Gregor Stiebert, M.A.

Zur Person
Dissertationsprojekt
Publikationen
Vorträge
Lehrveranstaltungen

Kontakt

Historisches Seminar
Grabengasse 3-5
69117 Heidelberg

Telefon: 06221/54-2442
E-Mail: gregor.stiebert@zegk.uni-heidelberg.de

Sprechstunde
Historisches Seminar, Raum 220a
Dienstags 11:00 - 12:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung per E-Mail.

Zuständig für die Koordination der internationalen Austauschprogramme des Historischen Seminars, Erasmus+ und European Liberal Arts (ELAN).

 

Zur Person

Seit Januar 2016
Assistent am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls Universität

2014
Wissenschaftlicher Tutor am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit

2012-2015
Masterstudium in Geschichte an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und der Université de Poitiers (Frankreich)

2008-2012
Bachelorstudium in Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim

 

Dissertationsprojekt

 

Publikationen

Georg von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach (1484-1543), in: Herrschaft und Glaubenswechsel. die Fürstenreformation im Reich und Europa in 28 Biographien, hrsg. v. Susan Richter und Armin Kohnle, Heidelberg 2016, S. 284-298.

 

Vorträge

Kulturmärkte und ökonomische Theorie im späten 18. Jahrhundert (zusammen mit PD Dr. Susan Richter) im Rahmen des Workshop „Markt Macht Kultur“, 3. Juli 2015 Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. (Link)

 

Lehrveranstaltungen

SoSe 2017

  • Proseminar: Geburtsstunde des frühneuzeitlichen Frankreich? – Die französischen Religionskriege 1562–1598
  • Exkursion: Lissabon: Tor zur Welt und ideale Planstadt (gemeinsam mit PD Dr. Susan Richter)

WiSe 2016/17

  • Übung: Lektürekurs Niccolò Machiavelli (1469–1527) (gemeinsam mit Michael Roth, M.A.)

SoSe 2016

  • Proseminar: Alles für das Volk, nichts durch das Volk? – Österreich zwischen absoluter und aufgeklärter Monarchie im 18. Jahrhundert
  • Exkursion: Prag – Zentrum und Peripherie des Alten Reiches (gemeinsam mit PD Dr. Susan Richter)
Seitenbearbeiter: Oliver Plate
Letzte Änderung: 25.06.2017
zum Seitenanfang/up