Goethe-Wörterbuch

Forschungsstelle der Heidelberger Akademie der Wissenschaften


Leiter der Forschungsstelle: Dr. Rüdiger Welter
Mitarbeiter: Doris Ebach, Dr. Martina Eicheldinger, Dr. Horst Fleig, Norbert Machheit, Dr. Christiane Schlaps

Anschrift: Forschungsstelle Goethe-Wörterbuch
der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Frischlinstraße 7
D-72074 Tübingen

Telefon: 07071/29-72145
Telefax: 07071/254002
Email: Goethe-Wörterbuch


Das Goethe-Wörterbuch ist ein Bedeutungswörterbuch, das den gesamten Wortschatz Goethes (etwa 90.000 Wörter) in alphabetischer Reihenfolge verzeichnet. Auf der Grundlage von rund 3 Millionen Archivbelegen wird Goethes individueller Wortgebrauch in einzelnen Artikeln durch ausgewählte Belegzitate und differenzierende Bedeutungserklärungen dargestellt. Über die Goetheforschung hinaus dient das Goethe-Wörterbuch der Erforschung der Sprache der Goethezeit. Dieses Vorhaben wird gemeinsam mit den Akademien der Wissenschaften in Heidelberg, Göttingen und Berlin mit Forschungsstellen in Tübingen, Hamburg und Berlin/Leipzig getragen.

Bis jetzt erschienen: Band 1 A-azurn (1978), Band 2 B-einweisen (1989), Band 3 einwenden-Gesäusel (1998), Band 4, Lieferungen 1 und 2 Geschäft-Glatze (1999).

Weitere Informationen über die Forschungsstelle finden Sie hier.


© Copyright by Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Last updated January 24, 2000