Glauben und Leben. Theologen im Gespräch

 

 

 

Wissenschaft und Leben gehören zusammen. In der Theologie ist diese Verbindung besonders eng - Theologie ist ein Stück der persönlichen Identität. Wir sprechen mit Mitgliedern unserer Fakultät darüber, wie sie zur Theologie gefunden haben, welche Hoffnungen sie mit ihr verbinden, wie sie sich in die theologische Landschaft einordnen, welche Probleme und Aporien sie sehen, welche Enttäuschungen sie mit der Theologie erlebt haben und welche Perspektiven sie für sich, ihre Arbeit und die Kirche sehen. Das soll im Gespräch mit einem anderen Kollegen und mit Studierenden der Theologie geschehen.

Die Gesprächsreihe wird fortgesetzt am Montag, 06. Juni 2016, um 20 Uhr c.t.. Dann ist Prof. Dr. Helmut Schwier zu Gast bei "Glauben und Leben". Das Gespräch mit ihm führt Prof. Dr. Gerd Theißen. Die Veranstaltung findet in der Kapelle des Ökumenischen Instituts (Plankengasse 1-3) statt.

In der Gesprächsreihe "Glauben und Leben" waren bislang zu Gast: Prof. Welker, Prof. Konradt, Prof. Oeming, Prof. Nüssel, Prof. Strohm, Prof. Lampe, Prof. Lienhard, Prof. Schoberth, Prof. Tanner und Prof. Gertz. Ein Auszug der Gespräche wurde/wird jeweils im folgenden Jahresheft der Fakultät abgedruckt.

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 23.02.2016
zum Seitenanfang/up