Career Service - Berufsfeld Verlag

Verlagswesen

Icon Forschung Veroeffentlichungen

 

Falls Sie sich für dieses Berufsfeld interessieren, sollten Sie frühzeitig Praktika absolvieren. Nach Abschluss des Studiums (Magister/Master) schließt sich meistens ein Volontariat an. Eine Promotion ist für eine Verlagskarriere nicht zwingend erforderlich, kann aber von Vorteil sein. Neben dem Lektorat gibt es viele andere interessante Arbeitsbereiche in einem Verlag, die Sie in Betracht ziehen sollten, z.B.

 

 

 

 

 

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Abteilung für Rechte und Lizenzen
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Veranstaltungsorganisation
  • Projektmanagement

Wichtig ist in diesem Berufsfeld - wie übrigens überall - ein Netzwerk an Kontakten! Ein guter Weg, sich über interessante Verlage zu informieren ist die Frankfurter Buchmesse,die immer im Oktober stattfindet.

Nützliche Adressen:

www.boersenblatt.net
www.buchwissenschaft.uni-muenchen.de

 


Gefragte Kompetenzen:

Präsentieren - Belesenheit - Kommunizieren - Sensibilität für Kultur und Medien
 

 

Auswahl an Einrichtungen, bei denen Sie sich um ein Praktikum bewerben können:

Carlsen Verlag, Hamburg

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart

Koch, Neff & Volckmar, Stuttgart (Buchgroßhandel)

Philipp von Zabern, Darmstadt

Random House, München (Verlagsgruppe)

Süddeutscher Verlag, München

Springer Verlag, Heidelberg

Universitätsverlag Winter, Heidelberg

 

 

Übersicht Berufsfelder

 

Vermissen Sie Informationen zu diesem Berufsfeld? Dann schreiben Sie uns!


 

Seitenbearbeiter: Raffael Rogger
Letzte Änderung: 23.06.2014
zum Seitenanfang/up