Bereichsbild
Veranstaltungen

Di, 27.06.2017

11:15 Uhr

Some Elements of a Liberal Christology

Prof. Dr. Douglas Ottati, University of Princeton, New Jersey, USA

Di, 27.06.2017

13:00 Uhr

»Lobt Ihn – Sonne und Mond« (Ps 148,3) – Die Sonne in den Psalmen als Grundlage jüdischer und christlicher Liturgie

Song-Yi Lee, Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg, und Prof. Dr. Birgit Klein, Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Di, 27.06.2017

20:00 Uhr

»Wie klingt der Frieden«

Prof. Dr. Silke Leopold

Mi, 28.06.2017

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst, anschl. Frühstück

Mi, 28.06.2017

13:00 Uhr

Ein Lied als Konfirmation

Michelle Wong und Prof. Dr. Martin Mautner, Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg

Alle Termine & Veranstaltungen

Aktuelles

Prof. Dr. Fritz Lienhard

 

Biographische Information

  • Geboren am 14. Februar 1964 in Ingwiller (Elsaß)
  • 1982-87 Studium der Evangelischen Theologie in Straßburg und Tübingen
  • 1987-89 Zivildienst bei der Inneren Mission in Straßburg
  • 1990-1993 Forschungsstipendiat der Groupe d'Études et de Recherche Éthique et Modernité.
  • 1995 Promotion mit einer Dissertation zum Thema «Pauvreté et service à la lumière de la croix» (Armut und Dienst im Lichte des Kreuzes)
  • 1993-1997 Pfarrer in Cronenbourg und in Barr (Lutherische Kirche im Elsaß und an der Mosel)
  • 1997-2006 Professor an der Faculté libre de théologie protestante de Montpellier
  • 2002 Habilitation mit einer Schrift über «La démarche de théologie pratique»
  • Seit Oktober 2006 Ordinarius für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät Heidelberg

 

Forschungsschwerpunkte

  • Grundlagen der Praktischen Theologie
  • Religiöse Erwartungen in Deutschland und Frankreich
  • Identität und Zukunft der Kirchen in Deutschland und Frankreich
  • Beziehungen zwischen Gemeindeleben und Diakonie

 

Laufende Forschungsprojekte

 

Wichtigste Publikationen 

 

  • De la pauvreté au service en Christ, Paris 2000.
  • Souffrance humaine et croix du Christ, Lyon 2006.
  • La démarche de théologie pratique, Brüssel / Montréal 2006.
  • Grundlegung der Praktischen Theologie, Leipzig 2012.
  • (zusammen mit Adrian Bölle) Zur Sprache befreit - Diakonische Christologie, Neukirchen-Vluyn 2013.
     

Zur ausführlichen Bibliographie

 

Betreute Promotionen

  • Adrian Bölle: Der Umgang mit der Zeit als Thema der Praktischen Theologie
  • Franziska Beetschen: Alternative Taufformen
  • Enrico Benedetto: Gegenwart und Zukunft der waldensischen Kirche in Italien
  • David Volkwein: Die Gegenwartsbewältigung angesichts des Todes
  • Maximilian Bühler: Formen und Funktionen des Trauergesprächs im Horizont der Wechselwirkungen zwischen Trauergespräch und Bestattungsgottesdienst

 

Betreute Habilitationen

  • Dr. Christoph Glimpel: Kirche im Kontext der Freiheit
  • Dr. Manfred Ferdinand: Kirche als Szene - Kirche(n)-in-Szen(ierung)en

 

Studentische Hilfskräfte am Lehrstuhl

  • Maximilian Bühler
  • Natalie Jahn

 

 

 

 

Webmaster (LS-Lienhard): E-Mail
Letzte Änderung: 27.02.2017
zum Seitenanfang/up