Stefan Meisters

Werdegang und Schwerpunkte

  • 04/88-06/94 Lehramtsstudium Katholische Religionslehre und Latein mit erziehungswissenschaftlichem Begleitstudium für die Sekundarstufen II/I an der Universität Bonn

Schwerpunkte des Theologie-Studiums:

  • Dogmatik (Schöpfungs-/Gnadenlehre/Karl Barth/Karl Rahner)
  • Neues Testament (Reich-Gottes-Botschaft, Gleichnisse, Paulus)
  • Alte Kirchengeschichte (Augustinus)
  • Religionspädagogik (Formen der Katechese)
  • Thema der ersten Staatsarbeit: Karl Barths Lehre über die Rechtfertigung des Sünders in ihrer Bedeutung für den Ökumenischen Dialog
  • Thema der zweiten Staatsarbeit: Reich-Gottes-Botschaft als dynamische Vor-Gabe für christliches Verhalten, erarbeitet an ausgewählten Gleichnissen und exemplarischem Handeln Jesu (in einem Grundkurs 13.2)

Schwerpunkte im Bereich der Klassischen Philologie (Latein):

  • Römisches Epos (Vergil, Aeneis)
  • Briefliteratur (Seneca, Horaz, Plinius)
  • Cicero: philosophische Schriften
  • Augustinus: Confessiones
  • Catull: carmina, Martial: Epigramme, Ovid: Metamorphosen

 

Schwerpunkte im Ergänzungsstudium Erziehungswissenschaften/Pädagogik:

  • Reformpädagogische Ansätze (insbes. Maria Montessori)
  • Pädagogische Psychologie (insbes. Lerntheorien)
  • Didaktische Modelle unter historischem Aspekt
  • Schul- und Erziehungsberatung

 

Weitere berufliche Stationen:

 

  • 12/94-12/96 Studienreferendar (Kath. Rel./Latein) am Studienseminar für das Lehramt der Sekundarstufen II/I in Siegburg
  • 10/94 - 07/97 Lehrbeauftragter für Lateinische Sprachkurse (Universität Bonn)
  • 08/97 - 07/98 Latein- und Religionslehrer an einem naturwissenschaftlich-neusprachlichen (bilingualen) Gymnasium
  • 08/98 - 08/00 Dozent für Lateinische und Griechische Sprachkurse (Intensivkurse) beim Institut Uwe Kerzmann, Repetitorien für Alte Sprachen, Bonn
  • 08/00 - 10/02 Lehrer/Bildungsreferent in der beruflichen Jugend-/Erwachsenenbildung beim Kolping-Bildungswerk Köln
  • 11/02 - 08/03 Freiberuflicher Dozent (Sprachkurse) - Förderlehrer / Methodentrainer
  • 09/03 - 08/06 Förder-Lehrer überw. für die Fächer Latein und Deutsch sowie Methodentrainer am Aloisiuskolleg (privates Gymnasium mit Internat) in Bonn
  • 09/06 - 09/07 Lehrer/Bildungsreferent in der beruflichen Jugend-/Erwachsenenbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie in Reutlingen
  • seit 10/07 Sprachdozent (Latein) an der Universität Heidelberg (Theologische Fakultät)

 

 

 

Webmaster (LS-Löhr): E-Mail
Letzte Änderung: 27.02.2017
zum Seitenanfang/up