Bereichsbild
Veranstaltungen

Mi, 22.11.2017

19:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Christliche Wohnheime

Do, 23.11.2017

17:15 Uhr

Öffentlicher Seminargottesdienst mit Kirchenmusik- und Theologiestudierenden

Liturgie und Predigt: Sebastian Degen Orgel: Christian Karl

So, 26.11.2017

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: apl. Prof. Dr. Johannes Ehmann Liturgie: Pfarrer Dr. Hans-Georg Ulrichs

Mo, 27.11.2017

16:30 Uhr

Der Mensch im Bild: Bildgebung in Medizin und Religion

PD Dr. Jens Keßler (Anästhesie); Prof. Dr. Joachim Kirsch (Anatomie); Prof. Dr. Philipp Stoellger (Theologie)

Mo, 27.11.2017

18:30 Uhr

Labore zur Förderung Sozialer Innovation

Prof. Dr. Johannes Eurich

Alle Termine & Veranstaltungen

Aktuelles

Prof. Dr. Jan Chr. Gertz - Bibliographie

Monographien
(Mit-)Herausgebertätigkeit
Aufsätze und Buchbeiträge
Lexikonartikel
Rezensionen
Varia
Veröffentlichungsprojekte

Monographien

  1. Die Gerichtsorganisation Israels im deuteronomischen Gesetz, FRLANT 165, Göttingen 1994.
  2. Tradition und Redaktion in der Exoduserzählung. Untersuchungen zur Endredaktion des Pentateuch, FRLANT 186, Göttingen 2000.

 

(Mit-)Herausgebertätigkeit

A. Reihen und Zeitschriften

  1. Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (ZAW), Walter de Gruyter Berlin-New-York (zusammen mit J. van Oorschot unter Mitarbeit von S. Grätz und U. Becker).
  2. Handbuch zum Alten Testament (HAT), Mohr Siebeck Tübingen (zusammen mit M. Köckert).
  3. Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments (FRLANT), Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen (gemeinsam mit Dietrich-Alex Koch, Hermut Löhr, M. Köckert, Joachim Schaper und Christopher Tuckett).
  4. Kleine Arbeiten zum Alten und Neuen Testament (KAANT) Hartmut Spenner Waltrop (zusammen mit J. Herzer, W. Kraus und W. Zwickel).

B. Einzelbände

  1. Abschied vom Jahwisten. Die Komposition des Hexateuch in der jüngsten Diskussion, BZAW 315, Berlin - New York 2002 (zusammen mit K. Schmid und M. Witte).
  2. Grundinformation Altes Testament, UTB 2745, Göttingen 2006, 2. Aufl. 2007, 3. Aufl. 2009, 4. Aufl. 2010, 5. Aufl. 2016.
  3. Die deuteronomistischen Geschichtswerke in den Büchern Genesis bis 2. Könige. Neue religions- und redaktionsgeschichtliche Perspektiven zur jüngsten "Deuteronomismus"-Diskussion, BZAW 365, Berlin - New York 2006 (mit D. Prechel, K. Schmid und M. Witte).
  4. Ort und Bedeutung. Beiträge zum Symposion "Die Darstellung von Orten. Von der Antike bis zur Moderne." am 20. und 21. Juni 2008 in Heidelberg, KAANT 10, Waltrop 2010 (zusammen mit D. Jericke).
  5. Handbook of the Old Testament, T&T Clark, London 2012 (Übersetzung der o.g. Grundinformation Altes Testament)
  6. Neu aufbrechen, den Menschen zu suchen und zu erkennen. Symposion anlässlich des 100. Geburtstages von Hans Walter Wolff, BThSt 139, Neukirchen-Vluyn 2013 (gemeinsam mit M. Oeming).
  7. The Formation of the Pentateuch. Bridging the Academic Cultures of Europe, Israel, and North America, FAT 111, Tübingen 2016 (gemeinsam mit B.M. Levinson, D. Rom-Shiloni und K. Schmid).
  8. Hermeneutik des Alten Testaments, VWGTh 47, Leipzig 2017 (gemeinsam mit M. Witte).

 

Aufsätze und Buchbeiträge

  1. Die Passa-Massot-Ordnung im deuteronomischen Festkalender, in: T. Veijola (Hg.), Das Deuteronomium und seine Querbeziehungen, Annales Academiae Scientiarum Fennicae 62, Helsinki - Göttingen 1996, 56-80.
  2. Der fremde und der ferne Gott - Max Webers Sicht der alttestamentlichen Religion, in: ZNThG/JMTh 6 (1999), 246-263.
  3. Die Stellung des kleinen geschichtlichen Credos in der Redaktionsgeschichte von Deuteronomium und Pentateuch, in: R.G. Kratz/H. Spieckermann (Hgg.), Liebe und Gebot. Studien zum Deuteronomium, FS L. Perlitt, FRLANT 190, Göttingen 2000, 30-45.
  4. Beobachtungen zu Komposition und Redaktion in Exodus 32-34, in: M. Köckert/E. Blum (Hgg.), Gottes Volk am Sinai, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 18, Gütersloh 2001, 88-106.
  5. Mose und die Anfänge der jüdischen Religion, in: ZThK 99 (2002), 3-20.
  6. Abraham, Mose und der Exodus. Beobachtungen zur Redaktionsgeschichte von Gen 15, in: J.C. Gertz/K. Schmid/M. Witte (Hgg.), Abschied vom Jahwisten. Die Komposition des Hexateuch in der jüngsten Diskussion, BZAW 315, Berlin - New York 2002, 63-81.
  7. Auf dem Weg zum Text. Neuere methodische Entwicklungen in der alttestamentlichen Wissenschaft, Lernort Gemeinde 20 (2002), 9-13.
  8. Die unbedingte Gerichtsankündigung des Amos, in: F. Sedlmaier (Hg.), Gottes Wege suchend. Beiträge zum Verständnis der Bibel und ihrer Botschaft, FS R. Mosis, Würzburg 2003, 153-170.
  9. Konstruierte Erinnerung. Alttestamentliche Historiographie im Spiegel von Archäologie und literarhistorischer Kritik am Fallbeispiel des salomonischen Königtums, BThZ 21 (2004), 3-29.
  10. Von Adam zu Enosch. Überlegungen zur Entstehungsgeschichte von Gen 2 - 4, in: M. Witte (Hg.), Gott und Mensch im Dialog. FS O. Kaiser, BZAW 345/1, Berlin - New York 2004, 215-236.
  11. Literaturgeschichte des Alten Testaments I, Tora und Vordere Propheten, in: J.C. Gertz (Hg.), Grundinformation Altes Testament, UTB 2745, Göttingen 2006, 187-302 (überarbeitete Fassung 52016, 193-312).
  12. Theologie des Alten Testaments, in: J.C. Gertz (Hg.), Grundinformation Altes Testament, UTB 2745, Göttingen 2006, 509-526 (überarbeitete Fassung 52016, 587-604).
  13. The Transition Between the Books of Genesis and Exodus, in: T. Dozeman/K. Schmid (Hgg.), A Farwell to the Yahwist, SBL Symposium Series, Atlanta/GA 2006, 73-87.
  14. Regulierung von Gewalt in Gesellschaft und Politik des Alten Testaments, in: F. Schweitzer (Hg.), Politik - Gewalt - Medien, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 29, Gütersloh 2006, 310-323.
  15. Kompositorische Funktion und literarhistorischer Ort von Deuteronomium 1-3, in: M. Witte/D. Prechel/K. Schmid/J.C. Gertz (Hgg.), Die deuteronomistischen Geschichtswerke in den Büchern Genesis bis 2. Könige. Neue religions- und redaktionsgeschichtliche Perspektiven zur jüngsten "Deuteronomismus"-Diskussion, BZAW 365, Berlin - New York 2006, 103-123.
  16. Beobachtungen zum literarischen Charakter und zum geistesgeschichtlichen Ort der nichtpriesterschriftlichen Sintfluterzählung", in: U. Schorn/M. Beck (Hgg.), Auf dem Weg zur Endgestalt, FS H.C. Schmitt, BZAW 370, Berlin - New York 2006, 41-57.
  17. Jean Astruc and the Quellenscheidung in the Book of Genesis, in: J. Jarick (Hg.), Sacred Conjectures. The Context and Legacy of Robert Lowth and Jean Astruc, Sheffield 2007, 188-201.
  18. Der zerbrechliche Mensch, in: F.M. Brunn u.a. (Hgg.), Theologie und Menschenbild. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch, Festgabe W. Härle, Leipzig 2007, 19-31.
  19. Noah und die Propheten. Rezeption und Reformulierung eines altorientalischen Mythos, Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 81, 2007, 503-522.
  20. Die Apokryphen oder deuterokanonischen Bücher des Alten Testaments: Juditbuch, in: J.C. Gertz (Hg.), Grundinformation Altes Testament, UTB 2745, Göttingen 32009, 536-540 (überarbeitete Fassung 52016, 536-540).
  21. Die Apokryphen oder deuterokanonischen Bücher des Alten Testaments: Tobitbuch, in: J.C. Gertz (Hg.), Grundinformation Altes Testament, UTB 2745, Göttingen 32009, 550-555 (überarbeitete Fassung 52016, 550-555).
  22. Das Alte Testament – Heilige Schrift des Urchristentums und Teil der christlichen Bibel, in: F.W.Graf/K. Wiegandt (Hg.), Die ersten vierhundert Jahre des Christentums, Frankfurt 2009, 231-260.
  23. Babel im Rücken und das Land vor Augen. Anmerkungen zum Abschluss der Urgeschichte und zum Anfang der Erzählungen von den Erzeltern Israels, A. Hagedorn / H. Pfeiffer (Hgg.), Die Erzväter in der biblischen Tradition, FS Matthias Köckert, BZAW 400, 2009, 9-34.
  24. Antibabylonische Polemik im priesterlichen Schöpfungsbericht?, ZThK 106 (2009). 137-155.
  25. Das Zerschneiden des Bandes zwischen den Lebenden und den Toten in der deuteronomisch-deuteronomistischen Literatur, in: A. Berlejung/B. Janowski (Hg.), Tod und Jenseits im alten Israel und in seiner Umwelt. Theologische, religionsgeschichtliche, archäologische und ikonographische Aspekte, FAT, Tübingen 2009, 547-563.
  26. "Im Schweiße deines Angesichts ..." Alttestamentliche Perspektiven zum Thema "Sinn der Arbeit - Ethos der Arbeit", in: M. Oeming / W. Boës (Hgg.), Alttestamentliche Wissenschaft und kirchliche Praxis, FS J. Kegler, Beiträge zum Verstehen der Bibel 18, Münster 2009, 267-283.
  27. Hams Sündenfall und Kanaans Erbfluch -- Anmerkungen zur kompositionsgeschichtlichen Stellung von Gen 9,18-29, in: R. Achenbach / M. Arneth (Hgg.), "Gerechtigkeit und Recht üben" (Gen 18,19). Studien zur altorientalischen und biblischen Rechtsgeschichte, zur Religionsgeschichte Israels und zur Religionssoziologie, FS E. Otto, Beihefte zur Zeitschrift für Altorientalische und biblische Rechtsgeschichte 13, Wiesbanden 2009, 81-95.
  28. Military Threat and the Concept of Exile in the Book of Amos, in: E. Ben Zvi/C. Levin (Hrsg.), Concept of Exile in Ancient Israel and its Historical Contexts, BZAW 404, Berlin/New York 2010, 11-26.
  29. Source Criticism in the Primeval History of Genesis: An Outdated Paradigma for the Study of the Pentateuch? in: T. Dozeman/K. Schmid/B. Schwartz (Hrsg.), The Pentateuch, FAT 78, Tübingen 2011, 169-180.
  30. The Formation of the Primeval History, in: C.A. Evans/J. Lohr/D.L. Petersen (Hrsg.), The Book of Genesis. Composition, Reception, and Interpretation, VT.S 152, Leiden/Boston 2012, 107-136.
  31. Schriftauslegung in alttestamentlicher Perspektive, in: F. Nüssel (Hg.), Schriftauslegung, Themen der Theologie Bd. 8, Tübingen 2014, 9-41.
  32. Variations autour du récit de Caïn et Abel, RHPhR 94 (2014), 27-50.
  33. The Miracle at the Sea: Remarks on the Recent Discussion about Orign and Composition oft he Exodus Narrative, in: T.B. Dozeman/C.A Evans/J.N. Lohr (Hrsg.), The Book of Exodus. Composition, Reception, and Interpretation, VT.S 164, Leiden 2014, 91-120.
  34. Concepts of Freedom in Deuteronomy?, in: M. Welker (Hrsg.), Quest for Freedom. Biblical – Historical – Contemporary, Neukirchen-Vluyn 2015, 245-255.
  35. Metatext(ualität) (gemeinsam mit F. Krabbes, E.M. Noller unter Mitarbeit von F. Opdenhoff), in: T. Meier, M.R. Ott, R. Sauer (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin 2015, 207-217.
  36. Abschreiben und Kopieren (gemeinsam mit S. Schultz, J. Šimek unter Mitarbeit von K. Wallenwein), in: T. Meier, M.R. Ott, R. Sauer (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin 2015, 585-595.
  37. Genesis 5. Priesterliche Redaktion, Komposition oder Quellenschrift?, in: F. Hartenstein/K. Schmid (Hgg.), Abschied von der Priesterschrift? Zum Stand der Pentateuchdebatte, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 40, Leipzig 2015, 65-93.
  38. Zusammenhang, Trennung und Selbständigkeit der Bücher Genesis und Exodus im priesterlichen und nachpriesterlichen Pentateuch, in: F. Giuntoli/K. Schmid (Hrsg.), The Post-Priestly Pentateuch. New Perspectives on its Redactional Development and Theological Profiles, FAT 101, Tübingen 2015, 233-251.

  39. Mose zerbricht die Tafeln des Bundes am Sinai - Literarhistorisch ausgereizt, aber praxeologisch unterschätzt, in: F.-E. Focken/M.R. Ott (Hgg.), Metatexte. Erzählungen von schrifttragenden Artefakten in der alttestamentlichen und mittelalterlichen Literatur, MTK 15, Berlin 2016, 177-201.

  40. Hezekiah, Moses, and the Nehushtan. A Case Study for a Correlation between the History of Religion in the Monarchic Period and the History of the Formation of the Hebrew Bible, in: J.C. Gertz/B.M. Levinson/D. Rom-Shiloni/K. Schmid (Hgg.), The Formation of the Pentateuch. Bridging the Academic Cultures of Europe, Israel, and North America, FAT 111, Tübingen 2016, 745-760.

 

Lexikonartikel

  1. “tuschijjah,” in: ThWAT VIII, Stuttgart 1996, 638-641.
  2. Prozession (A),” in: TRE Bd. 27, Berlin u.a. 1997, 591-593.
  3. “Astruc, Jean,” in: RGG4 Bd. 1, Tübingen 1997, 863-864.
  4. “Bund II. Im AT,” in: RGG4 Bd. 1, Tübingen 1997, 1862-1865.
  5. “Buxtorf,” in: RGG4 Bd. 1, Tübingen 1997, 1927.
  6. “Galling, Kurt,” in: RGG4 Bd. 3, Tübingen 2000, 461.
  7. “Graf, Karl Heinrich,” in: RGG4 Bd. 3, Tübingen 2000, 1244.
  8. “Greßmann, Hugo,” in: RGG4 Bd. 3, Tübingen 2000, 1275-1276.
  9. “Noth, Martin,” in: Metzler-Lexikon christlicher Denker, Stuttgart - Weimar 2000, 511.
  10. “Rad, Gerhard von,” in: Metzler-Lexikon christlicher Denker, Stuttgart - Weimar 2000, 575.
  11. “Ilgen, David,” in: RGG4 Bd. 4, Tübingen 2001, 55.
  12. “Kautzsch, Emil,” in: RGG4 Bd. 4, Tübingen 2001, 914.
  13. “Recht, Rechtsordnung,” in: Calwer Bibellexikon Bd. 2, Stuttgart 2003, 1117-1118.
  14. “Zins II. AT und NT,” in: TRE Bd. 36, Berlin u.a. 2004, 672-674.
  15. “Ritus/Ritual II. Altes Testament,” in: RGG4 Bd. 7, Tübingen 2004, 550-551.
  16. “Toleranz AT,” in: RGG4 Bd. 8, Tübingen 2005, 459-460.
  17. “Volk/Volkstum AT,” in: RGG4 Bd. 8, Tübingen 2005, 1147-1148.
  18. “Volk Gottes,” in: RGG4 Bd. 8, Tübingen 2005, 1152-1153.
  19. “Witter, Bernhard,” in: RGG4 Bd. 8, Tübingen 2005, 1668.
  20. “Mose“, in: WiBiLex 2008 (http://www.bibelwissenschaft.de).
  21. "Elohist (E)", in: EBR Bd. 7, Berlin 2014, 777-781.
  22. "Enosch" in: WiBiLex 2008 (http://www.bibelwissenschaft.de)
  23. "Jubal" in: WiBiLex 2008 (http://www.bibelwissenschaft.de)
  24. "Tubal-Kain" in: WiBiLex 2008 (http://www.bibelwissenschaft.de)
  25. "Tower of Babel" in: Bible Odyssey (http://www.bibleodyssey.com)

 

 

Rezensionen

  1. Rezension zu K. Grünwaldt, Exil und Identität, in: ZAR 1 (1995), 155-159
  2. Rezension zu F. Ahuis, Exodus 11,1 - 13,16 und die Bedeutung der Trägergruppen für das Verständnis des Passa, in: ZAR 2 (1996) 183-189
  3. Rezension zu B.M. Levinson, Deuteronomy and the Hermeneutics of Legal Innovation, Oxford 1997, in: ThLZ 124 (1999), 902-904
  4. Rezension zu H. Seebaß, Genesis Bd. 1 - 3, Neukirchen-Vluyn 1996-2000, in: ThLZ 127 (2002), 30-33
  5. Rezension zu M. H. Hauge, The Descent from the Mountain. Narrative Patterns in Exodus 19-40, Sheffield 2001, in: ThLZ 128 (2003), 593-594
  6. Rezension zu M. Millard, Die Genesis als Eröffnung der Tora. Kompositions- und auslegungsgeschichtliche Annäherungen an das erste Buch Mose, Neukirchen-Vluyn 2001, in: ThLZ 129 (2004), 1191-1192
  7. Rezension zu F. V. Greifenhagen, Egypt on the Pentateuch's Ideological Map. Constructing Biblical Israel's Identity, Sheffield 2002, in: ThLZ 129 (2004), 1186-1189
  8. Rezension zu R. C. Heard, Dynamics od Diselection: Ambiguity in Genesis 12-36 and Ethnic Boundaries in Post Exilic Judah, Atlanta 2001, in: ThLZ 129 (2004), 1186-1189
  9. Bücherschau der ZAW 118ff (2006ff).

 

 

Varia

 

  1. Lobpreis in Tempel und Gottesdienst (Orgel und Ambo), in: H. Schwier (Hg.), Geöffnet. Raum und Wort in der Heidelberger Universitätskirche, Frankfurt 2006, 61-66.
  2. Weltentstehung und Weltdeutung die Schöpfungsberichte der Bibel, in: Schöpfungsglaube und Evolutionsbiologie, Zukunftsforum Politik 91, 9-19.
  3. Der bestirnte Himmel über mir und mein Platz in der Welt (Jes 40,25-31), in: H. Schwier / M. Welker (Hgg.), Schöpfung: glauben - loben - handeln. Predigten und Reflexionen zu Natur und Schöpfung, Heidelberg 2010, 95-102.
  4. Die Weisheit des Mythos (1. Mose 8,1-12), in: H. Schwier (Hg.), Zwischen Torheit und Weisheit (Impulse aus der Heidelberger Universitätskirche 2), Heidelberg 2011, 45-51.
  5. Bilderverbot (Fragen 96-98), in: H. Schwier (Hg.), Nötig zu wissen. Heidelberger Beiträge zum Heidelberger Katechismus (Impulse aus der Heidelberger Universitätskirche 3), Heidelberg 2012, 143-152.
  6. Beten, in: H. Schwier/H.-G. Ulrichs (Hgg.), ... wo das Evangelium gelehrt und gepredigt wird. Predigten in reformatorischer Verantwortung, Heidelberg 2017, 135-139.

 

 

Veröffentlichungsprojekte

  1. Kommentierung der Urgeschichte (ATD)
  2. Kommentierung des Deuteronomiums (HAT)
  3. Handbuch der althebräischen und frühjüdischen Literaturgeschichte Bd. II: Die neuassyrische und neubabylonische Zeit
  4. Tora und Nomos (gemeinsam mit M. Konradt)

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 13.10.2017
zum Seitenanfang/up