In der Reihe `Veröffentlichungen des DWI´

Zukunft verantworten – Teilhabe gestalten Titel

 

Band 43:


LOTHAR BAUER/
JOHANNES EURICH/
HEINZ SCHMIDT (Hg.):


Zukunft verantworten – Teilhabe gestalten.
Zivilgesellschaftliche Impulse Gustav Werners


(VDWI 43), Heidelberg 2012, 268 S.
978-3-8253-5814-3, 18 €





Gustav Werner (1809-1887) bietet eine reichhaltige Quelle zur sozialen und wirtschaftlichen Situation im 19. Jahrhundert und darüber hinaus. Mit seinen Beiträgen zur Entwicklung einer betrieblichen Ausbildung, zur Erziehung und Bildung von Benachteiligten, zur Schaffung von Lebens- und Arbeitsgemeinschaften wie zur Gewinnung von Freiwilligen, zum Aufbau von Führungsstrukturen und zur sozialen Verantwortung des Eigentums hält sein Werk eine Fülle an Impulsen bereit, die auch heute noch diakonisches Engagement zugunsten benachteiligter oder ausgegrenzter Menschen zu inspirieren vermögen. Bezüge zu aktuellen Fragen gesellschaftlicher Teilhabe wie z.B. erfolgversprechenden Bildungskonzepten, zivilgesellschaftlichem Engage¬ment oder diakonischer Unternehmenskultur werden im vorliegenden Band entfaltet.


Zu den Herausgebern
Pfr. Lothar Bauer ist Vorstandsvorsitzender der BruderhausDiakonie – Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg – in Reutlingen. – Prof. Dr. Johannes Eurich ist Professor für Praktische Theologie/Diakoniewissenschaft und Direktor des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg. – Prof. Dr. Heinz Schmidt ist Professor emeritus für Praktische Theologie/Diakoniewissenschaft und war Direktor des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg


Alle Bände sind über den Buchhandel zu beziehen oder direkt beim Verlag: Universitätsverlag Winter. Postfach 10 61 40, 69051 Heidelberg, Tel: 06221/ 77 02 60, Fax: 06221/ 77 02 69.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.03.2015