Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen
Bisherige Veranstaltungen

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

Ausgeschlafen! Das Karrierefrühstück für Nachwuchswissenschaftlerinnen

 
Die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist an der Vernetzung junger Wissenschaftlerinnen interessiert und möchte den Erfahrungsaustausch über disziplinäre Grenzen hinaus stärken.
 
Aus diesem Grund haben wir ein Format ins Leben gerufen, das es Ihnen ermöglichen soll, Karrierestrategien im Wissenschaftsbereich kennenzulernen und gleichzeitig von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Karrierefrühstück für Nachwuchswissenschaftlerinnen“ laden wir regelmäßig eine wissenschaftliche Führungskraft ein, die im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks über den eigenen Werdegang und Karriereentscheidungen spricht.

Das nächste Karrierefrühstück findet statt am 1. Dezember 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Lounge des AWI (Campus Bergheim, 1. OG). Referieren wird Dr. Sara Kettner. Teilnehmen können alle Masterstudentinnen, Doktorandinnen und Promovierte der Fakultät.
 
Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 12 Plätze beschränkt. Bitte melden Sie sich bis 24. November per E-Mail E-Mail an.

 


 

Bisherige Veranstaltungen

 

Fakultätstag der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2017

Der Fakultätstag 2017 fand am Freitag, den 17. November 2017, um 16:30 Uhr in der Neuen Aula (Neue Universität am Universitätsplatz) statt.
 
In einem feierlichen Rahmen wurden die Absolvent(inn)en und Promovierten der Fächer Soziologie, Politische Wissenschaft und Wirtschaftswissenschaften verabschiedet. Als Gastredner hatte die Fakultät Prof. Dr. Jörg Rössel, den Direktor des Soziologischen Instituts der Universität Zürich, gewinnen können.
 

 

Ringvorlesung 2016/17: "Das Ende der Globalisierung? Herausforderungen für die internationale Zusammenarbeit"

Erleben wir derzeit das Ende der Globalisierung? Vor einem Jahrzehnt noch erschien das Fortschreiten der Globalisierung unaufhaltsam. Heute hat die Angst vor Kontrollverlust Staaten dazu gebracht, Zäune hochzuziehen, liberale westliche Werte anzugreifen und den Austritt aus der Europäischen Union zu beschließen.

Im Rahmen dieser Ringvorlesung wurden renommierte Wissenschaftler und Entscheidungsträger aktuelle Herausforderungen für die internationale Zusammenarbeit diskutiert. Einige der behandelten Themen waren die Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit, globale Terrorgefahren, die Europäische Währungsunion, der Brexit und die Flüchtlingskrise.

Die Ringvorlesung war eine Veranstaltung des "Field of Focus 4: Selbstregulation und Regulation: Individuen und Organisationen". Die Vorlesungsreihe fand vom 27. Oktober 2016 bis zum 9. Februar 2017 in der Regel donnerstags, 18:00-19:30 Uhr (s.t.) im Hörsaal des Campus Bergheim statt. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Field of Focus 4.

 

Fakultätstag der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2016

Der Fakultätstag 2016 fand am Freitag, den 02. Dezember 2016, in der Neuen Aula (Neue Universität am Universitätsplatz) statt.
 
In einem feierlichen Rahmen wurden die Absolvent(inn)en und Promovierten der Fächer Soziologie, Politische Wissenschaft und Wirtschaftswissenschaften verabschiedet. Als Gastredner hatte die Fakultät Prof. Achim Wambach, PhD, den Präsidenten des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim, gewinnen können.
 

 

Gesprächsrunde: "Emeriti plaudern aus dem Nähkästchen"

Im Rahmen der Feierlichkeiten des 20-jährigen Jubiläums von Heidelberg Alumni International Externer Inhalt war die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften am Freitag, den 15. Juli 2016, um 17:00 Uhr am Campus Bergheim (Raum 00.024) mit einer Veranstaltung vertreten.

Die Fakultät hatte die Emeriti Professor Dr. phil., Dr. h.c. Klaus von Beyme und Professor Dr. rer. pol., Dr. h.c. Wolfgang Schluchter für eine Gesprächsrunde gewinnen können, in der sie an kleinen und großen Erlebnissen aus ihrem Leben und Wirken an der Universität und in Heidelberg teilhaben ließen und einen Blick auf die jüngste Universitätsgeschichte warfen.

Einladung Adobe

 

Ringvorlesung 2015/16: "Tauschen, Teilen, Tricksen - Andere Formen des Wirtschaftens"

Ermöglicht das Wirtschaften die Moral oder zerstört sie sie? Was entfaltet sich neben und trotz Markt und Geld? Welche Alternativen existieren und welche Risiken bergen sie?

Veranstaltet vom Field of Focus 4 beleuchtete diese Ringvorlesung "andere Formen des Wirtschaftens", Phänomene wie Sharing und Korruption, aus Sicht zahlreicher Disziplinen: Ökonomik und Psychologie, Recht, Soziologie, Politikwissenschaft und Ethnologie.

Die Vorlesungsreihe fand vom 22. Oktober 2015 bis zum 28. Januar 2016 immer donnerstags, 18-20 Uhr, in der Neuen Universität, Hörsaal 7, statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des FoF4.

 

 

Fakultätstag der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2015

Der Fakultätstag 2015 fand am Freitag, den 27. November 2015 in der Neuen Aula (Neue Universität am Universitätsplatz) statt.
In einem feierlichen Rahmen wurden die Absolvent(inn)en und Promovierten der Fächer Soziologie, Politische Wissenschaft und Wirtschaftswissenschaften verabschiedet. Zu diesem Anlass waren neben den Angehörigen auch Alumni und Freunde der Fakultät herzlich eingeladen. Als Gastredner konnte die Fakultät Prof. Dr. Christian Welzel, Professor für Politische Kulturforschung an der Leuphana Universität Lüneburg, gewinnen.

 

 

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Jale Tosun

Am 25. Juni 2015 fand die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Jale Tosun mit dem Titel "Wie beeinflusst die Globalisierung politisches Entscheiden?" im Hörsaal des Campus Bergheim mit anschließendem Sektempfang in den Dekanatsräumen statt.
FlyerAdobe.

 

Gastvorträge des Field of Focus 4

Das Institut für Politische Wissenschaft, das Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften und das Heidelberg Centre for Transcultural Studies luden ein zu den Gastvorträgen von:

  • Prof. Dr. Stephan M. Haggard (UC San Diego)
    Titel: "Inequality, distributive conflict and regime change in the third wave of democratization"
    Freitag, 3. Juli 2015, 15:15 Uhr, Campus Bergheim, Raum 00.024
    Abstract Adobe
  • Prof. Dr. Thomas Kalinowski (EWHA University)
    Titel: "East Asian capitalism and the diversity of crisis management since 2008"
    Mittwoch, 8. Juli 2015, 18:15 Uhr, Karl Jaspers Centre, Raum 212
    Abstract Adobe

 

Fakultätstag der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2014

Der Fakultätstag 2014 fand am 7. November 2014 in der Neuen Aula der Ruprecht-Karls-Universität (Neue Universität am Universitätsplatz) mit Ehrung der Absolventinnen und Absolventen sowie der Promovierten statt.
 
Als Gastredner hatte die Fakultät Prof. Dr. Ulrich Brinkmann, Professor für Wirtschaftssoziologie an der Universität Trier, gewinnen können. Sein Festvortrag trug das Thema "Von der Kontrolle zur Selbstkontrolle - Neue Entwicklungen in der Organisation von Erwerbsarbeit".

Programmflyer Adobe.


11. Alfred-Weber-Lecture

Am Dienstag, den 18. März 2014, fand in der Neuen Aula der Ruprecht-Karls-Universität (Neue Universität am Universitätsplatz) die elfte Alfred-Weber-Lecture statt.

Der Referent Professor Dr. Axel A. Weber ist einer der fundiertesten Kenner des internationalen und europäischen Finanzsystems und der politischen Entscheidungsprozesse in der Eurozone. Er ist amtierender Präsident der Schweizer Großbank UBS und ehemaliger Präsident der deutschen Bundesbank sowie ehemaliges Mitglied des Rates der Europäischen Zentralbank, Gouverneur des Internationalen Währungsfonds und Mitglied der G7- und G20- Minister und -Gouverneure.

Gastgeber ist das Alfred-Weber-Institut. Weitere Infos finden Sie hier.


 

DER FAKULTÄTSTAG der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2013

Am Freitag, den 8. November 2013 fand erneut ein Fakultätstag der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit Ehrung der Absolventen und Promovierten statt. Als Gastredner konnte die Fakultät Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm, Professor für Angewandte Makroökonomie und Leiter der KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich, gewinnen.
 
 

WiSo JobForum am Campus Bergheim

Die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften veranstaltete gemeinsam mit den Fächern Wirtschaftswissenschaften, Soziologie und Politische Wissenschaft im Sommersemester die ersten beiden WiSo Jobforen.
Wir danken unseren Kooperationspartnern und insbesonderte den Referenten für die Unterstützung vor Ort.

 
Am ersten JobForum am Mittwoch, den 12. Juni 2013 am Campus Bergheim nahmen teil:

TTS GmbH:
    „Perspektiven bei der TTS GmbH“
Plenum WiSo Jobforum Juli 2013IHK WiSo Jobforum Juli 2013
Visual Communication Group GmbH
    „Kommunikation via Businesstheater“
 
 Adtelligence GmbH
    „ADTELLIGENCE – The future of marketing“

MLP:
    „Vom Finanzberater zum Finanzcoach - MLP als Pionier der Finanzbranche“
 
 
Weitere Details können Sie dem  Flyer zur Veranstaltung entnehmen.

 
Am zweiten JobForum am Mittwoch, den 03. Juli 2013 ab 18:00 Uhr am  Campus Bergheim nahmen teil:
 

 
Ein internationaler Marktführer stellt sich vor"
 
"BCG UNPLUGGED - live, direkt und spontan"
 

Weitere Details können Sie dem Flyer zur Veranstaltung entnehmen.


 

Fakultätstag der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2012

Am 7. Dezember 2012 fand der Fakultätstag der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2012 statt. Als Gastrednerin konnte die Fakultät Prof. Dr. Katharina Holzinger, Professorin für Internationale Politik und Konfliktforschung an der Universität Konstanz gewinnen. Ihr Festvortrag trug das Thema "Einheit in Vielfalt? Formen der differenzierten Integration in Europa".

 
 

 

Sommerfest 2012
mit Verabschiedung der Bachelor-Absolventen

Die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften lud alle Bachelor-Absolventen der  Fächer Economics, Politische Wissenschaft und Soziologie zu einem Abschlussfest am Freitag, den 20. Juli 2012, um 16 Uhr s.t. im Hörsaal des Campus Bergheim ein.
Prof. Dr. Klaus von Beyme hielt den Festvortrag zum Thema „Parteien in der neuen Mediendemokratie“.
Nach der offiziellen Zeugnisübergabe konnten wir den Nachmittags bei strahlenden Sonnenschein im Garten des Campus Bergheim ausklingen lassen.

 

 

Symposiums zum Thema „Machtpolitik und Regierungsführung im Indischen Ozean“

Frau Dr. rer. pol. Jivanta Schöttli, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin am Lehrstuhl Politische Wissenschaft (Prof. Subrata Mitra) am SAI, wurde mit dem Klaus-Georg und Sigrid Hengstberger-Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Heidelberg 2011 ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung verbunden ist ein Preisgeld von 12.500,-€ für die Ausrichtung eines wissenschaftlichen Symposiums zum Thema „Machtpolitik und Regierungsführung im Indischen Ozean“.
 
Das Hengstberger Symposium fand von 1. – 4. Juli 2012 statt. Programmflyer Adobe

 

Stand-up Economist Yoram Bauman am AWI

Das Alfred-Weber-Institut lud zur Performance von Yoram Bauman ein. Der „weltweit erste und einzige Stand-up Economist“ trat am Montag, den 14. Mai 2012 von 16.00 Uhr (s.t.) bis 17.00 Uhr im Hörsaal des Campus Bergheim auf. Der Comedian und Cartoon-Author war Dozent für Environmental Studies and Environmental Economics an der Universität in Washington.
Seine komödiantische Karriere startete er nach seinem Ph.D-Abschluss in Economics an der Universität von Washington. Sein You Tube Video „Mankiw’s 10 Principles of Economics“ erreichte über eine Million Klicks und gibt einen Vorgeschmack auf sein Programm in Heidelberg.
 

 

Abschlussfeier CSI 2012

Am Freitag, den 04. Mai 2012, verabschiedete das Centrum für soziale Investitionen und Innovationen den zweiten Studierendenjahrgang des Masterstudiengangs "Nonprofit Management & Governance".
 
Die Studierenden haben seit 2009 die Gelegenheit genutzt, sich wissenschaftlich, berufspraktisch und auch persönlich am CSI weiter zu entwickeln. Sie haben sich Kompetenzen im Nonprofit Bereich angeeignet, die sie in die Lage versetzen, den Anforderungen einer globalisierten und zunehmend vernetzten Welt mit Professionalität, Effizienz und einem globalen Weitblick zu begegnen und Führungsaufgaben in Nonprofit-Organisationen zu übernehmen. Sie sind nun in der Lage, sich wohlgerüstet den Herausforderungen zu stellen, die sich aus den Besonderheiten des Sektors, einer zunehmend komplexen Welt und steigenden Anforderungen an die gesellschatliche Wirksamkeit von Nonprofit-Organisationen ergeben. Für diese Studienleistungen erhalten die Absolventen nun den Master of Arts in "Nonprofit Management & Governance".
 
Die Feierlichkeiten, zu der auch Fakultätsangehörige eingeladen waren, fanden in der Alten Aula der Universität Heidelberg statt.

 

Fakultätstag 2011

Der Fakultätstag 2011 fand am 16. Dezember 2011 statt. Gastredner war Prof. Dr. Paul Windolf, Professor für Soziologie an der Universität Trier zum Thema "Epochen des Kapitalismus: Vom Manager- zum Finanzmarkt-Kapitalismus" .
 
 
 
 

 

Vortragsveranstaltung mit Bundesminister Dirk Niebel:
Heidelberger Rede zur Zukunft der deutschen Entwicklungspolitik“

Im Rahmen des Schwerpunktes Entwicklungsökonomik und Entwicklungspolitik der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und des 50-jährigen Bestehens des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung lud die Fakultät zu einer Vortragsveranstaltung mit Bundesminister Dirk Niebel "Heidelberger Rede zur Zukunft der deutschen Entwicklungspolitik" mit anschließender Diskussion mit Fachvertretern der Fakultät und den Studierenden ein.
 
 
Datum: 8. November 2011, 14.00 Uhr s.t.
Ort: Neue Aula der Universität Heidelberg, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg

 

"Stunde der Universität" im Campus Bergheim

Am Donnerstag, den 13. Oktober 2011 fand ab 17 Uhr die "Stunde der Universität" im Campus Bergheim statt.
Die im Rahmen der 625-Jahrfeier initiierte Veranstaltungsreihe "Stunde der Universität", fand jede Woche in wechselnden universitären Einrichtungen statt und gewährte der interessierten Öffentlichkeit Einblicke in die Forschungsschwerpunkte der Universität Heidelberg.
Am 13. Oktober stand das Thema "Experimente in den Sozialwissenschaften - Verhalten im Labor als Grundlage für das Verständnis politischen und ökonomischen Handelns" im Zentrum dieser Veranstaltung.
 

 

Sommerfest 2011 mit Verabschiedung der Bachelorabsolventen

Am Freitag, den 29. Juli 2011,  wurden die Bachelorabsolventen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ab 16.00 Uhr im Hörsaal des Campus Bergheim verabschiedet. Im Anschluss fand das alljährliche Sommerfest der Fakultät statt.
 
  

 

Abschlussfeier des Masterstudiengangs „Nonprofit Management & Governance“

Das Centrum für soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg feierte am Freitag,
11. Februar 2011, den Abschluss des ersten Absolventenjahrgangs des Masterstudiengangs
„No
nprofit Management & Governance.
Die Absolventenfeier in der Alten Aula der Alten Universität begann um 13.00 Uhr.
 
 

 

Fakultätstag am 17. Dezember 2010

 
Gastredner: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Franz, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim, zum Thema „Herausforderungen an die deutsche Wirtschaftspolitik“
 
 

 

Sommerfest 2010 mit Verabschiedung der Bachelorabsolventen

 
Am Freitag, den 30. Juli 2010,  wurden die Bachelorabsolventen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ab 16.00 Uhr im Hörsaal des Campus Bergheim verabschiedet. Im Anschluss fand das Sommerfest der Fakultät statt.
 

 

Fakultätstag am 11. Dezember 2009

Gastredner: Prof. Dr. Wolfgang Merkel; Thema: „Steckt die Demokratie in der Krise?“
 

 

Fakultätstag am 5. Dezember 2008:

Gastredner: Prof. Dr. Prof. Dr. Wolfgang Streeck; Thema: "Man weiß es nicht genau. Vom Nutzen der Sozialwissenschaften für die Politik“
 

 

Fakultätstag am 7. Dezember 2007:

Gastredner: Prof. Dr. Bruno S. Frey; Thema: „Glück: eine ökonomische Sicht“
 

 

Fakultätstag am 1. Dezember 2006:

Gastredner: Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D., zu dem Thema: „Sozial ist, was Arbeit schafft?“
 
 

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 22.11.2017
zum Seitenanfang/up