Internationale Zusammenarbeit

 

Neben zahlreichen "formlosen" Kollaboratorien besteht formale (z.T. von der EG, z.T. national finanziert) projektbezogene Zusammenarbeit mit:

Physikalisches Institut Porto Alegre (Brasilien),
Universität Poitier (Frankreich),
Physikalisches Institut der Universität Padova und der Universität Trento (Italien)
Physikalisches Institut der Universität Lissabon (Portugal)
Nagasaki Technology Center, Nagasaki (Japan) und
Nuclear Physics Institute Tomsk

 

Curriculum vitae

Mitarbeiter

Arbeitsgebiete

Anlagen

Papers

 

Webmaster: Dietmar Muck

Email: y34@ix.urz.uni-heidelberg.de

 

 

 

 

Zurück zur Homepage