Kolloquien/Workshops/Podiumsdiskussionen - Rückblick

4. Internationale Sommerschule
Lateinische Literaturwissenschaft

2000 Jahre Livius: Historiographie in Bewegung

31. Juli – 5. August 2017


Ovid und die europäische Moderne

Ringvorlesung zum Bimillennium

Programm


2. Internationale Sommerschule Lateinische Literaturwissenschaft

Text - Felder.

Wechselwirkungen zwischen Agrikultur und Literatur im römischen Kulturraum

03.-08.08.2015


Konferenz Horaz und Seneca: Interaktionen, Intertexte, Interpretationen

27.07.-29.07.2015


ERC-Group Experience and Teleology in Ancient Narrative

Conference

Narrative and Experience in Greco-Roman Antiquity

July 16-18, 2015


Workshop zu philologischen Kommentaren

Samstag, 20.6. 2015

Veranstalter: Prof. Dr. Athanassios Vergados


Internationale Tagung zur altgriechischen Dichtung

Samstag, 13.06. 2015

Veranstalter: Prof. Dr. Athanassios Vergados/Prof. Dr. Andrew Faulkner


Internationale Tagung zum Sprach- und Kulturkontakt im Römischen Reich

18.-21. September 2014
Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg
 

Internationale Tagung zur griechischen Literatur der Kaiserzeit

12. Juli 2014


The Emmy-­‐Noether research group on ancient Greek particles warmly invites students and faculty to a study day:

A fresh perspective on ancient Greek particles
Saturday July 5th, 2014| Kollegiengebäude, Raum 513


Internationale Tagung zur Rezeption der Homerischen Hymnen

23.-25. Juni 2014
Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg
Hauptstraße 242

Programm


Der Heidelberger Förderpreis für klassisch-philologische Theoriebildung 2013 wird am 1. April 2014 in einem Festakt im Gesellschaftshaus der Universität (Haus Buhl) an den Oxforder Klassischen Philologen und Komparatisten Sebastian Matzner vergeben.

Plakat Maerz 14 Klein

45. Mittelrheinisches Symposion

17.-18. Januar 2014

Programm

 


Internationaler Studientag
Der 'Neue' Origenes im Codex Mon. Graec. 314
Philologie, Theologie und Poesie der Psalmen
 
Samstag, 30. 11. 2013

Programm


Philosophie, sciences exactes et sciences appliquees

IIIe journee d’etude internationale « Les textes philosophiques antiques et leur reception »


18. Oktober 13

 

Geisteswissenschaftliche Tagung vom 02.-04.09.2013: Plakat und Flyer

Prometheus gibt nicht auf. Antike Welt und modernes Leben in Hans Blumenbergs Philosophie

 

Nachwuchstagung des SFB 933

26.7.-28.7. 2013


Was bedeutet Ordnung? Was ordnet Bedeutung?

Überlegungen zu bedeutungskonstituierenden
Ordnungsleistungen in Geschriebenem

 


Feier zum 90. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Albrecht Dihle


Prof. Dr. Christian Meier (Laudatio).
Prof. Dr. Oliver Primavesi (Festvortrag): "Antike Poeten und das Jüngste Gericht. Zu den Fresken Luca Signorellis im Dom von Orvieto"

26. April 2013, 18:30 Uhr
Alte Aula der Ruprecht-Karls-Universität.

 


Jahrestreffen der Forschergruppe La poésie augustéenne


Augustan Poetry and the Irrational


Classics Faculty, Cambridge, 30 August – 1 September 2012

 

 


Kolloquium: Poetry and Theology in Late Antiquity

 

Samstag, 09. Juni 2012, 9:00 - 16:30

Ort: Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg

Hauptstraße 242, Heidelberg


 

The Story Teller’s Path


Particles and Discourse Organization in Homer and Pindar

 Workshop organized by  Emmy Noether Nachwuchsgruppe

 


Der „Heidelberger Förderpreis für klassisch-philologische Theoriebildung“ des Jahres 2011 wird im Rahmen eines Festaktes an die Basler Gräzistin Rebecca Lämmle verliehen.

27. April 2012, 18 Uhr

Ort: Handschuhsheimer Schlösschen (Carl-Rottmann-Saal) in der Dossenheimer Landstraße 13

Pressemitteilung vom 9. März 2012

 


Das „Ende der Literaturtheorie“. Ein Disput

Podiumsdiskussion
mit Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford)

Mit dem Stanforder Literatur- und Kulturtheoretiker Hans Ulrich Gumbrecht diskutieren die Literaturwissenschaftler, Philologen und Philosophen Martin Gessmann (Hochschule für Gestaltung/Offenbach a.M.), Jochen Hörisch (Univ. Mannheim), Melanie Möller (z. Zt. Univ. Münster), Gerhard Poppenberg (Univ. Heidelberg) und Jürgen Paul Schwindt (Univ. Heidelberg).

Moderation: Jürgen Kaube (Redaktionsleitung Geisteswissenschaften, FAZ)

 

Samstag, 4. Februar 2012, 11.15h, Alte Aula der Universität Heidelberg

Pressemitteilung


 

Internationales Kolloquium der Forschergruppe "La poésie augustéenne"

 

La costruzione del mito augusteo (Udine, 9-11 giugno 2011)

 


 

Internationales Kolloquium in Heidelberg:

Quellentexte antiker Philosophie und ihre Rezeption

Samstag, 14. Mai 2011

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 18.08.2017
zum Seitenanfang/up