Akkreditierung

Um die Qualität in Studium und Lehre langfristig zu sichern und weiterzuentwickeln, werden alle Studiengänge regelmäßig evaluiert. Die so genannte Akkreditierung erfolgt im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität Heidelberg basierend auf dem Q+Ampelverfahren. Bei der Akkreditierung wird einerseits geprüft, ob der jeweilige Studiengang den rechtlichen Anforderungen entspricht und Studierbarkeitsaspekte wie Überschneidungsfreiheit und Employability erfüllt. Darüber hinaus ist die Bewertung durch die Studierenden von großer Relevanz, die im Rahmen von Studiengangbefragungen die wichtigsten Aspekte ihres Studiums beurteilen.

Nähere Informationen zum Q+Ampelverfahren finden Sie auf den Seiten des heiQUALITY-Centers.
 

An der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften haben folgende Studiengänge das Akkreditierungsverfahren durchlaufen und das Gütesiegel der positiven Akkreditierung erhalten:
 

Bachelorstudiengänge:

Masterstudiengänge:

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 19.02.2016
zum Seitenanfang/up