Bereichsbild
Kontakt

Prof. Dr. Friederike Nüssel
Sprecherin
Plankengasse 1
69117 Heidelberg
Friederike.Nuessel@oek.uni-heidelberg.de

 
SUCHE

Formative Decades: 17th and 18th C. Chinese Narrative Porcelains Collected and Re-manufactured by August the Strong, Dresden-Meissen

Projektleiter: Prof. Dr. Sarah E. Fraser (Institut für Kunstgeschichte Ostasiens)

Förderlinie: Kulturelles Erbe und Geschichte

Das Projekt ermöglichte die intensive Auseinandersetzung mit narrativen chinesischen Porzellanen des 17. und frühen 18. Jahrhunderts aus einer der weltweit größten Sammlung ostasiatischer Porzellane. Die systematische Identifizierung der dargestellten Motive schafft ein besseres Verständnis und eine verbesserte Lesbarkeit der narrativen Motive, die zu meist aus den illustrierten Romanen der populären chinesischen Literatur stammen. Diese Ergebnisse werden für weiterführende Forschung benutzt, um die Gründe und Ursachen der vermehrten Verwendung von einzelnen Motiven, insbesondere denen der Frauendarstellungen, zu erforschen. Gleichzeitig konnten durch die FoF3-Förderung weiterführende Recherchen ermöglicht werden, die einen Vergleich und eine Verlinkung zwischen der Dresden Sammlung chinesischer Porzellane mit anderen wichtigen europäischen Sammlungen aus der Zeit schaffen. Ein Symposium mit dem Titel CROSS-MEDIA-PORCELAIN wurde gemeinsam mit der SKD in Heidelberg ausgerichtet. Dabei konnten sowohl die Zwischenergebnisse der Forschung der Projektteilnehmer vorgestellt werden, als auch neue Erkenntnissen der internationale Gäste zusammengetragen werden. Somit konnten weitere gemeinsame Fragen für zukünftigen Forschungen gestellt werden. Dabei werden die Porzellanmotive hinsichtlich ihrer Entstehung hinterfragt und die Rezeption dieser Motive in Europa erkundet.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 08.11.2016
zum Seitenanfang/up