Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland:
Sammlungen: Friedhofsdokumentation: Baden-Württemberg:

JÜDISCHER FRIEDHOF REXINGEN

(heute Stadtteil von Horb am Neckar)

Vorwort

Im Zentralarchiv liegt eine Dokumentation mit Übersetzungen der Grabinschriften vor, die 1996 vom Stadtarchiv Horb veröffentlicht wurde. Die hier wiedergegebene Liste stammt aus dieser Dokumentation.
An der Erarbeitung der Dokumentation waren zahlreiche Einrichtungen und Personen beteiligt. Die wissenschaftliche Leitung lag in den Händen von Dr. F.G. Hüttenmeister

Belegungsliste,
nach Familiennamen geordnet.
Die Liste ist folgendermaßen nach Anfangsbuchstaben unterteilt:

A-B
C-D (zu diesen Buchstaben sind keine Namen vorhanden)
E-F
G
H-K
L
M (zu diesem Buchstaben sind keine Namen vorhanden)
N-O
P
Q (zu diesem Buchstaben sind keine Namen vorhanden)
R-S
T-V (zu diesen Buchstaben sind keine Namen vorhanden)
W
X-Y (zu diesen Buchstaben sind keine Namen vorhanden)
Z
Familienname nicht bekannt (Liste nach den Vornamen sortiert)


Zur Liste der Dokumentationen
Zur Home Page des Zentralarchivs