Bereichsbild
Kontakt

Prof. Dr. Friederike Nüssel
Sprecherin
Plankengasse 1
69117 Heidelberg
Friederike.Nuessel@oek.uni-heidelberg.de

 
SUCHE

Sprechen über Sprache(n) und Identität(en) – Einheit und Vielheit europäischer Sprachkulturen im Spiegel wertender Sprachenreflexion

Projektleiter: Prof. Dr. Ekkehard Felder (Germanistisches Seminar)

Förderlinie: Sprache, Kognition, Kultur

Das Projekt  “Europäische Sprachkritik Online” (ESO) zielt darauf ab, den Grundstein einer europäischen Sprachkritikschreibung zu legen. Hierzu erfassen wir Praktiken der wertenden Sprachreflexion in europäischen Sprachen und analysieren sie vergleichend.

Der Terminus “Sprachkritik” ist in der Germanistik verankert; kritische Sprachreflexion wird aber nicht nur im Deutschen betrieben. Daher untersuchen wir Sprachkritik in europäischer Perspektive am Beispiel von zunächst fünf Sprachen – dem Deutschen, Englischen, Französischen, Italienischen und dem Kroatischen. Ausgehend von der Prämisse, dass Sprache Indikator für individuelle und kollektive Denkhaltungen und Verhaltensweisen ist, ziehen wir Rückschlüsse von der praktizierten Sprachkritik auf die Identitäts- und Mentalitätsaspekte einer Sprachkultur. Sprachkritische Konzepte und Institutionen (z.B. Sprachnormenkritik, Sprachpurismus, Sprachgesellschaften und Akademien) ermöglichen es darüber hinaus, den Umgang einer Sprachkultur mit gesellschaftlichen Konflikten und kulturellen Herausforderungen zu analysieren, denn ein Streit um die Sache wird häufig ein Streit um angemessene Worte.

Die Ergebnisse werden der Öffentlichkeit auf einer multilingualen und multimodalen Plattform zugänglich gemacht. Den Leserinnen und Lesern wird über einzelsprachige und sprachvergleichende Artikel auf einer Online-Plattform ein Einblick in das breite Spektrum der Sprachreflexion und Sprachkritik im vergangenen und gegenwärtigen Europa gegeben.

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 18.03.2015
zum Seitenanfang/up