Prof Dr. Thomas Maissen - Qualifikationsarbeiten

Habilitanden
Laufende Dissertationen
Abgeschlossene Habilitationen
Abgeschlossene Dissertationen
Liste der Qualifikationsarbeiten

Habilitanden                                                                                                          

 

Doktoranden                      
                                                                                

Laufende Dissertationen                                                         nach oben

  • Marion Bechtold
    "Patronage von Gelehrten im 16. Jahrhundert"
     
  • Martina Calí
    "Die Auswirkungen des Konzils von Trient auf den Umgang mit religiösen Bildern in katholischen und protestantischen Ländern"
     
  • Pascal Firges
    "Istanbul as a centre of diplomacy in the age of the French Revolution"
     
  • Tobias Graf
    "Renegades as agents of cultural flows an their role in the Ottoman state, c. 1580 - 1610"
     
  • Dario Kampkaspar
    "Die Stammtafeln des Pleikhart von Helmstatt"
     
  • Björn Kroker
    "Souveränitätsrezeptionen im Ober- und Niedersächsischen Reichskreis? Preußen, Kursachsen, Braunschweig-Lüneburg und das französische Staatsrecht"
     
  • Johan Lange
    "Richtig studieren!  – Der deutsche normative Diskurs über Studium und akademische Freiheit im Jahrhundert der Aufklärung (1693-1811)"
     
  • Lucie Martin
    "Historiens français et allemands à l'université de Strasbourg durant l'entre deux guerres (1919-1939)."
    [Die Beziehungen zwischen den französischen und den deutschen Historikern an der strassburger Universität während der Zwischenkriegszeit (1919-1939)]
     
  • Sebastian Meurer
    "Die Bedeutung der großen Außenhandelskompanien für den europäischen
    Verwaltungsdiskurs der Frühen Neuzeit
    "
     
  • Marc Mudrak
    "Religion und Gesellschaftsspaltungen. Die Entstehung kirchentreuer Lager in und zwischen Deutschland und Frankreich (1517-ca. 1540)"
     
  • Henning Murmann
    "Eliten in Heidelberg und Mannheim im 18. Jahrhundert"
     
  • Antoinette Saxer
    "Das Konzept der orientalischen Despotie und die Bildung
    politischer, sozialer
    und kultureller Identitäten im Europa der Frühen Neuzeit"
     
  • Lina Weber
    "Der britische und niederländische Staatsschuldendiskurs im 18. Jahrhundert"
     
  • Jens Wanitzek
    "Herrschaftsbegriffe im süddeutschen Raum während der Frühen Neuzeit. Die Souveränitätsrezeption im Schrifttum territorialer Gelehrter im 17. und 18 Jahrhundert."
     
  • Marco Wagner
    "Das Elementarschulwesen in der Kurpfalz 1648-1803"
     
  • Urte Weeber
    "Der 'Niedergang' der existierenden Republiken um 1700 - Phänomen eines
    aufkommenden liberalen Diskurses?

 

Abgeschlossene Habilitationen                                               nach oben

 

Abgeschlossene Dissertationen                                              nach oben

  • Marco Birn
    "Die Anfänge des Frauenstudiums in Deutschland"
     
  • Heike Bock
    "Konversionen in der frühneuzeitlichen Eidgenossenschaft. Zürich und Luzern im
    konfessionellen Vergleich
    " (= Frühneuzeit-Forschungen; Bd. 14), Epfendorf: bibliotheca
    academica 2009.
    Link: http://www.sehepunkte.de/2010/06/17372.html
     
  • Florian Hitz
    "Politische Strukturen und politische Kultur in den Acht Gerichten, 15.-17. Jahrhundert."
     
  • Dr. Daniel Jütte
    "Die Ökonomie des Geheimen. Juden, Christen und der Markt für Geheimnisse (1400-1800)."
    Verlag
     
  • Christine Zabel
    "The reception of the ancient Greek polis in the late 17th and the beginning 18th century political discourse"

 

 

Qualifikationsarbeiten                                             nach oben

Verzeichnis der Qualifikationsarbeiten als pdf [Stand 6.8.2012]
 

Seitenbearbeiter: Gregor Stiebert
Letzte Änderung: 14.10.2013
zum Seitenanfang/up