Seminargottesdienste

Im Rahmen der homiletischen und liturgischen Seminare werden regelmäßig besondere Seminargottesdienste in der Peterskirche gefeiert, in denen die Studierenden predigen und in der Liturgie beteiligt sind.

Im homiletischen Seminar von Prof. Schwier werden diese Gottesdienste im Rahmen der Mittwochmorgengottesdienste gefeiert. Hier übernehmen Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer an den letzten Mittwochen eines Semesters Predigt und Fürbitten.

Im homiletisch-liturgischen Seminar, das seit vielen Jahren in Kooperation zwischen Theologischer Fakultät und der Heidelberger Hochschule für Kirchenmusik durchgeführt und zurzeit von Pfarrer Prof. Dr. Martin-Christian Mautner und Dozent Stefan Göttelmann geleitet wird, werden donnerstags um 17.15h eigene Seminargottesdienste gefeiert. Hier übernehmen die Theologiestudierenden Predigt und Liturgie, die Kirchenmusikstudierenden das liturgische Orgelspiel.

Alle Seminargottesdienste sind öffentlich.

Webmaster (LS-Schwier): E-Mail
Letzte Änderung: 27.02.2017
zum Seitenanfang/up