Christiane Bürger

Zur Person
 

Seit 02/2016
Wissenschaftliche Volontärin, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland am Standort Berlin

 

01-02/2016
Freie Projektmitarbeiterin, Stiftung Deutsches Historisches Museum (Sonderausstellung: Deutscher Kolonialismus)

 

07/2015
Verteidigung der Dissertation. Bewertet mit summa cum laude. Gutachter/in: Prof. Dr. Katja Patzel-Mattern (Heidelberg) / Prof. Dr. Christoph Marx (Duisburg-Essen)

 

2011-2015
Doktorandin, Universität Heidelberg (Prof. Katja Patzel-Mattern)Dissertationsprojekt: Kolonialgeschichte(n). Das koloniale Namibia in der deutsch-deutschen Geschichtsschreibung 

 

08-12/2009
Praktikantin: Goethe-Institut, Dar es Salaam, Tansania

 

8/2009
Magistra Artium (mit Auszeichnung), Magisterarbeit zum Thema: "Afrodeutsche Kinder im Film der fünfziger Jahre" 

 

10/2003 - 8/2009
Studium der Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg und der Universiät Wien

 


 

Dissertationsprojekt (abgeschlossen)

Deutsche Kolonialgeschichte(n). Der Genozid in Namibia und die Geschichtsschreibung der DDR und BRD“ 

Gutachter/in: Prof. Dr. Katja Patzel-Mattern (Universität Heidelberg) / Prof. Dr. Christoph Marx (Universiät Duisburg-Essen).Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des VerlagsExterner Inhalt
 

 


 

Publikationsauswahl

  • Deutsche Kolonialgeschichte(n). Das koloniale Namibia und die Geschichtsschreibung der DDR und BRD (2017, transcript).
     
  • Rezension zu: Anna Döpfner: Frauen im Technikmuseum. Ursachen und Lösungen für gendergerechtes Sammeln und Ausstellen, unter: http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-26229.
     
  • Der koloniale Völkermord und die Geschichtspolitik der DDR, Basler Afrikabibliografien 2016.
     
  • Ein „richtiges Afrikabild“. Das koloniale Namibia und die frühe Historiografie der DDR, in: Focus on German Studies 20 (2013).

  • gender, in: un!mut. Zeitschrift der Uni Heidelberg 216 (2012).
     
  • Hybridität, in: un!mut. Zeitschrift der Uni Heidelberg 215 (2012).

 


 

Lehrveranstaltungen

SoSe 2016

Blockseminar: Einführung in die Gender Studies, FH St. Gallen

 

SoSe 2011

Übung: Zur Geschichte und Gegenwart der historischen Forschung. Eine methodologische Einführung (gemeinsam mit weiteren MitarbeiterInnen des Seminars)

 

WiSe 2011/12

Übung: Sozialgeschichte der Industriearchitektur (gemeinsam mit Albrecht Franz und Julia Hoscislawski)


 

Stipendien und Auszeichnungen

  • Johannes Zilkens-Promotionspreis der Studienstiftung, 2017
  • Druckkostenzuschuss der VG Wort, 2016
  • Stipendiatin der Studienstiftung, 2011-2015
  • Reisestipendium der Fazit-Stiftung für die USA, 2013
  • Forschungsstipendium der Landesgraduiertenförderung, 2012
Seitenbearbeiter: Daniel Haag
Letzte Änderung: 05.04.2017
zum Seitenanfang/up