Bereichsbibliothek Altertumswissenschaften - Alte Geschichte

Bestand
Ausstattung
Kataloge
Systematik

Bestand

Die Bibliothek umfasst derzeit über ca. 45.000 Bände an Forschungsliteratur, Zeitschriften und Quelleneditionen und sammelt in möglichst umfassender Weise alle wesentlichen Titel zur antiken Verfassungs-, Verwaltungs-, Religions-, Sozial- und Kulturgeschichte und zur Historischen Landeskunde; besondere Schwerpunkte liegen auf der Spätantike und – in einem in Deutschland einmaligen Umfang – auf der griechischen und lateinischen Epigraphik.

Neuerwerbungsliste der Alten Geschichte

Ausstattung

Die Bibliothek verfügt über zwei Computer für die freie Recherche in den universitätsinternen Bibliothekskatalogen sowie zwei PC-Arbeitsplätze, die über einen URZ-account von allen Studierenden und Mitarbeitern der Universität genutzt werden können. Gäste, die für einen kürzeren Zeitraum am Seminar arbeiten und die Bibliotheksrechner nutzen wollen, können sich im Sekretariat (Fr. Süfling) einen Gastaccount zulegen.

Kataloge

Die Bestände sind komplett online in HEIDI erfasst.

Systematik

  • I Allgemeine Nachschlagewerke
    • IA Wörterbücher
  • II Sprachgeschichte
  • IV Quellensammlungen
  • V Griechische und Lateinische Quellen
  • VI Griechische Epigraphik
  • VII Numismatik
  • VIII Lateinische Epigraphik
    • VIIIA Papyrologie
    • VIIIB Mykenologie
    • VIIIC Christliche, etruskische und sonstige nichtgriechische und nichtrömische Epigraphik
  • IX Universalgeschichte
  • X Kongreßberichte und Festschriften
  • XI Alter Orient
  • XII Griechische Geschichte
  • XIII Römische Geschichte
    • XIIIA Spätantike
  • XIV Römisches Germanien
  • XVI Historische Landeskunde
  • XVII Geistes- und Religionsgeschichte
    • XVIIA Frühes Christentum
  • XX Zeitschriften
Seitenbearbeiter: Nicole Kloth
Letzte Änderung: 25.06.2013
zum Seitenanfang/up