Informationen
Ein Programm Des
Daad
Bfbuf

 

 
Aktuelles
Kontakt

Adriana Cruz Rubio
Koordination Bachelor Plus-Übersetzungswissenschaft Spanisch

Institut für Übersetzen und Dolmetschen (IÜD)
Universität Heidelberg
Plöck 57a
D-69117 Heidelberg
Tel.: 0049-(0) 06221-547248
Fax: 0049-(0)6221-547561
E-Mail: baplus.spanisch@iued.uni-heidelberg.de

 

Studienaufbau und Optionen

Studienaufbau

 

Die Regelstudienzeit für den „Bachelor Plus Übersetzungswissenschaft Spanisch“ beträgt einschließlich der für die Prüfungen erforderlichen Zeiten acht Semester, sechs davon sind am IÜD zu erbringen, zwei in Spanien.

 

Beispielhafter Studienverlauf von Bachelor Plus-Übersetzungswissenschaft Spanisch:

 

Modulbeschreibung

Fachsemester

Leistungspunkte

Ort

Grundstudium

1. - 4. Semester

120 LP

IÜD

Auslandsjahr

5. - 6. Semester

60 LP

Spanien

Hauptstudium

7. - 8. Semester

60 LP

IÜD

 

Das Bachelor Plus-Programm ist mit dem ERASMUS-Mobilitätsprogramm absolut vereinbar. Die Studierenden, die sich für die Verlaufsvariante Bachelor Plus Übersetzungswissenschaft Spanisch entscheiden und zwei Semester nach Spanien gehen, können problemlos bereits einen Studienaufenthalt im Rahmen des europäischen ERASMUS-Programms absolviert haben oder dies zu einem späteren Zeitpunkt tun.

Auslandsjahr

Für den Auslandsaufenthalt in Spanien stehen Studierenden zwei Optionen zur Auswahl:

  1. einen zweisemestrigen Studienaufenthalt an einer unseren Partneruniversitäten in Spanien, oder
  2. einen einsemestrigen Studienaufenthalt an der ausländischen Partnerhochschule, ergänzt durch einen einsemestrigen Praxisaufenthalt in Spanien.

Folgende Studienrichtungen können im Rahmen des Bachelor-Plus-Auslandsjahr absolviert werden:

  • Übersetzen und Dolmetschen
  • Spanische Sprache und Literatur
  • Angewandte Linguistik

Gegebenfalls können auch Kurse der Ergänzungsfächer Jura, Wirtschaft und Medizin abgelegt werden.

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 23.11.2017
zum Seitenanfang/up