig, Pädagogisches Zentrum des Landes Rheinland-Pfalz, Heft 5, Bad Kreuznach 1988, 84 S.
Enthält:
Geschichte: Altenkirchen (Neuer Friedhof).

Andernach 1994
Renate Schlemper-Rheinsberg: Der jüdische Friedhof in Andernach, In: Heimat-Jahrbuch Mayen-Koblenz 1994, S. 73-74.
Enthält:
Geschichte: Andernach (Neuer Friedhof).

Aßmann 1989
Stefan Aßmann: Versöhnung über Gräber hinweg. Zur Geschichte der Juden von Meudt. In: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises (Hrsg.) Wäller Heimat, 1989, Montabaur 1989, S. 99-104.
Enthält:
Geschichte: Meudt.

Aßmann 1997
Stefan Aßmann: Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde. In: 900 Jahre Meudt 1097 – 1997, Gemeinde Meudt (Hrsg.), Meudt 1997, S. 397 – 579.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Abschriften, Übersetzungen fast aller Steine, Fotos: Meudt.

Aßmann 1998
Stefan Aßmann: Meudt. In: Joachim Jösch, Uli Jungbluth u.a. (Hrsg.): Juden im Westerwald. Leben, Leiden und Gedenken, Montabaur 1998, S. 196 – 200.
Enthält:
Geschichte: Meudt

Backhausen 2001
Manfred Backhausen: Juden in Moselkern. In: Jahrbuch für den Kreis Cochem-Zell 2001, S. 159 – 161.
Enthält:
Foto: Binningen

Bad Breisig 1983
Yehuda T. Radday und Carl Bertram Hommen: Die Grabmale von Burg Rheineck. Beredte Zeugen von 400 Jahren deutsch-jüdische Geschichte am Mittelrhein, Bad Breisig 1983 = Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen, Historischer Verein für Stadt und Stift Essen, Heft 97, 1982, 91 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Fotos: Bad Breisig (Neuer Friedhof); Volldokumentation: Bad Breisig (Burg Rheineck).

 

Bad Breisig 1996
Michael Brocke: Die Inschriften des Friedhofs von Burg Rheineck – Bad Breisig. In: „Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, S. 173 – 210.
Enthält:
Volldokumentation: Bad Breisig (Burg Rheineck)

Bad Breisig 1998
Carl Bertram Hommen und Matthias Röcke: Bad Breisig. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 37 – 42.
Enthält:
Geschichte: Bad Breisig (Burg Rheineck), Bad Breisig (Neuer Friedhof).

Bamberger 1987
Naftali Bar-Giora Bamberger: Memor-Buch. Der jüdische Friedhof Neuwied-Niederbieber. Deutsch-Israelischer Freundeskreis Neuwied am Rhein (Hrsg.), Neuwied 1987, 224 S.

Enthält:

Volldokumentation (Block A) : Niederbieber.

 

Bamberger 2000
Naftali Bar-Giora Bamberger: Der jüdische Friedhof Neuwied-Niederbieber. Deutsch-Israelischer Freundeskreis Neuwied am Rhein (Hrsg.), Neuwied 2000, 534 S.
Enthält:
Volldokumentation : Niederbieber.

 

Becker 1998
Christian Becker: Der Judenfriedhof Hausecker Wald. In: Rhein-Lahn-Kreis Heimatjahrbuch 1998, S. 82-86.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Bornich.

 

Becker, L. 1985

Lilly Becker: Der Gauersheimer Judenfriedhof. In: Gemeinde Gauersheim (Hrsg.): 1150 Jahre Gauersheim, 1985, S. 54-55.
Enthält:
Geschichte: Gauersheim.

 

Benner 1997
Tobias Benner: Spuren jüdischer Geschichte in Essingen. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 7 (1997) 2, Heft 14, S. 71 - 77.
Enthält:
Geschichte: Essingen (Alter Friedhof) Essingen (Neuer Friedhof).

 

Berkemann 1994
Hans-Eberhard Berkemann: Der jüdische Friedhof zu Weinsheim – Kreis Bad Kreuznach. In: Kultur – und Geschichtslandschaft Nahe – Hunsrück, Sonderband der Heimatkundlichen Schriftenreihe des Landkreises Bad Kreuznach, Bd 27, hrsg. v. Joachim Füllmann, Kirn 1994, S. 199 – 204.
Enthält:
Geschichte: Weinsheim.

 

Berkemann 1997
Hans-Eberhard Berkemann: Mit Grundschülern auf jüdischen Friedhöfen. Ein Projekt der Grundschulen Bad Sobernheim und Langenlonsheim. In: Sachor
Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 7 (1997) Sonderheft 1, S. 45 - 47.
Enthält:
Geschichte: Langenlonsheim, Sobernheim, Monzingen.

 

Blohm 2008
Eberhard Blohm: Jüdische Familien aus den Gemeinden der Verbandsgemeinde Altenkirchen (Westerwald) 1933 bis 1945. Herausgegeben vom Arbeitskreis für Heimatgeschichte & Brauchtumspflege e.V. Wölmersen 2008, 256 Seiten.
Enthält:
Geschichte und Belegungslisten: Altenkirchen (Neuer Friedhof)

 

Blum 1995
Karl Blum: Die Juden und die beiden jüdischen Friedhöfe in Hettenleidelheim, Schriftenreihe Heimatmuseum Hettenleidelheim, Band 2, Hettenleidelheim 1995, 177 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Belegungsplan, Übersetzung ausgesuchter Steine: Hettenleidelheim (Alter Friedhof), Hettenleidelheim (Neuer Friedhof).

 

Böcher 1962
Otto Böcher: Der alte jüdische Friedhof in Worms, ein Führer. Stadtarchiv Worms (Hrsg.), Worms 1962, 28 Seiten.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Fotos: Worms (Alter Friedhof).

 

Böcher 1974
Otto Böcher: Die Geschichte der Alzeyer Juden. In: Alzeyer Geschichtsblätter, Nr. 10, 1994, S. 37-43.
Enthält:
Geschichte: Alzey (Alter Friedhof), Alzey (Neuer Friedhof).

 

Bodenheim 2004
Horst Kasper (Hrsg.): Der jüdische Friedhof in Bodenheim und Schicksale der ehemaligen Bürgerinnen und Bürger von Bodenheim und Nackenheim. Mit Textbeiträgen von Otto Böcher und Karsten Preßler, Bodenheim 2004, 129 S.
Enthält:
Volldokumentation: Bodenheim.

 

Bohlen 1993
Reinhold Bohlen: Der jüdische Friedhof zu Wittlich im Licht seiner erstmals editierten hebräischen Inschriften. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 3 (1993) 2, Heft 5, S. 5 - 14.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Wittlich.

 

Böning 2001
Adalbert Böning: Grabinschriften des jüdischen Friedhofs in Montabaur. Beiträge aus Stadt, Verbandsgemeinde und Region, 7. Heft Schriftenreihe zur Stadtgeschichte von Montabaur, Stadtarchiv Montabaur (Hrsg.), 2001, 100 S.
Enthält:
Volldokumentation: Montabaur.

 

Bönnen 2006
Das Ehrenmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs auf dem neuen jüdischen Friedhof in Worms und seine Bedeutung im regionalen Vergleich. In: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte. 32 (2006), S. 367-396.
Enthält:
Geschichte: Worms (Hochheim)

 

Böttcher 1995
Tatjana Böttcher: Denkmal – denk-mal. Der alte jüdische Friedhof in Magenza, In: Sachor. Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz, 5 (1995), 2, Heft 10, S. 48-52.
Enthält:
Geschichte: Mainz (Alter Friedhof).

 

 

Bondi 1927
Jonas Bondi: Der Alte Friedhof. In: Magenza, das jüdische Mainz, hrsg. vom Verein zur Pflege jüdischer Altertümer in Mainz, Sonderheft der Zeitschrift Menorah, Jüdisches Familienblatt für Wissenschaft, Kunst und Literatur, V. Jahrgang (1927) Nr. 12, Wien / Berlin, S. 22 – 32.
Enthält:
Geschichte: Mainz (Alter Friedhof).

Bongers 2002
Cäcelie Bonges: Der jüdische Friedhof in Kobern-Gondorf. In: Mosel-Kiesel, hrsg.von der Volkshochschule Untermosel Kobern-Gondorf, 3, 2002, S. 167 –177.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste (unvollständig), Fotos: Gondorf.

Boppard 1996
Karl-Josef Burkard und Hildburg-Helene Thill: Unter den Juden, Achthundert Jahre Juden in Boppard, Geschichtsverein für Mittelrhein und Vorderhunsrück (Hrsg.), Boppard 1996, S. 203 – 220.
Enthält:
Geschichte, Belegungsplan, Belegungsliste: Buchenau, Holzfeld.

Bühler 2001
Marianne Bühler: Verlorene Insel in der deutschen Landschaft. Vortrag zur Buchvorstellung „Steine über den Fluß“, Akademie Kues. In: Emil-Frank-Institut Trier, Jahresbericht 2001/02, S. 14 –22.
Enthält:
Geschichte: Trier (Weidegasse), Trier (Hauptfriedhof).

Brauneberg 1995
Hans Jonas Weber: Bibelworte auf den Grabsteinen des jüdischen Friedhofs in Brauneberg. In: Bernkastel-Wittlich, Jahrbuch 1995, S. 174-176.
Enthält:
Geschichte, Lageplan: Brauneberg.

 

Bruno 1998
Johannes Bruno: Israelitischer Friedhof in Speyer, bestehend seit 1888. Deutsch-Israelische Gesellschaft (Hrsg.) Arbeitsgemeinschaft Pfalz (Faltblatt), Speyer (1998) Enthält:
Geschichte, Lageplan: Speyer (Neuer Friedhof).

Bruno 2000
Johannes Bruno: Schicksale Speyerer Juden 1800 – 1980. Schriftenreihe der Stadt Speyer, Bd. 12, Hrsg. Stadtverwaltung Speyer, Speyer 2000, 308 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Belegungsplan: Speyer (Neuer Friedhof).

Bruno 2004
Johannes Bruno: Die neuzeitlichen jüdischen Friedhöfe in Speyer. In: Die Juden in Speyer, Beiträge zur Speyerer Stadtgeschichte, Nr. 9, Bezirksgruppe Speyer Historischer Verein der Pfalz, Speyer 2004 (3. Aufl.), S. 197 – 208.
Enthält:
Geschichte: Speyer (St. Klara)
Geschichte, Belegungsplan: Speyer (Neuer Friedhof).

Bürger 1998
Udo Bürger: Niederzissen. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 112- 128.
Enthält:
Geschichte: Niederzissen.

Burgschwalbach 1990
Hannelore Becker: Der Juden-Friedhof. In: Burgschwalbach Burg und Gemeinde. Ein Heimatbuch zur 1200-Jahrfeier am 1.-4.Juni 1990, hrsg. von der Gemeindeverwaltung Burgschwalbach, 1990, S. 135-138.
Enthält:
Geschichte, Foto: Burgschwalbach

Colljung 1992
Paul Colljung: Die Juden in Bollendorf. 90 Jahre Zusammenleben – Dokumentation von der Emanzipation bis zum Exodus der jüdischen Mitbürger. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 1(1992)2, Heft 2, S. 29 - 33.
Enthält:
Geschichte: Bollendorf

Cuno 1999
Klaus Cuno: Zum ältesten bekannten Epitaph des jüdischen Friedhofs in Essingen. In: Jiddische Philologie (Festschrift für Erika Timm), hrsg. von Werner Röll und Simon Neuberg, Tübingen 1999, S. 99 – 109.
Enthält:
Geschichte: Essingen (Alter Friedhof).

Damwitz 2011
Damwitz, Kathrin: Keine Baumaßnahme auf Gelände des alten jüdischen Friedhofs in Wallertheim. In: Allgemeine Zeitung Alzey, 7. September 2011.
Enthält:
Geschichte: Wallertheim (Alter Friedhof)

Debus 1981
Karl Heinz Debus: Geschichte der Juden in Speyer bis zum Beginn der Neuzeit. In: Geschichte der Juden in Speyer, Beiträge zur Speyerer Stadtgeschichte, Heft 6, Bezirksgruppe Speyer des Historischen Vereins der Pfalz 1981, S. 9 - 47.
Entthält:
Geschichte: Speyer (Mittelalterlicher Friedhof).

Döhrer 1994
Andrea Döhrer, Jutta Illichmann, Rosemarie Kosche: Jüdischer Friedhof in Essingen. Wissenschaftliche Erfassung. In: Jiddistik-Mitteilungen. Nr. 11, 1994, S. 17-20.
Enthält:
Bericht über geodätische Erfassung und Inschriftendokumentation auf dem Jüdischen Friedhof in Essingen (Alter Friedhof) durch die Arbeitsgruppe Jiddistik der Universität Bonn.

Drobner 2000
Martina Drobner: Zur Entwicklung der Mainzer Jüdischen Gemeinde im Kontext gesamtgesellschaftlicher Prozesse des 19. Jahrhunderts. Europäische Hochschulschriften, Reihe XIX Volkskunde/Ethnologie, Vol. 52,
Frankfurt a. Main 2000, 410 Seiten.
Enthält:
Geschichte (Kunstgeschichte), Fotos: Mainz (Alter Friedhof), Mainz (Neuer Friedhof).

Eckhoff 1999
Ruth und Ulrich Eckhoff: Die ehemalige jüdische Gemeinde Sien. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 9(1999)1, Heft 17, S. 29 - 42.
Enthält:
Geschichte: Sien

Engelhardt 1982
Friedrich Rudolf Engelhardt: Die Geschichte der Binger Juden, Bingen am Rhein 1982, 135 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Bingen

 

Engelskirchen 1993
Lutz Engelskirchen: Der jüdische Friedhof von Gerolstein und die Geschichte der jüdischen Gemeinde. In: Führer durch Gerolstein und das Gerolsteiner Land, hrsg. vom Eifelverein, Düren 1993, S. 153 –162.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste: Gerolstein

Erbesbüdesheim 2001
Karl Müller: Geschichte von Erbes-Büdesheim, Alzeyer Geschichtsblätter Sonderheft 16, Alzey 2001, 1189 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Erbesbüdesheim (Alter Friedhof), Erbesbüdesheim (Neuer Friedhof).

Essingen 1997
(Frowald) Gil Hüttenmeister: Dokumentation des jüdischen Friedhofes in Essingen Kreis Südliche Weinstraße, erstellt im Auftrag des Landesamtes für Denkmalpflege, Mainz 1997, 8 Bände (Typoskript, ein Exemplar im Zentralarchiv)
Enthält:
Grunddokumentation mit Transkription der Inschriften, teilweise übersetzt: Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof).

Fink 2002
Andrea Fink: Ein Stück Kreuznacher Geschichte. Der jüdische Friedhof in Bad Kreuznach, zum 340. Jahrestag seiner Gründung. In: Bad Kreuznacher Heimatblätter, 2002, S. 9 –12.
Enthält:
Geschichte: Bad Kreuznach (Alter Friedhof).

Flade 1993
Robert Flade: Chronik der jüdischen Familie Loeb aus Simmern unter Dhaun. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 3(1993)1, Heft 4, S. 61 - 69.
Enthält:
Geschichte: Simmern unter Dhaun (Alter Friedhof).

Frank 1997
Abraham Frank: Geschichte der jüdischen Gemeinde in Flacht. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 1(1997)7, Heft 13, S. 24 - 25.
Enthält:
Geschichte: Flacht

Frank 1961
Leopold Frank: Die Juden von Flacht bei Diez. In: Diezer Heimatblätter Nr. 8, 1961, S. 21-22.
Enthält:
Geschichte: Flacht

 

Frankenthal 2002
Die Rheinpfalz (Nr. 196) vom 24.8.2002, Seite: Frankenthal
Enthält:
Geschichte: Frankenthal (Alter Friedhof).

Franzen 1997
Kurt Franzen: Jüdische Gemeinde Lutzerath. In: 900 Jahre: Chronik Lutzerath, Horb am Neckar 1997, S. 62-68.
Enthält:
Geschichte: Lutzerath

Freudenburg 1996
Dirk S. Lennartz und Günter Heidt: Jüdischer Friedhof Freundenburg. In: „Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, S.217- 223.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Freudenburg

 

Freudenburg 1996a
Dirk S. Lennartz und Günter Heidt: Vergessene Zeugen. Denkmale der jüdischen Gemeinde Freudenburg. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 6 (1996) 1, Heft 11, S. 4 - 18.
Enthält:
Geschichte: Freudenburg

 

Friedel 1988
Heinz Friedel: Die neuzeitliche Judengemeinde von Kaiserslautern. In: Rainer Joha Bender (Hrsg.) Pfälzische Juden und ihre Kultuseinrichtungen, Südwestdeutsche Schriften 5, Institut für Landeskunde und Regionalforschung der Universität Mannheim, Mannheim 1988, S. 61 – 90.
Enthält:
Geschichte: Kaiserslautern

Friedt/Meyer 2014
Gerd Friedt und Michael Meyer: Haus des Lebens. Der jüdische Friedhof in Dierdorf, Erinnerung. Jüdisches Leben in Dierdorf, Band 2, Berlin 2014, 286 S.
Enthält:
Volldokumentation und Lageplan: Giershofen

Fridrichs 1989

Alfons Fridrichs: Überbleisel jüdischer Friedhöfe im Kreis Cochem-Zell. In: Jahrbuch Cochem –Zell 1989, S. 63-66.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Cochem (Neuer Friedhof), Kaiersesch

 

Furch/Ziemer 1999
Nikolaus Furch, Hans-Werner Ziemer: Auf den Spuren jüdischer Geschichte in Kirn. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 9(1999)1, Heft 17, S. 4 – 28.
Enthält:
Geschichte: Kirn (Alter Friedhof), Kirn (Neuer Friedhof)

 

Geeck 1998
Karl Geeck: Zur Entstehung der Dokumentation „Jüdischer Friedhof in Rülzheim“. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 8(1998)1, Heft 15, S. 42 – 43.
Enthält:
Geschichte: Rülzheim

 

Gerolstein 2006
Gegen das Vergessen. Das Schicksal der Gerolsteiner Juden. Hrsg.: Forum Eine Welt e.V. und Stadt Gerolstein, Redaktion: Karl-Heinz Böffgen, Klaus Heller. Gerolstein 2006, 103 Seiten.
Enthält:
Geschichte (S. 8-9), Belegungsplan, Belegungsliste (S. 100) und Fotos von 14 Steinen (S. 101-103): Gerolstein

Giesing 2000
Georg Giesing: „Wir sind doch ein Leut´“. Auf der Suche nach dem jüdischen Viehhändler Siegfried Forst aus Brodenbach, Briedel 2000, 128 S.
Enthält:
Geschichte: Brodenbach

 

Glauert 1992
Tot ist nur, wer vergessen ist. Zu Besuch auf Europas ältestem Judenfriedhof in Worms. In: Almanach, Kalender für das Bistum Mainz, 1992, S. 128 – 132.
Enthält:
Geschichte: Worms (Alter Friedhof)

 

Glauert 1993
Martin Glauert: Der „Heilige Sand“ von Worms. Zur Geschichte des ältesten Judenfriedhofs Europas. In: Lutherische Monatshefte, 32 (1993), 1, S. 33-35.
Enthält:
Geschichte: Worms (Alter Friedhof)

 

Goebel 1987
Olaf Goebel: Gräber mahnen. Judenfriedhof im Rheinbrohler Lampental, In: Rhein-Zeitung vom 16.4. 1987.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Rheinbrohl.

 

Grünfeld 1905
Richard Grünfeld: Zur Geschichte der Juden in Bingen am Rhein. Festschrift zur Einweihung der neuen Synagoge in Bingen, Bingen 1905, 84 S.
Enthält:
Geschichte, Abschriften einiger hebräischer Steine aus dem 17. – 19. Jahrhundert: Bingen

 

Grünstadt 1994
Die Rheinpfalz (Nr. 183) vom 9.8.1994
Enthält:
Geschichte: Grünstadt

Güth/Kempf 1989
Werner A. Güth, Johannes Kempf: Zachor Ein Buch des Gedenkens. Zur Erinnerung an die jüdische Gemeinde Hachenburg, hrsg. im Auftrag der Stadt Hachenburg, Hachenburg 1989, S. 25-27.
Enthält:
Geschichte: Hachenburg

 

Guntersblum 2002
Dieter Michaelis, Jutta Hager-Latz und das Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.): Der jüdische Friedhof in Guntersblum, (Worms) 2001, 221 S.
Enthält:
Volldokumentation: Guntersblum.

 

Hainz 1965

Josef Hainz: Geschichte von Bitburg, Schriftenreihe Ortschroniken des Trierer Landes, Bd. 11, Trier 1965, 712 S.
Enthält:
Geschichte: Bitburg

 

Haller 1996
Annette Haller: Der Trier jüdische Friedhof in der Weidegasse. In: „Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, S. 149 – 153.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Lageplan: Trier (Weidegasse).

 

Haller 2003
Annette Haller: Der jüdische Friedhof an der Weidegasse in Trier und die mittelalterlichen jüdischen Grabsteine im Rheinischen Landesmuseum Trier, hrsg. im Auftrag der Trierer Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit von Gunther Franz, Trier 2003, 384 S.
Enthält:
Volldokumentation: Trier (Weidegasse).

 

Hassloch 1988
Johannes Theisohn: Jüdische Familien in Hassloch. Broschüre anlässlich des ersten Heimattreffens der ehemaligen jüdischen Mitbürger (Typoskript), Hassloch 1988, 88 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste: Haßloch

 

Herschberg 2005
Klaus G. Juner: Thema am Samstag: Der jüdische Friedhof in Herschberg. In: Die Rheinpfalz/Pirmasenser Rundschau, – 6, 2005, Nr. 12  vom 15.1.
Enthält:
Geschichte: Herschberg

 

Heuzeroth 1973
Günter Heuzeroth: Jüdisch-Deutsche Bürger unserer Heimat. In: Nachdruck aus den Heimat-Jahrbüchern des Kreises Altenkirchen und der angrenzenden Gemeinden der Jahre 1975-78, 25 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Altenkirchen (Neuer Friedhof), Betzdorf, Hamm

 

Heyeckhaus 2004 b
[Norbert A. Heyeckhaus:] Jüdischer Friedhof „Heiliger Sand“ in Worms. Eine fotografische Dokumentation. (= Jewish Cemeteries in Germany, Vol. 4), zweiCD, Verlag Friedhof und Denkmal, 1. Auflage, Altendiez 2004.
Enthält:
Fotos: Worms (Alter Friedhof)

 

Heyeckhaus 2005 a
[Norbert A. Heyeckhaus:] Jüdischer Friedhof in Mainz. Eine fotografische Gesamtdokumentation vom „Neuen“ jüdischen Friedhof in Mainz 1881- 2005. (= Jewish Cemeteries in Germany, Vol. 8), eine DVD, Verlag Friedhof und Denkmal, 1. Auflage Altendiez 2005.
Enthält:
Fotos: Mainz (Neuer Friedhof)

 

Heyeckhaus 2005 b
[Norbert A. Heyeckhaus:] Koblenz – Neuwied. eine fotografische Gesamtdokumentation der Friedhöfe Koblenz und Neuwied-Niederbieber. (= Jewish Cemeteries in Germany, Vol. 9), eine DVD, Verlag Friedhof und Denkmal, 1. Auflage Altendiez 2005.
Enthält:
Fotos: Koblenz, Niederbieber.

 

Heyeckhaus 2008 a
Norbert A. Heyeckhaus: Mainz – Alter Friedhof. Eine fotografische Gesamtdokumentation,
incl. Denkmalfriedhof. (= Jewish Cemeteries in Germany, vol. 17), eine DVD, Verlag Friedhof und Denkmal, 1. Auflage, Altendiez 2008.
Enthält:
Fotos: Mainz (Alter Friedhof)

 

Heyeckhaus 2009 a
Norbert A. Heyeckhaus: Bingen am Rhein. eine fotografische Gesamtdokumentation.
(= Jewish Cemeteries in Germany, vol. 18), eine DVD, Verlag Friedhof und Denkmal,
1. Auflage, Altendiez 2009.
Enthält:
Fotos und schematischer Belegungsplan: Bingen

 

Hinkel 1983
Erich Hinkel: Die vergessenen Appenheimer. In: 1100 Jahre Appenheim.
Festschrift zu den Jubiläumstagen 8. bis 11. Juli 1983, Ingelheim 1983, S. 80-83.
Enthält:

Geschichte, Belegungsliste: Appenheim.

 

Hoebbel 2002
Katharina Hoebbel: Die Geschichte und Dokumentation des jüdischen Friedhofs in Birkenfeld. In: Verein für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld, Mitteilungen 76 (2002), S. 85 –111.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Belegungsliste, Belegungsplan, teilweise Übersetzungen: Birkenfeld.

 

Höffler 1991
Karl-Wilhelm Höfler: Aus der Geschichte der jüdischen Gemeinde zu Langenlonsheim. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 1 (1991) 1, Heft 1, S. 4 - 35.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Belegungsplan: Langenlonsheim.

 

Hoffmann 1985
Dieter Hoffmann: Die Dielkircher Juden. In: Dielkirchen. Die Geschichte eines Dorfes, Mainz 1985, S. 301-321.
Enthält:
Geschichte: Dielkirchen (Alter Friedhof), Dielkirchen (Neuer Friedhof).

 

Hüttenmeister 1996
Frowald G. Hüttenmeister: Jüdischer Friedhof Essingen. In: „Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, S. 155 – 161.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Lageplan: Essingen (Alter Friedhof).

 

Husenbeth 1989
Helmut Husenbeth: Die jüdischen Friedhöfe in Essingen. In: Heimat-Jahrbuch 1989, Herausgegeben vom Landkreis Südliche Weinstraße. 11(1988/89), S. 32 - 35.
Enthält:
Geschichte: Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof).

 

Ittenbach 2011
Elmar P. Ittenbach: Jüdisches Leben in Thalfang. Geschichte und Schicksale. Trier 2011, 220 Seiten.
Enthält:
Thalfang :Geschichte, Fotos und Übersetzung der Inschriften (für alle 8 erhalten gebliebenen Grabsteine)

 

Jakobs 1997
Willi Jakobs: Denkmal dunkler Zeiten. Friedhof und Synagoge der jüdischen Gemeinde Kirchheim. In: Dürkheim, Heimatbuch des Landkreises Bad Dürkheim, 15 (1997), S. 177 – 179.
Enthält:
Geschichte: Kirchheim.

 

Jöckle 1981
Clemens Jöckle: Die Synagoge in Speyer-Zentrum der jüdischen Kultusgemeinde im 19. Jahrhundert. In: Geschichte der Juden in Speyer, Beiträge zur Speyerer Stadtgeschichte, Heft 6, Bezirksgruppe Speyer des Historischen Vereins der Pfalz 1981, S.103 - 119.
Enthält:
Geschichte: Speyer (St. Klara), Speyer (Neuer Friedhof).

 

Jungbluth 1997
Uli Jungbluth: Juden in Dierdorf. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 2 (1997) 1, Heft 14, S. 25 - 32.
Enthält:
Geschichte: Dierdorf

 

Kaisersesch 1996

Daniela Lutz und Harald Wagener: auf den Spuren der Juden in Kaisersesch. In: Kaisersesch - gelebte Geschichte, Ortsgemeinde Kaisersesch (Hrsg.), Red. Werner Lutz, Kaisersesch 1996, S. 207 –211.
Enthält:
Geschichte: Kaisersesch.

 

Kaiserslautern 2008
150 Jahre Jüdischer Friedhof Kaiserslautern. Herausgegeben von der Stadt Kaiserslautern. 2008, 96 Seiten.
Enthält:
Kaiserslautern: Geschichte, Belegungsplan und Volldokumentation von 39 ausgewählten Grabsteinen.

 

Kammler 1996
Jessica Kammler: Die Juden in Ochtendung – Von den Ursprüngen bis zum Zweiten Weltkrieg.
In: Ochtendunger Heimatblätter, 7, 1996, S. 27 –39.
Enthält:
Geschichte: Ochtendung.

 

Karneth 2010
Rainer Karneth: Juden im Alzeyer Land. Wege zu Erinnerungsorten jüdischen Lebens.
Heft 1: Stadt Alzey. Alzey 2010, 32 Seiten.
Enthält:
Geschichte: Alzey (Alter Friedhof), Alzey (Neuer Friedhof)

 

Kemp 2009
Wolfgang Kemp: Dokumentation Oppenheimer und Niersteiner Juden 1933-1945.
Korrigierte, ergänzte und wesentlich erweiterte Neuauflage. Alzey 2009, 357 Seiten
Enthält:
Belegungsliste, Belegungsplan und Genealogien: Oppenheim

 

Kinkel 1981
Klaus Kinkel: Die Juden in Lambsheim, 1981 (Typoskript, ein Exemplar im Zentralarchiv), 43 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos : Lambsheim.

 

Kirchheim 1996
Maria Schwarze-Kaufmann: Spurensuche – jüdisches Leben im Leiningerland. Ausstellung eines Kurses für bildende Kunst der 13. Jahrgangsstufe des Leininger-Gymnasiums in Grünstadt. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 6(1996)2, Heft 12, S. 55 –58.
Enthält:
Geschichte: Kirchheim.

 

Kleinpass 1999
Hans Kleinpass: Die Anfänge der ehemaligen Synagogengemeinde Bad Neuenahr. Spuren führen zurück nach Heimersheim: In: Ahrweiler (Kreis) Heimat-Jahrbuch – 56, 1999, S. 86 –92.
Enthält:
Geschichte: Bad Neuenahr.

 

Koblenz 1987
Hildburg Helene Thill: Lebensbilder jüdischer Koblenzer und ihre Schicksale, Veröffentlichung der Stadtbibliothek Kobelenz, Bd. 21, Koblenz 1987, 386 S. (ohne Bildanhang).
Enthält:
Belegungsliste (nur Gedenksteine der zwischen 1938 – 42 Verstorbenen): Koblenz.

 

Königsfeld 1994
Margret Wensky (Red.): Juden in Königsfeld. In: Königsfeld. Aus der Geschichte eines tausendjährigen Eifelortes, hrsg. von der Gemeinde Königsfeld, Königsfeld 1994, S. 177- 188.
Enthält:
Geschichte: Königsfeld.

 

Körtels 1996
Willi Körtels: Geschichte der Juden von Oberemmel. Kell am See 1996, 64 S.

[2012 erschien eine stark erweiterte Neuauflage, siehe Körtels 2012]
Enthält:
Geschichte: Oberemmel.

 

Körtels 2005
Willi Körtels: Geschichte der Juden von Könen. Konz 2005, 258 Seiten.
Enthält:
Könen: Geschichte sowie Fotos und Übersetzung von 5 Inschriften.

 

Körtels 2012
Willi Körtels: Geschichte der Juden aus Oberemmel. Konz 2012, 192 Seiten.
[Erweiterte und überarbeitete Neuauflage von Körtels 1996]
Enthält:
Oberemmel: Geschichte sowie Fotos und Übersetzung von 7 Inschriften:

 

Kraus 2001
Karl-Heinz Kraus: Der jüdische Friedhof in Lambsheim. In: Ludwigshafen (Landkreis) Heimat-Jahrbuch, Nr. 17 (2001), S. 86-88.
Enthält:
Geschichte: Lambsheim.

 

Krämer 1996
Heinz Krämer: Der jüdische Friedhof in Altenkirchen. In: Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen, Nr. 39 (1996), S. 125 –128.
Enthält: Altenkirchen (Quengelsburg), Altenkirchen (Neuer Friedhof).

 

Kremer 1996
Felix Kremer: Die Kaisersescher Friedhöfe im Wandel der Zeiten. In: Kaisersesch - gelebte Geschichte, Ortsgemeinde Kaisersesch (Hrsg.), Red. Werner Lutz, Kaisersesch 1996, S. 207 –211.
Enthält:
Geschichte: Kaisersesch.

 

Kropp 1998
Werner Kropp: Der Judenfriedhof in Worms-Heppenheim: In: Der Wormsgau, Wissenschaftliche Zeitschrift der Stadt Worms und des Altertumsvereins Worms e.V. Worms 1998, 17. Bd, S. 178 – 200.
Enthält:
Geschichte, Belegungsplan, Belegungsliste, Fotos: Heppenheim.

 

Krüger 1989
Gert-Achim Krüger: Zur Symbolik der Grabsteine in Frankenthal und seiner Umgebung. In: Frankenthal einst und jetzt, 1/ 1989, S. 13-18.
Enthält:
Foto: Frankenthal (Alter Friedhof).

 

Kukatzki 1988
Bernhard Kukatzki: Die Kultuseinrichtungen der israelitischen Gemeinde Rülzheim. In: Rainer Joha Bender (Hrsg.) Pfälzische Juden und ihre Kultuseinrichtungen, Südwestdeutsche Schriften 5, Institut für Landeskunde und Regionalforschung der Universität Mannheim, Mannheim 1988, S. 109 – 126.
Enthält:
Geschichte: Rülzheim

Kukatzki 1993
Berhard Kukatzki: Die Billigheimer Juden, Schifferstadt 1993 (Typoskript; ein Exemplar in der Bibliothek der Landeszentrale für politische Bildung, Mainz), 54 S.
Enthält:
Geschichte: Ingenheim

 

Kukatzki 1993a
Bernhard Kukatzki und Mario Jacoby: Der alte jüdische Friedhof in Essingen, Schifferstadt und Oettingen i.Bay. 1993 (Selbstverlag), 44 S.
Enthält:
Geschichte: Essingen (Alter Friedhof).

 

Kukatzki 1994
Bernhard Kukatzki: Der alte jüdische Friedhof in  Essingen. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 2(1994) 4, Heft 7, S. 33 – 41.
Enthält:
Geschichte, Inschrift und Übersetzung ausgesuchter Steine: Essingen (Alter Friedhof).

 

Kukatzki 1994a
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in Mutterstadt. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 4(1994)1, Heft 6, S. 5 –15.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Fotos (Auswahl): Mutterstadt

 

Kukatzki 1994b
Bernhard Kukatzki: Jüdisches Leben in den Rheindörfern Roxheim und Bobenheim. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 4(1994)1, Heft 6, S. 16 – 24.
Enthält:
Geschichte: Bobenheim (Alter Friedhof), Bobenheim (Neuer Friedhof).

 

Kukatzki 1994c
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in  Otterstadt. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 2(1994) 4, Heft 7, S. 42 – 50.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste: Otterstadt.


Kukatzki 1994d
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in  Grünstadt, Schifferstadt und Neuleiningen 1994, 24 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzung ausgesuchter Steine: Grünstadt.

 

Kukatzki 1994e
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in Lambsheim, Ludwigshafen 1994, 54 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzung, Inschrift ausgesuchter Steine: Lambsheim.

 

Kukatzki 1994f
Bernhard Kukatzki: Juden in Bobenheim- Roxheim, Schifferstadt 1994 (Selbstverlag), 38 S.
Enthält:
Geschichte: Bobenheim (Alter Friedhof),

Geschichte, Belegungsliste: Bobenheim (Neuer Friedhof)

 

Kukatzki 1995
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in Kirrweiler, Begräbnisplatz für Kirrweiler, Maikammer und Diedesfeld, hrsg. von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz, Landau in der Pfalz 1995, 34 S.
Enthält:
Geschichte: Edenkoben; Geschichte, Belegungsliste: Essingen (Alter Friedhof), Kirrweiler (auch Fotos).

 

Kukatzki 1995a
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in (Nieder) - Hochstadt, hrsg. von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz, Landau in der Pfalz 1995, 33 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Fotos: Niederhochstadt

 

Kukatzki 1995b
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in Weitersweiler, hrsg. von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz, Landau in der Pfalz 1995, 26 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Weitersweiler

 

Kukatzki 1995c
Bernhard Kukatzki: Die israelitische Kultusgemeinde Börrstadt, hrsg. von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz, Landau in der Pfalz 1995, 26 S.
Enthält:
Geschichte: Börrstadt, Steinbach (Alter Friedhof).

 

Kukatzki 1995d
Bernhard Kukatzki: Die jüdische Kultusgemeinde Heuchelheim bei Landau, Schifferstadt 1995, 93 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos, eingeschränkte Belegungsliste: Ingenheim

 

Kukatzki 1996
Bernhard Kukatzki: Juden in Böchingen. Spuren ihrer Geschichte  1548 – 1940, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz (Hrsg.), Landau 1996, 112 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Fotos : Essingen (Alter Friedhof), Essingen (Neuer Friedhof)

 

Kukatzki 1996a
Berhard Kukatzki: Jüdisches Leben in Erlenbach bei Dahn. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 6 (1996) 2, Heft 12, S. 49.
Enthält:
Geschichte: Busenberg

 

Kukatzki 1996b
Bernhard Kukatzki: Jüdische Kultuseinrichtungen in der Verbandsgemeinde Göllheim, Schifferstadt 1996, (Selbstverlag) 23 S.
Enthält:
Albisheim, Göllheim (Alter Friedhof), Göllheim (Neuer Friedhof), Kindenheim, Weitersweiler

 

Kukatzki 1997
Bernhard Kukatzki: Jüdische Kultuseinrichtungen in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden, Schifferstadt 1997, 30 S.
Enthält:
Geschichte: Gauersheim, Ilbesheim, Kirchheimbolanden.

 

Kukatzki 1998
Bernhard Kukatzki: Jüdische Kultuseinrichtungen in der Verbandsgemeinde Göllheim. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 8 (1998) 1, Heft 15, S. 31 – 37.
Enthält:
Geschichte: Albisheim, Göllheim (Alter Friedhof), Göllheim (Neuer Friedhof), Weitersweiler.

 

Kukatzki 1998a
Bernhard Kukatzki: Jüdische Kultuseinrichtungen in der Verbandsgemeinde Winnweiler, Mannheim 1998, 28 S.
Enthält:
Geschichte: Börrstadt, Breunigweiler, Steinbach (Alter Friedhof), Steinbach (Neuer Friedhof), Winnweiler

 

Kukatzki 1999
Bernhard Kukatzki:  Juden in Obermoschel. Spuren ihrer Geschichte 1349 – 1940, hrsg. von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz Landau 1999, 62 S.
Enthält:
Geschichte: Obermoschel

 

Kukatzki 1999a
Bernhard Kukatzki: „Aus dem Juden ein Herr und aus der Hure eine Mamsell“. Zur Geschichte der Juden im ehemaligen rheingräflichen Residenzstädtchen Gaugrehweiler 1670-1940, Landau in der Pfalz 1999, S. 39 – 44.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Belegungsliste: Gaugrehweiler.

 

Kukatzki 1999b
Bernhard Kukatzki: Juden in Münsterappel. Spuren ihrer Geschichte 1555 – 1882, hrsg.v. der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz Landau 1999, 38 S.
Enthält:
Geschichte, Lageplan: Münsterappel, Teschenmoschel

 

Kukatzki 2000
Bernhard Kukatzki: Steinere Zeugen jüdischen Lebens in der Verbandsgemeinde Rockenhausen. Synagogen, Schulen, Friedhöfe und Ritualbäder in Dielkirchen, Marienthal, Rathskirchen, Rockenhausen, Teschenmoschel und Würzweiler, Landau in der Pfalz 2000.
Enthält:
Geschichte: Dielkirchen (Alter Friedhof), Dielkirchen (Neuer Friedhof), Marienthal, Rathskirchen, Rockenhausen (Alter Friedhof), Rockenhausen (Neuer Friedhof), St. Alban, Teschenmoschel, Würzweiler.

 

Kukatzki 2001
Bernhard Kukatzki: Juden in Ruchheim. Spuren ihrer Geschichte 1706 – 1940, Ludwigshafen 2001, 65 S.
Enthält:
Geschichte: Fußgönheim, Wachenheim

 

Kukatzki 2004
Bernhard Kukatzki, Mario Jakoby, Erika Sulzer-Kleinemeier: Der jüdische Friedhof Grünstadt, hrsg.von der Stadt Grünstadt, Grünstadt 2004, 96 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzungen: Grünstadt

 

Kukatzki 2005

Bernhard Kukatzki: Juden in Böhl – Spuren ihrer Geschichte von 1729 bis 1940. In: Böhl 780 – 2005. Hrsg.von der Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim 2005, S. 293 – 331
Enthält:
Geschichte: Haßloch

 

Kukatzki 2008
Bernhard Kukatzki: Der jüdische Friedhof in Hinzweiler. Landau in der Pfalz 2008, 32 Seiten.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste: Hinzweiler

 

Kurth 1998
Karl Heinz Kurth: Königsfeld, Dedenbach und Schalkenbach. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 74 – 87.
 Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Belegungsplan, Inschrift und Übersetzung ausgesuchter Steine: Königsfeld

 

Lambert 1975
Walter Lampert: 1100 Jahre Grünstadt. Ein Heimatbuch, Grünstadt 1975, 413°S.
Enthält:
Geschichte: Grünstadt.

 

Levy 1911
Max Levy: Zur Geschichte der Wormser jüdischen Gemeinde. Gedenkschrift zur Eröffnung des neuen Friedhofs, Worms 1911, 52 S.
Enthält:
Geschichte: Worms (Hochheim)

Levy 1914
Benas Levy: Die Juden in Worms, ein Vortrag, gehalten in Berlin, Berlin 1914, 20 S.
Enthält:
Geschichte: Worms (Alter Friedhof).

Lutzerath 2000
Sabine Müller: Jüdisches Leben in Kennfuss. In: Jahrbuch für den Kreis Cochem-Zell, 2000, S. 260-265.
Enthält:
Geschichte: Lutzerath.

 

Mainz-Ebersheim 1994
Allgemeine Jüdische Wochenzeitung vom 15.2.1994.
Enthält:
Geschichte: Ebersheim.

 

Mayen 1987
Auf den Spuren der Juden in Mayen und Umgebung. Ausstellung der Staatlichen Realschule Mayen in Verbindung mit der Stadt Mayen (Hrsg.), Dokumentation (Typoskript), Mayen 1987, 186 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Mayen (Alter Friedhof), Mayen (Neuer Friedhof), Nickenich, Mertloch, Wierschem.

 

Meyer 1991
Hans-Georg Meyer: Es darf kein Efeu darüber wachsen. Jüdische Friedhöfe in Ingelheim, Deutsch-Israelischer Freundeskreis e. V. (Hrsg.), Ingelheim am Rhein 1991, 130 S.
Enthält:
Geschichte: Ingelheim (Alter Friedhof).
Geschichte, Lageplan, Belegungsplan, Belegungsliste, Fotos, Übersetzung zahlreicher Steine: Ingelheim (Hugo-Loersch-Straße), Ingelheim (Rotweinstraße), Groß-Winternheim.

 

Meyer 1993
Hans-Georg Meyer: Es darf kein Efeu darüber wachsen. Jüdische Friedhöfe in Ingelheim. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 3(1993) 2, Heft 5, S. 22 – 31.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzung ausgesuchter Steine: Ingelheim (Hugo-Loersch-Straße), Ingelheim (Rotweinstraße), Groß-Winternheim.

Meyer/Mentgen 1998
Hans-Georg Meyer und Gerd Mentgen: Sie sind mitten unter uns. Zur Geschichte der Juden in Ingelheim, hrsg. v. Deutsch-Israelischen Freundeskreis Ingelheim e.V., Ingelheim 1998, 684 S.
Enthält:
Geschichte: Ingelheim (Alter Friedhof).
Geschichte, Lageplan, Belegungsplan, Belegungsliste, Fotos: Ingelheim (Hugo-Loersch-Straße), Ingelheim (Rotweinstraße),  Groß-Winternheim.

 

Mertens 1994
Andreas Mertens: Jüdische Friedhöfe auf dem Hunsrück als Zeugnisse der Geschichte der Hunsrücker. In: Staatliches Herzog-Johann-Gymnasium in Simmern, Jahresbericht 11/1993 (1994), S. 117 –125.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Kastellaun, Laufersweiler.

 

Michaelis 2003
Dieter Michaelis: Die jüdische Gemeinde Guntersblum. Von den Anfängen bis zur Vernichtung durch den Nationalsozialismus, (Typoskript, 4. Auflage, ein Exemplar im Zentralarchiv), Guntersblum 2003, 110 S.
Enthält:
Geschichte: Guntersblum.

 

Miesenheim 1996
Martin Roggatz: Dokumentation des jüdischen Friedhofs in Miesenheim. Übersetzung der hebräischen Inschriften von Dan Z. Bondy. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 6 (1996) 2, Heft 12, S. 65 – 72.
Enthält:
Volldokumentation (Auswahl): Miesenheim.

 

Miesenheim 1998
Martin Roggatz: Dokumentation des jüdischen Friedhofs in Meisenheim. In: Andernacher Annalen, 2, 1997/98, S. 55-76.
Enthält:
Volldokumentation: Miesenheim.

 

Molitor/Reisek 1991
Matthias Molitor und Jörg Julius Reisek: Neue Erkenntnisse über den ältesten jüdischen Friedhof in Bad Kreuznach. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 1(1991) 1, Heft 1, S. 36 – 41.
Enthält:
Geschichte: Bad Kreuznach (Alter Friedhof).

 

Monz 1994
Heinz Monz: Vom Friedhof zum „Viehmarkt“? Gedanken zu einem vergessenen jüdischen Friedhof in Trier. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 3(1994) 4, Heft 8, S. 18 – 19.
Enthält:
Geschichte: Trier (Jüdemerstraße).

 

Moog 1996
Host Moog: Erinnerungen an eine Dorf-Synagoge. In: Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen, 39, 1996, S. 164-167.
Enthält:
Geschichte: Hamm.

 

Münster 1986

Otto Münster: Die Judengemeinde in Bullay. In: Jahrbuch für den Kreis Cochem-Zell, 1986, S. 53-55.
Enthält:
Geschichte: Bullay (Neuer Friedhof).

 

Mutterstadt 1993
Bernhard Kukatzki und Mario Jakoby: Der jüdische Friedhof in Mutterstadt. Eine Dokumentation, Schifferstadt und Oettingen in Bay. 1993 (Typoskript),
43 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Fotos: Mutterstadt.

 

Müller 2009
Markus Müller: Gräber erinnern an jüdische Bürger. Friedhof in Montabaur wurde jetzt umfassend renoviert.
In: Westerwälder Zeitung vom 1. September 2009, S. 15.
Enthält:
Geschichte. Montabaur.

 

Müller 2002
Wolf-Manfred Müller: Nur eine Mauer ? Die Stützmauer am jüdischen Friedhof von Dalsheim. In: Baudenkmäler in Rheinland-Pfalz 2002, Maria Wenzel (Red.), Mainz 2003, IX, S. 52.
Enthält:
Geschichte: Dalsheim.

 

Münch 1996
Hans Josef Münch: Der jüdische Friedhof in Lütz. Ein „Ort der Ruhe auf ewige Zeiten“. In: Heimat zwischen Hunsrück und Eifel, 44 Jhg, 1996, Nr. 8, S. 1-2.
Enthält:
Geschichte: Lütz

 

Nahe-Report 2001
Alija Jahlilowa und Gerhard Kind: Jüdischer Friedhof seit 340 Jahren. In: Rhein-Zeitung, Nahe-Report, Ausg. E-154- (2001), 212, vom 12.9., S. 23.
Enthält:
Geschichte: Bad Kreuznach (Alter Friedhof)

 

Neustadt 2005
Paul Habermehl und Hilde Schmidt-Häbel (Hrsg.): Vorbei- Nie ist es vorbei. Beiträge zur Geschichte der Juden in Neustadt. Neustadt 2005, 368 Seiten.
Enthält (auf S. 256):
Geschichte: Haßloch, Kirrweiler, Neustadt.

 

Nickenich 2004
Jüdische Allgemeine, 29.1.2004, Rubrik Namen&Nachrichten.
Enthält:
Geschichte: Nickenich.

 

Offenbach 1995
Udo Stemler-Schillo: Der alte jüdische Friedhof in Offenbach am Glan. In: Westricher Heimatblätter, Heimatkundliche Mitteilungen aus dem Kreis Kusel, Bd. 26, 1995, Heft 3, S. 17-32.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Fotos, Inschriften und Übersetzungen noch lesbarer Steine (Auswahl): Offenbach (Alter Friedhof).

 

Otterstadt 1993
Bernhard Kukatzki und Mario Jacoby: Der jüdischen Friedhof in Otterstadt, Schifferstadt und Oettingen in Bayern 1993 (Typoskript), 49 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Fotos: Otterstadt. 

 

Peters 1996a
Dieter Peters: Der jüdische Friedhof in Leubsdorf. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 6 (1996) 1, Heft 11, S. 70-74.
Enthält:
Geschichte, Belegungsplan, Belegungsliste, Fotos und Übersetzungen der Inschriften: Leubsdorf

 

Pfeddersheim 1984
Arbeitskreis für Kultur – und Landschaftspflege Worms-Pfeddersheim e.V.. Juden in Pfeddersheim im 19. und 20. Jahrhundert, Darstellung der Geschichte der Gemeinde, des Judenfriedhofs und der Synagoge, Ausstellung des Arbeitskreises im Pfeddersheimer Kirchturm 1984 (Eröffnungsansprache Irene Spille, 3S. - im Zentralarchiv vorhanden).

Enthält:
Geschichte: Pfeddersheim.

 

Pirmasens 2004
Juden in Pirmasens. Spuren ihrer Geschichte, zusammengestellt von Bernhard Kukatzki, Dunja Maurer, Heike Wittmer und dem Arbeitskreis Geschichte der Juden in Pirmansens, Stadtverwaltung Pirmasens, 2004; 565 S.
Enthält:
Geschichte: Pirmasens (Alter Friedhof), Pirmasens (Ottostraße), Pirmasens (Waldfriedhof), Rodalben.
Übersetzung von drei Steinen: Pirmasens (Alter Friedhof).

 

Prothmann 1998
Ottmar Prothmann: Die Gemeinde Grafschaft. Historischer Überblick. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 55 - 73.
Enthält:
Geschichte: Gelsdorf (Alter Friedhof), Gelsdorf (Neuer Friedhof), Nierendorf.

 

Rapp 1977
Chronik der Mainzer Juden. Die Mainzer Grabdenkmalstätte. Hrsg. von der Jüdischen Gemeinde Mainz mit Unterstützung des Kultusministeriums Rheinland-Pfalz und der Stadt Mainz. Mainz 1977, 79 Seiten.
Enthält:
Mainz (Alter Friedhof): Liste der ermittelten Namen und Daten zu den etwa 200 wiedergefundenen Grabsteinen aus dem Mittelalter.

 

Rasche 1988
Werner Rasche: Die jüdischen Friedhöfe im Raum Winnweiler. Ein Beitrag zur Geschichte der Juden in der Nordpfalz. In: Nordpfälzer Geschichtsverein/Geschichtsverein Rockenhausen, Beiträge zur Heimatgeschichte, Heft 2, 1988, S. 31-37.
Enthält:
Geschichte: Börrstadt, Breunigweiler, Steinbach (Alter Friedhof), Steinbach (Neuer Friedhof), Winnweiler

 

Rasche 1998
Werner Rasche: Auf den Spuren jüdischer Bürger. Ein Rundgang durch Winnweiler. In: Donnersberg-Jahrbuch, 21, 1998, S. 125- 129.
Enthält:
Geschichte: Winnweiler

 

Rasche 2003
Werner Rasche: „Zur Zierde und Bequemlichkeit“. Die Trauerhalle auf dem jüdischen Friedhof in Winnweiler. In: Donnersberg-Jahrbuch, 26, 2003, S. 145-147.
Enthält:
Geschichte: Winnweiler.

 

Regnery 1988
Franz Regnery: Jüdische Gemeinde Neuwied, Deutsch-Israelischer Freundeskreis Neuwied am Rhein (Hrsg.), Neuwied 1988, 500 S.
Enthält:
Geschichte, Lageplan: Niederbieber.

 

Reuter/Wiesner 1996
Fritz Reuter und Christa Wiesner: Alter Judenfriedhof zu Worms. In: Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, S.°165 – 171.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Inschriften und Übersetzungen ausgesuchter Steine: Worms (Alter Friedhof).

 

Rhein-Lahn-Kreis 1999
Waltraud Becker-Hammerstein und Werner Becker: Israelistische Cultussgemeinde Nassau-Dausenau. In: Rhein-Lahn-Kreis Heimatbuch 1999, Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises (Hrsg.), Bad Ems 1999.
Enthält:
Geschichte: Nassau.

 

Rheinbrohl 2005
Hansfried Schaefer: Die ehemaligen Gotteshäuser der jüdischen Gemeinde in Rheinbrohl und ihr Friedhof. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Neuwied, 2005, S. 141-147.
Enthält:
Geschichte: Rheinbrohl

 

Rings 1989
Anton und Anita Rings: Die ehemalige jüdische Gemeinde in Linz am Rhein, Erinnerung und Gedenken, Stadt Linz (Hrsg.), Linz am Rhein 1989, 228 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Belegungsplan: Linz.

 

Ritter 1997
Walter Ritter: Der alte jüdische Friedhof in Worms. In: Denk-mal! Denkmäler im Unterricht, Bd. 1, PZ-Informationen 4/97, Bad Kreuznach 1997, S. 299 - 238.
Enthält:
Geschichte: Worms (Alter Friedhof).

 

Roggatz 1997
Martin Roggatz: Der „gute Ort“ von Miesenheim. In: Mayen-Koblenz Heimatbuch, 1997, S. 148-150.

Enthält:
Geschichte, Foto, Übersetzung eines Steines: Miesenheim.

 

Rülzheim 1998
Gemeinde Rülzheim / Regionale Schule Rülzheim, Karl Geeck (Red.) „...eingebunden in den Bund des Lebens!“ Der jüdische Friedhof in Rülzheim. Betrachtung und Dokumentation, Rülzheim 1998, 168 S.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Belegungsplan, Inschrift und Übersetzung ausgesuchter Steine: Rülzheim.

 

Schäfer 2001
Werner Schäfer: Die ersten Frankenthaler Juden, die beiden jüdischen Friedhöfe und Begräbnisrituale. In: Frankenthal einst und jetzt, 2001, S. 7-12.

Enthält:
Geschichte: Frankenthal (Alter Friedhof), Frankenthal (Neuer Friedhof).

 

Schellack 1987
Gustav Schellack: Grabstein von 1814, letzter Zeuge auf dem alten jüdischen Friedhof bei Schloß Gemünden, In: Hunsrücker Heimatblätter (Simmern) 27 (1987), Nr. 72, S. 53 -55.
Enthält:
Geschichte: Gemünden (Alter Friedhof), Gemünden (Neuer Friedhof).

 

Schifferstadt 1988
Bernhard Kukatzki und Emil Georg Sold: Die Schifferstadter Juden, ein Lesebuch. Beiträge zur Schifferstadter Ortsgeschichte 4/5, Schifferstadt 1988, 232 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzung ausgewählter Steine: Otterstadt, Schifferstadt, Wachenheim.

 

Schifferstadt 1998
Bernhard Kukatzki und Matthias Spindler (Redaktion): Schifferstadt, Geschichte und Geschichten, hrsg. von der Stadt Schifferstadt, Schifferstadt 1998, 864 S.
Enthält:
Geschichte: Schifferstadt.

 

Schleindl 1993
Angelika Schleindl: Jüdisches Leben in Wittlich. Ausstellungskatalog, hrsg. von der Stadtverwaltung Wittlich, Wittlich 1993, 112 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Wittlich.

 

Schnabel 1991
Berthold Schnabel: 95 Grabsteine am Plantanenweg. Der jüdische Friedhof in Deidesheim ist Denkmalschutzzone. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Bad Dürkheim, 9, 1991, S.195-200.
Enthält:

Geschichte, Fotos: Deidesheim.

 

Schneider 1978
Helmut Schneider: Fast vergessener jüdischer Friedhof in Breunigweiler. In: Nordpfälzischer Geschichtsverein, Beiträge zur Heimatkunde Geschichtsverein Rockenhausen, Nr. 58, 1978, S. 68.
Enthält:
Geschichte: Breunigweiler.

 

Schneider 2000
Hans Schneider: Die Geschichte der Juden von Bretzenheim an der Nahe, In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 11(2000) 2, Heft 19, S.32-49.
Enthält:
Geschichte: Bretzenheim (Nahe)

 

Schmidt 1990
Franz Schmidt: Juden in Edenkoben. Spuren ihrer Geschichte 1660 – 1942, Sparkasse Südliche Weinstraße in Landau (Hrsg.), Neustadt/Weinstraße 1990, 191 S.
Enthält:

Geschichte: Edenkoben.

 

Schmitt 1996
Christoph Schmitt: Spuren einer jüdischen Vergangenheit - Das Beispiel Trittenheim. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 6 (1996) 1, Heft 11, S. 26 – 33.
Enthält:
Geschichte: Trittenheim

 

Schmitt 1998
Christoph Schmitt: Ein verwaister „guter Ort“. Trittenheims jüdischer Friedhof 1897-1997. In: Bernkastel-Wittlich Jahrbuch, 1998, S. 252-259.
Enthält:
Geschichte: Trittenheim

 

Schmitz 1998
Michael Schmitz: Remagen. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 129-145.
Enthält:
Geschichte: Remagen (Alter Friedhof), Remagen (Neuer Friedhof)

 

Schönhofen 1995
Werner Schönhofen: Ein vergessener jüdischer Friedhof ? In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 5 (1995) 2, Heft 10, S. 76 – 77.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Hammerstein

 

Schonard 1998
Nicole Schonard: Der jüdische Friedhof in Schweppenhausen im Unterricht eines 3. Schuljahres, In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 8 (1998) 2, Heft 16, S.63-64.
Enthält:
Geschichte: Schweppenhausen

 

Schütz 1989
Friedrich Schütz: Die jüdische Gemeinde. In: Bingen Geschichte einer Stadt am Mittelrhein, hrsg. von Helmut Mathy im Auftrag der Stadt, Bingen am Rhein 1989, S. 277-300.
Enthält:
Geschichte: Bingen

Schulte 1972
Klaus H. Schulte: Dokumentation zur Geschichte der Juden am linken Niederrhein seit dem 17. Jahrhundert. Veröffentlichungen des Historischen Vereins für den Niederrhein insbesondere das alte Erzbistum Köln, Düsseldorf 1972, 377 S.
Enthält (neben Angaben zu Friedhöfen auf dem Gebiet von Nordrhein-Westfalen):
Geschichte: Gelsdorf (Alter Friedhof), Gelsdorf (Neuer Friedhof).

 

Sinzig 1998

Rudolf Menacher und Hans-Ulrich Reiffen: Sinzig. In: Hans Warnecke (Hrsg.): Zeugnisse jüdischen Lebens im Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1998, S. 146-166.
Enthält:
Geschichte: Sinzig (Neuer Friedhof).

 

Spormann 1995
Doris Spormann: die Geschichte der Juden in Werlau. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 5 (1995) 2, Heft 10, S. 62 – 74.
Enthält:
Geschichte: Bornich

 

Steinmacher 1998
Gabi Steinmacher: Der Förderverein für Jüdisches Gedenken in Frankenthal e.V. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 8 (1998) 2, Heft 16, S. 66 – 68.
Enthält:
Geschichte: Heuchelheim, Frankenthal (Alter Friedhof), Frankenthal (Neuer Friedhof).

 

Strehlen 1995
Martina Strehlen: Der jüdische Friedhof in Bingen und die Erfassung seiner Inschriften, ein Projekt. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 5 (1995) 2, Heft 10, S. 57 – 61.
Enthält:
Geschichte, Inschrift und Übersetzung von zwei der ältesten Steine mit Kommentierung: Bingen.

Strehlen 1996
Martina Strehlen: Zur Geschichte der Jüdischen Gemeinde in Bingen und ihres Friedhofes. In: „Ein edler Stein sei sein Baldachin...“, Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege, (Katalog zur Ausstellung) Mainz 1996, S. 109 – 149 (siehe auch den Beitrag S. 53 – 70).
Enthält:
Geschichte, Fotos, Inschriften, Übersetzungen (gemeinsam mit Dan Bondy) sowie Kommentierung ausgesuchter Steine: Bingen.

Strehlen 2000
Martina Strehlen: Der jüdische Friedhof in Obermoschel. In: 650 Jahre Stadt Obermoschel 1349 – 1999. Beiträge zur Geschichte und Gegenwart, hrsg. im Auftrag der Stadt von Rainer Schlundt, Otterbach (2000), S. 157 - 159.
Enthält:
Geschichte: Obermoschel

 

Schweich 1999
Hans-Peter Bungert, Georg Wagner: Die jüdische Bevölkerung im Einwohnerbuch Schweich 1669 – 1880 bzw. 1938 mit Issel und Haardthof, Großrosseln 1999, 48 S.
Enthält:
Geschichte, Belegungsplan, Belegungsliste: Schweich.

Taubenheim 1997
Dirk Taubenheim: Die Geschichte der Synagogengemeinden von Rümmelsheim und Waldlaubersheim. In: Sachor - Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 7 (1997) 2, Heft 14, S. 56 - 61.
Enthält:
Geschichte: Rümmelsheim, Waldlaubersheim.

Thill 1993
Hildburg-Helene Thill: Noch nicht einmal alle Grabsteine sind geblieben. Juden aus Braubach. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 3(1993) 1, Heft 4, S. 42 – 45.
Enthält:
Geschichte: Braubach.

 

Thill 1994
Hildburg-Helene Thill: “Rhens Judenrein“. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 3(1994) 4, Heft 8, S. 20 – 27.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste: Rhens

 

Thill 2002
Hildburg Helene Thill: Geschichte der Juden in Metternich. In: Metternich im Spiegel der Jahrhunderte, Beiträge zur Ortsgeschichte, Heimatfreunde Koblenz-Metterich e.V.  (Hrsg.), Koblenz 2002, S. 233 - 262.
Enthält:
Geschichte: Koblenz

 

Trier 1988
Juden in Trier, Stadtbibliothek und Universitätsbibliothek Trier (Hrsg.), Ausstellungskatalog Stadtarchiv und Stadtbibliothek, Trier 1988.
Enthält:
Geschichte: Trier (Jüdemerstraße), Trier (Weidegasse), Trier (Hauptfriedhof).

 

Unger 1992
Rüdiger Unger: „Mögen ihre Seelen eingebunden sein im Beutel des Lebens“. Die Grabsteine des Judenfriedhofs zu Ilbesheim. In: Donnersberg-Jahrbuch 1993, Heimatjahrbuch für das Land um den Donnersberg, Jhg. 15, 1992, S. 113-115.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzungen von drei Steinen: Ilbesheim

 

Unger 1998
Rüdiger Unger: Die jüdischen Friedhöfe von Albisheim und Gauersheim. Ausgewählte Grabinschriften im Ostteil des Kreises (Teil I). In: Donnersberg-Jahrbuch 1998, Heimatjahrbuch für das Land um den Donnersberg, Jhg. 21, 1997, S. 130-135.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Inschriften und Übersetzungen ausgewählter Steine: Albisheim, Gauersheim

 

Unger 1999
Rüdiger Unger: Die jüdischen Friedhöfe von Göllheim und Kirchheimbollanden. Ausgewählte Grabinschriften im Ostteil des Kreises (Teil II). In: Donnersberg-Jahrbuch 1999, Heimatjahrbuch für das Land um den Donnersberg, Jhg. 22, 1998, S. 118-125.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Inschriften und Übersetzungen ausgewählter Steine: Göllheim (Neuer Friedhof), Kirchheimbolanden.

 

Urschbach 1989
Ludwig Urschbach: Geschichte und Leiden der Venninger Juden. In: Heimat-Jahrbuch 1989, Landkreis Südliche Weinstraße (Hrsg.), 11 (1988/89), S. 27 - 32.
Enthält:
Geschichte: Venningen.

 

Vest 2000
Bernd Andreas Vest: Der alte jüdische Friedhof in Mainz. Helmut Link und Ferdinand Scherf (Hrsg.). Erweiterte Auflage mit Beiträgen von Friedrich Schütz und Manuel Herz,  Mainz 2000, 110 S.
Enthält:
Geschichte, Lageplan, Fotos, Inschriften und Übersetzungen einiger mittelalterlichen Steine: Mainz (Alter Friedhof).

 

Wachenheim 2015
Fritz Wendel: Geschichte der Stadt Wachenheim an der Weinstrasse. Neu bearbeitet und ergänzt von Wolfgang Meyer und Michael Wendel. Wachenheim 2015, 319 Seiten.
Enthält:
Geschichte: Wachenheim

 

Wagner 1989
Georg Wagner: Der jüdische Friedhof in Schweich. In: Festschrift zur Eröffnung der ehemaligen Synagoge in Schweich als Kulturstätte, Stadtverwaltung Schweich (Hrsg.), Schweich 1989, S. 42-50.
Enthält:
Geschichte und Übersetzung eines Steines aus dem 19. Jahrhundert: Schweich.

 

Weber 1992
Otmar Weber: Zehn Tage mit ehemaligen jüdischen Bürgern unterwegs. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 2(1992), Heft 3, S. 45 – 59.
Enthält:
Geschichte: Busenberg.

 

Weber 1997

Elisabeth und Otmar Weber: Die letzten Beerdigungen auf dem jüdischen Friedhof in Busenberg. In: Heimatkalender des Pirmasenser und Zweibrücker Landes, 1997, S. 41-43.
Enthält:
Geschichte: Busenberg.

 

Weber 1998
Otmar Weber: Der jüdische Friedhof Busenberg, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Pfalz Landau, Busenberg 1998, 367 Seiten.
Enthält:
-Liste aller 83 Friedhöfe in der Pfalz mit genauer Lagebeschreibung sowie eine Liste der untergegangen Begräbnisstätten; S. 70 – 94.

- Grunddokumentation: Busenberg
- Geschichte: Lauterecken, Mehlingen (Alter Friedhof), Odenbach, Olsbrücken, Rathskirchen, Rockenhausen (Alter Friedhof), Speyer (St. Klara), St. Alban, Steinbach (Alter Friedhof).

 

Weber 2006

Otmar Weber: Judentum im Wasgau. Eine Broschüre zur Erhaltung jüdischer Kulturdenkmäler im Wasgau, Synagoge in Dahn, Mikwe und Friedhof in Busenberg, Verbandsgemeinde Dahner Felsenland (Hrsg.), Dahn 2006, 16 S.
Enthält:
Geschichte, Fotos: Busenberg

 

Weirich 1995
Hilde Weirich und Winfrid Krause: Beitrage zur Geschichte der Juden in Thalfang, o.O. 1995, 160 Seiten.
Enthält:
Geschichte, Fotos, Übersetzung dreier Steine: Thalfang

 

Weisenheim 1990
Gudrun Müller (Hrsg.): Die Juden in Weisenheim am Berg und ihre Synagoge. Förderkreis zur Erhaltung und Restaurierung der ehemaligen Synagoge von Weisenheim am Berg e.V., Weisenheim 1990.
Enthält:
Geschichte: Hettenleidelheim (Alter Friedhof), Hettenleidelheim (Neuer Friedhof).

 

Weitersburg 1999
Allgemeine Jüdische Wochenzeitung vom 28.10.1999.
Enthält:
Geschichte: Bendorf, Weitersburg.

 

Weitersburg 2002
Karl Wagner: Der jüdische Friedhof in der Gemarkung Weitersburg. In: Ortsgemeinde Weitersburg (Hrsg.), 800 Jahre Weitersburg, Weitersburg 2002, S. 126-127.
Enthält:
Geschichte: Weitersburg.

 

Wendel 1988
Alfred Wendel: Zur Geschichte der Synagoge von Odenbach. In: Rainer Joha Bender (Hrsg.) Pfälzische Juden und ihre Kultuseinrichtungen, Südwestdeutsche Schriften 5, Institut für Landeskunde und Regionalforschung der Universität Mannheim, Mannheim 1988, S. 127 – 143.
Enthält:
Geschichte: Odenbach.

 

Wild 1991
Markus Wild: Die Geschichte der Jüdischen Gemeinde von Montabaur. Eine Dokumentation. Stadt Montabaur (Hrsg.), Montabaur 1991, 184 S. (ohne Anhang)
Enthält:
Geschichte: Montabaur.

 

Willems 1995
Patrick Willems: Der jüdische Friedhof zu Hoppstädten - Geschichte und Dokumentation. In: Mitteilungen des Vereins für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld und der Heimatfreunde Oberstein, Jhg. 69 (1995), S. 99-162.
Enthält:
Geschichte, Belegungsplan, Belegungsliste, Fotos und Abschriften der deutschen Texte: Hoppstädten.

 

Willems 1998
Patrick Willems: Der jüdische Friedhof zu Hoppstädten - Geschichte und Dokumentation. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 8 (1998) 1, Heft 15, S. 59– 66.
Enthält:
Geschichte: Hoppstädten.

 

Wittlich 1992
Reinhold Bohlen und Maria Wein-Mehs: Der jüdische Friedhof in Wittlich, Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Wittlich, Wittlich 1992, 382 S.
Enthält: Volldokumentation Wittlich

 

Worms 2006
Wormser Zeitung vom 25.4. 2006 (Internet-Ausgabe)
Enthält:
Geschichte: Worms (Alter Friedhof), Pfeddersheim

 

Worms 2015
Altertumsverein Worms e.V. (Hrsg.): Heiliger Sand Worms 2015/2016 (= Wandkalender; Texte: Michael Brocke und Annette Sommer), Worms 2015, 17 Blätter.
Enthält:
Fotos und Übersetzung ausgewählter Inschriften: Worms (Alter Friedhof)

 

Ziemer 1992
Hans-Werner Ziemer: Nachforschungen zur Geschichte er jüdischen Gemeinde in Hennweiler. In: Sachor – Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz. 2(1992) 1, Heft 2, S. 34– 49.
Enthält:
Geschichte, Belegungsliste, Belegungsplan: Hennweiler (Alter Friedhof).