Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Bibliographie Walter Berschin

I        Bücher · Selbständige Veröffentlichungen

 

 

1     Bonizo von Sutri. Leben und Werk,
Berlin/New York 1972, 171 p., 1 tab.


Rezensionen:
American Historical Review 80, 1975, p.1318 (B.W.Scholz),
Bibliothèque de l'Ecole des Chartes 132, 1974, p.347-351 (R.Lacour),
Bulletin de théologie ancienne et médiévale 12, 1979, p.455 sq.
(H.B.<ascour>),
Das historisch-politische Buch 21, 1973, p.265 sq.
(K.Pfisterer),
English Historical Review 89, 1974, p.653 sq. (M.Gibson),
Historisches Jb. 94, 1974, p.361 (P.Segl),
Journal of Ecclesiastical History 24, 1973, p.294 sq.
(W.Ullmann),
Mitteilungen des Instituts für Österr.Geschichtsforschung 81, 1973, p.447-449 (H.Zimmermann),
Mittellateinisches Jb. 9, 1973, p.295 sq. (K.Langosch),
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 54, 1974, p.622-624 (B.Szabo-Bechstein),
Revue historique 256, 1976, p.153 sq.
(M.Pacaut),
Rivista di Storia della Chiesa in Italia
28, 1974, p.235 sq.
(R.Grégoire),
Zs. für Rechtsgeschichte Kan.Abt. 59, 1973, p.427-433 (J.Gilchrist).

 

       <Italienische Ausgabe:> Bonizone di Sutri. La vita e le opere. Traduzione di Andrea Tabarroni,
Spoleto 1992, XV, 278 p.

 

2     Gloriosissime ad dei servicium paratus. Über den Ruhm des heiligen Ulrich. Aus Anlaß des tausendsten Todestages am 4.Juli 1973, Köln (Privatdruck) 1973, 29 p., 1 tab.

Rezension:
Analecta Bollandiana 93, 1975, p.231 (B.de Gaiffier).

 

       <Revidierte Aufsatzfassung:> «Über den Ruhm des heiligen Ulrich»,
Jb. des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte
26/27, 1992/1993 (Festschrift Bischof Ulrich von Augsburg), p.179-196, 2 tab.

 

 

3     Griechisch-lateinisches Mittelalter. Von Hieronymus zu Nikolaus von Kues,
Bern/München 1980, 363 p., 2 tab.


Rezensionen:
Anglia 104, 1986, p.461-466 (M.Lapidge),
Annali della Scuola Normale Superiore di Pisa
III 11/3, 1981, p.1409-1411 (F.Wagner),
Annuarium Historiae Conciliorum 1986, p.222 sq.
(B.Roberg),
Anz.für deutsches Altertum 95, 1984, p.1-6 (F.Rädle),
Archiv für das Studium der Neueren Sprachen 133, 1981, p.372-374 (H.-J.Zimmermann),
Archivio Storico Italiano 143, 1985, p.129 (G.Baronti),
Biblos
31, 1982, p.363 sq.
(H.Harrauer),
Byzantinoslavica 45, 1984, p.231 sq.
(G.Schmalzbauer),
Cahiers de civilisation médiévale 28, 1985, p.63 sq.
(H.Le Bourdellès),
Das historisch-politische Buch 29, 1981, p.263 sq. (R.Sprandel),
Deutsche Literaturzeitung 103, 1982, col.605-608 (W.Spiewok),
Deutsches Archiv
38, 1982, p.693 sq.
(O.Prinz),
Eos 77, 1989, p.174-180 (K.Liman),
Etudes Germaniques 37, 1982, p.473 sq.
(C.Lecouteux),
Geschichte in Wissenschaft und Unterricht
34, 1983, p.266 sq. (R.Schieffer),
Innsbrucker Historische Studien
5, 1982, p.169-174 (J.Duft),
Kratylos
29, 1984, p.178-180 (C.Hannick),
Literaturwissenschaftliches Jb.N.F.24, 1983, p.393-396 (P.Stotz),
Medioevo latino
4, 1983, p.521 (F.Wagner),
Medium Aevum 52, 1983, p.318-320 (M.Winterbottom),
Mitteilungen des Instituts für Österr.Geschichtsforschung
90, 1982, p.147-149 (J.Koder),
Mittellateinisches Jb.
20, 1985, p.265 (E.Jeauneau),
Neue Zürcher Zeitung
nr.187 vom 15./16.VIII.1981, p.64 (Fernausgabe nr.185 vom 14.VIII.1981, p.28
) (M.Blöcker),
Nos cahiers (Luxemburg) 2, 1982, p.71-77 (J.Reisdoerfer),
Revue des Etudes Augustiniennes 28, 1982, p.365 (G.M<adec>),
Revue du Moyen Age Latin 38, 1982, p.197-202 (T.D'Angomont),
Romance Philology 38, 1984/1985, p.531-536 (P.Dronke),
Schweiz.Zs.für Geschichte 32, 1982, p.465 sq.
(H.Marti),
Speculum 58, 1983, p.147-149 (P.O.Kristeller),
Studi Medievali III 25, 1984, p.237 sq. (M.Oldoni),
Südost-Forschungen 42, 1983, p.476-478 (W.Lackner),
The American Historical Review 87, 1982, p.759 (J.J.Contreni),
Theologische Literaturzeitung 107, 1982, col.437 (J.Diesner),
Tijdschrift voor Geschiedenis 95, 1982, p.473 sq. (C.M.Ridderikhoff),
Vetera Christianorum
18, 1981, p.507 sq.
(C.Colafemmina),
Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 69, 1982, p.240 sq. (R.Schieffer),
Vox romanica 48, 1989, p.237-241 (H.Goebl),
Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen 8, 1984, p.38-42 (J.Schneider),
Zs.für bay.Landesgeschichte
46, 1982, p.181 sq. (F.Prinz),
Zs.für historische Forschung 10, 1983, 188-190 (A.-D.von den Brincken),
Zs.für romanische Philologie
98, 1982, p.177-179 (K.Heitmann).

       <Englische Ausgabe:> Greek Letters and the Latin Middle Ages. From Jerome to Nicholas of Cusa. Revised and expanded edition. Translated by J.C.Frakes, Washington, D.C. 1988, 415 p., 2 tab.


Rezensionen:
Bibliothèque de l'Ecole des Chartes 149, 1991, p.488 sq.
(P.Bourgain),
Byzantinische Zs.
83, 1990, p.490-493 (F.J.Thomson),
Mittellateinisches Jb.23, 1988, p.343 (Selbstanz.),
Theology Digest 37, 1990, p.251 (N.N.).

 

       <Italienische Ausgabe:> Medioevo greco-latino. Da Gerolamo a Niccolò Cusano. A cura di E.Livrea, Neapel 1989, 392 p., 17 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 110, 1992, p.452 (R.Godding),
Bibliothèque de l'Ecole des Chartes
149, 1991, p.488 sq. (P.Bourgain),
Corriere del Ticino 26.I.1991, p.33 (M.C.Ferrari),
Faventia (Barcelona) 12-13, 1990-1991, p.489-491 (J.Martínez Gázquez),
Koinonia
(Neapel) 13, 1989, p.190-192 (R.Maisano),
Medioevo latino
11, 1990, p.956 (L.Robertini),
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Biblio­theken 70, 1990, p.645 (G.J.<enal>),
Revue Bénédictine
100. 1990, p.591 (L.W.<ankenne>),
Schede medievali 19, 1990, p.440-442 (A.Ferreri),
Scriptorium 45, 1991, p.12* sq. (P.Hamblenne),
Studi Medievali
III 30, 1989, p.271-275 (G.Polara),
Zs. für Schweiz.Kirchengeschichte 85, 191, p.298 (M.C.Ferrari)
.

        

       <Griechische Ausgabe:> Elliniká grámmata kai latinikós mesaíonas. Apó ton Ieronimo ōs ton Nikólao Kousanó. Metáfrasi D. Z. Nikítas, Thessaloniki 1998, 519 p., 20 tab. 2.Auflage 2006.

         Rezension:
  Jb. der Österr. Byzantinistik 52, 2002, p.336sq. (M.Hinterberger).


<polnische Ausgabe:> Grecko-łacińskie średniowiecze. Od Hieronima do Mikołaja z Kuzy. Pierwsze wydanie polskie przełożył i przygotował K.Liman, Gnesen 2003, 573p., 2 tab.

Rezensionen:
Czasopismo prawno-historyczne 56, 2004, p.363-367 (J.Walachowicz),
Knygų aidai (Wilna) 2004, nr.2-3, p.36sq. (N.Juchnevičiene).

 

4     Vitae S.Wiboradae. Die ältesten Lebensbeschreibungen der heiligen Wiborada. Einleitung, kritische Edition und Übersetzung, (Mitteilungen des Vereins für Vaterländische Geschichte 51) St.Gallen 1983, 237 p., 1 tab.

 


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 103, 1985, p.186 (H.Fros),
Anz.für deutsches Altertum 96, 1985, p.108-112 (K.Kunze),
Arbitrium 1986, p.461 sq. (K.-E.Geith),
Badische Heimat 1986, p.461 sq. (H.Wiegand),
Deutsches Archiv 41, 1985, p.247 sq. (E.Tremp),
Freiburger Diözesan-Archiv
104, 1984, p.343 sq. (M.Borgolte),
Historische Zs. 241, 1985, p.160 sq. (M.Borgolte),
Innsbrucker Historische Studien 7/8, 1985, p.452 sq. (J.Duft),
Revue d’Histoire Ecclésiastique 89, 1994, p.678-680 (A.van Berkum),
Revue des Etudes Augustiniennes 31, 1985, p.385 (F.Dolbeau),
Rottenburger Jb. für Kirchengeschichte 4, 1985, p.257 sq. (T.Klüppel),
Schweizerische Zs. für Geschichte 38, 1988, p.83 (E.Gilomen-Schenkel),
Scriptorium
40, 1986, p.313 sq. (F.Dolbeau),
Vivarium 23, 1985, p.79 sq. (G.Bartelink),
Zs.für die Geschichte des Oberrheins 133, 1985, p.405 (H.Houben).

 

5     Os meum aperui. Die Autobiographie Ruperts von Deutz,
Köln 1985, 63 p., 1 tab.


Rezensionen:
Bulletin de théologie ancienne et médiévale 14, 1986, p.88 (H.Silvestre),
Neue Zürcher Zeitung nr.87 vom 14./15.IV.1990, p.65 sq. (E.Tobler),
Revue Bénédictine 96, 1986, p.180 (P.Verbraken).

 

       <Italienische Kurzfassung:> «Visione e vocazione allo scrivere. L’autobiografia di Ruperto di Deutz»,
Schede Medievali 19, 1990 (= Scrinium. Quaderni ed estratti di Schede Medievali 14, 1990: Le 'visiones' nella cultura medievale), p.297-303).


Rezension:
Bolletino di studi latini 22, 1992, p.448 (E.D’Angelo).

       <wieder in Aufsatzform mit zwei zusätzlichen Kapiteln «Liste der 28 ganz oder teilweise erhaltenen Werke Ruperts mit Corrigenda [notabiliora] zu den neueren Ausgaben» und «Ruperts Latein» >,
Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens
, 119, 2008, p. 69 - 121.

Rezension:
Scriptorium 63, 2009, p.127* sq. (P.Hamblenne)

        <endgültige Fassung:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.215-296, 2 tab.

 

6     Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter t.1: Von der Passio Perpetuae zu den Dialogi Gregors des Großen, Stuttgart 1986, XII, 358 p., 1 tab.

 


Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 33, 1991, p.358 sq.
(E.v.Severus),
Archivio Storico Italiano
146, 1988, p.361 sq. (S.Caroti),
Benediktijns Tijdschrift 48, 1987, p.56 sq. (J.v.D.),
Cristianesimo nella storia 9, 1988, p.436-440 (G.Cremascoli),
Deutsches Archiv 44, 1988, p.616 sq. (W.Kirsch),

die Drei 57, 1987, p.902-904 (W.-U.Klünker),
Eos 77, 1989, p.169-174 (J.Strzelczyk),
Faventia 16/1, 1995, p.116-118 (J.G.Pallarès),
Francia
16, 1989, p.250 sq. (M.Reydellet),
Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.23 vom 28.I.1987, p.9 (B.Kytzler),
Freiburger Diözesan-Archiv 107, 1987, p.357-359 (D.Walz),
Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 39, 1988, p.42 (R.Schieffer),
Gnomon 60, 1988, p.213-218 (D.Norberg),
Gymnasium 95, 1988, p.472-474 (W.Schouwink),
Historische Zs. 246, 1988, p.660-662 (G.Silagi),
Journal of the R.Society of Antiquaries of Ireland 121, 1991, p.174 sq.
(G.Huxley),
Latein und Griechisch in Berlin
32, 1988, p.193 sq. (F.-F.Lühr),
Le Moyen Age 95, 1989, p.339 (J.Meyers),
Maia NS 41, 1989, p.265-269 (A.Placanica),
Mitteilungen des Instituts für Österr.Geschichtsforschung 97, 1989, p.154 sq. (G.Scheibelreiter),
Philologus 133, 1989, p.144-146 (W.Kirsch),
Philosophy and History 22, 1989, p.69 sq. (E.-D.Hehl),
Revue Bénédictine 97, 1987, p.143 sq.
(L.Wankenne),
Revue des Etudes Augustiniennes 33, 1987, p.315 (F.Dolbeau),
Revue des Etudes Latines 64, 1986, p.380 sq. (Y.-M.Duval) und 72, 1994, p.381-383 (J.Fontaine),
Rottenburger Jb. für Kirchengeschichte 7, 1988, p.321-323 (T.Klüppel),
Studia Mediewistyczne
29, 1992, p. 171-173 (M.Markowski),
Theologische Literaturzeitung 113, 1988, col. 446-448 (G.Haendler),
Tijdschrift voor Geschiedenis 101 , 1988, p.83 sq.
(P.C.Boeren),
Vetera Christianorum 31, 1994, p.412 sq. (S.Bettocchi),
Vivarium 25, 1987, p.79 sq. (G.J.M.Bartelink),
Vox patrum 8, 1988, p.461-467 (J.Strzelczyk),
Vox patrum 9, 1989, p.486-489 (H.Fros),
Zs. für romanische Philologie 103, 1987, p.602 sq.
(K.Baldinger),
Zs. für Schweiz.Kirchengeschichte 84, 1990, p.197 (E.Tremp).

 

7     Eremus und Insula. St.Gallen und die Reichenau im Mittelalter - Modell einer lateinischen Literaturlandschaft,Wiesbaden 1987, 133 p., 16 tab.  Zweite erweiterte Auflage, Wiesbaden 2005, 173 p., 16 tab.


Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 37, 1995, p.388 sq. <A.Häußling>,
Badische Heimat 3/2000, p.342sq. (A.Schmid),
Badische Zeitung vom 8.IX.1988 (R.Liessem-Breinlinger),
Der Werdenberger und Obertoggenburger vom 16./17.X.1987 (R.A.Ottinger),
Deutsches Archiv 45, 1989, p.367sq. (P.Stotz),
Die Ostschweiz nr.242 vom 16.X.1987 (B.Hanimann),
Eos 77, 1989, p.378-381 (K.Liman),
Medium Aevum 60, 1991, p.291-293 (D.A.Wells),
Mittellateinisches Jb. 27, 1992, p.260 sq. (P.Ochsenbein),
Oberländer Tagblatt  (Sargans) vom 13.XI.1987 (G.E.Natsch),
Rhein-Neckar-Zeitung nr.273 vom 26.XI.1987 (H.Seele),
Revue Bénédictine 98, 1988, p.419 (P.Verbraken),
Rivista di storia e letteratura religiosa 1994 (V.Zangara),
Schede Medievali 17, 1989, p.471 sq. (C.Roccaro),
Scriptorium 43, 1989, p.340-342 (F.Heinzer),
Speculum 66, 1991, p.116-118 (B.M.Kaczynski),
Staatsanzeiger Baden-Württemberg
, Beiträge zur Landeskunde 1988/4, p.16 (B.Theil),
St.Galler Tagblatt
vom 16.X.1987 (P.Surber),
Zs. des Historischen Vereins für Schwaben 82, 1989, p.277 (R.Schmidt),
Zs. für die Geschichte des Oberrheins 137, 1989, p.518 sq. (D.Walz),
Zs. für Schweiz.Kirchengeschichte 85, 1991, p.283 sq. (C.Pfaff).


Zur zweiten Auflage:
Cistercienser-Chronik, p.128 (F.Wagner),
Das Mittelalter 11, 2006, p.181sq. (B.Pabst),
Journal of Ecclesiastical History 58, 2007, p. 527sq. (G. Constable),
Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung 114, 2006, p.435sq. (G.Scheibelreiter),
Scriptorium 61, 2007, p.12* sq. (P. Hamblenne).

 

8     Die Reichenauer Heiligblut-Reliquie (mit T.Klüppel),
Konstanz 1988, 48 p., 7 tab.   2. erw. Aufl. Stuttgart 1999, 56 p., 7 tab.; 3. erw. Aufl., Heidelberg 2015, 74 p., 9 tab.


Rezensionen:
Byzantinische Zs. 81, 1988, p.547 (A.H.<ohlweg>),
Deutsches Archiv 46, 1990, p.613 (D.J.<asper>),
Freiburger Diözesan-Archiv 108, 1988, p.483-486 (D.Walz),
Innsbrucker Historische Studien, 10/11, 1988, p.497sq. (A.Strnad/K.Walsh),
Medioevo latino 11, 1990, p.433,
Revue Bénédictine 99, 1989, p.201 (P.Verbraken),
Rivista di storia e letteratura religiosa 30, 1994, p.613-618 (V.Zangara),
Scriptorium 43, 1989, p.18* (F.Heinzer),
Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens 100, 1989, p.564 (A.Reichhold),
Zs.für Schweiz.Kirchengeschichte 83, 1989, p.284 (W.Vogler).

 

9     Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter t.2: Merowingische Biographie. Italien, Spanien und die Inseln im frühen Mittelalter,
Stuttgart 1988, XII, 337 p., 1 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 107, 1989, p.441-443 (H.Fros),
Anglia 108, 1990, p.199-205 (P.Dronke),
Arbitrium 1992/1, p.24-27 (B.Murdoch),
Bijdragen, tijdschrift voor filosofie en theologie 50, 1989, p.453 sq. (M.Schneiders),
dpa
Literatur/Neuerscheinungen 3.IV.1989,
Eos 79, 1991, p.128-132 (J.Strzelczyk),
Francia 18, 1991, p.256 sq. (M.Reydellet),
Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.185 vom 12.VIII.1989 (B.Kytzler),
Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 42, 1991, p.519 sq. (R.Schieffer),
Gnomon
67, 1995, p.126-134 (D.Norberg),
Innsbrucker Historische Studien  
12/13, 1990, p.636 sq. (W.Hartmann),
Journal of the R.Society of Antiquaries of Ireland 121, 1991, p.174 (J.-M.Picard),
Maia
NS 45, 1993, p.317-324 (A.Placanica),
Mitteilungen des Instituts für Österr.Geschichtsforschung
98, 1990, p.442 sq.
(G.Scheibelreiter),
Nyt fra historien
40, 1991, p.224 (L.B.Mortensen),
Philosophy and History
24, 1991, p.72 sq. (E.-D.Hehl),
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 69, 1989, p.445 sq. (M.C.<ortesi>),
Revue des Etudes Latines 67, 1991, p.403-406 (J.Fontaine),
Rhein-Neckar-Zeitung nr.209 vom 9.IX.1988, p.8 (H.Seele),
Rottenburger Jb.für Kirchengeschichte 9, 1990, p.308-310 (T.Klüppel),
Scriptorium
43, 1989, p.218*sq. (H.Röckelein),
Speculum 65, 1990, p.612 sq. (M.L.Colker),
Theologische Literaturzeitung
115, 1990, col.820-822 (G.Haendler),
Vivarium 27, 1989, p.83 sq. (G.J.M.Bartelink),
Vox patrum 9, 1989, p.458-461 (J.Strzelczyk)
.

 

10   Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter t.3: Karolingische Biographie 750-920 n.Chr.,
Stuttgart 1991, XII, 484 p., 5 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 111, 1993, p.221 sq. (J. van der Straeten),
Benedictijns Tijdschrift 53, 1992, p.141 (L.v.W.),
Codices manuscripti 37/38, 2001, p.56 (O.Mazal),
Cristianesimo nella storia 16, 1995, p.174-177 (G. Cremascoli),
Deutsches Archiv 50, 1994, p.291 (W.Kirsch),
Die Ostschweiz v.16.X.1996 (P.Ochsenbein); wieder in P.O., Cultura Sangallensis.
Gesammelte Aufsätze, St. Gallen 2000, p.71-73,
Eos 81, 1993, p.156-160 (J.Strzelczyk),
Euphrosyne NS 24, 1996, p.523 sq.
(P.Farmhouse Alberto),
Francia
21, 1994, p.312 sq.
(M.Reydellet),
Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 47, 1996, p.251 sq. (R.Schieffer),
Göttingische Gelehrte Anzeigen 247, 1995, p.233-241 (R.Schieffer),
Hémecht 1993-2, p.227 (J.-C. Muller),
Innsbrucker Historische Studien 14/15, 1994, p.382 (W.Hartmann),
Journal of Medieval Latin 9, 1999, p.194-197 (J.Ziolkowski),
Mitteilungen des Instituts für Österr.Geschichtsforschung 101, 1993, p.468 sq. (G.Scheibelreiter),
Mittellateinisches Jb 33, 1990, p. 208-211 (L.E. v. Padberg),
Neue Zürcher Zeitung
nr.139 vom 19/20.VI.1993, p.66 (M.Blöcker),
Nyt fra historien 42, 1993, p.222sq. (L.B.Mortensen),
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 75, 1995, p.668sq. (M.C.<ortesi>),
Revue des Etudes Latines 72, 1994, p.381-387 (J.Fontaine),
Rottenburger Jb. für Kirchengeschichte 13, 1994, p.223-225 (T.Klüppel),
Studia źródłoznawcze 36, 1997, p.110 (H.Fros) und 111 sq. (B.Kürbis),
Vivarium
22, 1994, p.261 sq. (G.J.M.Bartelink),
Vox patrum 10, 1990, p.917-921 (J.Strzelczyk),
Vox romanica 55, 1996, p.211-214 (G.Hilty),
Wiener Studien 109, 1996, p.319-321 (W.Kirsch)
Zs. für Bay.Landesgeschichte 56, 1992, p.550-556 (P.Segl),
Zs. für die Geschichte des Oberrheins 141, 1993, p.421sq. (D.Walz),
Zs. für romanische Philologie 111, 1995, p.77-79 (K.Baldinger).

 

11   Die Legende vom Reichenauer Kana-Krug (mit T.Klüppel),
Sigmaringen 1992, 52 p., 6 tab.


Rezension:
Benedictijns Tijdschrift 54, 1993, p.43 (G.M.),
Bulletin de théologie ancienne et médiévale 16, 1994, p.52 (E.M<anning>),
Cahiers de civilisation médiévale 38, 1995, p.93* (W.Vogler),
Etudes germaniques 49, 1994, p.323 (C.Lecouteux),
Heilige Kunst 26, 1994, p.208 (O.Beck),
Kultus und Unterricht 1994, nr.13, p.N43 sq. (Bk),
Revue belge de philologie et d'histoire 74, 1996, p.589sq. (A.Dierkens),
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees 111, 1993, p.233 (P.Ochsenbein),
Scriptorium 50, 1996, p.9* (B. Van den Abeele),
Südkurier nr.165 vom 20.VII.1992 und nr.175 vom 31.VII.1992 (<A.Weidha>-se),
Zs. für die Geschichte des Oberrheins 142, 1994, p.486 sq. (D.Walz),
Zs. für Württ.Landesgeschichte 53, 1994, p.407 sq. (M.Fischer).

 

12   Die Taten des Abtes Witigowo (mit J.Staub),
Sigmaringen 1992, 66 p., 8 tab.


Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 37, 1995, p.435 sq. <A.Häußling>,
Cahiers de civilisation médiévale 38, 1995, p.94* (W.Vogler),
Deutsche Tagespost nr.123 vom 10.X.1992, p.16,
Rhein-Neckar-Zeitung vom 29.X.1992 (H.Seele),
Rivista di storia e letteratura religiosa
30, 1994, p.613-618 (V.Zangara),
Rottenburger Jb. für Kirchengeschichte
12, 1993, p.338 sq. (H.Maurer),
Scriptorium 49, 1995, p.93* (A.Kelders),
Schede medievali 23-24, 1993, p.336 sq. (G.Stellino),
Südkurier nr.165 vom 20.VII.1992 und nr.175 vom 31.VII.1992 (<A.Weidha>-se).

 

13   Die Palatina in der Vaticana. Eine deutsche Bibliothek in Rom,
Stuttgart/Zürich 1992, 176 p., 140 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 113, 1995, p.165 (X.Lequeux) und 114, 1996, p.143 sq. (J.van der Straeten),
Benedictijns Tijdschrift 54, 1993, p.94 sq. (G.M.),
Deutsches Archiv 50, 1994, p.242 (C.Märtl),
ekz-Informationsdienst ID 29/93 (LK/HL),
Erbe und Auftrag 69, 1993, p.267 (U.W.),
Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.141 vom 22.VI.1993, p.33 (S.Preuß),
Illustration 63, 1993, p.34,
Konradsblatt v.15.XI.1992 (N.N.),
Lorscher Tageszeitung nr.234 vom 9.X.1992 (C.Münch),
Mannheimer Geschichtsblätter N.F.3, 1996, p.477 sq. (V. Probst),
Marginalien nr.129, 1993, p.83-85 (W.Kirsch),
Oberösterreichische Nachrichten
vom 22.IV.1993,
Osservatore Romano, Wochenausgabe in deutscher Sprache, nr.50 vom 16.XII.1994, p.2 (N.N.),
Die Ostschweiz
vom 13.III.1993 (W.Vogler),
Pfälzer Heimat 44, 1993, p.43 sq. (J.Vorderstemann),
Rhein-Neckar-Zeitung Literaturbeilage vom 29.X.1992 (H.Seele),
Die Rheinpfalz nr.25 vom 30.I.1993 (W.J.Baer),
Ruperto-Carola 44, fasc.86, 1992, p.159-161 (H.P.Schwake),
Scriptorium 48, 1994, p.13* (A.Kelders),
Südkurier
vom 26.II.1993 (H.Weidhase),
Südwestfunk, Landesstudio Rheinland-Pfalz 21.VIII.1993 (S.Pelgen),
Theke 1993, p.4-8 (J.Dörpinghaus).

 

14   Gerhard von Augsburg: Vita Sancti Uodalrici. Die älteste Lebensbeschreibung des heiligen Ulrich. Lateinisch-deutsch. Mit der Kanonisationsurkunde von 993. Einleitung, kritische Edition und Übersetzung (mit A.Häse),
Heidelberg 1993, 441 p., 2 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 116, 1998, p.212 sq. (J.van der Straeten),
Archiv für Liturgiewissenschaft 37, 1995, p.435 (H.A. Häußling),
Augsburger Allgemeine nr.53 vom 5.III.1994, p.11 (E.Emmerich),
Beiträge zur Namenforschung NF 29/30, 1994/1995, p.214 (R.Schützeichel),
Cahiers de civilisation medievale 41, 1998, p.299sq. (B. Fleith),
Deutsches Archiv 52, 1996, p.599 (E.-D.Hehl),
Freiburger Diözesan-Archiv 115, 1995, p.351sq. (A.Schlechter),
Germanistik 35, 1994, p.496 (B.K.Vollmann),
Hadtörténelmi Közlemények 107, 1194, p.115 (L.Veszprémy),
Medioevo latino 16, 1995, p.142 (F.St.<ella>),
Mitteilungen des Instituts für Österr.
Geschichtsforschung 103, 1995, p.212 (J.Riedmann),
Schede Medievali 28/29, 1995, p.160sq. (G.Grangrasso),
The Year’s Work in Modern Language Studies 55, 1993, p.731.

 

15   Balther von Säckingen (mit J.Duft)
Sigmaringen 1994, 59 p., 20 tab.

<erweiterte Fassung von «Von Säckingen nach Speyer. Balthers Lebenslauf», Südkurier Sonderbeilage St.Fridolin vom 6.III.1987, p.10>

Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 35/36, 1993/1994, p.418 (N.N.),
Deutsches Archiv 50, 1994, p.681 (A.Mentzel-Reuters),
Erbe und Auftrag 70, 1994, p.300 (-va-),
Germanistik 36, 1995, nr.2713 (B.K.Vollmann),
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees 114, 1996, p.206 sq. (P.Stotz),
Staatsanzeiger Baden-Württemberg nr.79/80 v.8.X.1994, p.4 (N.N.),
Zs. für Schweiz. Kirchengeschichte 90, 1996, p.239 (L.Schenker)
Zs. für Württ.Landesgeschichte 55, 1996, p.449 sq. (M.Fischer).

 

16   Der Evangelist Markus auf der Reichenau (mit T.Klüppel),
Sigmaringen 1994, 89 p., 10 tab.

Rezensionen:
Benedictijns Tijdschrift 37, 1996, p.42 (G.M.),
Rottenburger Jb. für Kirchengeschichte 15, 1996, p.343 (S.Molitor),
Scriptorium 50, 1996, p.9* sq. (B. Van den Abeele),
Staatsanzeiger Baden-Württemberg nr.1/2 v.4.I.1995, p.4 (pe).

 

17   Hildegard von Bingen: Symphonia. Gedichte und Gesänge, lateinisch und deutsch (mit H.Schipperges),
Gerlingen 1995, 266 p., 7 tab.; Nachdruck Darmstadt 2004.

Rezensionen:
Cistercienser Chronik 105, 1998, p.534sq. (F.Wagner),
Germanistik 37, 1996, nr.1067, p.144 sq. (H.Schüppert),
Luxemburger Wort v. 28.IX.1995 (D.Schnabel),
www.city-trends.de III.2004 (T.Stegemann).

 

18   Egino von Verona. Der Gründer von Reichenau-Niederzell (799) (mit A.Zettler),
Stuttgart 1999, 72 p., 18 tab.

       Rezension:
Deutsches Archiv 56, 2000, p.703sq. (E.Hlawitschka).


19     Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter t. 4/1: Ottonische Biographie (920 - 1070 n.Chr.),

Stuttgart 1999, XII + 272 p., 2 tab.

Rezensionen:
Cristianesimo nella storia 23, 2002, p.516-519 (G.Cremascoli),
Deutsches Archiv 56, 2000, p.823sq. (W.Kirsch),
Eos 86, 1999, p.396-400 (J.Strzelcyk),
Journal of Medieval Latin 13, 2003, p.253-256 (J.M.Ziolkowski),
Maia
57, 2005, p.169-183 (A.Placanica),
Medioevo latino 21, 2000, p.546 (I.Ventura),
Mittellateinisches Jb. 36, 2001, p.169-171 (L.E.von Padberg),
Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung 108, 2000, p.411sq. (G.Scheibelreiter),
Speculum 78, 2003, p.137sq. (M.L.Colker),
Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens 111, 2000, p.517-520 (W.Vogler),
St.Galler Tagblatt v. 1. 30.XII.2000, p.16 (W.Vogler),
Vivarium 40, 2002, p.298sq. (G.J.M.Bartelink),
Zs. für deutsches Altertum 130, 2001, p.202-205 (B.K.Vollmann).


20  Walahfrid Strabo und die Reichenau,
      (Spuren 49) Marbach a.N. 2000, 16p., 8 tab.


Rezension:
Augsburger Allgemeine vom 14.VIII.2001 (go).


<Kurzfassung:> Badische Heimat 2000, p. 561-564.

<abweichende Fassung:> «Über Walahfrid Strabo und sein Metrum Saphicum»,
in B.Epple/W.B., Walahfrid Strabos Lob der Reichenau, Friedrichshafen 2000 (22001), p.25-53.

Rezension:
Hegau 58, 2001, p.305sq.


<Übersetzung des Metrum Saphicum> in W.Rihm, Insula felix, Studienpartitur, Wien/London 2003, p.5-7.

    21        Hrotsvit: Opera omnia,

  (Bibliotheca Teubneriana nr.1912) München/Leipzig 2001, XXXIV + 334 p., 1 tab; Nachdruck <Berlin/Boston> 2013.

Rezensionen:
Arctos (Helsinki) 40, 2006 (H. Solin),
Estudio Agustiniano (Valladolid) 36, 2001, p.422sq. (F.Joven),
Euphrosyne 30, 2002, p.432-434 (A.A.Nascimento),
Iacobus (León) 11/12, 2003, (J.M.Anguita Jaén),
Maia 53, 2001, p.734-737 (M.Giovini),
Quaderni medievali 54, 2002, p.357-360 (A.Bisanti),
Revue des Etudes Latines 79, 2001, p.413sq. (M.Goullet),
Scriptorium 56, 2002, p.54* (P.Hamblenne).

<englische Teilübersetzung der Einleitung:> S.L. Wailes/G.H. Brown (edd.), Companion to Hrotsvit, Leiden/Boston 2013, p.23-31.
 .

22      Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter t.4/2: Das hohe Mittelalter (1070-1220 n.Chr.),
  Stuttgart 2001, VIII, 399 p. (= p.273-671).

   Rezensionen:
   Archiv für Liturgiewissenschaft
43/44, 2001/2002, p.470-472 (A.Häußling),

   Benediktijns Tijdschrift
2002/4, p.179sq. (G.M.),

   Deutsches Archiv
58, 2002, p.867sq. (W.Kirsch),

   Göttingische Gelehrte Anzeigen
256, 2004, p.38-42 (R.Schieffer),

   Journal of Ecclesiastical History
54, 2003, p.121sq. (H.E.J.Cowdrey) und 55, 2004, p.567sq. (E.van Houts),

   Le Moyen Age
110, 2005, p.178sq. (J.Meyers),

   Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung
111, 2003, p.481sq. (G. Scheibelreiter),

   Mittellateinisches Jb.
39, 2004, p.285-287 (L.E.von Padberg),

   Nyt fra historien
53, 2004, p.30sq. (L.O.Nielsen),

   Theologische Literaturzeitung
130, 2005, col.60v-63v (H.Holze),

   Zs. für deutsches Altertum
133, 2004, p.253-255 (B.K.Vollmann),

   Zs. für die Geschichte des Oberrheins
152, 2003, p.775-777 (D.Walz).

23     Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter t.5: Quis, quid, ubi, quibus auxiliis, cur, quomodo, quando. Kleine Topik und Hermeneutik der mittellateinischen Biographie. Register zum Gesamtwerk, Stuttgart 2004, XIV, 361p., 1 tab.

Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 47, 2005, p. 427 (A. Häußling),
Deutsches Archiv
61, 2005, p.875sq. (P.Orth),
Göttingische Gelehrte Anzeigen 257, 2005, p.33-35 (R.Schieffer),
Le Moyen Age 114, 2008, p.162sq. (J.Meyers)
Mittellateinisches Jb. 43, 2006, p. 488-490 (L.E. v. Padberg),
Zs. für die Geschichte des Oberrheins 153, 2005, p.721sq. (D.
Walz).

24     Hermann der Lahme (1013-1054). Gelehrter und Dichter (mit M.Hellmann),
Heidelberg 2004, 114 p., 17 tab. Dritte, erweiterte Auflage Heidelberg 2013, 114p., 19 tab.

Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 47, 2005, p.275 (A.Häußling),
Bibliothèque de l'Ecole des Chartes 163, 2005, p.292sq. (P.Bourgain),
Deutsches Archiv 61, 2005, p.879sq. (P.Orth),
Medieval Sophia 15/16, 2004, p.223sq. (A.Bisanti),
Medioevo latino 27, 2006, p.288 (M.Bachmann),
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees 124, 2006, p.239sq. (H.Derschka),
Speculum 82, 2007, p.962-964 (W.Hasty),
Zs. für Württ. Landesgeschichte 65, 2006, p.503sq. (K.Mütz).

25     Hermannus Contractus (1013-1054):  Historia sanctae Afrae martyris Augustensis (mit D.Hiley),
(Musicological Studies LXV/10) Ottawa 2004, XXI + 94 p., 19 tab.

Rezension:
Medioevo latino 27, 2006, p.288 (C.Vivarelli).

26     Mittellateinische Studien <t.1>,
Heidelberg 2005, XII + 456p., 31 tab.

Rezensionen:

L'Antiquité Classique 77, 2008, p.853 (M.Laureys),
Archiv für Liturgiewissenschaft 47, 2005, p.404 sq.
(A. Häußling),
Biblos 54, 2005, p.127sq. (C.Gastgeber),
Bulletin d'information de la mission historique française en Allemagne 42, 2006, p. 316sq. (C.Mériaux),
Erbe und Auftrag 81, 2005, p.508 (B.Schwank),
Euphrosyne N.S. 34, 2006, p.447sq. (A.M.Lóio),
Mittellateinisches Jb. 42, 2007, p. 97sq.
(E. Wenzel),
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 86, 2006, p. 758sq. (T.Hofmann),
Revue Bénédictine 116, 2006, p.166 (P.-M.Bogaert),

St.Galler Tagblatt 28.II.2006, p.41 (J.Osterwalder),
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees
124, 2006, p. 242sq. (H.Maurer),
Scriptorium 60, 2006, p. 18*-21* (M.Huglo),
Südkurier 18.VIII.2005 (H.Weidhase).

27   Walahfrid Strabo: De cultura hortorum (Hortulus). Das Gedicht vom Gartenbau, eingel. und hrsg. von W.B. Mit Pflanzenbildern von C. Erbar und einem Beitrag von W. Fels, Heidelberg 2007, 106 p., 28 tab. Zweite Auflage 2010.

       Rezension:
Erbe und Auftrag 85, 2009, p.349 (A.Schmidt),
Mittellateinisches Jb.
25, 2010, p.148-150 (F.-J. Konstanciak),
Rhein-Neckar-Zeitung v. 17.I.2008, p.15 (H. Seele),
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees
127, 2009, p.230 (H.Derschka),
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees
129, 2011, p.319-321 (H. Maurer),
Scriptorium 65, 2011, p.239* (P. Hamblenne),
Südkurier 3.IV.08 (H.Weidhase)
.

28   Mittellateinische Studien t.2,
Heidelberg 2010, XII + 414 p., 60 tab.

       Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 53, 2011, p. 416 sq. (A. Häußling),
Erbe und Auftrag 88, 2012, p. 99 (A. Schmidt),

Journal of Medieval Latin 23, 2013, p.335-340 (R.J. Hexter),
Revue Bénédictine
121, 2011, p.478 (P.-M.Bogaert),
St. Galler Tagblatt 9.X.2010, p. 33 (J. Osterwalder),
Schriften des Vereins für die Geschichte des Bodensees 129, 2011, p. 319-321 (H. Maurer).

  

29   Reichenauer Wandmalerei 840-1120 (mit U. Kuder), Heidelberg 2012, 96 p., 42 tab.

       Rezension:
       St. Galler Tagblatt 6.XI.2012 (J. Osterwalder)


30   Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters, ed. T. Licht, Heidelberg 2012, 180 p., 33 tab.
      
       Rezensionen:
       Das Mittelalter 17/2, 2012, p.147sq. (G. Huber-Rebenich),
       Heidelberg. Jb. zur Geschichte der Stadt 18, 2014, p.292sq. (H. Räther),
       Medioevo latino 34, 2013, p.1048 (M. Bachmann).

31   Historia Sancti Galli (mit D. Hiley und E. Tremp),
       (Musicological Studies LXV/21) Lions Bay 2012, XXXI+109 p., 21 tab.

32   Hermannus Contractus (1013-1054): Historia sancti Magni (mit D. Hiley),
       (Musicological Studies LXV/22) Lions Bay 2013, XXXIII+35 p., 1 tab.

33    Animarum silva (Seelenwald), 58 p. [pdf]
      
34    Reichenauer Buchmalerei 850-1070 (mit U. Kuder), Wiesbaden 2015, 160 p. mit 60 Farbtafeln.

       Rezensionen:
       http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/themen/epochen/rezensionen/1701 (H.-C. Köster),
       ZGO 164, 2016, p.598 (U. Obhof).

35    Mittellateinische Studien t.3, Heidelberg 2017, XII + 404 p.

II      Aufsätze · Beiträge

 

 

1       «Der Liber pontificalis»,
in Liber ad magistrum, (Festschrift Johannes Spörl)
München 1964, p.33-39.

 

2       «Ergebnisse der Waltharius-Forschung seit 1951»,
Deutsches Archiv 24, 1968, p.16-45.

 

3       «Griechisches im lateinischen Mittelalter»,
Reallexikon der Byzantinistik t.1,
Amsterdam 1969/70, col.227-304.


Rezension:
Mittellateinisches Jb. 8, 1973, p.270 (K.Langosch).

 

         <Kurzfassung:> «Griechische Literatur im lateinischen Mittelalter» und «Griechische Sprache. Verwendung im lateinischen Mittelalter»,
Lexikon des Mittelalters
t.4, 1989, col.1706-1708 und 1710 sq.


<Kurzfassung:> «Lateinisches Mittelalter: Griechische Schrift und Sprache. Griechische Literatur»,
Der Neue Pauly
t.14, 2000, col.298-311, 2 tab.

<Italienische Fassung:> «La cultura greca»,
in Lo spazio letterario del medioevo t.1, Rom 1992, p.183-197.

<erweiterte italienische Fassung:> «Traduzioni dal greco in latino (secoli IX-XIV)» und «Il greco in Occidente: conoscenza e ignoranza (secoli IV-XIV)»,
in I Greci t.3, Turin 2001, p.1023-1033 und 1107-1115.

<englische Kurzfassung:> «Greek Scripts in Latin Manuscripts»,
in Oxford Handbook of Latin Paleography, ■

4       «Zeittafel der Bekehrung der Völker aus dem Norden»,
in W.Nyssen/F.-P.Sonntag, Der Gott der wandernden Völker,
Leipzig/Olten 1969, p.177-181.

         <Italienische Übersetzung:> «Tavola cronologica della conversione dei popoli nordici»,
in W.Nyssen/F.-P.Sonntag, I barbari incontro a Cristo, Rom (Coines Edizioni) 1972, p.175-179.

 

5       «Zur Textgestalt von Notkers Metrum de vita S.Galli»,
Deutsches Archiv 27, 1971, p.525-530.

 

6       «Die Bibliothekskataloge des Klosters Murbach aus dem IX. Jahrhundert» (mit K.-E.Geith),
Zs. für Kirchengeschichte 83, 1972, p.61-87.

 

7       «Das Verfasserproblem der Vita S.Wiboradae»,
Zs. für Schweiz.Kirchengeschichte 66, 1972, p.250-277.

 

8       «Zum Homiliar Aug.XVI»,
Freiburger Diözesan-Archiv 93, 1973, p.234-237.

 

9       «Zur lateinischen und deutschen Juliana-Legende»,
Studi Medievali III 14, 1973, p.1003-1012.

 

10     «Zum Eingang des Waltharius-Widmungsgedichts»,
Mittellateinisches Jb. 8, 1973, p.28 sq.

 

11     «Rabelais’ ‘Schülerdialog’ (Zu Pantagruel c.6)»,
Acts of the First International Congress of Neo-Latin Studies Leuven 1971, München 1973, p.95-99.

 

12     «Vita Symeonis Achivi» (mit T.Klüppel),
in Die Abtei Reichenau. Neue Beiträge zur Geschichte und Kultur des Inselklosters, Sigmaringen 1974,
p.115-124, 1 tab.

 

13     «Die Anfänge der lateinischen Literatur unter den Alemannen»,
in Die Alemannen in der Frühzeit, (Veröffentlichungen des Alemannischen Instituts Freiburg i.Br. 34) Bühl/Baden 1974 (21975), p.121-133.

 

14     «Sancti Geronis columna. Zu Ysengrimus II 179 ff. und IV 25 f.»,
in Aspects of the Medieval Animal Epic, (Mediaevalia Lovaniensia I 3) Löwen/Den Haag 1975, p.105-112, 3 tab.

 

15     «Uodalscalcs Vita S.Kuonradi im hagiographischen Hausbuch der Abtei St.Ulrich und Afra» <= «Uodalscalc-Studien I»>,
Freiburger Diözesan-Archiv 95, 1975 (Festschrift Der heilige Konrad),p.82-106, 2 tab.


Rezension:
Scriptorium 32, 1978, p.130* (M.Huglo).

 

16     «Historia S.Kuonradi» <= «Uodalscalc-Studien II»>,
ib., p.107-128, 13 tab.


Rezension:
Scriptorium 32, 1978, p.130* (M.Huglo).

 

17     «Gallus abbas vindicatus»,
Historisches Jb.
95, 1975, p.257-277.

*<wieder:> Mittellateinische Studien  <t. 1>, 2005, p.39-56.

      «Zur Entstehungszeit der ältesten Teile der Vita S. Galli»,
        Mittellateinisches Jb
. 47, 2012, p. 1-4.

 

18     «Eremus und Insula. St.Gallen und die Reichenau im Mittelalter»,
Jahres- und Tagungsbericht der Görresgesellschaft 1975, Köln 1976, p.31-46.

<Postscriptum dazu:> «St.Gallen und die Reichenau im Mittelalter: Challenge-and-Response»,
in Die Abtei Sankt Gallen und Polen, edd. W.Vogler/J.Wyrozumski, Krakau 2001, p.25sq.

<polnische veränderte Fassung:> «Opactwa St. Gallen i Reichenau w średniowieczu - Challenge-and-Response»,
in Opactwo Sankt Gallen a Polska, trad. P.Bering, (Centrum Kultury w Krakowie, Nauka nr.10) 2001, p.23-31.

 

19     «Drei Wiborada-Handschriften»,
Alemannisches Jb. 1973/1975 (= Alemannica. Festschrift Bruno Boesch) Bühl/Baden 1976, p.326-334, 2 tab.

 

20   Mitarbeit an W.Wiemann, «Philologie des nachklassischen Latein<s>»(Frühmittelalter),
in Dahlmann-Waitz, Quellenkunde der deutschen Geschichte, 10. Aufl., Abschnitt 177, Stuttgart 1976.

Mitarbeit an W.Wiemann, «Philologie des nachklassischen Latein<s>» (Hohes Mittelalter),
ib. Abschnitt 214, Stuttgart 1979.

Mitarbeit an P.Schumann, «Philologie des nachklassischen Latein<s>» (Spätes Mittelalter),
ib. Abschnitt 252, Stuttgart 1981.

 

21     «Bildgeschichte» <zu E.M.Vetter, Die Kupferstiche zur Psalmodia Eucaristica des Melchor Prieto von 1622, Münster i.W. 1972>,
Studi Medievali III 18, 1977, p.315-320.

 

22     «Authentik von Reliquien des heiligen Quiricus (Cirycus) vom Esquilin zu Rom: Säckingen, Fridolinsmünster, Münsterschatz, Authentikentafel, oberstes Stück»,
in Chartae Latinae Antiquiores t.12, 1978, nr.548, p.84, 1 tab.

 

         «Autentica di Röns (Vorarlberg): Feldkirch, Diözesanarchiv s.n.»,
in Chartae Latinae Antiquiores t.43, 1995, nr.1240, p.3, 1 tab.

 

23     «Adilbert von Augsburg: Vita S.Athanasii (Fulda, Hess.Landesbibliothek Aa 96. Verona, Bibl.Capitolare CCXX)» (mit J.Kuhnt),
in Von der Klosterbibliothek zur Landesbibliothek. Beiträge zum zweihundertjährigen Bestehen der Hess.Landesbibliothek Fulda, Stuttgart 1978, p.233-256, 1 tab.

 

24     «Reichenau-Literatur 1974-1975»,
Studi Medievali III 19, 1978, p.467-477.

<Gekürzte Fassung:> Erasmus 31, 1979, col.65-76.

 

25     Nachwort zu Abaelard: Die Leidensgeschichte und der Briefwechsel mit Heloisa. Übertragen von E.Brost, Heidelberg 41979, p.502-511; repr. Darmstadt 2004.

Lizenzausgabe Wiss.Buchgesellschaft Darmstadt 1984.
Lizenzausgabe dtv Klassiker-Ausgaben nr.2190, München 1987.


Rezensionen:
Bulletin de théologie ancienne et médiévale 13, 1983, p.419 sq.
(H.Si<lvestre>),
Zs.für Religions- und Geistesgeschichte 34, 1982, p.76 (W.M.Utz).

 

26     «Die Tituli des Halberstädter Abrahamsteppichs»,
in Text und Bild. Aspekte des Zusammenwirkens zweier Künste in Mittelalter und früher Neuzeit, <Festschrift Friedrich Ohly> Wiesbaden 1980, p.273-277, 2 tab.


***    <Neubearbeitung mit T.Licht unter dem Titel «Der Symbolismus des Halberstädter Abrahamteppichs in Text und Bild»,
Mittellateinisches Studien t.3, 2017, p.325-330, 3 tab.

27     «Notkers Metrum de vita S.Galli. Einleitung und Edition»,
in Florilegium Sangallense, (Festschrift Johannes Duft) St.Gallen/Sigmaringen 1980, p.71-121, 2 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 99, 1981, p.422 (H.Fros),
Mittellateinisches Jb. 17, 1982, p.256 (H.Ebling).

 

28     Geleitwort zu T.Klüppel, Reichenauer Hagiographie zwischen Walahfrid und Berno, Sigmaringen 1980, p.9-12.

 

29     «Topoi paralleloi. Über einen mittelalterlichen Gründungssinn am Beispiel von St.Peter und St.Märgen»,
Freiburger Diözesan-Archiv 100 (Festschrift Wolfgang Müller), 1980, p.323-333, 2 tab.

 *      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.323-334.

30     «Drei griechische Majestas-Tituli in der Trier-Echternacher Buchmalerei»,
Frühmittelalterliche Studien 14, 1980, p.299-309, 3 tab.

<Revidierter Druck in:> Begegnung zwischen Rom und Byzanz um das Jahr 1000. Zum tausendsten Todestag der Kaiserin Theophanu, ed. W.Nyssen, Köln 1991, p.37-52, 3 tab.

 **    <erweiterte Fassung:> Mittellateinische Studien t.2, p.177-193, 3 tab.

 

31     «Zwei Literaturgeschichten des frühen lateinischen Mittelalters: Franz Brunhölzl, Geschichte der lateinischen Literatur des Mittelalters, München 1975. Gustavo Vinay, Alto Medioevo latino. Conversazioni e no, Neapel 1978»,
Anz.für deutsches Altertum 91, 1980, p.139-145.

 

32     «Sanktgallische Offiziendichtung aus ottonischer Zeit»,
in Lateinische Dichtungen des X. und XI. Jahrhunderts, (Festgabe Walther Bulst) Heidelberg 1981, p.13-48.

 

33     «Augsburger Passionslied. Ein neuer romanischer Text des X. Jahrhunderts» (mit H.Berschin und R.Schmidt),
ib., p.251-279, 3 tab.

«Augsburger Passionslied. Die romanistische und mittellateinische Diskussion» (mit H. Berschin),
Zs. für romanische Philologie 127, 2011, p.209-219, 1 tab.


Rezension: 67, 2013, p.16* (H.Braedt)

***    <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.219-227, 2 tab.

 

34     «Die älteste erreichbare Textgestalt der Passio S.Afrae»,
Bay.Vorgeschichtsblätter 46, 1981, p.217-224, 3 tab.

*     <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.29-38.

<Edition und Übersetzung abgedruckt in> A.Dopfer-Werner, Myrrha. Roman, München 2003, p.259-263, und Hl. Afra. Eine frühmittelalterliche Märtyrerin in Geschichte, Kunst und Kult, Lindenberg 2004, p.150sq.

 

35     «Herrscher, ‘Richter’, Ritter, Frauen... Die Laienstände nach Bonizo»,
in Love and Marriage in the Twelfth Century, (Mediaevalia Lovaniensia I 10) Löwen/Den Haag 1981, p.116-129.

<Italienische Fassung:> «Bonizone da Sutri e lo stato di vita laicale. Il codice Mantova 439»,
in Sant'Anselmo, Mantova e la lotta per le investiture,  Bologna 1987, p.281-289, 1 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 109, 1991, p.196 (R.Godding),
Rivista di Storia della Chiesa in Italia 42, 1988, p.262 (G.P.<icasso>).

 

36     «Ich Patricius. Die Autobiographie des Apostels der Iren»,
in Die Iren und Europa im früheren Mittelalter t.1, Stuttgart 1982, p.9-25, 1 tab.

<wieder in:> D. Walz / J. Kaffanke (edd.), Irische Mönche in Süddeutschland, Heidelberg 2009, p.27-47. Mit fünf Linolschnitten von Walter Schautz.

**    <endgültige Fassung:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.11-29. Mit zehn Linolschnitten von Walter Schautz.

 

37     «Griechisches bei den Iren»,
in Die Iren und Europa im früheren Mittelalter t.1, Stuttgart 1982, p.501-510, 2 tab.

 

38     «Am Grab der heiligen Afra. Alter, Bedeutung und Wahrheit der Passio S.Afrae»,
Jb.des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte 16, 1982, p.108-121.

<veränderte Fassung:>«Die frühe Verehrung der heiligen Afra. Von Venantius Fortunatus bis St.Ulrich»,
in Hl. Afra. Eine frühmittelalterliche Märtyrerin in Geschichte, Kunst und Kult, (= Jb. des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte 38) 2004, p.34-41, 2 tab.

 

39     «Verena und Wiborada. Mythos, Geschichte und Kult im X. Jahrhundert»,
Freiburger Diözesan-Archiv 102,1982, p.5-15.


Rezension:
Analecta Bollandiana 102, 1984, p.236 sq.
(G.Philippart).

 

40     «Konrad Weiß über Hrotsvit von Gandersheim»,
in «und ganz aus Echo lebend ist mein Leben». Zum 100. Geburtstag des Dichters Konrad Weiß, ed.W.Nyssen, Köln 1983, p.41-52.

      Zugleich Literaturwissenschaftliches Jb. NF 24, 1983, p.235-243, 2 tab.

 

41     «25 Jahre Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters in Heidelberg»,
Ruperto Carola 67/68, 1982, p.123 sq.

       Zugleich Mittellateinisches Jb. 18, 1983, p.377 sq.

 

         «40 Jahre Lateinische Philologie des Mittelalters in Heidelberg»
Mittellateinisches Jb. 31/2, 1997, p.121sq.

       «50 Jahre Mittellatein in Heidelberg»,
ib. 43, 2008, p.161 sq.

 

42     «Heidelberger Handschriften-Studien des Seminars für Lateinische Philologie des Mittelalters <I>: Fragmente der Universitätsbibliothek Heidelberg» (mit G.Becht, P.Burkhart, W.Dörsch, A.Jördens und D.Walz),
Heidelberger Jbb. 27, 1983, p.135-161, 15 tab.

 

43     «Die Renaissance der Wissenschaften im 12. Jahrhundert» (zu P.Weimar [ed.], Die Renaissance der Wissenschaften im 12. Jahrhundert, Zürich 1981),
Revue du Moyen Age Latin 39, 1983, p.247-250.

 

44     «Sueton und Plutarch im XIV. Jahrhundert»,
in Biographie und Autobiographie in der Renaissance, ed. A.Buck, Wiesbaden 1983, p.35-43.

<wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.357-363.

 

         <Französische Teilfassung:> «Plutarque en France: XIVe-XVIe siècle»,
in Traduction et adaptation en France à la fin du Moyen Age et à la Renaissance, ed.
C.Brucker, Paris 1997, p.295-298.

 

45     «Sprachliches in der Vita S.Wiboradae von Ekkehart I. (ca.960/970) und Herimannus (ca. 1075) von St.Gallen» (mit G.Becht),
Archivum Latinitatis Medii
Aevi 43, 1984, p.5-26.

 

46     «Das Benedictionale Salomons III. für Adalbero von Augsburg (Cambridge, Fitzwilliam Museum Ms.27)»,
in Churrätisches und st.gallisches Mittelalter, (Festschrift Otto P.Clavadetscher) Sigmaringen 1984, p.227-236, 3 tab.


***     <erweiterte Fassung:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.211-218.

 

47     «Berliner Handschriften in Krakau»,
Ruperto Carola
71, 1984, p.143 sq., 1 tab.

Zugleich Frankfurter Rundschau nr.167/1984 (20.VII.1984), p.21 und Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.23 vom 28.I.1985, p.21.

 

48     «Frauengestalten der deutschen Frühe»,
in Philologische Untersuchungen gewidmet Elfriede Stutz, Wien 1984, p.30-40.

 

49     «Elementi greci nella cultura letteraria medievale»,
Aevum 58, 1984, p.131-143, 4 tab.

<Englische Fassung:> «Greek Elements in Medieval Latin Manuscripts»,
in The Sacred Nectar of the Greeks. The Study of Greek in the West in the Early Middle Ages, ed. M.W.Herren, London 1988, p.85-103, 16 tab.

 

         <Spanische Kurzfassung:> «Elementos griegos en códices manuscritos latinos de la Edad Media»,
in Tradicion Clásica y Humanismo, (Actas del IX Congreso Español de Estudios Clásicos t.7), Madrid 1999, p.65-79, 4 tab.

 

50     «Karolingische Gartenkonzepte»,
Freiburger Diözesan-Archiv
104, 1984, p.5-18, 1 tab.

 

51     «Passio und Theater. Zur dramatischen Struktur einiger Vorlagen Hrotsvits von Gandersheim»,
in The Theatre in the Middle Ages, edd. H.Braet/J.Nowé/G.Tournoy, (Mediaevalia Lovaniensia I 13) Löwen 1985, p.1-11.

 

52     «400 Jahre Handschriftenforschung in Heidelberg»,
in Semper Apertus. Sechshundert Jahre Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 1386-1986,
Berlin/Heidelberg/New York 1985, t.4, p.21-28.

 

53     «Die Handschriftensammlung Trübner. Ein Geschenk zum Universitätsjubliläum vor hundert Jahren»,
Rhein-Neckar-Zeitung
nr.266 vom 16./17.XI.1985.

 

54     «Liudprands Griechisch und das Problem einer überlieferungsgerechten Edition»,
Mittellateinisches Jb. 20, 1985, p.112-115.


***     <erweiterte Fassung:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.235-243, 1 tab.

 

55     «Zimelien der Palatina:  I. Das Falkenbuch Kaiser Friedrichs II.  II. Das Lorscher Evangeliar III. Vergilius Palatinus.  IV. Die Josua-Rolle.  V. Der Agrimensorencodex,
Rhein-Neckar-Zeitung nr.88,141,179,232,298 vom 16.IV.,22./23.VI.,6.VIII., 6.X. und 27.XII.1985.

VI. Die Enzyklopädie Ludwigs III.  VII. Boccaccios Dekameron.  VIII. Der äthiopische Psalter (mit A.Schall). IX. Der Komet von 1577 (von D.Walz). X. Pfälzer Humanismus.  XI. Die Walsperger Weltkarte von 1458. XII. Opus Palatinum De triangulis.  XIII. Ottheinrich-Einband»,
Rhein-Neckar-Zeitung nr.38,85,139,193,229,248,261 vom 15./16.II.,14.IV.15.VII.,14.VIII.,22./23.VIII., 4./5.X.,27.X.,12.XI.1986.

 

56     «Bilder einer Ausstellung. Die Bibliotheca Palatina auf den Emporen der Heidelberger Heiliggeistkirche»,
Philobiblon
30, 1986, p.210-237, 12 tab.

 

57     Bibliotheca Palatina, (Ausstellungskatalog) Heidelberg 1986: Zimelien <und alte Provenienzen>», Einleitung, p.110 sq.,118,123-126,128-135 (15 Handschriftenbeschreibungen).


<Englischer Auszug:> Bibliotheca Palatina. Catalogue, Heidelberg 1986, p.25 sq.

 

58     «Glossierte Virgil-Handschriften dreier ‘Aetates Virgilianae’»,
in The role of the book in medieval culture. Proceedings of the Oxford International Symposium 1982, ed. P.Ganz, Turnhout 1986, t.2, p.115-127, 3 tab.


Rezension:
Scriptorium 43, 1989, p.17* sq. (M.H<uglo>).

 

59     Lexikon des gesamten Buchwesens, 2. Auflage, Stuttgart: «Antiquarius» t.1, 1987, p.108 ;  «Explicit» t.2, 1989, p.520sq.; «Fragezeichen» t.3, 1991, p.11; «Grecs du Roi»; t.3, 1991, p.247; «Schmalformat (Diptychonformat)» t.6, 2003, p.561; «Speculum» t.7, 2005, p.161; «Summe» t.7, 2005, p.310; «Weißenau» t.8, p.▪.

 

60     «Das Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit»,,
in 600 Jahre Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, München 1986, p.149 sq.

 

61     «Heidelberger Handschriften-Studien des Seminars für Lateinische Philologie des Mittelalters (II): Fragmenta Salemitana» (mit S.Decrusch, F.Ginsbach, S.Heißler, R.Köhler, J.Reutter, W.Schouwink und D.Walz),
Bibliothek und Wissenschaft
20, 1986, p.1-48, 10 tab.

 

62     «Erkanbald von Straßburg (965-991)»,
ZGO 134, 1986, p.1-20, 5 tab.

*      <neue Fassung:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.267-283.


<Französische Fassung:> «Erkanbald de Strasbourg (965-991)»,
in L'abbaye de Saint-Gall et l'Alsace au haut moyen âge, edd. J.-L. Eichenlaub/W.Vogler, Colmar 1997, p.55-76, 5 tab.

 

63     «Alte und neue Handschriftenkataloge der Stiftsbibliothek St.Gallen»,
Freiburger Diözesan-Archiv
106, 1986, p.5-8.

 

64     «Columban und Gallus in Bregenz»,
Montfort
38, 1986, p.160-164.

*        <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.57-63.

 

65     «Rom und Heidelberg», Rhein-Neckar-Zeitung nr.275/1986 vom 29./30.XI.1986.

        Zugleich Ruperto Carola 39, fasc. 76, 1987, p.132-137, Freiburger Diözesan-Archiv 107, 1987, p.7-14, 2 tab. und Palatina-Studien, (Studi e Testi 365) Rom 1997, p.7-16.

 

66     «Traduzioni in latino nel secolo XIII»,
in Aspetti della letteratura latina nel secolo XIII. Atti del primo Convegno internazionale di studi dell'Associazione per il Medioevo e l'Umanesimo latini, Perugia/Florenz 1986 (21992), p.229-242.


Rezensionen:
Aevum 62, 1988, p.421 (L.C.Rossi),
Schede Medievali 14/15, 1988, p.116 (C.Roccaro).

<Deutsche Fassung:> «Übersetzungen des XIII. Jahrhunderts ins Lateinische»,
in Geist und Zeit, (Festschrift Roswitha Wisniewski) Frankfurt a.M./Bern 1991, p.191-200.

 

67     «Zwei neue Bonizo-Handschriften»,
Scriptorium  41, 1987, p.87-90.

 

68     «Mittellatein und Romanisch» (mit H.Berschin),
Zs.für romanische Philologie 103, 1987, p.1-19.

 

69     «Hugeburcs Vita Willibaldi in der biographischen Tradition»,
Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens 98, 1987
(= Festschrift St.Willibald 787-1987), p.31-36.

 

70     «Sum de Bibliotheca Palatina... Zur Ausstellung Bibliotheca Palatina; Heidelberg, Heiliggeistkirche, 8.Juli bis 2.November 1986»,
Kunstchronik 40, 1987, p.516-525.

 

71     «Die in Valentin Roses Katalog beschriebenen Berliner Handschriften und ihr Verbleib»,
Mittellateinisches Jb. 22, 1987, p.334-348.

 
Rezension:
Scriptorium 44, 1990, p.120* sq. (R.B.<eyers>).

 

72     «Der Bodensee - eine lateinische Literaturlandschaft»,
Bodensee-Hefte 5/1988, p.18-21, 4 tab.

<Englische Fassung:> «The Lake Constance Region: A Center for Latin Literature»,
in Sangallensia in Washington, ed. J.C.King, New York/San Francisco/Bern 1993, p.135-139, 4 tab.

 

73     «Joseph, die Magd Gottes. Vor 800 Jahren starb die heilige Hildegund von Schönau»,
Rhein-Neckar-Zeitung nr.88 vom 16./17.IV.1988, p.33.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.347-350.

74     «Livius und Eugippius. Ein Vergleich zweier Schilderungen des Alpenübergangs»,
Der altsprachliche Unterricht 31, 1988, fasc.4, p.37-46.

 

75     «Manesse in Randegg und Schaffhausen» (mit H.Lieb und E.M.Vetter),
Philobiblon 32, 1988, p.97-105, 1 tab.


Rezension:
Scriptorium 43, 1989, p.219* (F.H<einzer>).

 

76     «Die Schönheit des Heiligen»,
in Schöne Frauen - schöne Männer. Literarische Schönheitsbeschreibungen. 2. Kolloquium der Forschungsstelle für europäische Lyrik des Mittelalters, Mannheim 1988, p.69 -76, 2 tab.


Rezension:
Analecta Bollandiana 109, 1991, p.210 (R.G<odding>).  

       < veränderte Fassung: >  «Sankt Martin oder: Die Schönheit des Heiligen»,
in Habitus - Norm und Transgression in Bild und Text (Festschrift Lieselotte E. Saurma - Jeltsch), Berlin, 2011, p.59-63.         


***     <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.23-27.

                                                                                                                                                                                                       

77     «Anselm von Havelberg und die Anfänge einer Geschichtstheologie des hohen Mittelalters»,
Literaturwissenschaftliches Jb. NF 29, 1988, p.225-232.


<erweiterte Fassung in:> Byzanzrezeption in Europa, ed. F. Kolovou, Berlin/Boston 2012, p. 27-40.


***     <erweiterte Fassung:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.297-309.

 

78     «Die Anfänge des Reichenauer Heiligblut-Festes vor tausend Jahren»,
Freiburger Diözesan-Archiv 108, 1988, p.303-309, 2 tab.

 

79     «Opus deliberatum ac perfectum: Why Did the Venerable Bede Write a Second Prose Life of St Cuthbert?»,
in St Cuthbert, His Cult and His Community to AD 1200, Woodbridge 1989, p.95-102.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.79-85.

 

80     «Uodalscalc-Studien III: Historia S.Uodalrici»,
in Tradition und Wertung, (Festschrift Franz Brunhölzl) Sigmaringen 1989, p.155-164.

 

81     «Bücher des Jahres 1948»,
in Ernst Robert Curtius. Werk, Wirkung, Zukunftsperspektiven. Heidelberger Symposion zum hundertsten Geburtstag 1986, Heidelberg 1989, p.185-188.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.395-399.

 

82     Geleitwort zu H.-J.Reischmann, Willibrord - Apostel der Friesen. Seine Vita nach Alkuin und Thiofrid. Lateinisch-Deutsch, Sigmaringendorf 1989, p.7 sq.

 

83     Allocution d'ouverture zu Autobiographie et Biographie. Colloque franco-allemand de Heidelberg, edd. M.Calle-Gruber/A.Rothe, Paris 1989, p.37 sq.

 

84     «Les traducteurs d’Amalfi au XIsiècle»,
in Traduction et traducteurs au Moyen Age. Colloque international du CNRS 1986, Paris 1989, p.163-168.

<Italienische Fassung:> «I traduttori d’Amalfi nell’XI secolo»,
in Cristianità ed Europa. Miscellanea di studi in onore di Luigi Prosdocimi t.1, Rom/Freiburg/Wien 1994, p.237-243.

<Kurzfassung:> in Mezzogiorno e Mediterraneo t.4, edd. G.Coppola/E.D'Angelo/R.Paone, Neapel 2006, p.211-214.

Rezension:
Rassegna del Centro di Cultura e Storia Amalfitana
35, 2008, p.247-249 (C.P.Di Martino).

*      <endgültige italienische Fassung:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.305-315.

 

85     «Bonifatius Consiliarius. Ein römischer Übersetzer in der byzantinischen Epoche des Papsttums»,
in Lateinische Kultur im VIII. Jahrhundert. Traube-Gedenkschrift, St.Ottilien 1989, p.25-40.


Rezension:
Medioevo latino 12, 1991, p.95 (S.C.<antelli>).

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.65-78.

 

86     Nachwort (mit A.Lehner) zu Lateinische Kultur im VIII. Jahrhundert. Traube-Gedenkschrift, St.Ottilien 1989, p.243 sq.

 

87     Vorwort zu Lateinische Kultur im X. Jahrhundert. Akten des I.Internationalen Mittellateinerkongresses 12.-15.IX.1988,
   Mittellateinisches Jb. 24/25, 1989/1990, p.VIII sq.

 

88     «Das älteste Gallusoffizium» (mit P.Ochsenbein und H.Möller),
ib., p.11-37.


Rezension:
Scriptorium 46, 1992, p.70* (R.B<eyers>).

        <erweiterte Fassung als Buch nr. 31>

 

89     «Lateinische Kultur im Saeculum ferreum»,
ib., p.577-582.

 

90   Einführung zu Walter von Châtillon: Alexandreis. Das Lied von Alexander dem Großen. Übersetzt von G.Streckenbach, Heidelberg 1990, p.11-23.
<neue Fassung:> Darmstadt 2 2012, p. 9-23.

***     <wieder mit dem Titel «Warum die Alexandreis ein Schulklassiker wurde. Walter von Châtillon ( um 1185) und das 'biographische' Epos»:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.331-342.

 

91     «Sanktgallische Schriftkultur»,
in Die Kultur der Abtei Sankt Gallen, ed.W.Vogler, Zürich 1990, p.68-81, 11 tab. (21992, 31993; Taschenbuchausgabe St. Gallen 1998).

<Englische Übersetzung:> «The Medieval Culture of Penmanship in the Abbey of St.Gall»,
in The Culture of the Abbey of St.Gall, Stuttgart/Zürich 1991, p.68-81, 11 tab.
Taschenbuchausgabe St.Gallen 2000.

<Französische Übersetzung:> «La culture de l’écriture»,
in L'abbaye de Saint-Gall, Lausanne 1991, p.68-81, 11 tab. Taschenbuchausgabe St.Gallen 2001.

<Italienische Übersetzung:> «Cultura scrittoria sangallese»,
in La Abbazia San Gallo, Milano 1991, p.68-81, 11 tab.
Taschenbuchausgabe St.Gallen 2002.

<Spanische Übersetzung:> «El arte de la escritura en Sankt Gallen»,
in La Cultura de la Abadía de Sankt Gallen, Madrid 1992, p.68-81, 11 tab.

<Japanische Übersetzung:> «Zankutógaren - shūdoin no mojibunka»,
in Shūdoin no naka no Yōroppa (Zankutógaren - shūdoin ni Miru), Tokio 1994, p.55-65.

<Russische Übersetzung:> «Istorija sankt-gallenskogo pisma»,
in Kultura abbatstva Sankt-Gallen, St.Gallen 1996, p.68-83, 11 tab.

<Polnische Übersetzung:> «Sanktgalleńska kultura pisarska»,
 in Kultura opastwa Sankt Gallen, Krakau 1999, p. 68-81, 11 tab.

 

         <Revidierter Druck:> «Sanktgallische Schriftkultur»,
Ruperto Carola 83/84, 1991, p.181-192, 10 tab.

92     «Lateinische Literatur aus Sankt Gallen»,
in Die Kultur der Abtei Sankt Gallen, ed.W.Vogler, Zürich 1990, p.145-159. 6 tab. (21992, 31993; Taschenbuchausgabe St. Gallen 1998).


Rezension:
Zs. für Schweiz.Archäologie und Kunstgeschichte 48, 1991, p.125 (A.von Euw).


<Englische Übersetzung:> «Latin Literature from St.Gall»,
in The Culture of the Abbey of St.Gall, Stuttgart/Zürich 1991, p.145-159, 6 tab.
Taschenbuchausgabe St.Gallen 2000.

<Französische Übersetzung:> «La littérature latine»,
in L'abbaye de Saint-Gall, Lausanne 1991, p.145-159, 6 tab. Taschenbuchausgabe St.Gallen 2001.

<Italienische Übersetzung:> «La letteratura latina di San Gallo»,
in La Abbazia San Gallo, Mailand 1991, p.145-159, 6 tab.
Taschenbuchausgabe St.Gallen 2002.

<Spanische Übersetzung:> «Literatura latina en Sankt Gallen»,
in La Cultura de la Abadía de Sankt Gallen, Madrid 1992, p.145-159. 6 tab.

<Japanische Übersetzung:> «Zankutógaren - shūdoin no mojibunka»,
in Shūdoin no naka no Yōroppa (Zankutógaren - shūdoin ni Miru), Tokio 1994, p.121-129, 6 tab.

<Russische Übersetzung:> «Latinskaja literatura w Sankt Gallene»,
in Kultura abbatstva Sankt-Gallen, St.Gallen 1996, p.145-159, 6 tab.

<Polnische Übersetzung:> «Literatura lacińska w Sankt Gallen»,
in Kultura opastwa Sankt Gallen, Krakau 1999, p.145-159, 6 tab.

 

         <Revidierte und mit Anmerkungen versehene Fassung:> «Lateinische Literatur aus St.Gallen»,
in Das Kloster St.Gallen im Mittelalter, ed. P.Ochsenbein, Darmstadt 1998, p.109-117 und 244-248.

 

93     «Bemerkungen zu vier Tironischen Noten der lateinischen Sprachgeschichte»,
in Tironische Noten, Wiesbaden 1990, p.53-57.

 

94     «Säckinger Authentiken»,
in Frühe Kultur in Säckingen, Sigmaringen 1991, p.19-28, 3 tab.


Rezension:
Scriptorium 46, 1992, p.70* (C.Van den Bergen-Pantens).

 

95     «Die publizistische Reaktion auf den Tod Gregors VII. (nach fünf oberitalienischen Streitschriften)»,
Studi Gregoriani 14, 1991, p.121-135.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.293-304.

 

96     «Salomons III. Psalterium quadrupartitum in Köln und Heidelberg. Mit Anhang: Die Bamberg/Coburg/Freiburger Fragmente eines Psalterium quadrupartitum»,
in Kaiserin Theophanu. Begegnung des Ostens und Westens um die Wende des ersten Jahrtausends t.1, Köln 1991, p.327-333. 8 tab.

*      <erweiterte Fassung unter dem Titel> «Neun Psalteria quadrupartita Salomons III. von Konstanz, Abt von St.Gallen 890-920», Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.203-213.

<gleichzeitig in:> Margarita amicorum, (Studi di cultura europea per Agostino Sottili) Mailand 2005, p.159-169, 2 tab.

97     «Griechisches in der Klosterschule des alten St.Gallen»,
Byzantinische Zs. 84/85, 1991/1992, p.329-340, 3 tab.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.179-192.

Rezension:
Revue Bénédictine 116, 2006, p.137 (P.-M.Bogaert).

98     «Griechisches in der Domschule von Verona»,
in Scritture, libri e testi nelle aree provinciali di Bisanzio, Spoleto 1991, p.221-234, 24 tab.

Rezensionen:
Byzantinische Zs. 84/85, 1991/1992, p.199 (E.Gamillscheg),
Scriptorium 47, 1993, p.10* (S.Bernardinello).

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.17-27.

 

99     «Mittellateinische Philologie in Deutschland im XX. Jahrhundert I: Das frühe Mittelalter - Probleme der Edition mittellateinischer Texte»,
in La Filologia Medioevale e Umanistica Greca e Latina, (Testi e Studi Bizantino-Neoellenici 7) 1993, p.77-88, 7 tab.

 

100  «La Vita S.Ambrosii e la letteratura biografica tardoantica»,
Aevum 67, 1993, p.181-187.

 

101  Vorwort zu Biographie zwischen Renaissance und Barock. Zwölf Studien, Heidelberg 1993, p.V sq.

 

102  «Rudolf Agricolas Petrarca-Biographie»,
in Biographie zwischen Renaissance und Barock. Zwölf Studien, Heidelberg 1993, p.23-39. 1 tab.


Rezension:
Wolfenbütteler Renaissance Mitteilungen 19, 1995, p.90-97 (A.Sottili).

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.365-376.

<Lateinische Fassung:> «De Rudolphi Agricolae Vita Petrarchae: Novae formae vivendi exemplum»,
in Orationes sive discursus anno MMVo aestivalis semestris tempore publice prolati,
<Privatdruck> Heidelberg 2006, p.23-28.

 

103  «Unterwegs zu einer neuen Ausgabe der ältesten Ulrichsvita. Ein Zwischenbericht»,
in Vita Sancti Udalrici. Katalog zur Ausstellung, Augsburg 1993, p.7-16.

Rezensionen:
Augsburger Allgemeine vom 17.II.1993 (N.H.<örberg>),
Deutsches Archiv 50, 1994, p.276 (D.Jasper).

 

104  «Gab es eine Augsburger Buchmalerschule des XI. Jahrhunderts?»,
in Herrschaft, Kirche, Kultur, (Festschrift Friedrich Prinz) Stuttgart 1993, p.493-504, 5 tab.

 

105  «Personenbeschreibung in der Biographie des frühen Mittelalters»,
in Historiographie im frühen Mittelalter, edd. A.Scharer/G.Scheibelreiter, Wien 1994, p.186-193.

 

106  «Lateinische Wörter, Wortformen und Junkturen in ‘Biographie und Epochenstil’ t.1-3»,
Archivum Latinitatis Medii Aevi 52, 1994, p.253-280.

 

107  «La Vita S.Galli»,
in Le origini dell'Abbazia di Moggio e i suoi rapporti con l'Abbazia svizzera di San Gallo, (Pubblicazioni della deputazione di storia patria per il Friuli 21) Udine 1994, p.79-84.


Rezension:
Analecta Bollandiana 113, 1995, p.215 (R.Godding).

 

108  «Der St.Galler Klosterplan als Literaturdenkmal»,
Euphrosyne NS 22, 1994 (Festschrift M.C.Díaz y Díaz), p.283-290.

<erweiterte Fassung:> Der St.Galler Klosterplan als Literaturdenkmal»,
in Studien zum St.Galler Klosterplan II, (Mitteilungen zur Vaterländischen Geschichte 52) 2002, p.107-150.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.127-156.

 

109  «Fünf Exlibris Hartmuts von St.Gallen (Abt 872-883)»,
in Gli autografi medievali. Problemi paleografici e filologici, (Quaderni di cultura mediolatina 5) Florenz 1994, p.167-170, 5 tab.

<gekürzter Vorabdruck in Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz t.3, Dietikon-Zürich 1991, Textband p.293 und Tafelband p.316 sq.>

*      <erweiterte Fassung:> «Vier karolingische Exlibris»,
Mittellateinische Studien <t.1> , 2005, p.169-178.

 

110  «Die Tituli der Wandbilder von Reichenau-Oberzell St.Georg»,
Mittellateinisches Jb.29/2, 1994, p.3-17. 2 tab.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.215-228.

 

111  Geleitwort zu H.Drös, Das Wappenbuch des Gallus Öhem, Sigmaringen 1994, p.7 sq.

 

112  Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Auflage, Freiburg i.Br. «Bern(o), Abt der Reichenau» t.2, 1994, col.285, «Burgundio v. Pisa», col.810; «Dinamius (Dynamius) Patricius v.Marseille» col.65; «Ekkehart I.,II.,III., IV.» t.3, 1995, col.567; «Johannes v. Mantua» t.5, 1996, col.934; «Walahfrid Strabo» t.10, 2000, col.946sq.; «Wetti(nus)» t.11, 2001, col.1129sq.; «Wiborada» col.1136.

 

113  «Kritische Verse Notkers des Stammlers. Auf Gozberts Münsterbau»,
in Codices Sangallenses (Festschrift Johannes Duft), Sigmaringen 1995, p.1-7.

 

114  «Eine griechisch-althochdeutsch-lateinische Windrose von Froumund von Tegernsee im Berlin-Krakauer Codex lat.4o939»,
in Vetustatis amore et studio, (Festschrift Kazimierz Liman) Posen 1995, p.23-30, 1 tab.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.285-291.

 

115  Einführung zu Gunther: Ligurinus. Ein Lied auf den Kaiser Friedrich Barbarossa. Aus dem Lateinischen übersetzt und erläutert von Gerhard Streckenbach, Sigmaringendorf 1995, p.7-14.


***   <Neubearbeitung unter dem Titel «Gunther von Pairis ( um 1213): Ligurinus. Das Barbarossa-Epos, seine Erstausgabe durch Celtos und die Societas litteraria Augustana (1507)»:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.343-355.

 

116  «Salerno um 1100. Die Übersetzungen aus dem Griechischen und ihr byzantinisch-liturgischer Hintergrund»,
in Ab oriente et occidente (Mt 8,11). Kirche aus Ost und West, (Gedenkschrift Wilhelm Nyssen), St.Ottilien 1996, p.17-25, 3 tab.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.317-322.

 

117  «Homer im Reich Friedrichs II. von Hohenstaufen»,
in Expedition nach der Wahrheit, (Festschrift Theo Stemmler) Heidelberg 1996, p.503-512, 2 tab.

Rezension:
Medioevo latino 21, 2000, p.470 (I.Ventura).

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.351-355.

<kürzere Fassung:> Rhein-Neckar-Zeitung nr.291 vom 17./18.XII.1994, p.57, und Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.299 vom 24.XII.1994, p.25.

<veränderte französische Fassung:> «Iucundissimae lectiones, quae excitant nobis memoriam eorum, quae deforis sunt. Homère dans le royaume de Frédéric II de Hohenstaufen (1194-1250)»,
in La Grèce antique sous le regard du Moyen Age occidental, (Cahiers de la villa Kérylos 16) Paris 2005, p.69-78, 2 tab.


Rezensionen:
Medioevo latino 30, 2009, p.507 (L.Pinelli),
Scriptorium 60, 2006, p.147* (A. Schoysman).

 

118  «Biographie im karolingischen Fulda»,
in Kloster Fulda in der Welt der Karolinger und Ottonen¸Frankfurt a.M. 1996, p.315-324.

 

119  «Das Abendland lernt bei den Mönchen. Die Schule der Reichenau (IX.-XI. Jahrhundert)»,
in Geschichte in Verantwortung, (Festschrift Hugo Ott) Frankfurt/New York 1996, p.15-23.

 *     <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p-229-235.

 

120  «Uodalscalc von St.Ulrich und Afra»,
in Verfasserlexikon. Die deutsche Literatur des Mittelalters t.10 fasc.1, Berlin/New York 1996, col.109-113.

**     <wieder mit Appendix: Miracula (II) S. Uodalrici anno 1146 conscripta:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.289-312, 2 tab.

 

121  «Biography»,
in Medieval Latin: An Introduction and Bibliographical Guide, Washington D.C. 1996, p.607-617.

<kürzere englische Fassung:> «biography, Latin»,
in Oxford Dictionary of the Middle Ages t.1, 2010, p. 261-263.

       <kurze deutsche Fassung:> in Handbuch Biographie, ed. C. Klein, Stuttgart/Weimar 2009, p.227-229.

 

122  Vorwort des Herausgebers zu M. Pörnbacher, Vita Sancti Fridolini, Sigmaringen 1997, p.VIII.

 

123  Geleitwort zu M.Pörnbacher, Walahfrid Strabo. Zwei Legenden, Sigmaringen 1997, p.7 sq.

       <erweiterte Fassung:> Heidelberg 22012, p.7-9.

 

124  «Die Kapelle von Goldbach am Bodensee und ihre Inschrift von Walahfrid Strabo»,
Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.201 vom 30.VIII.1997, p.31.

*      <endgültige Fassung:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.157-168.

<gleichzeitig in:> 1100 Jahre Kunst und Architektur in Überlingen (850-1950), Petersberg 2005, p.25-36.

 

125  «Die Ost-West-Gesandtschaften am Hof Karls des Großen und Ludwigs des Frommen (768-840)»,
in Karl der Große und sein Nachwirken. 1200 Jahre Kultur und Wissenschaft in Europa t.1: Wissen und Weltbild edd. P.Butzer/M.Kerner/W.Oberschelp, Turnhout 1997, p.157-172.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.105-117.

 

126  «Ein Dichterblatt des XI. Jahrhunderts aus Lorsch (Heidelberg, Pal.lat.864)»,
in Palatina-Studien, (Studi e Testi 365) Rom 1997, p.17-31, 1 tab.

 

127  «Postscriptum» zu  Palatina-Studien, (Studi e Testi 365) Rom 1997, p.359 sq.

 

128  «Die Vita Sanctae Hildegardis des Theoderich von Echternach. Ihre Stellung in der biographischen Tradition»,
in Hildegard von Bingen. Prophetin durch die Zeiten, (Festschrift) Freiburg i.Br./Basel 1997, p.120-125.

**     <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p. 325-330.

 

129  Der Neue Pauly, Stuttgart/Weimar: «Antonios» [Biograph des Symeon Stylita] t.1, 1996, col.808; «Autobiographie IV [Römische Spätantike]» t.2, 1997, col.351 sq.; «Biographie III [Römische Spätantike]» col.687-689; «Constantius v.Lugdunum» t.3, 1997, col.147; «Eucherius v.Lugdunum» t.4, 1998, col.215 sq.; «Eugippius» col.234; «Lateinisches Mittelalter: Griechische Schrift und Sprache. Griechische Literatur» t.14, 2000, col.298-311; «Mittellateinische Philologie» t.15/1, 2001, col.458-462; «Passio» t.9, 2000, col.388sq.; «Patricius» col.409sq.; «Pontius v.Karthago» t.10, 2001, col.142; «Possidius» col.217; «Rufinus, Tyrannius» col.1154; «Vita patrum Iurensium» t.12/2, 2003, col.256; «Vita S.Genovefae» col.256; «Vita S.Melaniae» col.256sq.; «Vita S.Alexii» col.257.

 

130  «Dei dialectus soloecismus. Dio e il buon latino» <Discorso di chiusura>,
in Gli Umanesimi Medievali. Atti del II Congresso dell'«Internationales Mittellateinerkomitee», ed. C.Leonardi, Florenz 1998, p.9-15.

 

131  «Auffällige Formen lateinischer Biographie in Spätantike und Mittelalter» (IV.-XII. Jahrhundert),
  in La biographie antique, (Entretiens de la Fondation Hardt 44) Vandoeuvres-Genf 1998, p.63-82 (mit Diskussion).

 

132  «Biografie e autobiografie nel Medioevo»,
in L'autobiografia nel medioevo, (Atti del XXXIV Convegno Storico Internazionale Todi) Spoleto 1998, p.1-8.

<verändert:>
«Biographie et autobiographie au Moyen Age»,
in Moines et démons,  edd. R.Große/D.Barthélemy, Genf 2014, p.5-11.

***    <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.277-281.


133  «Ovid in der biographischen Literatur des Mittelalters»,
in Ovid - Werk und Wirkung, (Festgabe Michael von Albrecht) Bern/Berlin 1998, p.911-914.

 

134  «Rückblick auf die neue Ausgabe der ältesten Ulrichsvita» (mit A. Häse),
Hagiographica 5, 1998, p.85-90.


<veränderte spanische Fassung:> «La vida de San Ulrico de Augsburgo: biografía de un obispo de la época otoniana»,
in Las biografías griego y latina como género literario, ed. V.Valcárcel Martinez. Vitoria 2009, p.279-287.

       Rezension:
Medioevo latino 33, 2011, p.168 (M.Cerno). 

 

135  Nachwort zu Bonizo: Liber de vita christiana. Herausgegeben von E. Perels,
Hildesheim 21998, p.405-415 (mit «Bonizo-Bibliographie»).

       <veränderte englische Kurzfassung:> «Bonizo of Sutri»,
in The Oxford Guide to the Historical Reception of Augustine t.2, Oxford 2013, p.705.

 

136  «Eine Offiziendichtung in der Symphonia Hildegards von Bingen: Ursula und die Elftausend Jungfrauen (carm.44)»,

         in Hildegard of Bingen. The context of Her Thought and Art, (Warburg Institute Colloquia 4) London 1998, p.157-162.

 

137  Nachwort zu R.Benz, Die Legenda aurea des Jacobus de Voragine, Gütersloh 131998 [im Impressum 1999], p.771-776; <revidierte Fassungen:> 142004, p.771-776; 152007, p.771-776.

**    <wieder unter dem Titel:> «Die Goldene Legende des Dominikaners Iacobus de Voragine (†1298) und ihre deutsche Fassung von Richard Benz (1884-1966)», Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.2357-360.

 

138  «Prólogos tou syngraféa gia tin ellinikí ékdosi»,
in: Elliniká grámmata kai latinikós mesaíonas, Thessaloniki 1998, p.19.

<zur polnischen Ausgabe:>«Słowo wstępne do polskiego wydania»,
in Grecko-lacińskie średniowiecze, Gnesen 2003, p.17.

 

139    «Lateinische Literatur des Mittelalters aus der Stadt und dem Bistum Augsburg»,
in Handbuch der bay.Kirchengeschichte t.1, St.Ottilien 1999, p.773-787.

140    «Die Vita Ulrichs von Augsburg und die Ungarn»,
in Die Ungarn und die Abtei Sankt Gallen, edd. G.J.Csihák/W.Vogler, St.Gallen/Budapest 1999, p.58-62.

<ungarische Übersetzung:> «Ágostai (Augsburg-i) Ulrik élete és a magyarok», ib., p.97-101.

141    «Die Anfänge der literarischen Kultur» <in St. Gallen; 680-870>,
in St. Gallen. Kloster, Stadt, Kanton, Region. Eine Geschichte der literarischen Kultur, ed.W.Wunderlich, St. Gallen 1999, t.1, p.113-123; t.2, p.71-93.

142    «Das Otmaroffizium. Vier Phasen seiner Entwicklung» (mit P.Ochsenbein und H.Möller),
in Die Offiziendichtung des Mittelalters und ihre Gesänge, edd. W.B./D.Hiley, Tutzing 1999, p.25-57.

143    Neue Deutsche Biographie: «Öhem, Gallus» t.19, 1999, p.430; «Reginbert von der Reichenau» t.21, 2003, p.266.

144    «Diptychonformat»,
Philobiblon 44, 2000, p.231-240, 4 tab.

Rezensionen:
Archiv für Liturgiewissenschaft 42, 2000, p.452 (A.Häußling),
Scriptorium 55, 2001, p.14* (F.Heinzer) und 56, 2002, p.19* (P.Hamblenne).

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.119-125.

145    Vorwort des Herausgebers zu B.Löfstedt, Ausgewählte Aufsätze zur lateinischen Sprachgeschichte und Philologie, Stuttgart 2000, p.IX.

146    Religion in Geschichte und Gegenwart: «Hildebert von Lavardin» t.3, Tübingen 2000, col.1732 sq. «Hrotsvit von Gandersheim» col.1917 sq.; «St.Gallen» t.7, 2004, col.830; «Walahfrid Strabo» t.8, 2005, col.1270.
<englisch in:> Religion Past and Present, t.6,11 und 13, Leiden / Boston 2009 und 2013.

147    «Abendländische Biographie um 1000. Ein Querschnitt»,
in Europas Mitte um 1000, (Ausstellungskatalog) Stuttgart 2000, p.899-901.

<veränderte Fassung:> Literatura łacińska roku tysięcznego, übersetzt und hrsg. von P.Bering,
Gnesen (Fundacja Collegium Europaeum Gnesnense), 2003, 22p.

148    «Radegundis and Brigit»,
in Studies in Irish Hagiography: Saints and Scholars, Dublin 2001, p.72-76.


***      <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.37-41.


149    «Dinamius Patricius von Marseille und Venantius Fortunatus» (mit D.Blume),
in Mentis amore ligati. Lateinische Freundschaftsdichtung und Dichterfreundschaft, Heidelberg 2001, p.19-40.

*      <erster Teil wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.9-15.

150    «An Unpublished Library Catalogue from Eighth-Century Lombard Italy»,
Journal of Medieval Latin 11, 2001, p.201-209, 1 tab.

Rezension: Revue Bénédictine 114, 2004, p. 183 (P.-M. Bogaert).

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.87-94.

151    «Uodalscalc-Studien IV: Mikrokosmos und Makrokosmos bei Uodalscalc von St.Ulrich und Afra (1124-ca.1150) (Augsburg, Archiv des Bistums 78, fol.72r,
in Poetry and Philosophy in the Middle Ages, (Festschrift Peter Dronke) Leiden 2001, p.19-27, 1 tab.

152    «Neue Forschungen zum Augsburger Buchmaler Nicolaus Berschin d.Ä. (Bertschi, Bertschy; † um 1542)»,
Scriptorium 55, 2001, p.228-248, 3 tab.
 

153    «Graecolatina mediaevalia. Wort- und Sachregister zu Griechisch-lateinisches Mittelalter»,
Byzantinische Zs. 96, 2003, p.5-23.

<auch in:> W.B., Grecko-łacińskie średniowiecze (trad. K.Liman), Gnesen 2003, p.500-519.

154    «I copisti di San Gallo e la loro opera letteraria»,
in Il monaco, il libro, la biblioteca, ed.O.Pecere, Cassino 2003, p.108-117 und 220-223, 4 tab.

155    «Der Bote. Rupert von Deutz über Johannes den Täufer»,
in Xenium natalicium: Corpus Christianorum 1953-2003, Turnhout 2003, p.307-312.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p. 335-337.

156    «Moderne Züge der westlichen Biographie im XII.Jahrhundert»,
in Biographie - «So der Westen wie der Osten»?, edd. W.B./W.Schamoni, Heidelberg 2003, p. 81-92.

157    «Rufillus von Weißenau. Ein Buchkünstler um 1200»,
in Schwabenspiegel. Literatur vom Neckar bis zum Bodensee 1000-1800, Ulm 2003, p.305sq. mit tab. im Katalogband p. 108.

**     <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.353-356, 1 tab.

158    «Neulateinische Utopien im Alten Reich (1555-1741)»,
in Germania latina - Latinitas teutonica, München 2003, p. 693-704, 2 tab.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.377-387.

 

159  «Synkrisis in der mittellateinischen Biographie. Paare von Helden im Vergleich (IV.-XII.Jahrhundert)»,
in Paare und Paarungen, (Festschrift Werner Wunderlich) Stuttgart 2004, p.182-187.

160  «Early Medieval Latin Poetry of Mary»,
in The Church and Mary, (Studies in Church History 39) Woodbridge 2004, p. 112-125, 2 tab.

161  «De moribus perfectionis. Beitrag zur Lokalisierung und Datierung der Althochdeutschen Benediktinerregel», St.Gallen, Stiftsbibliothek 916»,
in Nova de veteribus. Mittel- und neulateinische Studien, München/Leipzig 2004, p.145-154, 1 tab.

*      <wieder:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.95-103.

162  Geleitwort zu Heito und Walahfrid Strabo: Visio Wettini. Einführung, lateinisch-deutsche Ausgabe und Erläuterungen von H.Knittel, Heidelberg 22004, p.7sq.; 32009, p.7 sq.

163  «Auf der Suche nach dem Autor der Vita S.Pirminii»
Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 56, 2004, p.69-78, 1 tab.

Rezensionen:
Deutsches Archiv 61, 2005, p.619 (E.-D.Hehl),
Scriptorium 60, 2006, p.18* (B.Van den Abeele).

***   <erweitert um eine Nachbemerkung zu 'Spanischen Symptomen' in Pirmins Scarapsus:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p. 125-132.


164  «Notker Balbulus»,
in La trasmissione dei testi latini del medioevo t.1, Florenz 2004, p. 306-316.

*      <wieder unter dem Titel:> «Notker I. von St. Gallen (912) überlieferungsgeschichtlich gesehen»,
Mittellateinische Studien
<t.1>, 2005, p.193-202.


165  «Tradition und Neubeginn bei Hrotsvit von Gandersheim († nach 968)»,
* Mittellateinische Studien
<t.1>, 2005, p.237-248.

<spanische Fassung:> «Tradición e y innovación en la obra de Hrotsvit de Gandersheim»,
in  Poesía latina medieval (siglos V-XV). Actas de IV Congreso del «Internationales Mittellateinerkomitee», Florenz 2005, p.21-31, 2 tab.

166  «Wer schreibt Biographie im lateinischen Mittelalter (IV.-XII.Jahrhundert)?»,
in Scribere sanctorum gesta. Recueil d'études d'hagiographie médiévale offert à Guy Philippart, Turnhout 2005, p.39-47.

167  «Epitaphium als biographische Form»,
in Mittellateinische Biographie und Epigraphik/Biografía latina medieval y epigrafía, edd. W.B./J.Gómez Pallarès/J.Martínez Gázquez, Heidelberg 2005, p.47-54.

**    <wieder unter dem Titel:> «Hieronymus (†420) und das Epitaphium als biographische Form»,
        Mittellateinische Studien t.2, 2010, p. 1-9, 1 tab.

168  «Possidius, Vita Sancti Augustini. Eine patristische Biographie mit klassischem Hintergrund»,
* Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.1-7, 1 tab.
 

169  «Realistic Writing in the Tenth Century: Gerhard of Augsburg's Vita S. Uodalrici,
in Aspects of the Language of Latin Prose, (Proceedings of the British Academy 129) 2005, p.377-382.

*      <gleichzeitig:> Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.249-254.

170 «Gebehardus episcopus Augustensis, Vita (II) S.Uodalrici (BHL nr.8361)»,
* Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.255-266.

171  «Die Gedichte Hildegards von Bingen († 1179)»,
* Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.339-346.

172  «Lachmann († 1851) und der Archetyp»,
* Mittellateinische Studien <t.1>, 2005, p.389-394.

      
<wieder in:> Theoretical Approaches to the Transmission and Edition of Oriental Manuscripts, (Beiruter Texte und Studien 111) Beirut/Würzburg 2007, p. 252-257.

 

173  «Die griechische Grammatik Froumunds von Tegernsee»,
in Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 962-1806 (Ausstellungskatalog) t.1, Dresden 2006, p. 109sq. 1 tab.
 

 

174  «Die karolingische Vita S.Galli metrica (BHL nr. 3253). Werk eines Iren für St. Gallen?»,
Revue Bénédictine 117 , 2007, p. 9-30.

Rezension: Scriptorium 63, 2009, p.127* (P. Hamblenne).

**    <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p. 43-61.

175  «Die griechisch-lateinische Paulus-Handschrift der Reichenau <Codex Paulinus Augiensis> (Cambridge, Trinity College B.17.1)»,
Zs. für die Geschichte des Oberrheins 155, 2007, p.1-17, 2 tab.

Rezension: Scriptorium 63, 2009, p.126*sq. (P.Hamblenne).

**    <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.63-78, 2 tab.

 

176  «Der Hauptschreiber des Codex Egberti. Ein Kalligraph des X.Jahrhunderts»,
Scriptorium 61, 2007, p. 3-47, 12 tab.

        Rezension: Medioevo latino 30, 2009, p.660 (N.N.). 

 **    <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.121-176, 14 tab.

177  «Das sanktgallische Wiborada-Offizium des XI. Jahrhunderts»,
in Studies in Medieval Chant and Liturgy in Honour of David Hiley, edd. T. Bailey/L. Dobszay, Budapest/Ottawa 2007, p. 79-85, 1 tab.

**    <veränderte Fassung:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.193-204, 2 tab.

 

178  «Die Bibliothek des Augustiner-Chorherrenstifts Groß-Frankenthal (1119-1562)»,
in Schätze aus Pergament. Mittelalterliche Handschriften aus Frankenthal, (Ausstellungskatalog) Frankenthal 2007, p. 19-24, 4 tab.

**    <veränderte Fassung:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.267-277, 4 tab.

179 «Waltharius-Glossen»,
Journal of Medieval Latin 18, 2008, p.346-355, 1 tab.

**    <erweiterte Fassung:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.79-89, 1 tab.

 
180 «Is there Such a Thing as a Latin Epochal Style»,

       in Latinitas Perennis t.2: Appropriation and Latin Literature, Leiden/Boston 2009, p. 181-200.


       Rezension: Neulateinisches Jb. 14, 2012, p.318sq. (E. von Contzen).
 
**    <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.361-375.         


181 «Columban vs. Gallus oder Der Zorn des Heiligen»,

in Liebe und Zorn - Zu Literatur und Buchkultur in St. Gallen, Wiesbaden 2009, p.9-13.


***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.43-46.       


182 «Griechisches im karolingischen und ottonischen Fulda»,
        Fuldaer Geschichtsblätter
85, 2009, p.5-22, 3 tab.

       Rezension:  Byzantinische Zs. 103, 2010, p. 877 (P. Schreiner).


***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.181-191, 2 tab.   


183 «Metrorum iure peritus. Walahfrid Strabo als Metriklehrer» (mit T. Licht),
       Mittellateinisches Jb. 44, 2009, p.377-399, 2 tab.


***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.109-124, 2 tab.  


184  «Lateinische Biographie des 10. Jahrhunderts geographisch gesehen», 


in Biographie als Weltliteratur. Eine Bestandsaufnahme der biographischen Literatur im 10. Jahrhundert, edd. S.Enderwitz/W.Schamoni, Heidelberg 2009, p. 25-34, 1 tab.

**    <wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.115-119, 1 tab.

185 Lexikon zur Buchmalerei t.1, Stuttgart 2009, «Augsburg, Buchmalerei», p.18sq.; «Berschin, Nicolaus (d.Ä.)» p.42 und 44.; «Explizit»; p.156sq. «Manessesche Liederhandschrift» t.2, 2012 p.384-86; «Speculum» p. 614; «Vita» 685 sq.

186 Presentación: José Martínez Gázquez: Eum legentem vidimus. Selección de articulos y estudios t.1, Bellaterra 2009, p.13-16.

187 «Der heilige Goldschmied. Die Eligiusvita - ein merowingisches Original?»,
Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung
118, 2010, p.1-7.


***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.47-54, 1 tab.  


188 «Alkuin und die Biographie. Mit Appendix: Zwei weitere Eusebius-Gedichte der Sylloge Epigraphica Turonensis in der Merseburger Handschrift 105»,
in Alkuin von York und die geistigen Grundlagen Europas, edd. E.Tremp/ K. Schmuki, St. Gallen 2010, p.169-182, 1 tab.

**    <wieder: > Mittellateinische Studien  t.2, 2010,  p. 31-41.

189 «Karl der Kahle als Herzog von Alemannien (829-833). Die Spur der Literatur»,
Euphrosyne NS 38, 2010, p.385-390.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.79-83.

190 «Zur Textgestalt von Hrotsvit: Calimachus»,
       Myrtia 25, 2010, p.149-154, 2 tab.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.229-233, 2 tab.

191 «Brun von Querfurt als Biograph im europäischen Kontext»,
 in Brun von Querfurt, ed. A. Sames, Querfurt 2010, p.97 sq. und 150 sq., 2 tab.


192 «Illustrierte Biographie in Westeuropa (Mit einem Exkurs: Illustrierte Biographie im vormodernen Japan von W.Schamoni)»,
Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.91-113, 5 tab.

      <erweitert, aber ohne den Exkurs:> Text, Bild und Ritual in der mittelalterliche Gesellschaft (8.-11.Jh.) / Testo,
immagine e rito nella società altomedievale [VIII-XI sec.],
edd. P. Carmassi/C. Winterer, Florenz 2014, p.174-190, 3 tab.

        Rezensionen:

        Medioevo latino 37, 2016, p.622 (A.Spataro),

        Scriptorium 70, 2016, p.115* (F.Bougard).


193 «Die Figur des Dolmetschers in der biographischen Literatur des frühen Mittelalters (IV.-XII.Jh.)»,

       **     Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.205-213.

        <wieder in:> Spoken and Written Language. Relations between Latin and the Vernaculars..., Turnhout 2013, p. 59-71.


194 «<Walter von Arrouaise?,> Historia S.Augustini. Das Augustinus-Offizium des XII.Jahrhunderts»,

       **     Mittellateinische Studien t.2, 2010, p. 313-324.


195 «Weingartensia I-III»,

       **     Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.331-352, 4 tab.


196 «Traube († 1907), Loew/Lowe († 1969), Bischoff (1991) und die Codices Latini Antiquiores»,

       **     Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.381-386, 1 tab.


197  Oxford Dictionary of the Middle Ages: «Bern(o) Augiensis» t.1, 2010, p. 252; «biography, Latin» p.261-263; «Liber pontificalis» t.3, 2010, p.991.

198  «Biografía latina: su influencia en la Península Ibérica y su dimensión europea (siglos VII-XII)»,
 in Actas del V Congreso Internacional de Latín Medieval Hispánico, Florenz 2011, p. 345-350.


199 «Frethericus und <Re>inbertus († 5.I.1142). Zwei Epitaphien des hohen Mittelalters»,
in Der Dom zu Münster t.5: Der Domherrenfriedhof Mainz, 2011, p.699-704, 3 tab.


200  «Der Septuagintapsalter in abendländischen Bibliotheken des Mittelalters»,
  in Die Septuaginta III: Entstehung, Sprache, Geschichte, Tübingen 2012, p. 635-648.

***   <ergänzte Fassung:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.11-22, 1 tab.  


201 «Eine unter dem Namen des Venantius Fortunatus auf der Reichenau überlieferte Explanatio fidei der Karolingerzeit» (mit R. Schmidt),
ZGO 160, 2012, p
.1-11.


202 «Karolingische Dreisprachigkeit»,
in Ki bien voldreit raisun entendre (Mélanges Frankwalt Möhren), Straßburg 2012, p. 1-7.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.11-22, 1 tab.  


203 Einleitung zu Guibert von Nogent: Die Autobiographie, (Bibliothek der Mittellateinischen Literatur 10) 2012, p. IX-XIX und XXV-XXVII.


***   <endgültige Fassung unter dem Titel «Autobiographie in der Spur Augustins? Die Monodiae des Guibert von Nogent († um 1125)»:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.269-275. 


204 Die schriftlichen Quellen zur Baugeschichte von St. Gallen ca. 689-1200 n.Chr.,

       www.mittellatein.uni-hd.de/Berschin_Quellen_Baugeschichte_St.Gallen.pdf


205 «Winithar in St.Gallen (um 760-?). Mit Edition des Versus Winitharii» (mit B. Zeller),
in Sermo doctorum. Compilers, Preachers and their Audiences in the Early Medieval West, Turnhout 2013, p.153-186.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.55-69.


206 «Der heilige Sattler. Gualfardus von Verona († 1127)»,
in Societas amicorum (Mélanges François Dolbeau), Florenz 2013, p.37-49.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.283-295.


207 «Hieronymus in den Bibliotheken von St.Gallen und der Reichenau. Zwei Bücherverzeichnisse von 1507 (Basel F.III.42)»,
in Schaukasten Stiftsbibliothek St.Gallen (Festschrift Ernst Tremp, St.Gallen) 2013, p. 170-177, 1 tab.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.357-365, 1 tab.


208 «Der Kreuzfahrer Aldo von Piacenza bringt aus Konstantinopel eine Vita der hl. Justina mit. Ein weiteres Werk des Griechisch-Übersetzers Johannes von Amalfi (a.1101)»,
in Estudios de filología e historia en honor del profesor Vitalíno Valcárcel t.1, Vitoria 2014, p.129-136.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.261-267.


209 «Wie wird die Bearbeitung einer Biographie im frühen und hohen Mittelalter begründet?
Zur Legitimation der Umstilisierung von lateinischen Biographien»,
in Legitimationsmechanismen im Biographischen, edd. C.Klein/F.Schnicke, Bern/Berlin 2016, p.39-56.


210 «Ego Herimannus. Drei Fragen zur Biographie des Hermannus Contractus»,
in F.Heinzer/T.Zotz (edd.), Hermann der Lahme. Reichenauer Mönch und Universalgelehrter des 11. Jahrhunderts, Stuttgart 2016, p.19-24.

***   <erweiterte Fassung:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.245-249.  


211 Geleitwort zu Hermann der Lahme: Opusculum Herimanni. Einführung und lateinisch-deutsche Ausgabe von B.Hollick, Heidelberg 22016, p.7 sq.


212 Geht die Überlieferung von Anthologia Latina 665 aus den Chronographen von 354 auf Walahfrid Strabo (849) zurück)» (mit T.Licht)
in AL. Rivista di Studi di Anthologia  Latina 7, 2016, p. 133-144, 2 tab.


213 «Elementos hispánicos en la Abadía de Reichenau (siglos VIII-IX)»,

        in Butlletí de la Reial Acadèmia de Bones Llettres de Barcelona 54, 2012-2013 (erschienen 2016), p.93-102.


214 «Reichenauer Buchmalerei im IX.Jahrhundert» (mit U.Kuder),
  ZGO 164, 2016, p. 1-20, 8 tab.


215 «Die Domschule von Speyer um das Jahr 1000»,
        in Zur Frühgeschichte von Stadt und Bistum Speyer, (Schriften des Diözesan-Archivs Speyer 49) 2016, p.58-73.


216  «Ottenburana»,
 in Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 127, 2016, p.177-190, 2 tab.

***   <wieder:> Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.311-325, 2 tab.  


217    «Mainz, Martinus Bibliothek 1 'Sakramentar aus St. Alban' und Epistolar, Dommuseum Inv.nr.259 (olim 972); Kautzsch 3».
   in In Gold geschrieben, (Ausstellungskatalog) 2017, p.150-157 (mit 7 tab.) und 222-229 (mit 3 tab.).


218     «Qui sanctos coluit, se sicque colendo beavit. Abt Ulrich III. (von Eppenstein), der Kult der hl. Fides in St. Gallen und des Gallus im friulanischen Moggio»
    in Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung 125, 2017, p.15-27.


219    «Augustinus epist. 29* und die spätantike Martyrerbiographie»,

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.1-10.


220    «Biography and Sanctity in the Early Middle Ages. The Example of Liber pontificalis»,

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.29-36, 1 tab.


221    «Spiegelt sich Theorie oder Praxis auf dem St. Galler Klosterplan (St. Gallen, Stiftsbibliothek 1092)?»,

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.71-78, 1 tab.


222    «Intertextuelles bei Einhart († 840)»,

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.85-89, 1 tab.

             <wieder:> Einhard


223    «Reginbert von der Reichenau († 864)»,

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.79-108. 


224    «Declinationes Graecorum. Die karolingische Griechischgrammatik»,

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.133-168, 1 tab.


225    «Hrabanus Praeceptor (856), Alte Klischees - neue Forschungen»

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.169-179, 1 tab.


226    «Minima: Hermeneumata Vaticana; Die Ligatur ǒ; calcidioma 'Schmiede'; mergus / mergulus 'Kormoran'; Synchronismus als Begriff der Literaturwissenschaft; Ein Widmungsgedicht zu Berns Tonarius»

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.193-202, 2 tab.


227    «Vers-Zitate im Waltharius»

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.203-209.


228    «Bonizo von Sutri (um 1094)»

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.251-289.


228    «St. Ulrich und der Fisch (1516)»

***        Mittellateinische Studien t.3, 2017, p.367-372.


229    «Reichenauer Buchmalerei im X. und XI. Jahrhundert. Ein Additamentum und zwei Disputanda» (mit U.Kuder),

            ZGO 165, 2017, p.1-20, 8 tab.


III  Rezensionen

 

1       G.Miccoli, Un nuovo manoscritto del Liber de vita christiana di Bonizone di Sutri, Studi Medievali III 7, 1966:
Deutsches Archiv 23, 1967, p.215.

1a     K.Grubmüller, Vocabularius Ex quo, München 1967: ib. 23, 1967, p.233 sq.

2       K.Langosch, Die deutsche Literatur des lateinischen Mittelalters in ihrer geschichtlichen Entwicklung, Berlin 1964: ib. 24, 1968, p.307 sq.

3       E.Irblich, Die Vitae sanctae Wiboradae, St.Gallen 1970:
ib. 26, 1970, p.588 sq.

4       G.Wegner, Kirchenjahr und Meßfeier in der Würzburger Domliturgie des späten Mittelalters. Würzburg 1970:
Zs.für Württ.Landesgeschichte 30, 1971, p.442-444.

5       K.Kunze, Studien zur Legende der heiligen Maria Aegyptiaca, Berlin 1969:
Mittellateinisches Jb. 10, 1975, p.310 sq.

6       B.Stock, Myth and Science in the Twelfth Century. A Study of Bernard Silvester, Princeton 1972:
Anglia 95, 1977, p.213 sq.

7       Johannes de Hauvilla, Architrenius. Mit einer Einleitung und Anmerkungen hrsg. von P.G.Schmidt, München 1974:
ib.96, 1978, p.506 sq.

8       G.Rohlfs, Sermo Vulgaris Latinus. Vulgärlateinisches Lesebuch, Tübingen 31969:
Zs.für romanische Philologie 95, 1979, p.144-148.

9       B.Schwarz, Die Organisation kurialer Schreiberkollegien von ihrer Entstehung bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts, Tübingen 1972:
Zs.für Kirchengeschichte 91, 1980, p.130 sq.

10     J.Werner (ed.), Die Ausgrabungen in St.Ulrich und Afra in Augsburg 1961-1968, 2 Bde. München 1977:
Historisches Jb. 103, 1983, p.432-435.

11     M.Gibson (ed.), Boethius. His Life, Thought and Influence, Oxford 1981:
Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 106, 1984, p.295-297.

12     W.Koschorreck/W.Werner (edd.), Codex Manesse. Die große Heidelberger Liederhandschrift. Kommentar zum Faksimile des Codex Palatinus Germanicus 848, Kassel 1981:
Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, Frankfurter Ausgabe nr.24 vom 23.III.1984, Beilage «Buchhandels­geschichte», p.19-21.

13     N.Hörberg, Libri sanctae Afrae. St.Ulrich und Afra zu Augsburg im 11. und 12. Jahrhundert nach Zeugnissen der Klosterbibliothek, Göttingen 1983:
Zs.für Bay.Landesgeschichte 48, 1984, p.538 sq.

14     O.Clavadetscher (ed.), Chartularium Sangallense t.3 (1000-1265), St.Gallen 1983; t.4 (1266-1299), 1985:
Freiburger Diözesan-Archiv 104, 1984, p.344 sq.; 105, 1985, p.447.

15     J.-O.Tjäder, Die nichtliterarischen lateinischen Papyri Italiens aus der Zeit 445-700 t.2, Stockholm 1982:
Gnomon 57, 1985, col.489-491.

16     Fridolin - der heilige Mann zwischen Alpen und Rhein. Ein deutsches Fridolinsleben, gedruckt in Basel um 1480. Herausgegeben von Wolfgang Irtenkauf. Übersetzung des spätmittelhochdeutschen Textes von Volker Schupp, Sigmaringen 1983:
Zs.für die Geschichte des Oberrheins 133, 1985, p.409.

17     R.Riedinger (ed.), Concilium Lateranense a.649 celebratum, (Acta Conciliorum Oecumenicorum ser.II 1) Berlin 1984:
Annuarium Historiae Conciliorum 18, 1986, p.223 sq.

         Id., Concilium universale Constantinopolitanum tertium, (Acta Conciliorum Oecumenicorum ser.II 2,1-2) Berlin 1990-1992:
Annuarium Historiae Conciliorum 24, 1992, p.464-466.

         Id., Index verborum graecorum..., (Acta Conciliorum Oecumenicorum ser. II 2,3) 1995:
ib. 29, 1997, p.504sq.

18     R.Blum, Die Literaturverzeichnung im Altertum und Mittelalter. Versuch einer Geschichte der Biobibliographie von den Anfängen bis zum Beginn der Neuzeit, Frankfurt a.M. 1983:
Anz.für deutsches Altertum 97, 1986, p.151-154.

19     F.Heinzer/G.Stamm, Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald. Zweiter Teil: Die Pergamenthandschriften, Wiesbaden 1984:
Zs.für die Geschichte des Oberrheins 135, 1987, p.450.

20     L.Price, The Plan of St.Gall in Brief. An overview of the three volume work by Walter Horn and Ernest Born,
Berkeley/Los Angeles/London 1982:
Archiv für Kulturgeschichte 69, 1987, p.236 sq.

21     Katalog der illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart t.2/1 S.v.Borries-Schulten: Provenienz Zwiefalten; t.2/2 A.Butz: Verschiedene Provenienzen, (Denkmäler der Buchkunst t.7-8) Stuttgart 1987:
Zs. für die Geschichte des Oberrheins 142, 1994, p.472 sq.

22       Schätze des Heiligen Berges Athos (Thesauroí tou Hagíou Órous. Treasures from Mont Athos). Ausstellung und Katalog, Thessaloniki 1997:
Frankfurter Allgemeine Zeitung nr. 251 vom 29.X.1997, p.43.

23       G.Brugnoli/M.Buonocuore, Hermeneumata Vaticana (cod. Vat.lat. 6925), (Studi e Testi 410) 2002:
Byzantinische Zs. 97, 2004, p.196sq.

24           M.Klaper, Die Musikgeschichte der Abtei Reichenau im 10. und 11. Jahrhundert, Stuttgart 2004:
  Mittellateinisches Jb. 40, 2005, p.129sq.

25     S.Schmolinsky, Sich schreiben in der Welt des Mittelalters. Begriffe und Konturen einer mediävistischen Selbstzeugnisforschung, Bochum 2012:
 Deutsches Archiv, 70, 2014, p.902 sq.  


 

IV   Anzeigen

 

1       Mittellateinisches Jb. t.1-3,
  Deutsches Archiv 23, 1967, p.204-208.

2       Bonaventura, Collationes in Hexaemeron, übers. und eingel. von W.Nyssen:
  ib., 1967, p.227.

3       B.Nagel, Hrotsvit von Gandersheim:
  ib., p.270.

4       H.Silvestre, Quanto iuniores tanto perspicaciores. Antécédents à la Querelle des Anciens et des Modernes:
   ib. 24, 1968, p.600 sq.

5       Theodor Kurrus, In memoriam Ernst Anspach:
   ib. 27, 1971, p.227.

6       Malcolm Smith, Joachim du Bellay's Veiled Victim; with an edition of the Xenia, seu illustrium quorundam nominum allusiones, Genf 1974:
  Zs.für romanische Philologie 91, 1975, p.671.

7       J.Ijsewijn, Companion to Neo-Latin Studies, Amsterdam/New York/Oxford 1977:
  ib. 93, 1977, p.663.

8       O.Mazal/E.Irblich/I.Németh, Wissenschaft im Mittelalter, Wien 1975:
  Mittellateinisches Jb. 14, 1979, p.285.

9       A.Lentini/F.Avagliano, I carmi di Alfano I, Arcivescovo di Salerno, Salerno 1974:
  Zs.für romanische Philologie 94, 1978, p.654.

10     R.Stupperich, Erasmus von Rotterdam und seine Welt, Berlin/New York 1977:
  ib. 95, 1979, p.715.

11     R.Weiss, Medieval and Humanist Greek. Collected Essays, Padua 1977:
  ib. 95, 1979, p.660.

12     B.Bischoff, Paläographie des römischen Altertums und des abendländischen Mittelalters, Berlin 1979:
  ib. 96, 1980, p.666.

13     V.R.Giustiniani, Neulateinische Dichtung in Italien 1850-1950, Tübingen 1979:
   ib. 97, 1981, p.671 sq.

14     W.Hagenmaier, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau
   t. 3, Wiesbaden 1980:
  Zs.für die Geschichte des Oberrheins 130, 1982, p.369 sq.

15     B.Bischoff, Mittelalterliche Studien t.3, Stuttgart 1981 und B.Bischoff, Die südostdeutschen Schreibschulen und Bibliotheken der Karolingerzeit t.2, Wiesbaden 1980:
  Anz.für deutsches Altertum 94, 1983, p.8-10.

16     O.Mazal, Byzanz und das Abendland, Graz 1981:
  Mittellateinisches Jb. 18, 1983, p.293 sq.

17     E.Gamillschegg/D.Harlfinger/H.Hunger, Repertorium der griechischen Kopisten t.1: Großbritannien, Wien 1981:
  ib. 18, p.294 sq.

18     Medioevo Latino, Bollettino bibliografico della cultura europea dal secolo VI al XIII. A cura di l.Leonardi/R.Avesani/F.Bertini/G.Cremascoli/G.Orlandi/G.Scalia t.1-4, Spoleto 1980-1983:
  Arbitrium 1985, p.5 sq.

19     C.J.McDonough (ed.), The Oxford Poems of Hugh Primas and the Arundel Lyrics, Toronto 1984:
  Historische Zs. 244, 1987, p.680.

20     M.Lapidge/J.L.Rosier (trad.), Aldhelm. The Poetic Works, Cambridge 1985:
  Anglia 109, 1991, p.173 sq.

21     D.M.Nikitas, Boethius' De topicis differentiis  kaì hoi byzantinès metfráseis,
  Athen/Paris/Brüssel 1990:
  Mittellateinisches Jb. 28/2, 1993, p.131.

22       D.Walz, Die historischen und philosophischen Handschriften der Codices Palatini Latini in der Vatikanischen Bibliothek (Cod. Pal.lat. 921-1078), Wiesbaden 1999:
Rhein-Neckar-Zeitung nr.86 vom 12.IV.2000, p.10.

23       W.Werner, Die mittelalterlichen nichtliturgischen Handschriften des Zisterzienserklosters Salem, Wiesbaden 2000:
ib. nr.147 vom 29.VI.2001, p.12.

24       W.Metzger, Die humanistischen Triviums- und Reformationshandschriften der Codices Palatini in der Vatikanischen Bibliothek (Cod. Pal.lat. 1461-1914), Wiesbaden 2002:
ib. nr.152 vom 5./6.VII.2003, p.51.

25       H.Geertman (ed.), Atti del Colloquio Internazionale Il Liber Pontificalis e la storia materiale, Assen 2003:
Journal of Ecclesiastical History 56, 2005, p.759.

26       D.Bates / J.Crick / S.Hamilton (edd.), Writing Medieval Biography 750-1250. Essays in Honour of Frank Barlow,
 Woodbridge 2006:
 ib. 58, 2007, p. 531sq.

27    A.Ottermann (ed.) Das spätkarolingische Fragment eines illustrierten Apokalypse-Kommentars in der Mainzer Wissenschaftlichen Stadtbibliothek [Hs frag 18], Mainz 2014:   
 Mittellateinisches Jb. 49, 2014, p.507sq.

 

 


V   Herausgegebene Sammelbände · Betreute Reihen · Mitherausgegebene Zeitschriften

 

1       Lateinische Dichtungen des X. und XI. Jahrhunderts. Festgabe für Walther Bulst zum 80. Geburtstag (mit R.Düchting), Heidelberg 1981, 309 p. 8 tab.

Rezensionen:
Anz. für deutsches Altertum 97, 1986, p.86-89 (G.Bernt),
Archiv für Liturgiewissenschaft 24, 1982, p.445 (A.Häußling),
Archivum Latinitatis Medii Aevi 46/47, 1988, p.140 sq. (P.Stotz),
Deutsche Literaturzeitung 104, 1983, col.375 (W.Trillitzsch),
Helmantica 24/26, 1990, p.426 sq. (E.Fernández Vallina),
Deutsches Archiv 40, 1984, p.225-227 (W.Kirsch),
Medium Aevum 55, 1986, p.131 (P.Godman),
Mitteilungen des Instituts für Österr.Geschichtsforschung 91, 1983, p.166-168 (J.Weißensteiner),
Mittellateinisches Jb.18, 1983, p.318-320 (K.Langosch),
Revue Bénédictine 91, 1982, p.226 (P.Verbraken),
Rhein-Neckar-Zeitung nr.174 vom 1./2.VIII.1981 (R.Neumüllers-Klauser),
Romanische Forschungen 95, 1983, p.156-161 (P.Stotz),
Speculum 58, 1983, p.149 sq. (J.Ziolkowski),
Zs.für romanische Philologie 98, 1982, p.616-619 (A.Gier).

 

2       Walther Bulst: Lateinisches Mittelalter. Gesammelte Beiträge,
(Supplemente zu den Sitzungsberichten der Heidelberger Akademie der Wissenschaften) Heidelberg 1984, 241 p.


Rezension:
Gymnasium 94, 1987, p.475 sq. (F.X.Herrmann).

3       Lateinische Kultur im VIII. Jahrhundert. Traube-Gedenkschrift (mit A.Lehner), St.Ottilien 1989, 251 p., 5 tab.


Rezensionen:
Aevum 66, 1992, p.500 (S.Gavinelli),
Archivum Latinitatis Medii Aevi 50, 1990-1991, p.148-152 (P.Stotz),
Analecta Bollandiana
110, 1992, p.189 sq.
(R.Godding),
Scriptorium 45, 1991, p.60*sq.
(P.Cornil).

 

4       Ernst Robert Curtius: Werk, Wirkung, Zukunftsperspektiven. Heidelberger Symposion zum hundertsten Geburtstag (mit A.Rothe), Heidelberg 1989, 300 p., 9 tab.


Rezensionen:
Etudes germaniques, 1993, p.229,
Frankfurter Allgemeine Zeitung
nr.170 vom 25.VII.1990, p.26 (W.Ross),
The Year's Work in Modern Language Studies 51, 1989, p.628 (N.N.),
Uni Spiegel <Heidelberg> 22, 1990, nr.3, p.4 (B.Bruckner),
Vox romanica 52, 1993, p.301-309 (J.Jurt).

 

5       Lateinische Kultur im X. Jahrhundert. Akten des I. Internationalen Mittellateiner­kongresses Heidelberg, 12.-15.IX.1988, ( Mittellateinisches Jb. 24/25, 1989/1990) Stuttgart 1991. XI, 619 p. + 6 tab.


Rezensionen:
Archivum Latinitatis Medii Aevi 51, 1992-1993, p.228-239 (P.Stotz),
Scriptorium
46, 1992, p.115* (R.Beyers).

 

6       Frühe Kultur in Säckingen. Zehn Studien zu Literatur, Kunst und Geschichte, Sigmaringen 1991, 198 p. 61 tab.


Rezensionen:
Analecta Bollandiana 110, 1992, p.212 sq.
(P.B.),
Archiv für Liturgiewissenschaft 33, 1991, p.431 sq. (N.N.),
Badische Zeitung
nr.62 vom 14.III.91 (G.Brauch),
Beiträge zur Namenforschung NF 27, 1992, p.170 sq. (P.Ochsenbein),
Erbe und Auftrag 67, 1991, p.242 sq. (TH),
Freiburger Diözesan-Archiv 111, 1991, p.434 sq. (E.Hillenbrand),
Konradsblatt nr.17 vom 28.IV.1991, p.13,
Revue Bénédictine 102, 1992, p.392 (I.F.),
Rhein-Neckar-Zeitung
nr.81 vom 8.IV.91 (H.Seele),
Scriptorium 46, 1992, p.70* (C.Vdb.-P.),
Südkurier nr.59 vom 11.III.91,
Schweiz.Kirchenzeitung 25, 1993, p.365 (L.Ettlin),
Schweiz.Zs.für Geschichte 42, 1992, p.297 sq. (P.Ziegler),
Zs.für die Geschichte des Oberrheins 140, 1992, p.482 sq. (H.Houben),
Zs.für Schweiz.Kirchengeschichte 87, 1993, p.164-166 (E.Tremp).

7       Biographie zwischen Renaissance und Barock: Zwölf Studien, Heidelberg 1993. VIII + 349 p., 1 tab.


Rezensionen:
arcadia 29, 1994, p.205-207 (J.M.Weiss),
Etudes germaniques, 1995, p.103 (J.Riché),
unispiegel 25, 1993, nr.5, p.3 (A.Vorpahl),
Zs. für bay.Landesgeschichte 57, 1993, p.535 sq. (A.Schmid),
Zs. für historische Forschung 22, 1995, p.389 sq. (M.Völkel),
Zs. für romanische Philologie 112, 1996, p.669-673 (S.Tichy).

 

8       Ab oriente et occidente (Mt 8,11). Kirche aus Ost und West (Gedenkschrift Wilhelm Nyssen), St.Ottilien 1996 (mit M.Schneider), 618 p. 34 tab.

 

9       Editiones Heidelbergenses. Heidelberger Ausgaben zur Geistes-und Kulturgeschichte des Abendlandes (t.18-23 mit W.Bulst, ab t.35 mit T.Licht), Heidelberg (C.Winter):

        t.18: Theodericus, Libellus de locis sanctis, edd. M.L./W.Bulst, 1976.
 t.19: Baldricus Burgulianus, Carmina, ed. K.Hilbert, 1979.
 t.20: Carmina Ratisponensia, ed. A.Paravicini, 1979.
 t.21: Quid suum virtutis.
Eine Lehrdichtung des XI.Jahrhunderts, ed.A.Paravicini, 1980.
 t.22: Johannes von Frankfurt, Opuscula, ed. M.L.Bulst, 1986.
 t.23: Konrad von Mure, De naturis animalium, ed. A.P.Orbán, 1989.
 t.24: Gerhard von Augsburg, Vita Sancti Uodalrici, edd.W.B./A.Häse, 1993.
 t.25: Petrus de Crescentiis, Ruralia commoda, ed. W.Richter, lib.I-III, 1995.
 t.26: Petrus de Crescentiis, Ruralia commoda, ed. W.Richter, lib.IV-VI, 1996.
 t.27: Petrus de Crescentiis, Ruralia commoda, ed. W.Richter, lib. VII-XII, 1998.
 t.28: Matthäus von Krakau, De contractibus, ed. M.Nuding, 2000.
 t.29: Johannes von Frankfurt. Zwölf Werke des Heidelberger Theologen und Inquisitors, ed. D.Walz, 2000.
 t.30: Petrus de Crescentiis, Ruralia commoda, ed.
W.Richter, Indices, 2002.
 t.31: Die Carmina des Kardinals Deusdedit († 1098/1099), ed. P.C.Jacobsen, 2002.
 t.32: Die Gedichte Arnulfs von Lisieux († 1184), ed.E.Könsgen, 2002.
 t.33: Die Jugendgedichte Papst Urbans VIII. (1623-1644), ed.J.Wiendlocha, 2005.
 t.34: Sigebert von Gembloux († 1112): Acta sanctae Luciae, ed.T.Licht, 2008.
 t.35: Nicolaus Bähr (1639-1714) und seine Ornitophonia, ed. K.W.Beichert, 2010.
 t.36: Bern von der Reichenau, De nigromantia... sowie drei Predigten, ed. N.Becher, 2017.

  

10     Mittellateinische Literatur. Sammlung Weltliteratur, Heidelberg (Lambert Schneider):

 

         Abaelard: Die Leidensgeschichte und der Briefwechsel mit Heloisa. Übertragen von E.Brost, Heidelberg 41979; repr. Darmstadt 2004.

         Gertrud die Große von Helfta: Gesandter der göttlichen Liebe. Übersetzt von J.Lanczkowski, Heidelberg 1989.

         Walter von Châtillon: Alexandreis. Das Lied von Alexander dem Großen. Übersetzt von G.Streckenbach, Heidelberg 1990. 2. verb. Auflage mit neuer   Einleitung, Darmstadt 2012.

         Carmina Burana. Lieder der Vaganten. Nach L.Laistner neu herausgegeben von R.Düchting, Gerlingen 61993; repr. Darmstadt 2004.

         Die Legenda aurea des Jacobus de Voragine. Übersetzt von R.Benz, Gerlingen 111993; 121997; Gütersloh 131999; 142004; 152007.

         Symphonia. Die Lieder der Hildegard von Bingen. Lateinisch und deutsch von W.Berschin/H.Schipperges, Gerlingen 1995; repr. Darmstadt 2004.

 

11     Quellen und Untersuchungen zur Lateinischen Philologie des Mittelalters, Stuttgart (Hiersemann):

       t.10: W.Berschin, Biographie und Epochenstil t.3, 1991.

       t.11: D.Schaller, Studien zur lateinischen Dichtung des Frühmittelalters, 1995.

       t.12: W.B., Biographie und Epochenstil t.4/1, 1999. t.4/2, 2001.

       t.13: E.Löfstedt, Ausgewählte Aufsätze zur lateinischen Sprachgeschichte, 2000.

  t.14/1: W.Kirsch, Laudes sanctorum. Geschichte der hagiographischen Versepik vom IV. bis X. Jahrhundert. Erster Halbband, erste Hälfte, 2004; zweite Hälfte, 2004.

  t.14/2: W.Kirsch, Laudes sanctorum. Zweiter Halbband, erste Hälfte, 2011; zweite Hälfte 2012.

       t.15: W.B., Biographie und Epochenstil t.5, 2004.

       t.16: F.-R. Hausmann, Das Fach Mittellateinische Philologie an deutschen Universitäten von 1930 bis 1950, 2010.  

       t.17: T.Klein (ed.), Matheus von Boulogne: Lamentationes Matheoluli, 2014.

       t.18: N.Maag, Alemannische Minuskel (744-846 n.Chr.).Frühe Schriftkultur im Bodenseeraum und Voralpenland, 2014.

       t.19: K.Wallenwein, Corpus subscriptionum. Verzeichnis der Beglaubigungen von spätantiken und frühmittelalterlichen korrigierten Textabschriften (saec. IV-VIII), 2017.

       t.20: T.Licht, Halbunziale, 2018.

   

12     Reichenauer Texte und Bilder, Heidelberg (Mattes):

 

         t.1: W.B./T.Klüppel, Die Reichenauer Heiligblut-Reliquie, 1988. 21999.
  t.2: W.B./T.Klüppel, Die Legende vom Reichenauer Kana-Krug, 1992.
  t.3: W.B./J.Staub, Die Taten des Abtes Witigowo, 1992.
  t.4: W.B./T.Klüppel, Der Evangelist Markus auf der Reichenau, 1994.
  t.5: H.Drös, Das Wappenbuch des Gallus Öhem, 1994.
  t.6: B.Konrad/G.Weimar, Heilige am Bodensee, 1997.
  t.7: M.Pörnbacher, Walahfrid Strabo: Zwei Legenden, 1997, 22012.
  t.8: W.B./A.Zettler, Egino von Verona. Der Gründer von Reichenau-Niederzell (799), 1999.
  t.9: R.Antoni, Leben und Taten des Bischofs Pirmin. Die karolingische Vita, 2002; 22005.
  t.10: B.Konrad/G. und P.Weimar, Die Renaissance-Fresken im spätgotischen Chor des Reichenauer     Münsters, 2002.
  t.11: W.B./M.Hellmann, Hermann der Lahme (1013-1054). Gelehrter und Dichter, 2004; 22005; 32013.
  t.12: Heito und Walahfrid Strabo: Visio Wettini, ed. H.Knittel, 22004; 32009.
  t.13: Walahfrid Strabo: De cultura hortorum (Hortulus), ed. W.B., 2007; 22010.
  t.14: Hermann der Lahme: Opusculum Hermanni (De octo vitiis principalibus), ed. B. Hollick, 2008,
22016.             t.15: W.B./U. Kuder, Reichenauer  Wandmalerei 840-1120, 2012.

 

 

13       [Säckingen-Reihe, Sigmaringen (Thorbecke)]

 

<1> Frühe Kultur in Säckingen, 1991.

<2> W.B./J.Duft, Balther von Säckingen, 1994.

<3> M.Pörnbacher, Vita Sancti Fridolini. Leben und Wunder des heiligen Fridolin von Säckingen, 1997.

<4> Mission und Christianisierung am Hoch- und Oberrhein (6.-8.Jahrhundert), 2000 (mit D.Geuenich/H.Steuer).

<5> Joseph Victor von Scheffel (1826-1886). Ein deutscher Poet - gefeiert und geschmäht, 2003 (mit W.Wunderlich).

 

14     Mittellateinisches Jb. (Mitherausgeber) t.22, 1987t.50, 2015. .

 

15    AL. Rivista di studi di Anthologia Latina (Comitato scientifico) 1, 2010-; Dumbarton Oaks Medieval Library (Advisory Board) t.1 (2010-); Faventia (Consell Assessor) t.11, 1989 - t.21, 1999; Fondazione Lorenzo Valla (Socio  2007-); Myrtia (Comité Asesor) t.25, 2010-

 

16     The Journal of Medieval Latin (Advisory Board) t.2, 1992-

 

17     Palatina-Studien. 13 Arbeiten zu Codices Vaticani Palatini latini und anderen Handschriften aus der alten Heidelberger Sammlung (Studi e Testi 365), Rom 1997, 379p., 48 tab.

Rezensionen:
Journal of Medieval Latin 10, 2000, p.403-405 (J.J.Contreni),
Mittellateinisches Jb. 36, 2001, p.152-156 (H.Ulmschneider),
Rhein-Neckar-Zeitung v. 5.X.1998 (H. Seele).

 

18     Fragmenta Darmstadiensia. Heidelberger Handschriften-Studien des Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters (III), Darmstadt 1997 (mit K.H.Staub), 120 p, 15 tab.

Rezensionen:
Aevum 73, 1999, p.600-603 (M.Ferrari),
Archiv für Liturgiewissenschaft 42, 2000, p.452sq. (A.Häußling),
Mittellateinisches Jb. 35/1, 2000, p.114-116 (W.Kirsch),
Quaerendo 30, 2000, p.311 (J.P.Gumbert),
Revue Bénédictine 109, 1999, p.248sq. (P.-M.Bogaert),
Scriptorium 52, 1998, p.185 (P.Hamblenne).

 

19       Die Offiziendichtung des Mittelalters. Dichtung und Musik (mit D. Hiley), Tutzing 1999, VIII + 187p. 3tab.

20       Mission und Christianisierung am Hoch- und Oberrhein (6.-8.Jahrhundert) (mit D.Geuenich/H.Steuer), Stuttgart 2000, 222 p., 65 tab.

Rezensionen:
Analecta Bollandiana 120, 2002, p.172sq. (J.van der Straeten),
Cistercienser Chronik 108, 2001, p.563-570 (M.M.Tischler),
Deutsches Archiv 59, 2003, p. 376-378 (H.Steiner).

21       Biographie - «So der Westen wie der Osten»? (mit W.Schamoni),
Heidelberg 2003, VI, 216p.

Rezensionen:
Asiatische Studien 58, 2004, p.533-536 (H.Meyer),
Nachrichten der Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens 175/176, 2004, p.279-284 (R.-R.Wuthenow).

22       Joseph Victor von Scheffel (1826-1886). Ein deutscher Poet - gefeiert und geschmäht, 2003 (mit  W.Wunderlich),
Ostfildern 2003, 250p, 24 tab.

23       Mittellateinische Biographie und Epigraphik / Biografíá latina medieval y epigrafia (mit J.Gómez Pallarès und J.Martínez Gázquez), Heidelberg 2005, 184 p., 9 tab.

24       Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (ab t.13 mit J. Staub), Stuttgart (Hiersemann):

         t.1: Andreas Capellanus, Über die Liebe, trad. F.Rädle, 2006.

         t.2 Venantius Fortunatus, Gelegentlich Gedichte. Die Vita des heiligen Martin, trad. W.Fels, 2006.

         t.3: Petrus de Crescentiis, Erfolgreiche Landwirtschaft, trad. B.K.Vollmann, Erster Halbband 2007.

        t.4: Petrus de Crescentiis, Erfolgreiche Landwirtschaft, trad. B.K.Vollmann, Zweiter Halbband 2008.

        t.5 Dhuoda, Liber manualis, trad. W.Fels, 2008.

        t.6: Gervasius von Tilbury, Kaiserliche Mußestunden, trad. H.E.Stiene, Erster Halbband, 2009.

        t.7: Gervasius von Tilbury, Kaiserliche Mußestunden, trad. H.E.Stiene, Zweiter Halbband 2009.

        t.8: Adamnán, Das Leben des heiligen Columba von Iona. Vitae S.Columbae, trad. T.Klüppel, 2010.

        t.9: Prudentius, Das Gesamtwerk, trad. W.Fels, 2011.

        t.10: Guibert von Nogent, Die Autobiographie, trad. E.Wilhelm, 2012.

        t.11: Sidonius Apollinaris, Die Briefe, trad. H.Köhler, 2014.

        <ohne Reihen-Nummer> Anthologia latina, trad. W.Fels, 2014.

        t.12: Walter Map, Die unterhaltsamen Gespräche am englischen Königshof. De nugis curialum, trad. E.Wilhelm, 2015.

        t.13: Proba, Die Heilige Schrift kurz erzählt mit den Worten des Vergil, trad. W. Fels. Mit einem erläuternden Essay von K. Greschat, 2017.

 


VI   Berichte · Gedenkworte · Diskussionsbeiträge

 

« Die Afra-Legende», Augsburger Allgemeine Zeitung nr.218 vom 21.VII.1973; <veränderte Fassung:> Kath. Sonntagszeitung für das Bistum Augsburg nr.20 vom 17./18.V.2003, p.3

«Um das wahre Wort. Zum 80.Geburtstag von Walther Bulst», Tageblatt (Heidelberg) vom 12./13.IV.1979. Zugleich Rhein-Neckar-Zeitung vom 12./13.IV.1979 und Ruperto Carola 32, fasc.64, 1980, p.105.



«Geschichtsverlust» <Zur Versteigerung von 20 Handschriften aus der Donaueschinger Sammlung>, Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.147 vom 30.VI.1982, p.25.

 

«Ulrich von Zell (14.VII.)», «Gebhard von Konstanz (27.VIII.)», «Pirmin (3.XI.)», in Die Feier des Stundengebetes. Zweite Jahresreihe bzw. Eigenfeiern des Erzbistums Freiburg, Freiburg i.Br. 1979-1983.

 

«Im Privatbesitz verschollen. Das Evangeliar Heinrichs des Löwen kommt zur Versteigerung», Rhein-Neckar-Zeitung nr.239 vom 15./16.X.1983.

«Eine Handschrift taucht wieder auf. Das in Berlin vermißte Mindener Tropar ist in Krakau», Rhein-Neckar-Zeitung vom 10.VI.1984.


«
Die Spur der Handschriften. Das Schicksal von Beständen der Preußischen Staatsbibliothek», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.23 v. 28.I.1985, p.21.

«Walther Bulst 85 Jahre», Rhein-Neckar-Zeitung 12.IV.1984. Zugleich Ruperto Carola 36 fasc.70, 1984, p.140 sq.

 

«In memoriam Walther Bulst», Rhein-Neckar-Zeitung nr.219 vom 23.IX.1986. Zugleich Mittellateinisches Jb. 21, 1986, p.1 sq.



«Verstreut in alle Winde. Der Verbleib der Donaueschinger Handschriften. Rechenschaft nach sieben Jahren», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.108 vom 9.V.1988, p.29.

 

Verleihung der Ehrendoktorwürde an Ludwig Schuba, Ruperto Carola 40, fasc. 78, 1988, p.140 sq.

 

«Uß einem uralten permentinen buoch. Älteste Farbkopie eines Autorenbildes des Codex Manesse», Rhein-Neckar-Zeitung nr. 168 vom 23./24.VII. 1988, p.33 (mit Farbbild).

 

«Internationales Mittellateinerkomitee (Bericht über die 1. Sitzung in Heidelberg» (mit A.Lehner), Mittellateinisches Jb. 23, 1988, p.350 sq.; (Bericht über die II. Sitzung in Heidelberg) (mit J.Staub), Mittellateinisches Jb. 28, 1993, p.206 sq.; (Bericht über die III. Sitzung in Florenz) (mit J.Staub), Mittellateinisches Jb. 33/2, 1998, p.266sq.; (Bericht über die IV. Sitzung in Cambridge) (mit J. Staub), Mittellateinisches Jb. 34/1, 1999, p. 184.

 

«Die in Valentin Roses Katalog beschriebenen Berliner Handschriften und ihr Verbleib», Fritz Thyssen Stiftung Jahresbericht 1988/89, Köln 1989, p.80-82 (mit Farbbild).

 

«Das Ende der ‘deutschen’ Schrift», Rhein-Neckar-Zeitung nr.124 vom 1./2.VI.1991, p.2. Zugleich Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.125 vom 3.VI.1991, p.38, 2 tab.

**<wieder unter dem Titel >«Anfang und Ende der Digraphie im westlichen Europa (vor 961-1941)»,
Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.377-380, 2 tab.

 

«In memoriam Elfriede Stutz», in triuwe. Studien zur Sprachgeschichte und Literaturwissenschaft, Gedächtnisbuch für Elfriede Stutz, Heidelberg 1992, p.5 sq.

 

«Blick zurück im Glück. Nach dem Kauf: Wohin mit den Donaueschinger Handschriften?», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.4 vom 6.I.1993.

 

«Andacht zum Mittelalter. Die Donaueschinger Handschriften in der Stuttgarter Landesbibliothek», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.269 vom 19.XII.1993, p.37.

 

«Mittelalterliche Handschriften und öffentliches Interesse», Hierzuland 8, fasc.15, 1993, p.52 sq.; Rhein-Neckar-Zeitung nr.34 v.11.II.1993, p.2. <Vorläufige Fassung:> Rhein-Neckar-Zeitung nr.204 vom 4./5.IX.1982.

 

«Dieß Buch ist wolffgang grauff zu furstenberg. Die Donaueschinger Inkunabeln unter dem Hammer», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.147 vom 28.VI.1994, p.35. Zugleich Rhein-Neckar-Zeitung nr.150 vom 2./3.VII.1994, p.33.

 

«Die altfranzösischen Handschriften der Palatina. Eine Einführung in die Jubiläumsausstellung», Theke (Universitätsbibliothek Heidelberg) 1995, p.4-9, 2 tab. Zugleich Librarium 39, fasc.1, 1966, p.23-37, 9 tab.

 

«Kritische Ausgabe der Werke Hrotsvits von Gandersheim», Fritz Thyssen Stiftung Jahresbericht 1994/1995, p.101-103 und 1995/1996, p.104sq.
 

 

«Mittellatein international <I>»,
Wiener humanistische Blätter. Sonderheft Latein zwischen Antike und Neuzeit, Wien 1998, p.7-12; <veränderte englische Fassung:> «Medieval Latin Studies Today: Status and Prospects», Journal of Medieval Latin 18, 2008, p.469-473.



«Mittellatein international <II>», Mittellateinisches Jb. 36, 2001, p.198-200.

 

«International Association of Medieval Latinists (IAML)» (mit J.Ziolkowski), Mittellateinisches Jb. 34/1, 1999, p.183 sq.; Faventia 21/1, 1999, p.185 sq.

 

«Der Nibelungen Not» <zur Handschrift Donaueschingen 63>, Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.185 vom 12.VIII.1999, p.43.

 

'Du vor allen Liebenswerter'. Vor 1150 Jahren starb Walahfrid Strabo von der Reichenau. Rhein-Neckar-Zeitung nr.192 vom 21./22.VIII.1999, p.29. <veränderte Fassung:> Badische Heimat 3/2000, p.561-564.

 

«Die Entführung der Palatina 1623», Vernissage 8, 2000, nr.5, p.26sq.

 

«Die Waldseemüller-Karte», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.289 vom 12.XII.2000, p.49.

 

«Weltkulturerbe Insel Reichenau», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.22 vom 26.I.2001, p.47.

 

«Ottheinrichs Winterreise nach Krakau», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.192 vom 20.VIII.2001, p.46; <erweiterte Fassung:> Rhein-Neckar-Zeitung nr.220 vom 22./23.IX.2001.

 

«Ein Bahnhof in Baden», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.9 vom 11.I.2002, p.42.

 

«Europas Ruhm. Hrotsvit von Gandersheim und ihre Handschrift», Frankfurter Allgemeine Zeitung nr.11 vom 14.I.2002, p.35.

 

«Opening Address», in Latin Culture in the Eleventh Century. Proceedings of the Third International Conference on Medieval Latin Studies, Turnhout 2002, p.XVII-XX.

 

«In memoriam Dieter Schaller», Mittellateinisches Jb. 38, 2003, p.335sq.; <wieder in:> Alma mater. Beiträge zur Geschichte der Universität Bonn 95, 2006, p.56-59.

 

«Mittelalterliche Bilder und Texte der Klosterinsel Reichenau», Unesco-Welterbe: Lust oder Last? (Landesdenkmalamt Baden-Württemberg) Arbeitsheft 14, 2004, p.131-137; <wieder:> Erbe und Auftrag 81, 2005, p.363-371.

 

«Bibliotheca Salemitana. Zimelien einer Reichsabtei (1134-1803)», Theke 2004, p.5-10. 2 tab.

**<wieder:> Mittellateinische Studien t.2, 2010, p.279-288, 2 tab.

 

«In memoriam Ewald M. Vetter», Rhein-Neckar-Zeitung nr.286 vom 11.XII.2006, p.14; <vollständig:> http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/neuphil/index.htmlmlat/

 

«Gibt es eine mittellateinische Methode?»
http://www.uni-heidelberg.de/institute/fak9/mlat/dasfach.html

«Wolfgang Kirsch (1938-2010)»
http://www.uni-heidelberg.de/institute/fak9/mlat/nachruf_kirsch.pdf

«In memoriam Franz Brunhölzl (mit A. Lehner),» Mittellateinisches Jb. 49, 2014, p.517sq.

«Ein Denkmal zum Fest Kreuzerhöhung an der Römerstraße», Unser Land, 2017, p. 99-102, 1 Abb.

VII   Betreute Dissertationen

 

Wolfgang Wiemann, Cuspinians Kommentar zum Steinbuch Marbods (Cod.5195 [1] der ÖNB Wien), 1977. Disserta­tionsdruck unter dem Titel Cuspinians Kommentar des liber lapidum Marbods. Kritischer Text und Übersetzung, Heidelberg 1983.

Theodor Klüppel, Reichenauer Hagiographie zwischen Walahfrid und Berno, 1978. Gedruckt Sigmaringen 1980.

Albert Lehner, Frühmittelalterliche Florilegien in süddeutscher Überlieferung, 1984. Teildruck unter dem Titel Florilegia. Florilegium Frisingense (Clm 6433). Testimonia divinae scripturae, Turnhout 1987.

Dorothea Walz, Auf den Spuren der Meister. Die Vita des hl.Magnus von Füssen, 1984. Gedruckt Sigmaringen 1989.

Gereon Becht, Die Vita Aegil des Brun Candidus von Fulda. Ein Opus geminum des IX. Jahrhunderts, 1989. Dissertationsteildruck unter dem Titel Vita Aegil abbatis Fuldensis a Candido ad Modestum edita prosa et versibus. Ein Opus geminum des IX. Jahrhunderts, Marburg 1994.

Andrea Liebers, Rigor Ordinis - Gratia Amoris. Die Mirakel des Heidelberger Codex Sal.IX 31 geschrieben unter dem Salemer Abt Eberhard I. (1191-1240), 1991. Gedruckt in Cîteaux 43, 1992, p.162-220, und 44, 1993, p.36-151.

Michele Camillo Ferrari, Thiofrid von Echternach. Sein Umfeld und seine Flores epytaphii sanctorum, 1992. Teildruck unter dem Titel Sancti Willibrordi venerantes memoriam. Echternacher Schreiber und Schriftsteller von den Angelsachsen bis Johann Bertels, Luxemburg 1994.

Bettina Klein-Ilbeck, Antidotum vitae. Die Sequenzen Hermanns des Lahmen, 1992. Dissertationsdruck/Microfiche 1998.

Mechthild Pörnbacher, Fridolinus viator. Der Missionar des Hochrheins. Sein Leben und seine Wunder, beschrieben von Balther, 1994. Druck unter dem Titel Vita Sancti Fridolini. Leben und Wunder des heiligen Fridolin von Säckingen. Beschrieben von Balther von Säckingen, Bischof von Speyer, Sigmaringen 1997.

Elke Wenzel, Die mittelalterliche Bibliothek der Abtei Weißenau, 1996. Gedruckt Frankfurt a.M./Berlin 1998.

Johannes Staub, Die Vita des Abtes Odilo von Cluny (994-1049) von seinem Schüler Iotsald, Abt von Saint Claude und andere hagiographische Texte, 1997. Gedruckt unter dem Titel Iotsald von Saint-Claude, Vita des Abtes Odilo von Cluny, Hannover 1999 (mit Studien zu Iotsalds Vita des Abtes Odilo von Cluny, Hannover 1999).

Matthias M. Tischler, Einhardus redivivus. Studien zur Überlieferung der Vita Karoli. Die vorwiegend ostfränkisch-deutsche Verbreitung, 1998. Gedruckt unter dem Titel Einharts Vita Karoli. Studien zur Entstehung, Überlieferung und Rezeption, Hannover 2001.

Martin Rödel, De generatione Christi. Ein typologisches Lehrgedicht des hohen Mittelalters (inc. Prima luce deum). Einleitung, Erstedition und Kommentar, 1998. Gedruckt Frankfurt a.M./Berlin 1999.

Martin Hellmann, Der älteste überlieferte Persiuskommentar. Geschrieben in tironischen Noten in der Schule von Tours, 1999. Gedruckt unter dem Titel Tironische Noten in der Karolingerzeit am Beispiel eines Persius-Kommentars aus der Schule von Tours, Hannover 2000.

Angelika Häse, Mittelalterliche Bücherverzeichnisse aus Kloster Lorsch. Einleitung, Edition und Kommentar, 2000. Gedruckt Wiesbaden 2002.

Andrea Fleischer, Die Salemer Schreib- und Malschule in spätstaufischer Zeit. Die Epoche Eberhards I. von Rohrdorf (1191-1240), 2001. Gedruckt unter dem Titel Zisterzienserabt und Skriptorium, Wiesbaden 2004.

Tino Licht, Sigeberti Gemblacensis Acta Sanctae Luciae. Untersuchungen zum biographischen Werk Sigeberts von Gembloux, 2004. Gedruckt Heidelberg 2005 (Untersuchungen zum biographischen Werk Sigeberts von Gembloux) und Editiones Heidelbergenses nr.34, 2008 (Sigebert von Gembloux (†1112): Acta Sanctae Luciae).

Dieter Blume, Bern von der Reichenau: Vita Sancti Uodalrici. Mit Studien zu Leben und Werk des Autors und einem Anhang: Sermones ad Heinricum III. regem, 2004. Teildruck unter dem Titel Bern von der Reichenau (1008-1048):  Abt, Gelehrter, Biograph. Ein Lebensbild mit Werkverzeichnis sowie Edition und Übersetzung von Berns Vita S. Uodalrici, Ostfildern 2008.

Wolfgang Fels, Studien zu Venantius Fortunatus. Mit einer deutschen Übersetzung seiner metrischen Dichtungen, 2006. Teildruck unter dem Titel Gelegentlich Gedichte. Das lyrische Werk. Die Vita des hl. Martin, Stuttgart 2006.

Titika Aslanidou, John Owen: Epigramme und Leben. Eine Untersuchung anhand seiner letzten Trilogie (1612), 2007.

Richard Antoni, Die lateinischen Biographien des Guido von Speyer ( 1046), 2007. Gedruckt unter dem Titel Das ruhmreiche Leben des heiligen Guido. Die lateinischen Biographien, Speyer 2009.

Karl Wilhelm Beichert, Nicolaus Bähr und seine Ornithophonia, 2009. Gedruckt Heidelberg 2010.

Natalie Maag, Alemannische Minuskel (744-846 n.Chr.). Studien zur frühen Schriftkultur im Bodenseeraum, 2013. Gedruckt unter dem Titel: Alemannische Minuskel (744-846 n.Chr.). Frühe Schriftkultur im Bodenseeraum und Voralpenland, Stuttgart 2014.

Maria Gramlich, Die Bibliothek des Klosters  Ottobeuren.  VIII.-XIII.Jahrhundert, 2014. Gedruckt unter dem Titel «Die Bibliothek des Klosters Ottobeuren bis zum ausgehenden XIII. Jahrhundert», in Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 125, 2014, p.7-266.

Kirsten Tobler, Corpus subscriptionum. Verzeichnis der Beglaubigungen von spätantiken und frühmittelalterlichen korrigierten Handschriften, 2014. Gedruckt: Kirsten Wallenwein, Corpus subscriptionum, Stuttgart 2017.

       

Magisterarbeiten:


Andrea Liebers, Die Abenteuer der Frau Joseph. Die Lebensbeschreibungen Hildegunds von Schönau ( 1188), 1987. Gedruckt unter dem Titel «Eine Frau war dieser Mann». Die Geschichte der Hildegund von Schönau, Zürich 1989.

Martin Rödel, De correctione rusticorum in der literarischen Tradition, 1994, Ms. 67 p. 

Tino Licht, Francis Bacon: Nova Atlantis. Studien zu Entstehung, Aufbau und Sprache einer neulateinischen Utopie, 2000, Ms.91p. 

Dieter Blume, Studien zu Abt Bern von der Reichenau (1008-1048), 2001, Ms.92 p.

Stefan Weber, Vita Eberardi de Commeda. Neuedition, Übersetzung und Kommentar, 2002. Gedruckt unter dem Titel Das Leben des Eberhard von Kumbd. Heidelbergs Anfänge und weibliche Frömmigkeit am Mittelrhein, Heidelberg 2004.

Virto-Christian Rothfuß, Die Miracula sancti Volquini - eine zisterziensische Wundersammlung des XIII. Jahrhunderts, 2006, Ms. 53p.

Bernhard Hollick, Hermann der Lahme: Opusculum Herimanni diverso metro compositum ad amicas suas, quasdam sanctimoniales feminas (De octo vitiis principalibus), 2006. Gedruckt unter dem Titel Hermann der Lahme: Opusculum Herimanni, 2008, 22016.

Natalie Maag, Frühe alemannische Minuskel (A.D. 744- ca. 800), 2011, Ms. 74p.

Maria Gramlich, Die Bibliothek des Klosters Ottobeuren vom VIII. bis zum XIII. Jahrhundert, 2011, Ms. 106p.

Christoph Walter, Die Vita Wicberti des Sigebert von Gembloux, 2012, Ms. X + 84 p.

Franziska Künstle, St. Fides in St. Gallen, 2013, Ms. 73p.


Habilitationen:


       Reinhard Düchting, Studien zur lateinischen Dichtung des frühen und hohen Mittelalter, 1976, Ms. 128p.

Dorothea Walz, Konrad von Gelnhausen, Dompropst von Worms und erster Kanzler der Universität Heidelberg (ca. 1320-1390). Neuentdeckte Autographe und Predigten, 1995, Ms. 391p. 33 tab.

T. Licht, Halbunziale. Paläographische und philologische Studien zur ältesten lateinischen Minuskel. 2013, 480p. + 27 tab. Gedruckt Stuttgart 2018.



       Abkürzungen

       Anz.            Anzeiger

       col.             Spalte(n)

       ed., edd.     herausgegeben von

       Jb., Jbb.      Jahrbuch, Jahrbücher

   p.                           Seite(n)

repr.            Nachdruck

sq., sqq.      und folgende Seite(n)

   t.                              Band

tab.             Abbildung(en), Karte(n), Tafel(n)

trad.            übersetzt von

ZGO            Zs. für die Geschichte des Oberrheins

Zs.               Zeitschrift

*                  in revidierter Form in W.B., Mittellateinische Studien t.1, 2005

**                 in revidierter Form in W.B., Mittellateinische Studien t.2, 2010

 

Unterstrichene Titel sind auf dem  Publikationsserver der Universitätsbibliothek Heidelberg gespeichert.

 

 

Stand XI,17

 

 

zum Seitenanfang