Dr. Felicitas Fischer von Weikersthal M.A.

Forschungsschwerpunkte

Terrorismus im langen 19. Jahrhundert, radikale Netzwerke, Stalinismus, Geschichte des Gulag, Jüdische Geschichte in Osteuropa, Erinnerungskulturen



Tätigkeiten
 

seit 04/2017
Akadämische Rätin a. Z. an der Professur für Osteuropäische Geschichte der Universität Heidelberg

10/2008-03/2017
Akademische Mitarbeiterin am Seminar für Osteuropäische Geschichte bzw. der Professur für Osteuropäische Geschichte der Universität Heidelberg
 

11/2006-10/2007
Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsprojekt „Die nationalsozialistische Rassen- und Vernichtungspolitik in Kunst und Publizistik Osteuropas, 1944/45-1989/90“ am Slavischen Institut der Universität Heidelberg
 

01/2004-10/2005
Wissenschaftliche Angestellte am Slavischen Institut der Universität Heidelberg
 

2001-2003
Nebenamtliche Mitarbeiterin am Jüdischen Museum Frankfurt

 

Studium & Schulbildung
 

2001-2008
Promotion zum Thema „Die Presseorgane sowjetischer Zwangsarbeitslager, 1923-37“; Betreuer: Prof. Dr. Stefan Plaggenborg, Ruhr-Universität Bochum
 

1995-2001
Studium der Osteuropäischen Geschichte und Europäischen Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg sowie der Jüdischen Studien an der Hochschule für Jüdische Studien, Heidelberg; Abschluss Magister Artium
 

1993 - 1995
Deutsche Schule Istanbul, Abitur.
 

1986 - 1993
Friedrich-List-Gymnasium, Reutlingen

 

Stipendien und Förderung

  • Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen (2015)
  • Tagungsförderung durch die Heidelberger Akademie der Wissenschaften für die Konferenz "Geschichte(n) des Gulag. Realität und Fiktion" (2012)
  • Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung (2002-2003)

Mitgliedschaften & Mitarbeit

  • Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.
  • Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V.
  • OST-WEST-CLUB Heidelberg (Initiative für Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V.)
  • 2012-2017 Kollegiatin der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 26.07.2017
zum Seitenanfang/up