Projekt "Egogooglen"

Ziel der studentischen Arbeitsgemeinschaft "Egogooglen" im Rahmen der Übung "Geschichte|Medien" sind zum einen die Diskussion von Chancen und Medien der Präsentation des Historischen Seminars im WWW ("Egogooglen": Bedarfsanalyse, Best Practice, Konzeptentwicklung) und zum anderen die Optimierung des Webauftritts des Historischen Seminars in der Praxis (Text, Bild, Video, Karte).

Projektstart: Sommersemester 2017

Mitglieder:

  • Charlotte Rönchen
  • Alexander Höschen
  • Henning Jansen
  • Ruby Ellis
  • Sara Tot
  • Tim Schinschick
  • Jule Meyer
  • Maurice von Dufais
  • Mirjam Lober
  • Cedric Reif
  • Christian Schmitt
  • Evy Tang
  • Alexander Smit
  • Sebastian Wölfle
  • Heiko Fischer
  • Luka Hummel
  • Kilian Schultes

Externe Berater/innen:

  • Bettina Müller, M.A., Universitätsbibliothek Heidelberg
  • Prof. Dr. Fletcher DuBois, Universität Heidelberg

 

Ansprechpartner: Schultes
Letzte Änderung: 02.05.2017
zum Seitenanfang/up