Gregor Stiebert, M.A.

Zur Person
Dissertationsprojekt
Publikationen
Vorträge
Lehrveranstaltungen

Kontakt

Historisches Seminar
Grabengasse 3-5
69117 Heidelberg

Telefon: 06221/54-2442
E-Mail: gregor.stiebert@zegk.uni-heidelberg.de

Sprechstunde
Historisches Seminar, Raum 220a
Dienstags 11:00 - 12:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung per E-Mail.

Zuständig für die Koordination der internationalen Austauschprogramme des Historischen Seminars, Erasmus+ und European Liberal Arts (ELAN).

 

Zur Person

Seit Januar 2016
Assistent am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls Universität

2014
Wissenschaftlicher Tutor am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit

2012-2015
Masterstudium in Geschichte an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und der Université de Poitiers (Frankreich)

2008-2012
Bachelorstudium in Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim

 

Dissertationsprojekt

 

Publikationen

Georg von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach (1484-1543), in: Herrschaft und Glaubenswechsel. die Fürstenreformation im Reich und Europa in 28 Biographien, hrsg. v. Susan Richter und Armin Kohnle, Heidelberg 2016, S. 284-298.

 

Vorträge

Kulturmärkte und ökonomische Theorie im späten 18. Jahrhundert (zusammen mit PD Dr. Susan Richter) im Rahmen des Workshop „Markt Macht Kultur“, 3. Juli 2015, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. (Link)

Jeanne d'Albret und Heinrich IV. von Frankreich als Reformationsfürsten, gehalten anlässlich der Buchvorstellung „Mit Zepter und Bibel. Die Fürstenreformation im Alten Reich und in Europa”, 18. Oktober 2017, Kurpfälzisches Museum Heidelberg.

 

Lehrveranstaltungen

SoSe 2017

  • Proseminar: Geburtsstunde des frühneuzeitlichen Frankreich? – Die französischen Religionskriege 1562–1598
     
  • Exkursion: Lissabon: Tor zur Welt und ideale Planstadt (gemeinsam mit PD Dr. Susan Richter)

WiSe 2016/17

  • Übung: Lektürekurs Niccolò Machiavelli (1469–1527) (gemeinsam mit Michael Roth, M.A.)

SoSe 2016

  • Proseminar: Alles für das Volk, nichts durch das Volk? – Österreich zwischen absoluter und aufgeklärter Monarchie im 18. Jahrhundert
     
  • Exkursion: Prag – Zentrum und Peripherie des Alten Reiches (gemeinsam mit PD Dr. Susan Richter)
Seitenbearbeiter: Oliver Plate
Letzte Änderung: 07.11.2017
zum Seitenanfang/up