Bereichsbild
Kontakt

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Psychologisches Institut
Hauptstraße 47-51
Gebäude 3011
D-69117 Heidelberg
 

Dr. Jan Rummel
Nachwuchsgruppenleiter
Raum 012 (Pavillon)
Tel. +49 6221 54-7125
jan.rummel@psychologie.uni-heidelberg.de

 
Teilnehmer/innen für psychologische Studien gesucht

Wir suchen fortlaufend TeilnehmerInnen für unsere Studien. Wenn Sie an der Universität Heidelberg studieren und Interesse haben, unsere Forschung zu unterstützen, melden Sie sich bitte beim Studienportal an. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zu den Studien. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine finanzielle Entschädigung entsprechend des zeitlichen Aufwands. Psychologiestudierende können alternativ auch Versuchspersonenstunden ausgestellt bekommen.

 
SUCHE

Nachwuchsgruppe „Kognitions- und Aufmerksamkeitsregulation“

Willkommen

auf den Internetseiten der Nachwuchsgruppe Cognition and Attention Regulation (CARL). Die Nachwuchsgruppe ist Teil des im Rahmen der Exzellenzinitiative eingerichteten Field of Focus „Self-Regulation and Regulation“ (FoF4) der Universität Heidelberg. Leiter der Nachwuchsgruppe ist Dr. Jan Rummel.

Inhaltlich beschäftigen sich die Mitglieder unserer Nachwuchsgruppe mit den grundlegenden Prozessen menschlicher Selbstregulation und deren adaptivem Wert. Schwerpunkte liegen dabei auf der Erforschung der Fähigkeit zum selbstgesteuerten Erinnern von Intentionen (Prospektives Gedächtnis), der situativen und dispositionalen Neigung gedanklich abzuschweifen (Tagträumen), der Informationsintegration bei der Urteils- und Entscheidungsfindung, sowie dem willentlichen Vergessen bestimmter Informationen.

Die Inhalte der von unserer Nachwuchsgruppe angebotenen Lehrveranstaltungen sind verschiedenen Bereichen der Allgemeinen Psychologie (Lernen, Gedächtnis, Motivation und Emotion) und der Methodenlehre zuzuordnen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Mitgliedern der Arbeitsgruppe finden Sie unter "Team".

Team:

ehemalige Mitarbeiter:

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 02.08.2017
zum Seitenanfang/up